Video-Hosting-Plattformen – 28 Anbieter im Vergleich

Die wichtigsten Video-Hosting-Plattformen im Vergleich

Mit Hilfe unterschiedlicher Filter, User-Bewertungen und der Meinung der OMT-Club-Mitglieder versuchen wir Dir die Entscheidung für die richtige Video-Hosting-Plattform zu vereinfachen.

Ergebnisse filtern

Preis

Alle

Kostenlos

Nicht Kostenlos

Kostenlose Testversion

Kostenlose Testphase

Testbericht

mit Testbericht

Sortieren nach:

Elopage

von elopage

4,6/5 (1)

Optimiert für Smartphones & Tablets

Verschlüsselte Datenübermittlung

Betrugsschutz in Echtzeit

Elopage ist eine Video-Hosting-Plattform mit zahlreichen Funktionen. Durch sie ist es möglich digitale Produkte einfach zu erstellen und später zu verkaufen. Elopage zeichnet sich in ihrem Funktionsmodus vor allem durch benutzerfreundliche Lösungsmerkmale aus.

Ein Reseller-Modus bei Elopage ermöglicht es Usern unkompliziert den bestehenden bürokratischen Aufwand zu minimieren. Einheitliche Transaktionsgebühren werden darüber hinaus auch für unterschiedliche Preispakete geboten.

Mit Elopage ist es möglich folgende Produkte zu erstellen und zu verkaufen:

  • Digitale Produkte
  • Online-Kurse
  • Download-Produkte
  • eTickets und Gutscheine
  • Bundle
  • Membership
  • Codes und Schlüssel
  • Zertifikate

 

 

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Elopage

9GAG

von 9GAG, Inc

Bilder, Videos und Gifs teilen

Internet-Memes & Rage Comics hochladen

Kostenlose Anmeldung

Hierbei handelt es sich um eine englischsprachige Online-Plattform, auf der Nutzer GIF-Animationen, Bilder und auch Videos teilen können. Zudem ist es möglich die Veröffentlichungen dort zu bewerten. Der Großteil der Veröffentlichungen basiert auf humoristischen Inhalten. Der Unternehmenssitz ist in Hongkong.

Die Video-Hosting-Plattform ist in verschiedenartige Standardkategorien unterteilt, wie Trendig, Hot oder auch Fresh, zudem werden die Postings noch einmal in die Rubriken Meme, Cute Animals, Dark Humor und weiteren Bereichen untergliedert. Im Sommer 2014 implementierte 9GAG darüber hinaus eine App, mit der Nutzer chatten können. Zur erklärten Zielgruppe gehören User, die lustige Inhalte suchen, teilen und erschaffen.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen 9GAG

Fantastische Zuschauererlebnisse Schaffen und Monetisieren

Präsentieren Sie Videos auf Unternehmensniveau

Kostenloser Testaccount

Brightcove wurde im Jahr 2004 gegründet und bietet webbasierte Lösungen zur Videobearbeitung. Hiermit können Unternehmen gängige Vorgehen für allgemeine Unternehmensaktivitäten, das Marketing oder den Vertrieb verwalten. Die Video-Hosting-Plattform Brightcove nutzt HTML5 für die Videoplayer.

Die Videoergebnisse werden folglich ansehnlicher. Zudem können User davon ausgehen, dass die Anwendungen auch tatsächlich auf jeglichem Gerät attraktiv sind. Brightcove kann nicht nur für einzelne Videos auf den eigenen Websites genutzt werden, vielmehr bietet sich die Video-Hosting-Plattform auch für weitere soziale Plattformen an.

Nutzer können die Videos  über Brightcove beispielsweise direkt auf anderen Plattformen teilen oder sie im System bearbeiten, zudem wird das Portfolio durch detaillierte Videoanalysemöglichkeiten ergänzt. Brightcove bietet außerdem eine kostenlose Testversion an. Der Service wird durch nachhaltige Sicherungsoptionen sowie einem hervorragenden Supportteam abgerundet.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Brightcove

Cincopa

von Cincopa

Verbessern Sie Ihre Website mit Videos, Bildergalerien

Kompletteste Mediapaket für WordPress & Joomla

Gratis starten

Cincopa ist eine SaaS-Plattform, die es ermöglicht Videos vollständig eingebettet zu veröffentlichen sowie voll automatisiert CTAs, Formulare und Kapitel in die Videos zu integrieren.

Darüber hinaus eignet sich die Video-Hosting-Plattform zur Leadgenerierung und zur Maximierung der Interaktionsrate mit den Usern. Durch Cincopa ist es möglich mit nur wenigen Klicks Videokanäle zu erstellen.

Parallel hierzu werden Analysetools zur Videoanalyse angeboten, die den Usern sehr gute Einblicke in die Effizienz der Videos und Vorgänge erlauben. Zu der relevanten Zielgruppe gehören Verlage, Vermarkter sowie Bildungseinrichtungen. Cincopa bietet für Nutzer, die sich unsicher sind, eine kostenlose 30-Tage-Testversion an.

Nutzer können von folgenden Tools und Funktionen profitieren:

  • Asset-Sharing
  • Privatsphäre-Einstellungen
  • Berichterstattung/Videoanalyse
  • Suchen/Filtern
  • Soziales Teilen
  • Video-Looping
  • Untertitel
  • Videostreaming

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Cincopa

Coachannel

von digistore24

Erstelle deinen ersten Funnel und verkaufe direkt

Webseiten, Funnels und Mitgliederbereiche bauen

Optimiere deine Kaufrate und deinen Kundenwert

OneClickBusiness ist der Vorgänger der Video-Hosting-Plattform Coachannel. Die Plattform bietet sich insbesondere für digitale Unternehmer, aber auch Online-Marketer an.

Hierbei handelt es sich um ein im Vergleich zu anderen Plattformen noch recht junges Tool. Der Anbieter hierhinter ist Digistore24. Im Jahre 2020 erfolgte die Umbenennung von OneClickBusiness in Coachannel. User können von der Vereinheitlichung diverser Tools in Coachannel profitieren.

Folgende Parameter können mit Coachannel einfach umgesetzt werden:

  • Die Erstellung eines Mitgliederbereichs
  • Die Erstellung von Salespages und Landingpages
  • Die Erstellung von Templates und Vorlagen
  • Die Nutzung von Schnittstellen und weiteren Tools
  • Die Erstellung von Mini-Websites

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Coachannel

Dacast

von Dacast

HD-Live-Übertragungen

Paywall-Integration

Live-Events streamen

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Dacast

Dailymotion

von Dailymotion

Skalierbares Video & Live-Streaming

Hochwertige VODs verwalten

Kostenlos verfügbar

Dailymotion gehört ebenso zu einer der beliebten Video-Hosting-Plattformen. Gegründet wurde Dailymotion bereits im Jahre 2005 und erfreut sich seitdem einer wachsenden Nutzergruppe. Grundsätzlich finden User bei Dailymotion eine skalierbare Video- und Livestreaming-Optionen. Zudem ist Dailymotion kostenfrei und bietet parallel ebenso hochwertige VODs an. Allerdings ist die Videolänge auf eine Stunde begrenzt.

User können mit Dailymotion von ähnlichen Nutzungsaspekten, wie YouTube profitieren. Durch die Verwendung von Dailymotion können Videos gehostet, gespeichert, verwaltet sowie monetarisiert werden. Es kann unkompliziert ein eigener Kanal kreiert werden, um eine Abonnentenbasis aufzubauen und die erstellten Videos dort dem Publikum zu präsentieren.

Darüber hinaus können User von einer einfachen Handhabung von Dailymotion mit nur wenigen Klicks zur Veröffentlichung ein anspruchsvolles Anzeigeerlebnis kreieren. Durch die Einbettung der Videos wird mehr Traffic auf der eigenen Website generiert.

 

Die Bandbreite der angebotenen Funktionen des Video-Management-Systems beinhalten folgende Komponenten:

  • Analyse und Berichterstattung
  • Massen-Upload
  • Markenüberlagerung
  • Privatsphäre-Einstellungen
  • Multimedia-Support
  • Video-Streaming
  • Video-Looping
  • Untertitel
  • Teilen in den sozialen Medien

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Dailymotion

Facebook

von Facebook Inc.

Erstelle eine Seite für eine Marke oder ein Unternehmen

Teile Fotos, Videos und deine Lieblingserinnerungen

Sieh dir unterwegs Live-Videos an

Bei Facebook handelt es sich um keine Video-Hosting-Plattform im klassischen Sinne, vielmehr ist Facebook, die meistverwendete Social-Media-Plattform weltweit, die auch Video-Hosting ermöglicht.

User können selbstverständlich beispielsweise eine private Video-Hosting-Site erstellen und hierdurch vollumfänglich die eigene Kreativität ausleben in dem sie beispielsweise Onlinespiele spielen und daraufhin auf Facebook hochladen. Neben Gamervideos können Nutzer auch weitere Videodateien hochladen, hier ist die Videolänge auf 2 Stunden begrenzt. Es ist jedoch notwendig, eine kostenfreie Anmeldung vorzunehmen. Die Zielgruppe von Facebook erstreckt sich auf Privatpersonen bis hin zu Großunternehmen.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Facebook

Google Drive

von Google

Jede Menge Speicherplatz für alle Anforderungen

Relevante Dateien finden

Dateien ohne Browser auf dem Computer öffnen

Google Drive gehört zu der großen Google-Familie und kann sowohl privat wie auch geschäftlich genutzt werden. Es handelt sich hierbei um eine cloudbasierte Dateispeicherform, die sich sowohl an Einzelpersonen sowie Unternehmen ausrichtet und gemeinsame Zugriffsmöglichkeiten festlegt sowie untereinander ermöglicht.

Inhalte können die Nutzungen von Präsentationen, Fotos, Videos, Kontakte oder auch einfach ein größerer Dateispeicher sein. Mit Google Drive können an sich Video-Dateien so lange gespeichert werden, wie es notwendig ist. Es gibt hierfür keine zeitlichen Limitationen.

Mit Google Drive als CMS-Software können folgende Funktionen genutzt werden:

  • API
  • Dokumentenspeicher
  • Dokumentenmanagement
  • Drag-and-Drop
  • Inhalt-Bibliothek
  • E-Mail-Management
  • Das Suchen und Filtern
  • Rollen-basierte Genehmigungen
  • Werkzeuge zur Zusammenarbeit
  • Versionskontrollen
  • Berechtigungen und Zugriffskontrollen

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Google Drive

IBM Cloud Video

von IBM GmbH

End-to-End Video-Streaming-Dienste

Automatische Sprachkonvertierung & Analyse

Professionelle und individuelle rund um die Uhr Beratung

Hierbei handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, dass sich als Video-Hosting-Plattform auf Live-Video-Streaming fokussiert hat, zudem ist IBM Cloud Video ein Tochterunternehmen von IBM.

Der Unternehmenssitz ist in San Francisco. Die Plattform zeichnet sich insbesondere mit der Durchsetzung von Urheberrechten aus. Hierfür wird ein von Vobil angebotener Dienst genutzt. Vobil verwendet hierfür ein sogenanntes proprietäres Fingerabdrucksystem. Als primäre Zielgruppe gelten Unternehmen und Eventveranstalter.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen IBM Cloud Video

JW Player

von JW Player

Video-Engagement-Analyse

Live-Video-Streaming Fähigkeit

Werbe-Optimierung

Mit dem JW Player können schnell Videos in eine bestehende Website eingebunden werden. Diese Video-Hosting-Plattform erlaubt sowohl HTML5-Videos sowie Flash Videos. Primär nutzen die Plattform Unternehmen zum Livestreaming oder auch zum Artikelabgleich. Die Größen der Unternehmen sind unterschiedlich. Vonseiten der Plattform gibt es keine Limitierung auf größere oder kleinere Unternehmen.

Nutzer können von folgenden Tools und Funktionen profitieren:

  • Bereitstellung von Videowerbung
  • Konversion-Tracking
  • Berichterstattung sowie Analyse
  • Kundenspezifisches Branding
  • Werbe-Optimierung
  • Der Einsatz vom JW Player ist zudem auf Android (mobil) und Cloud oder SaaS, webbasiert, möglich.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen JW Player

Kaltura

von Kaltura, Inc.

Verwaltung von Videoinhalten

Virtuelle Klassenzimmer, LMS-Video

Video-APIs und SDKs für On-Demand

Auch Kaltura ist eine beliebte Video-Hosting-Plattform, die 2006 zunächst als gleichnamiges Softwareunternehmen in den USA gegründet wurde. Kaltura möchte primär den Nutzern die Gelegenheit geben, jede Videoerfahrung zu supporten.

In diesem Zuge bietet Kaltura Live sowie On-Demand-Video-Lösungen an. Zur primären Zielgruppe gehören Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen und Unternehmen sowie eine Reihe von Cloud-TV-Lösungen für Telekommunikationsanbieter und Medienunternehmen. Insbesondere in den Märkten für OVP, EdVP, EVP sowie Cloud-TV gehört Kaltura zu der am schnellsten wachsenden Plattform.

Nutzer können von folgenden Tools und Funktionen profitieren:

  • Ablaufplan
  • Audio- / Videoaufnahmen
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification
  • Gemischtes Lernen
  • Interaktives Lernen
  • Kurs-Veröffentlichungen
  • Kundenspezifisches Branding
  • Mobiler Zugriff
  • Umfragen und Feedback
  • SCORM-Compliance
  • Vorlagen-Management
  • Werkzeuge für die Zusammenarbeit
  • Zugriffskontrollen / Berechtigungen

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Kaltura

movingimage

von movingimage EVP GmbH

Live-Veranstaltungen

Corporate-Video-Inhalte zusammenführen

Video-Workflows automatisieren

Die sogenannte Enterprise-Video-Plattform des Anbieters movingimage, konnte sich in der Vergangenheit international als die größte To-Go-Video-Hosting-Lösung entwickeln. Es handelt sich hierbei um ein Video-Content-Management-System und beinhaltet sehr strenge Sicherheitsstandards.

User dürfen granulare Zugriffskontrollen mit einzelnen Funktionen auf der Unternehmerebene einstellen, wie SSL-Verschlüsselungen, Token-Authentifizierung, IP-Range oder auch das GEO-Blocking.

Zudem können User von einer Vielzahl an weiteren Funktionen profitieren, wie die Automatisierungsfunktionen oder weitere Al-Features. Für die externe und auch interne Unternehmenskommunikation kann das modifizierbare Videoportal Corporate Tube verwendet werden.

Hierdurch ist es möglich Videoinhalte im Webbrowser der Geräte anzusehen, zu erstellen, zu teilen oder auch zu bewerten. User finden auf der Video-Hosting-Plattform mehr als 50 Video-Plugins, die eine reibungslose Integration der Videos in die bereits bestehende IT-Infrastruktur erlauben.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen movingimage

New Kajabi

von Kajabi LLC

Unbegrenzte Marketing-E-Mails

Webinare & Veranstaltungen

Kostenlos testen

Die Video-Hosting-Plattform Kajabi ist vor allem für digitale Unternehmer sowie für kleinere Unternehmen im digitalen Umfeld geeignet. Es handelt sich bei Kajabi um eine All-in-One-Plattform. Die Content-Marketing-Plattform ist einfach ausgerichtet und ermöglicht es auf unkomplizierte Weise digitale Produkte und Inhalte zu veräußern. User finden für den Verkauf und die Vermarktung alle notwendigen Features aus einer Hand. Das Unternehmen, das im Jahre 2009 gegründet wurde, überzeugt mit modernen Verkaufstools zur attraktiven Präsentation der Produkte sowie mit einem effizienten Lead- und E-Mail-Marketing.

Nutzer können von folgenden Tools und Funktionen profitieren:

  • Aktivitäts-Dashboard
  • Alarmfunktion / Benachrichtigungen
  • Anpassbare Vorlagen
  • Berichterstattung sowie Statistik
  • Datei-Verwaltung
  • Dokumentenmanagement
  • Drag-and-Drop
  • Drittanbieter-Integration
  • E-Mail-Management
  • Etikettierung
  • Inhalt-Bibliothek
  • Kommentare sowie Notizen
  • Kundenspezifisches Branding
  • Rollen-basierte Genehmigung
  • Video-Unterstützung
  • Vorlagen-Management
  • Website-Management

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen New Kajabi

Panopto

von Panopto

Überzeugende Suchfunktion

Aufzeichnung von Vorlesungen

Sichere Videobibliothek

Diese Video-Hosting-Plattform ist speziell auf mittlere bis große Unternehmen sowie auf Universitäten ausgerichtet, die eine adäquate und stabile Vorlesungsaufnahmesoftware benötigen sowie auf Regierungsbehörden die Videoaufnahme- und Webcasting-Software zum Einsatz bringen möchten.

Gegründet wurde die Plattform im Jahre 2007. Sie bietet für MAC und Windows Software Lösungen, mit der User den Bildschirm via Audio sowie Video aufnehmen können, zudem ist es für Nutzer möglich den Bildschirm mit Zuschauern zu teilen und weltweit live zu übertragen.

User können von folgenden Tools und Funktionen profitieren:

  • API
  • Audiodatei-Management
  • Dokumentenklassifizierung
  • Kundenspezifisches Branding
  • Metadata-Management
  • Volltextsuche
  • Werkzeuge für die Zusammenarbeit
  • Workflow-Management
  • Zugriffskontrollen / Berechtigungen

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Panopto

SproutVideo

von SproutVideo LLC

Leistungsstarke Tools für Videomarketing

Lead-Erfassung

Kostenlose Testversion

SproutVideo gilt als Video-Hosting-Plattform für kommerzielle Zielausrichtungen. Das im Jahre 2010 gegründete Unternehmen tritt mit leistungsstarken Tools für die Analysen, Videomarketingaktivitäten sowie mit Sicherheitsparametern auf. Zur relevanten Zielgruppe von SproutVideo gehören Unternehmen vollkommen unterschiedlicher Größe, die von der Bandbreite der angebotenen Funktionen profitieren wollen.

Mit SproutVideo ist es möglich alle Metriken zu verfolgen und zu analysieren. Zudem können Veröffentlichungen einfach geplant werden. Die Video-Hosting-Plattform verfügt ergänzend hierzu über unterschiedliche Datenschutzkontrollen, um das Video-Sharing-Erlebnis auf einem möglichst hohen Niveau zu halten.

In UltraHD können parallel hierzu benutzerdefinierte Wiedergabelisten und Streams erstellt werden. Zu den angebotenen Tools zählen eine mobile Bildschirmunterstützung, die Privatsphäre-Einstellungen, das Video-Looping, Untertitel, das Teilen in sozialen Medien, das Suchen und das Filtern, für Massenuploads sowie für Werkzeuge zur Zusammenarbeit. Die Plattform kann darüber hinaus kostenlos mit einer 30-Tage-Testversion getestet werden.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen SproutVideo

Swarmify

von Swarmify

Video-Streaming zur kontinuierlichen Optimierung

Gerätecodierung

Unbegrenztes Video-CDN

Swarmify ist als weltweit als schnellste Video-Hosting-Plattform bekannt, die hervorragende Einbettungen in bestehende Websites bereithält. Die Zielgruppe erstreckt sich auf den Unternehmensbereich. Gegründet wurde die Plattform im Jahre 2012. Der Hauptsitz ist in Miami. Swarmify bietet eine kostenlose Testversion an.

Bei Swarmify finden User schnelle und robuste Video-Hosting-Lösungen, insbesondere für Unternehmenswebsites.

Funktionen in Swarmify:

  • Pufferfreie Wiedergabe von SmartVideos
  • Globales Content Delivery Network
  • Gerätecodierung
  • Video-Streaming mit einer ständigen Optimierung
  • WordPress-Plugins

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Swarmify

Twitch

von Twitch

Live-Streaming von Videospielen

Kanal erstellen und das Streaming beginnen

Kostenlose Spiele & Spieleinhalte

Bei Twitch handelt es sich ebenso um einen Hosting-Anbieter für Videostreaming. Es werden jedoch schwerpunktmäßig Livestreamings für Gamer angeboten. Aktuell ist Twitch für Spielvideos der führende Anbieter mit über 625 Mio. Usern monatlich.

Im Jahre 2011 startete Twitch TV unter Amazon in der Leitung. Videomacher können auf dieser Video-Hosting-Plattform mit viel Kreativität Geld verdienen. Der erste Schritt ist die Erstellung eines Kanals und die Veröffentlichung von Spielevideos. Die hauptsächliche Zielgruppe sind bei Twitch Gamer, die zumeist auch unter 30 sind.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Twitch

Udemy

von Udemy, Inc.

155.000 Online-Videokurse

Praxiserfahrene Top-Dozenten aus aller Welt zur Auswahl

Online-Schulungstool

Im Jahre 2010 entstand die amerikanische Online-Lernplattform. 2020 wies sie eine Mitgliederanzahl von 50 Mio. Kursteilnehmern sowie 57.000 Dozenten auf. Mehr als 190 Destinationen nutzen die Video-Hosting-Plattform, zudem werden 65 verschiedene Sprachen angeboten.

Zielgruppe dieser Plattform sind sowohl gemeinnützige Organisationen sowie kleinere bis größere Unternehmen. Schwerpunktmäßig werden benutzerdefinierte Kurse erstellt. Unternehmen erschaffen im täglichen Schulungsprogramm Online-Schulungstools für Mitarbeiter. Es ist möglich, den Lernerfolg unternehmerisch auf einem Dashboard zu bündeln.

Nutzer können von folgenden Tools und Funktionen profitieren:

  • API
  • Aktivitäts-Dashboard
  • Aktivitäts-Verfolgung
  • Autorensysteme
  • Berichterstattung
  • Analyse
  • Statistik
  • Drittanbieter-Integration
  • Engagement-Tracking
  • Integrierter Autorensystem
  • Lernmanagement
  • Mitarbeiter-Onboarding
  • Selbst-Lernen

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Udemy

Uscreen

von Uscreen

All-in-one video Monetization

On-Demand streamen

Kostenlos testen

Die All-in-One-Plattform bietet viele relevante Parameter, zur Monetarisierung und Verbreitung von Videos. Hierfür bündelt Uscreen eine Bandbreite sehr interessanter Funktionen erfolgreich miteinander. Die Videos können von den Nutzern hochgeladen und individuell auf die einzelnen Bedürfnisse abgestimmt werden, um sie dann im Anschluss durch die verfügbaren OTT-Apps zu teilen.

Diese Video-Hosting-Plattform ist ideal dafür, die Veröffentlichungen Usern mit einer besonders hohen Reichweite zugänglich zu machen. Zudem ist es möglich, weitere Abonnenten durch Uscreen zu gewinnen, um hierdurch weitere Einnahmequellen zu erschließen. Zu den beliebten Tools zählen Web-CMS, Video-CMS, Zahlungsgateways sowie Analysegateways.

Die Plattform wird aufgrund dessen in vier unterschiedliche Kernbereiche unterteilt. Hierzu gehören die Bereiche des Payment Prozesses, der Kundenverwaltung, der Verkaufsorientierung sowie der Erstellung eines Videokatalogs. Als erklärte Zielgruppe gehören Trainer, Fitness-Entwickler, Marken, Pädagogen sowie Menschen oder Unternehmen, die Inhalte erstellen und veräußern möchten. Uscreen könnte eine Alternative für das reguläre WordPress-Mitgliedschafts-Plugin sein.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Uscreen

VdoCipher

von VdoCipher Media Solutions Pvt. Ltd.

Kostenlose 30-Tage-Testversion

Einfaches Dashboard

Von überall hochladen

Die Video-Hosting-Plattform wurde im Jahr 2015 gegründet. Als erklärte Zielgruppe gelten E-Learning-Unternehmen, Hochschulen, Bildungseinrichtungen, Lehrer sowie Schulen im Allgemeinen. Die Video-Hosting-Plattform wartet zudem mit universellen Video-Stream-Lösungen auf, um Inhalte auf Apps und Websites funktional und unkompliziert streamen zu können.

Zum erklärten Hauptmerkmal der Plattform zählen höchste Sicherheitsstandards zum Schutze vor Videopiraterie. Eingesetzte Mittel sind hierzu beispielsweise die DRM-Verschlüsselung. Darüber hinaus können die Videos zusätzlich mit Wasserzeichen kombiniert werden, der Video-Player kann angepasst werden.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen VdoCipher

Video.Taxi

von TV1 GmbH

Hochwertigste Livestreams mit Auflösungen erstellen

Benutzerdefinierter Player

Unbegrenzte Anzahl von Teammitgliedern

Video.Taxi gehört ebenso zu den aufstrebenden Video-Hosting-Plattformen. Das Angebot richtet sich jedoch primär an Online-Marketer, Broadcast-Unternehmen sowie Media-Produktionen. Das Angebot von Video.Taxi fokussiert sich, nach eigenen Aussagen darauf, aus anstehenden Events das maximale Potenzial herauszuholen. Die Plattform ist zudem DSGVO-konform.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Video.Taxi

Videolyser

von Videolyser

SSL-Verschlüsselung

Super schnelles Hochladen

Video Tracking mit Google Analytics

Videolyser gehört zu den Video-Hosting-Plattformen, die speziell für Network, smarte Internetunternehmen, Online-Marketer oder auch Multi-Level erschaffen wurden.

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich um ein All-in-One-Paket rund um Videos. Als besonders vorteilhaft gilt hierbei die intuitive Bedienung, denn das Einbetten der Videos in die Website ist einfach und beinahe selbsterklärend. Videolyser offeriert eine immense Auswahl an Technologien, die parallel hierzu auch vollkommen DSGVO-konform sind.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Videolyser

Vidyard

von Buildscale, Inc d/b/a Vidyard

Videobearbeitung & Visuelle Analytik

Sicherheitsfunktionen & Integrationen mit anderen Business-Tools

Individuelle Anpassung

Bei Vidyard handelt es sich um eine spezielle Videoplattform. Die Video-Hosting-Plattform unterstützt primär Unternehmen dabei, die Kommunikation zu optimieren und parallel mittels Onlinevideos die Einnahmen zu erhöhen. Um diese Ziele zu erreichen, können Unternehmen durch Vidyard sowohl personalisierte wie auch interaktive Videoerlebnisse für den Endverbraucher erzeugen, um gezielt mit der relevanten Zielgruppe in Kontakt zu treten. Vidyard richtet sich an datengesteuerte Vermarkter, die die bestehenden Marketingaktivitäten via Video kontinuierlich verbessern wollen, um die Einnahmen zu maximieren. Die Video-Hosting-Plattform Vidyard verfügt über alle relevanten Tools, um mögliche Kunden durch den Verkaufstrichter zu bewegen. Darüber hinaus kann der tatsächliche ROI eines Videos gemessen werden. Zu den Tools der All-in-One-Marketingplattform zählen API, CRM, ROI-Verfolgung, kundenspezifisches Branding sowie die Lead-Erfassung.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Vidyard

Vimeo

von Vimeo, LLC

Individuelle Anpassung des Players

Private Live- und Video-On-Demand-Präsentation

Projekte von privaten Teams

Neben YouTube oder auch Facebook zählt Vimeo mittlerweile zu einer sehr beliebten Video-Hosting-Plattform weltweit. Aktuell sind beinahe 10 Millionen Nutzer registriert. Außerdem beläuft sich die Anzahl der monatlich aktiven YouTube-Nutzer und Zuschauer auf weltweit ca. 1,9 Milliarden. Somit gehört diese Video-Hosting-Plattform zu einem professionellen Video-Hoster und Videoplayer.

Zu beachten ist jedoch, dass der Speicherplatz bei Vimeo eingeschränkt ist. Als Zielpublikum von Vimeo zählen Nutzer, die die Plattform im kommerziellen Zusammenhang nutzen. Die Plattform Vimeo ist auch aufgrund der einfachen Handhabung sehr beliebt. Du möchtest werbefreie Videos in Deine WordPress-Webseite integrieren? Dann könnte Vimeo das richtige Tool für Dich sein. Vimeo bietet eine Reihe von Anpassungsoptionen, wie:

  • Unterschiedliche Stile
  • Auffallende Farben
  • anpassbare Videoeinbettung
  • Benutzerdefinierte Texte in speziellen Schriftarten

Es kann sowohl ein kostenfreier Zugang sowie ein kostenpflichtiger Zugang bei Vimeo erworben werden. Ein grundlegender Unterschied liegt hier im bereitgestellten monatlichen Ladevolumen, welches die Videolänge eingrenzt.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Vimeo

vooPlayer

von Spotlightr

Erweiterte Sicherheitsfunktionen

Hybrid-Video-Hosting

Marketing-Tools & Analysen erstellen

Bei vooPlayer handelt es sich um eine Video-Hosting-Plattform, die sich primär auf die Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse der Unternehmen fokussiert. Im Jahre 2010 wurde der vooPlayer als Ergänzung zu Spotlightr veröffentlicht. Es wird ähnlich, wie bei Wistia eine Symbiose aus nützlichen Analysetools und dem eigentlichen Hosting vorgenommen.

Mit dem vooPlayer ist es möglich, ein vollständiges Paket aus umfassenden Marketingoptionen und dem Video-Host zu nutzen. Zudem ist es erlaubt den vooPlayer individuell anzupassen, sodass z.B. störende Werbung nicht angezeigt wird. Die Video-Hosting-Plattform vooPlayer bietet eine integrierte Toolbox mit der User Videos optimieren können.

Der vooPlayer bietet eine Maximalauflösung von 4K. Das Upload-Volumen ist unbegrenzt und der vooPlayer ist responsiv aufgebaut. Die Videoplattform vooPlayer hat keine Begrenzung bezüglich der Videodateigröße. User, die noch unerfahren sind, benötigen in der Bedienung des vooPlayers eine gewisse Zeit der Eingewöhnung, sodass sich die Handhabung für Einsteiger zunächst als komplex erweist.

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen vooPlayer

Wistia

von Wistia, Inc.

Vodeos erstellen, hosten, verwalten

Intuitive und leistungsstarke Produkten

Kostenlos testen

Bei der Video-Hosting-Plattform Wistia handelt es sich um eine auf Marketingexperten ausgerichtete Plattform. Wistia wurde im Jahre 2006 gegründet. Die erstellen Videos dienen der Interaktion mit den Leads, möglichen Kunden sowie der Erzielung eines höheren Websiteverkehrs. Wistia gilt als eine der beliebtesten Videoplattformen zum Hosten, zum Erstellen, zum Freigeben, zum Messen und zum Verwalten von Videos.

Die Abläufe bei Wistia zeichnen sich vor allem durch eine intuitive Bedienung aus sowie leistungsstarken Produkten. Das Angebotsspektrum beinhaltet erstklassiges Video-Hosting sowie einfache Tools zur Erstellung von Videos mit der Wistia Software. Aktuell gelten mehr als 300.000 Unternehmen im kommerziellen Umfang als Kunden von Wistia. Eines der beliebten Bereiche ist das gebotene E-Mail-Marketing.

 

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen Wistia

YouTube

von YouTube

Kostenloses Videoportal

Suchmaschinenoptimierung

Umfangreiche Analysen

Immer dann, wenn eine spezielle Zielgruppe einfach angesprochen werden soll, bietet sich YouTube als Video-Hosting-Plattform an, zudem ist eine optimale Reichweitengenerierung einfach möglich. Die Zielgruppen bei dem Videoportal YouTube können jedoch vollkommen unterschiedlich sein. Im Durchschnitt werden am Tag ca. 1 Milliarde Stunden auf der die Videoplattform konsumiert. In einem Vergleich kommen Anbieter wie Facebook oder Netflix auch nicht summiert gemeinsam an diese Zahlengröße heran. Die Anmeldung bei YouTube ist kostenfrei. Es gibt keine Beschränkung des Speicherplatzes für Datenspeicher bei YouTube.

Aufgrund dessen ist es möglich Videodateien in der höchsten Qualitätsstufe hochzuladen, da bei der Videoplattform kein Kontingent beachtet werden muss. Allerdings ist die Videolänge auf 12 Stunden begrenzt. Zur Einbettung der Videos in bestehende Websites sind darüber hinaus weitere Möglichkeiten bei YouTube gegeben, die einfach in der Handhabung sind.

Vorteile von YouTube auf einen Blick:

  • Die Planung der Freigabedaten ist möglich
  • Postings lassen sich auch privat posten
  • Der Aufbau und die Bedienung von YouTube sind intuitiv
  • Es ist eine freizugängliche und öffentliche Video-Hosting-Plattform
  • Bietet die international größte Nutzergruppe für Video-Content
  • Einbettung von Videos mithilfe von benutzerdefinierten Iframe-Codes

 

Nachteile von YouTube auf einen Blick:

  • Das Feedback der User für einzelne Videos ist nicht durchgängig konstruktiv
  • Wenn Video-Updates erfolgen, werden die Analysedaten der Videoanalyse des Vorgängervideos gelöscht
  • Die Plattform eignet sich nicht für jedes Vorhaben und Unternehmen

 

...mehr Infos zum Video-Hosting-Plattformen YouTube

...alle Video-Hosting-Plattformen anzeigen


Was ist eine Video-Hosting-Plattform?

Videos sind ein fester und wichtiger Bestandteil von Marketingstrategien und Onlinemaßnahmen. Jedes Unternehmen bzw. jeder Nutzer setzt jedoch individuelle Maßgaben an eine Video-Hosting-Plattform um Videos online zu hosten. Welche genauen Möglichkeiten es hierfür gibt und welche Parameter und Aspekte bei der Wahl einer Video-Hosting-Plattform zwingend bedacht werden müssen, damit die Einbindung von Videodateien in die eigene Homepage auch ein Zielgruppenerfolg wird, erfahrt Ihr im folgenden Beitrag.

Wer sich noch nie mit Video-Hosting-Plattformen befasst hat, fühlt sich vom Angebot der verfügbaren Software vielleicht auf den ersten Blick erschlagen. Bei einer Vielzahl von angebotenen Features für unterschiedliche Bereiche verliert nicht nur der Einsteiger leicht den Überblick. Mit diesem Artikel wollen wir den Dschungel der Video-Hosting-Plattformen für Dich ein wenig lichten.

Ziel ist, es Dir Denkanstöße für den Einsatz von Video-Hosting-Plattformen zu geben und Dir außerdem die relevantesten Lösungen in der Branche kurz vorzustellen. Ganz ohne Programmierkenntnisse, für jeden Geldbeutel verfügbar, als Cloud-Lösung oder auf dem eigenen Server. Wir zeigen Dir die Fallstricke bei der Planung und Implementierung von Video-Hosting-Plattformen auf, damit Du am Ende dieses Artikels kompetent mitreden kannst.

Zudem haben wir Euch gefragt, auf welche Video-Hosting-Plattform ihr vertraut. Wenn Du das erste Mal auf dieser Seite bist, selbst eine Video-Hosting-Plattform im Einsatz hast und Dich einbringen möchtest, laden wir Dich gerne ein unsere dauerhafte Umfrage mit Deiner Stimme weiter zu verbessern.

Wer sollte sich mit Video-Hosting-Plattformen beschäftigen?

Videomarketing wird immer wichtiger in unserer digitalen Welt.

Das Video hat das Radio abgelöst, heißt es scherzhaft in einem bekannten Lied. Diese Schilderung entspricht jedoch genau den jüngsten Entwicklungen im World Wide Web sehr gut. Einige Studien zeigen den bestehenden Videotrend auf. Es wird von einem gesteigerten Absatzpotenzial von bis zu 80 % ausgegangen.

Aufgrund dessen nutzen und verstärken, insbesondere B2B-Unternehmen, Videomarketingaktivitäten vermehrt. Mittlerweile produzieren bis zu 70 % der B2B-Vermarkter gezielt Videos als Teil der Marketingstrategie. Vor allem Unternehmen, die das Instrument des Videos zur Lead-Generierung nutzen möchten, sollten sich mit hochwertigen Video-Hosting-Plattformen auseinandersetzen.

Aber auch kostenlose Hosting-Dienste, wie beispielsweise YouTube erfreuen sich nach wie vor einer starken Frequentierung als probatem Vertriebsweg, denn die Engagement-Raten und die Reichweite, die hiermit verbunden sind, gelten als sehr hoch.

Hosting-Dienste versprechen jedoch auch im B2C-Bereich eine sehr gute Performance. Kleinere Unternehmen können Onlineprodukte erstellen und über eine Video-Hosting-Plattform teilen, um sie später zu verkaufen. Aktuell gibt es unterschiedliche sogenannte All-in-One-Plattformen, die es ermöglichen sogar den Zahlungsverkehr für den Verkauf abzubilden.

Welche Unterschiede gibt es zwischen kostenlosen und Premium-Video-Hosting-Plattformen?

Kostenlose Video-Hosting-Dienste wirken zunächst insbesondere für vorsichtige Nutzer verlockend.

Doch neben den guten Einstiegsoptionen können diese Möglichkeiten beispielsweise für den Aufbau einer Marke gefährlich werden. Es verwundert nicht, dass kostenlose Dienste nicht gezielt die Veröffentlichungen auf das relevante Publikum ausrichten. Hierdurch wird kein gezielter Traffic auf die Website gelenkt. Zudem ist die Gefahr recht hoch, dass dem Publikum Konkurrenzprodukte und Aktivitäten angezeigt werden. Hierdurch können bereits generierte Leads zum Wettbewerb überlaufen.

Parallel zu diesen kritischen Faktoren können datenschutzrechtliche Risikofaktoren bestehen. Premium-Video-Hosting-Plattformen sind auf die relevanten Kunden bestmöglich zugeschnitten. Es wird für auftretende Komplikationen ein funktionierender Support angeboten. Zudem sind die technischen Möglichkeiten zielgruppenspezifisch ausgerichtet und auch Analyse- und Bewertungsinstrumente sind, neben einem passablen Dokumentenmanagement, an den zahlenden Kunden orientiert.

Marketingstrategische Maßnahmen sollten immer auch auf ihre Wirksamkeit geprüft werden, zudem sind Postings und Veröffentlichungen nur dann erfolgreich, wenn sie auch die relevante Zielgruppe erreichen und Traffic auf der Website auslösen.

Das führt dazu, dass es unweigerlich notwendig ist, entweder Drittanbieter für diese Analysen einzubinden oder als Plattform eigenständig hervorragende Analyseinstrumente anzubieten. Kostenlose Plattformen können diese Zielsetzungen zumeist nicht erreichen. Hier ist individuell abzuwägen, ob sich ein Investment für eine Premium-Video-Hosting-Plattform tatsächlich lohnt oder eine kostenlose Plattform ausreichend ist.

Vorteile und Nachteile von Video Hosting Plattformen

Durch einen versierten Umgang mit Video Hosting Plattformen kann der Datenverkehr zur Website geleitet werden, somit maximiert sich der Traffic auf der eigenen Website.

Durch die qualifizierte Zusammenarbeit mit den bestehenden Kontakten und mit denen eine kontinuierliche Interaktion aufrechterhalten werden kann, minimiert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Leads verloren gehen bzw. sich Nutzer abwenden. Die Pflege sowie die Weiterentwicklung der Marke sind wichtig.

Konsumenten und Interessenten möchten ein nahtloses Markenerlebnis erhalten. Video-Hosting-Plattformen bieten hierfür eine Grundlage, die sich auch in der Praxis umsetzen lässt. Die Speicherung der Informationen sowie das Handling der Kontaktdaten, insbesondere unter Einhaltung der aktuellen Datenschutzvorschriften, ist immens wichtig.

Video-Hosting-Plattformen bieten hierfür einen praktikablen Rahmen sowie belastbare Sicherheitsfunktionen. Durch eine Einbindung von Videos in die bestehende Website werden Zuschauer kontinuierlich unterhalten. Das fördert die Bindung der Leads. Durch die Nutzung einer Video-Hosting-Plattform ist es einfach möglich, die Anzahl der User und Views zu berücksichtigen – und auch wer genau die Videos wann und wo konsumiert hat.

Diese Informationen verhelfen zu weiteren marketingtechnischen und verkaufsbezogenen Maßnahmen. Der Einblick in das Publikum und Deine Zielgruppe wird dadurch maximal transparent. Durch kontinuierlichen Analyseoptionen, die auf den entsprechenden Plattformen angeboten werden, ist es möglich Schwachstellen der Videos oder auch Marketingdefizite zu identifizieren.

Hierdurch kann eine nachhaltige Verbesserung des Produkts sowie der genaueren Kundenansprache erfolgen. Ein höheres Absatzvolumen ergibt sich hieraus. Parallel ist es möglich sogenannte Marketing-Automatisierungssoftwareoptionen in die einzelnen Plattformen einzubinden, sodass sich Leadbewertungen ständig aktualisieren. Hierdurch können weitere Kunden automatisch angesprochen werden.

Vorteile auf einen Blick

  • User können das Engagement erhöhen
  • Leads gehen nicht verloren
  • Die bestehende Marke kann unkompliziert gepflegt werden
  • Daten werden sicher gelagert
  • Zuschauermaximierung ist möglich
  • Schneller Einblick in das Publikum und die Zielgruppe
  • Optimierung der Videos
  • Identifikation von zusätzlichen Leads
  • Es werden mehr Inhalte geboten
  • Kunden werden maximiert

Bei der Auswahl einer Video-Hosting-Plattform sind einige Parameter zu beachten. Videohosting ist ein Bestandteil des Marketingauftritts, der zur Erreichung des relevanten Publikums sehr wichtig ist. Die Auswahl einer passenden Plattform ist nicht zu vernachlässigen, denn die einzelnen Anbieter treten hier mit teilweise individuellen Features auf.

Mitunter haben die Plattformen zudem einzelne schwerpunktmäßige Zielgruppenausrichtungen, die zwingend beachtet werden müssen. Neben diesen Aspekten müssen noch Parameter, wie Zuverlässigkeit, Support, die Möglichkeit Drittanbieter via Schnittstelle zu integrieren, Analysekonzepte und ganz wichtig die entstehenden Kosten für die Nutzung einer solchen Plattform Beachtung finden.

Nachteile auf einen Blick

  • Nicht jede Plattform ist passend zur Branche und des Zwecks
  • Es fallen mitunter hohe Kosten an
  • Schnittstellen zu Drittanbietern können nicht integriert sein
  • Supportanfragen und die Qualität der Unterstützung sind vollkommen unterschiedlich

Wichtige Auswahlkriterien bei der Wahl der Video-Hosting-Plattform

Es gibt auf dem Markt der Video-Hosting-Plattformen eine Reihe von Anbietern, sowohl solche, die bereits auf eine lange und einschlägige Expertise zurückblicken können und jene Anbieter, die erst ein paar Jahre auf dem Markt zu finden sind.

Bei der Auswahl entsprechender Anbieter ist neben dem offensichtlichen Kostenaspekt jedoch auch auf eine Reihe von weiteren Aspekten zu achten, die nachfolgend zunächst kurz aufgelistet werden.

Auswahlindikatoren von Video-Hosting-Plattformen:

  • Tools und Features
  • Support
  • Technologie und Handhabung
  • Schulungen und intuitive Bedienung
  • Analysemodule
  • Schnittstellen zu relevanten Drittanbietern
  • Was passiert bei einem Wechsel der Plattform?
  • Kostenfaktor und buchbare Pakete
  • Datenschutz

Grundsätzlich sollte jeder Interessent bei der Auswahl einer Plattform für sich genau hinterfragen, ob eine Investition in einen Anbieter notwendig ist oder auch eine kostenlose Plattform den Bedürfnissen gerecht wird. Nicht jede Plattform ist darüber hinaus auch für jeden Kunden geeignet.

Das Hinterfragen der eigenen Rahmenbedingungen und Bedürfnisse ist für die anstehende Entscheidung wichtig. Neben diesen Aspekten sollten auch die finanziellen Parameter Beachtung finden. Punkte, wie die Einhaltung des Datenschutzes oder die Anforderungen an ein intuitives Verständnis in der Handhabung der Plattform sind ebenso von hoher Wichtigkeit.

Was sind die wichtigsten Funktionen bei Video-Hosting-Plattformen?

Um umfassend und vor allem ganzheitlich mit einer entsprechenden Plattform zu arbeiten, sollten nachfolgende Funktionen geboten werden:

  • Eine Live-Video-Funktionen
  • Das Erstellen von Thumbnails
  • Das Einbinden von Videos in E-Mails
  • Der parallele Upload mehrerer Videos
  • Ein automatisierter Upload
  • Support mehrsprachiger Untertitel
  • Bearbeitung sowie Schnitt der Videos direkt in der spezialisierten Plattform
  • Option, Videoanzeigen zu schalten
  • Datenschutzrechtliche Parameter

Die aufgeführten Funktionen stellen nur einen allgemeinen Bestandteil dar, die mitunter von Kunden benötigt werden. Auch hier sind die Kundenbedürfnisse je nach Branche, Größe und Zielgruppe individuell zu verstehen und müssen einzeln geprüft werden.

10 wichtige Eigenschaften von Video-Hosting-Plattformen:

  1. Speicherplatz und Dateigröße
  2. Einbettungsmöglichkeiten der Videos auf Websites
  3. Unterstützung unterschiedlicher Auflösungen und Formate
  4. Mobile Anzeigeoptionen
  5. Individuelle Anpassungsoptionen
  6. Analysetools zur Videoanalyse
  7. Kostenaspekt
  8. Die Möglichkeiten zur Monetarisierung
  9. Einbindung von Drittanbietern
  10. Support

Fazit

In den vergangenen Jahren hat sich vermehrt der Trend zum Videomarketing entwickelt.

Um jedoch eine attraktive und professionelle Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Videos in Kombination mit einer effizienten Videoeinbindung der Videoinhalte in die eigene Website sicherzustellen, haben sich einige professionelle Video-Hosting-Plattformen etabliert.

Kunden weisen jedoch mitunter vollkommen individuelle Bedürfnisse und auch Zielgruppen auf, so dass nicht jede Plattform auch für jeden Interessenten geeignet ist. Bevor eine Entscheidung für oder gegen einen Anbieter erfolgen kann, ist es wichtig die unterschiedlichen Plattformen zu vergleichen und den jeweiligen Mehrwert für die eigenen Belange zu beachten.

War die Auswahl für eine Plattform erfolgreich, können marketing- und absatzspezifische Vorteile genutzt werden und sowohl eine Leadgenerierung sowie eine weitere Markenbekanntheit durch die erhöhte Reichweite unterstützt werden. Im besten verwandelst Du also Deine Zuschauer in zahlende Kunden.

Weitere Tool-Vergleiche findest Du hier:

126 Tools für Dein erfolgreiches Content Marketing 13 Feed Management Tools im Vergleich 13 WDF*IDF-Tools im Vergleich 13 WordPress-SEO-Plugins im Vergleich 15 Online Kurs Plattformen im Vergleich 24 Rechnungsprogramme im Vergleich 27 ERP-Systeme im Vergleich 28 SEA-Tools im Vergleich 29 Facebook Analytics Tools im Vergleich 29 Pagespeed WordPress Plugins im Vergleich 30 Video-Streaming-Dienste im Vergleich 31 Stockfoto-Anbieter im Vergleich 32 Chatbot-Anbieter im Vergleich 32 Content-Management-Systeme im Vergleich 34 Webanalyse-Tools im Vergleich 35 WordPress-Hosting-Anbieter im Vergleich 36 TikTok-Tools im Vergleich 37 Website-Monitoring-Tools im Vergleich 38 Payment-Anbieter im Vergleich 39 Webkonferenz-Anbieter im Vergleich 41 Amazon-Tools im Vergleich 46 Affiliate-Netzwerke im Vergleich 46 Reporting Tools im Vergleich 50 Webhosting-Anbieter im Vergleich 59 Newsletter-Tools im Vergleich A/B-Testing-Tools – 15 Anbieter im Vergleich Agentursoftware – 28 Anbieter im Vergleich Backlink Checker – 17 Anbieter im Vergleich Bildbearbeitungsprogramme – 23 Anbieter im Vergleich Conversion Optimierungstools: 11 Anbieter im Vergleich Cookie Consent Tools – 12 Anbieter im Vergleich CRM-Systeme – 55 Anbieter im Vergleich Digital Asset Management Software – 18 Anbieter im Vergleich Dropshipping – 24 Anbieter im Vergleich Event-Management-Software – 21 Anbieter im Vergleich File-Sharing-Dienste – 23 Anbieter im Vergleich Finanzplanungssoftware – 26 Anbieter im Vergleich Foto-Apps – 32 Anbieter im Vergleich Fulfillment Dienstleister – 9 Anbieter im Vergleich Google Chrome – 53 Erweiterungen im Vergleich Homepage-Baukasten – 24 Anbieter im Vergleich HR-Software – 19 Anbieter im Vergleich Influencer-Datenbanken – 22 Anbieter im Vergleich Instagram-Tools: 51 Anbieter im Vergleich IT Service Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Keyword Recherche Tools – 99 Anbieter im Vergleich Kundenservice Software – 35 Anbieter im Vergleich LinkedIn Tools – 47 Anbieter im Vergleich Marketing Attribution Software – 26 Anbieter im Vergleich Marketing Automation Software – 32 Anbieter im Vergleich Mindmapping-Tools – 28 Anbieter im Vergleich Mobile Marketing Software – 35 Anbieter im Vergleich Mockup-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Nützliche Helfer bei der Suchmaschinenoptimierung – 23 kostenlose SEO Browser Erweiterungen auf einen Blick Online Umfrage-Tools – 27 Anbieter im Vergleich Passwort Manager – 17 Anbieter im Vergleich PIM-Systeme – 23 Anbieter im Vergleich Pinterest-Marketing-Tools – 37 Anbieter im Vergleich Podcast Software – 29 Anbieter im Vergleich Projektmanagement-Tools – 50 Anbieter im Vergleich SEO Tools – 37 Anbieter im Vergleich Shopsysteme – 51 Anbieter im Vergleich Social Media Tools – 64 Anbieter im Vergleich Textanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Übersetzungstools – 12 Online Dolmetscher im Vergleich Usability Testing Tools – 33 Anbieter im Vergleich Versandsoftware – 17 Anbieter im Vergleich Vertragsmanagement Software – 19 Anbieter im Vergleich Videokonferenz Software – 30 Anbieter im Vergleich Wireframe-Tools – 35 Anbieter im Vergleich WordPress Page Builder – 19 Anbieter im Vergleich Zeiterfassungstools – 85 Anbieter im Vergleich