Finanzplanungssoftware – 26 Anbieter im Vergleich

Die wichtigsten Finanzplanungssoftwares im Vergleich

Mit Hilfe unterschiedlicher Filter, User-Bewertungen und der Meinung der OMT-Club-Mitglieder versuchen wir Dir die Entscheidung für die richtige Finanzplanungssoftware zu vereinfachen.

Ergebnisse filtern

Preis

Alle

Kostenlos

Nicht Kostenlos

Kostenlose Testversion

Kostenlose Testphase

Testbericht

mit Testbericht

Sortieren nach:

AGICAP

von AGICAP

Die Software der Firma AGICAP dient der Finanzplanung für Gewerbetreibende. Sie richtet sich an Unternehmen aus verschiedenen Sektoren. Es gibt unterschiedliche Pakete, die nach Geschäftssektoren sortiert sind. Dazu zählen unter anderem Industrie, Gastronomie, E-Commerce, Baugewerbe und Medienagenturen.

Das Programm erleichtert die Liquiditätsplanung mit Simulationen und einer Cashflow-Überwachung in Echtzeit. So soll ein optimaler Überblick über die Finanzen des Betriebes geschaffen werden. Zudem ist es mit allen gängigen Management-Tools für Finanzen, wie FastBill, Debitoor, Stripe und vielen mehr verknüpfbar. Eine Warnfunktion weist zudem auf überfällige Zahlungen hin.

Bei der Einrichtung der Finanzplanungssoftware wird eine Unterstützung von hauseigenen Experten angeboten, um eine optimale Einstellung zu garantieren. Die Finanzplanungssoftware kann über eine Demoversion kostenlos getestet werden.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware AGICAP

ALF-BanCo

von ALF AG

ALF-BanCo bietet eine Finanzplanungssoftware in mehreren abgestuften Paketen. Die drei ersten Pakete Basis, Spezial und Profi richten sich eher an den Privatverbraucher, der seinen Haushalt und die Konten der Familienmitglieder organisieren möchte. Dafür stehen ihm verschiedene Funktionen zur Verwaltung seiner Finanzen zur Verfügung, wie die Verwaltung mehrerer Konten und Transaktionen.

Für die Finanzplanung von Unternehmen bietet die Software ein spezielles Business Bundle. Auch hier können mehrere Konten verwaltet werden. Neben den normalen Finanzaktionen, wie Zahlungsaufträgen kann Tagesgeld, Festgeld und Wertpapiere zentral organisiert werden. Eine direkte Liquiditätsplanung steht als Option in der Finanzverwaltungssoftware nicht zur Verfügung. Die Basisversion ist als kostenlose Version mit Einschränkungen erhältlich.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware ALF-BanCo

Anaplan

von Anaplan, Inc.

Das Unternehmen Anaplan bietet nicht nur eine Finanzverwaltungssoftware, sondern auch ein Programm, welches das ganze Unternehmen vom Personal, über die Finanzen bis hin zur Distribution zentral verwaltet. Die Software Anaplan ermöglicht eine Finanzplanung anhand von Daten in Echtzeit. Darüber hinaus können anhand der gewonnenen Daten Prognosen erstellt werden. Die Liquiditätsplanung Anaplan gestaltet sich sehr einfach und ist mit ein paar Klicks erreichbar.

Zusätzlich bietet Anaplan eine einfache Erstellung von Preis- und Profitabilitätsmodellen zusätzlich zu der einfachen Verwaltung der Finanzen. Pläne, Strategien und Programme können einfach in dem Programm verglichen und miteinander verknüpft werden. Der Hauptfokus von der Finanzplanungssoftware Anaplan liegt darauf, die einzelnen Bereiche eines Betriebes nicht getrennt, sondern von Anfang an, als ein wirtschaftliches Ganzes zu betrachten. Eine Demoversion kann auf der Webseite bestellt werden.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Anaplan

Board

von Board

Effiziente Analyse

Interaktive Dashboards

Zeitsparend

Die Firma Board bietet eine Finanzplanungssoftware für Unternehmen an. Neben der Finanzplanung bezieht die Software auch das Management von Personal und Distribution mit ein. Einige der besonders im Portfolio des Herstellers hervorgehobenen Branchen sind die Finanzdienstleistung: der Einzelhandel, Professional Services, Fertigung sowie Lebensmittel und Getränke.

In Echtzeit können mit der Finanzplanungssoftware Konten verwaltet und Benachrichtigungsoptionen für diese eingestellt werden. Die Planung und der Überblick über Finanzen, Personalkosten, Investitionen, GuV und Planbilanzen werden einfach zusammengefasst. Ebenso bietet sie einen guten Überblick über die Liquiditätsplanung. Darüber hinaus ist das Tool in einer Cloud als auch On-premise verfügbar. Eine Gratisdemo ist auf der Webseite der Firma verfügbar.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Board

CCH Tagetik

von Wolters Kluwer

Die aus Italien stammende Finanzplanungssoftware CCH Tagetik wurde 1986 ursprünglich als Beratungsfirma gegründet und ist mittlerweile ein unter Unternehmern weitverbreitetes Tool für die Finanzplanung in der Finanzabteilung. Zu seinen Usern gehören unter anderem große Firmen wie Daimler, Prada oder die Metro Group. Es ermöglicht Unternehmen, ihre Finanzen und alles rundherum zu analysieren und anhand der Analyseergebnisse vorauszuplanen.

Unter anderem regelt das Programm die Cashflow-Analyse und Planung, die Finanzberichterstattung und Liquiditätsplanung, eine Rentabilitätsanalyse sowie Disclosure Management. Der Vorteil: All das und noch viel mehr kann alles mit einer einzigen Finanzplanungssoftware erledigt werden, was Komplikationen, Kosten und Zeit spart. Das Programm ist cloudbasiert, sodass keine Daten auf einem Server gespeichert werden müssen. Dieser Punkt trägt etwas zur Kosteneffizienz der Software bei und erleichtert die Bedienung.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware CCH Tagetik

COMMITLY

von Commitly GmbH

Bei Commitly handelt es sich nach eigener Aussage des Konzerns nicht um eine Finanzplanungssoftware. Das Tool ist vielmehr spezialisiert auf die Liquiditätsplanung und -analyse. Diese Software bietet den Vorteil, dass sie sehr einfach einzurichten ist und sich Firmen die umständliche Arbeit mit analoger Buchhaltung oder komplizierten Excel Tabellen sparen können. Stattdessen kannst Du mit der Hilfe eines einzigen, übersichtlichen und einfachen Programmes an Deiner Finanzplanung arbeiten. Außerdem kann das Tool perfekt im Team genutzt werden, da es gut darauf ausgelegt ist, sodass die Kommunikation zwischen Teammitgliedern einfach und reibungslos verläuft.

Um Sicherheit bei der Planung der Finanzen muss sich bei Commitly auch keine Gedanken gemacht werden. Alle Daten, die angegeben werden und mit dem Programm ausgewertet werden, sind in Deutschland gehostet und unterliegen einer RSA-Verschlüsselung sowie dem EU-Datenschutz.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware COMMITLY

Corporate Planning

von CP Corporate Planning AG

Corporate Planning ist ein seit 1989 bestehendes Unternehmen, welches in Deutschland, der Schweiz und in Österreich vertreten ist. Ihren Sitz haben sie mitten am Hamburger Hafen, von wo aus sie einige mittelständige Unternehmen aus allen erdenklichen Branchen in ihren alltäglichen Aufgaben und bei der Planung unterstützen.

Diese Finanzplanungssoftware bietet Deinem Business alles was es rund um die Finanzen und Controlling braucht: Operatives Controlling, Vertriebscontrolling, Konsolidierung, Finanzplanung und -controlling, Risikomanagement, Liquiditätsplanung und -controlling, Personalcontrolling, Investitionscontrolling, Kostencontrolling und Datenanalyse.

Das Besondere an dieser Finanzplanungssoftware: Dieses Programm inspiriert sich an der Natur, genauer gesagt an der Struktur eines Baums und hat nach diesem Vorbild seine Software aufgebaut. Sie verfolgen das Prinzip „Single Point of Truth“ nachdem jede Information im System nur einmal vorliegt. Das soll für Transparenz sorgen und dafür, dass jeder die Werte der Firma nachvollziehen und kontrollieren kann.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Corporate Planning

Denzhorn

von DENZHORN Geschäftsführungs-Systeme GmbH

Denzhorn ist ein Softwareentwickler, der der Unternehmensführung mit ihrem Programm unter die Arme greift. Die Firma Denzhorn besteht seit 1994 und zählt mittlerweile mehr als 2000 Mittel- und Großunternehmen zu ihren Kunden. Zu ihren bekanntesten Kunden gehören die Igepa Group, Borries Markier Systeme, Schleich, Hatico und die Kyberg Group.

Ihre Hauptaufgaben sieht die Finanzberatungssoftware Denzhorn in der Business Intelligence, Unternehmensführung, Unternehmenskonsolidierung, Unternehmensplanung, sowie in der professionellen Beratung und Einführung. Excel ist hier nicht notwendig.

Mit einem standardisierten Ablauf, dem BPS-CIS ermöglichen sie ihren Kunden sehr schnelle und effiziente Leistungen im Bereich Consulting. Folgende Hoster sind für die Software möglich: Cloud-Server Hosting (Jiffy Box, Netcup..), Domain-Hosting (Strato, Checkdomain..), Root Server (webgo, Mittwald..), vServer (Host Europe, Dawn Server..) und Webhosting (Domain Factory, All Inkl..).

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Denzhorn

FinanzGeek

von FinanzGeek GmbH

FinanzGeek ist eine Finanzplanungssoftware mit Sitz in Worms, die im Gegensatz zu den bisher aufgezählten Softwares auch als App verfügbar ist. Sie dient nicht nur zur Strukturierung, Planung und Analyse der Finanzen, sondern ist auch geeignet, um Projekte zu planen und Prozesse zu begleiten. Genauere Features sind: Rechnungen und Mahnungen schreiben, Kommunikation unter Kollegen und mit Mitarbeitern durch die integrierte Chat-Funktion, Finanzplanung, Projekte verwalten und managen, analysieren und Dokumente sicher aufbewahren.

Die Software biete eine Lösung für wachsende Aufgaben in der Verwaltung. Je mehr ein Unternehmen wächst und je größer es wird, desto zeit- und kostenaufwendiger werden auch die administrativen Aufgaben, die ein Unternehmen erledigen muss. Daher die Lösung, all diese Aufgaben mithilfe einer einzigen App effizient und günstig verwalten zu können. Statt mehrere, teure Tools zu bezahlen und die Verwaltung auf zehn verschiedene Orte aufzuteilen, kann hier alles in ein und derselben Finanzplanungssoftware geschehen.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware FinanzGeek

finway

von finway GmbH

Mit dem Slogan „mehr Klarheit, mehr Kontrolle“ wirbt die Finanzplanungssoftware finway für ihr Unternehmen. Die Firma, die erst 2020 gegründet wurde, bietet alle Tools, die es benötigt, um Unternehmensfinanzen zu überwachen. Über das System kann man alle Rechnungseingänge und -ausgänge im Auge behalten, sodass nie der Überblick verloren wird.

Rechnungen können von dem Programm automatisiert verarbeitet werden. Die Buchhaltung kann auch mithilfe dieses Tools erledigt werden. Außerdem bietet finway Funktionen zur Verwaltung von Zahlungen, Auslagen und zur Budgetkontrolle. Das Tool erleichtert die Arbeit mithilfe schneller Implementierung und sehr einfacher Nutzung, sodass alle Mitarbeiter mit dem Programm arbeiten können, auch ohne Vorerfahrung.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware finway

Gschwind Finanzplaner

von Gschwind Software GmbH

Gschwind hat ihren Sitz in Aachen und verwaltet von dort ihre Finanzplanungssoftware für große und kleine Unternehmen. Die Software Gschwind hilft Firmen bei der Finanz- und Nachfolgeplanung, also zum Beispiel bei Risikosimulation, Liquiditätsplanung, Wertpapieranalyse, Planung der Altersvorsorge und Unternehmensbeteiligungen. Ebenso bietet Gschwind ein ergänzendes CRM-System die Möglichkeit der Kundenverwaltung. So kann man auf dieser Plattform die Buchhaltung, Kundenverwaltung, Terminplanung, Prozessautomatisierung und noch vieles mehr verwalten.

Die Software Gschwind bietet eine intuitive und einfache Bedienung der Finanzplanung, mit der jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin ohne Erklärung zurechtkommen kann. Durch ihre Berechnungen in Echtzeit ist jeder immer auf dem neuesten Stand und kann auf aktuellen Entwicklungen immer direkt reagieren. Die Preise der Finanzplanungssoftware Gschwind reichen von 100 € bis 200 € monatlich, oder 5000 € bis 8500 € einmalig.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Gschwind Finanzplaner

Helu

von Helu.io GmbH

Helu ist eine Finanzplanungssoftware, die einfaches Finanzreporting bietet. Zu den Kunden des erfolgreichen Start-ups zählen Kunden wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung, der Business Insider sowie die Trending Topics. Das Start-up wird von mehreren erfahrenen Unternehmen geführt und von großen Investoren unterstützt.

Helu verwandelt die Daten Deiner Firma in Charts und Diagramme, welche einen sehr guten visualisierten Überblick über alle Vorgänge und Neuerungen bieten. Durch die „Multi Company“ Funktion kann nicht nur ein Unternehmen, sondern auch mehrere mit dem Tool gesteuert werden. Außerdem bietet die Software hilfreiche Tools wie Kostenstellenauswertung, Drill Down, Periodenvergleich, Excel Export und vieles mehr. Auf der Helu Webseite findet sich ein Video, in dem alle Funktionen verständlich erklärt werden.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Helu

IDL

von insightsoftware Inc.

Die Lösung zur Finanzplanung IDL wurde von der Firma Insight Software übernommen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin, vertreten wird die Firma aber auch in der Österreich und in der Schweiz. Die Firma hat sich in den Bereichen Konsolidierung, Liquiditätsplanung, Reporting, Berichts- und Meldewesen spezialisiert. Diese Software wird in den Branchen FinRep,-Bankenreporting, öffentliche Verwaltung und im Sportbereich genutzt. Zu den Nutzern dieser Finanzplanungssoftware gehören Konzerne wie Cremer, Bayernlb, Wiesbaden, Altana.

Die Funktionsbereiche sind in drei Bereiche gespalten, und zwar in den IDL Konsis Bereich, (Unternehmenssteuerung und Konzernabschlüsse), weiterhin wird in dem Bereich das Thema Konsolidierung mithilfe von vorgefertigten Regeln unterstützt. Bei der IDL Konsis wird bei der Finanzplanung und der Planung-Forecast geholfen und dies mithilfe von designten Szenarien, um so den Geschäftsverlauf darzustellen. Der IDL Designer, beschäftigt sich mit der Darstellung von Geschäftsmodellen und verringert den Planungszyklus für komplexe Unternehmensplanung, weiterhin wird das Management-Reporting und die Finanz Analyse unterstützt. Die Bereitstellung hierbei ist die Cloud und das On-premise Modell.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware IDL

Infor

von Infor

Für die Cloud entwickelt

Kundensupport auf höchstem Niveau

Keine Upgrade-Installationen oder Tests mehr erforderlich

Infor wurde 2002 in New York gegründet und gehört zu den drittgrößten Geschäftssoftware Herstellern weltweit. Um sich an den Nutzern anzupassen, verwendet die Finanzplanungssoftware unterschiedliche Cloudversionen. Die ursprüngliche Cloud Version ist die Infor CloudSuite. Das Unternehmen wird von namhaften Konzernen unterstützt, wie beispielsweise: Bails, & Associates und Accenture.

Zu den hervorgehobenen Funktionen und Tools der Finanzplanungssoftware gehört die Unternehmensplanung, Finanzplanung, Auftragsannahme, die Auf und Abwicklung, die Finanzanalyse, Finanztransaktionen, die Einkaufsfunktion, aber auch das Beschaffungsmodell gehört zu den Funktionen und die Liquiditätsplanung.

Angewandt werden diese Funktionen in Unternehmensbereichen wie: der Planung, der Fertigung, dem Vertrieb und im Finanzmanagement. Eine weitere Funktion ist die grafische Darstellung der Produktportfolio. Nutzer dieser Software genießen einen Überblick über jegliche Daten, Kapazitäten, Lagerbestände und betriebliche Abläufe. Infor steht jedem im Format eines Cloud-Modells als auch On-premise Modell zur Verfügung.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Infor

Jedox

von Jedox GmbH

Jedox ist eine Aktiengesellschaft, die 2002 in Freiburg gegründet wurde. Tätig ist das Unternehmen auch in Frankfurt, Düsseldorf, Paris und Boston. Zu den Unterstützern der Firma gehören die KfW-Bank und Venture-Capital-Gesellschaften. Die Finanzplanungssoftware hat sich im Bereich Enterprise Performance Management, Business Intelligence Planung, Budgetierung, Forecasting, integrierte Unternehmensplanung, Finanzplanung, Analyse und Reporting spezialisiert. Die wichtigsten Funktionen liegen hierbei in den Bereichen Vertrieb, Controlling, Personalplanung und S&OP.

Für jeden dieser Funktionen verwendet Jedox unterschiedliche Softwarelösungen wie beispielsweise: vorgefertigte Vorsysteme, Workflows, Prozessoptimierung, Schnittstellen, Automatisierung, Datenintegration und das Single Source of Truth Prinzip. Die Software eignet sich für die Finanzabteilung, Personalabteilung und den Vertrieb. Die Lösung für Finanzplanung bietet jedem Nutzer einen verbesserten Geschäftsprozess, verkürzte Planungszyklen, Steigerung und Verbesserung der Datenqualität und hilft bei der Liquiditätsplanung. Ein weiterer Vorteil des Programms ist die sofortige Verbesserung des Gesamtbildes bei jeglicher Veränderung und zudem die automatisierte Strukturanpassung bei jeglicher Art von Berichten.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Jedox

KUNO

von KUNO GmbH

Die Finanzplanungssoftware Kuno wurde von der Kuno GmbH in Berlin gegründet. Das Hauptaugenmerk der Firma liegt in den Bereichen: Finanzmanagement, Personalmanagement und Buchhaltung. Die Finanzplanungssoftware bietet unterschiedliche Leistungspakete an, und zwar in den Bereichen des Finanz- und Rechnungswesens, Personal- und Gehaltsabrechnung, Verwaltung, Controlling und Reporting, Bewerbermanagement und der Talentakquise. Zu den Kunden des Konzerns gehören namhafte Firmen wie beispielsweise: Fintech solutions, Penta, financeAds.

Zu den Hauptfunktionen gehört die durchgängige Digitalisierung des Backoffice-Workflows, und Organisation der Backoffice-Verwaltung. Die Software verwendet schnelle und direkte Kommunikationslösungen, hierzu zählen die Abwicklung des Bewerbungsprozesses, hierbei werden die Bewerbungen gesichtet und im engeren Auswahlprozess organisiert.

Weiterhin sorgt Kuno für die Planung der Personalbelange, sprich: Personaladministration, Vertragserstellung, Gehaltsabrechnung und die Pflege des HRM- Systems usw. In der Finanzbuchhaltung übernimmt Kuno die Auswertung der monatlichen Zahlungsbewegungen und die Organisation der Umsatzsteuervoranmeldung. Weitere Funktionsbereich sind: Abweichungen Steuerung, Finanzplanung, Liquiditätsplanung und Unternehmen Leistungsanalyse. Kuno garantiert eine professionelle Beratung, Transparenz und ein nutzerfreundliches Erlebnis durch die mobile Plattform.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware KUNO

Lexware FinanzManager

von Haufe-Lexware GmbH & Co. KG

Der Lexware FinanzManager wurde 1989 in Freiburg gegründet. Die Software eignet sich vorwiegend für Selbstständige, Freiberufler und mittelständische Unternehmen und auch größere Unternehmen. Die Finanzplanungssoftware hilft bei der Planung Deiner Finanzen, hierbei liegt der Schwerpunkt in den Bereichen Buchhaltung, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Lagerbuchhaltung und dem Einkauf. Lexware FinanzManager eignet sich auch für die private Finanzplanung.

Zudem eignet sich das Programm auch für das Sparen von Steuern und für die Steuererklärung selbst. Für die Immobilienvermietung eignen sich die Funktionen des Programms optimal. Die Finanzplanungssoftware wird meist in den Branchen wie der Warenwirtschaft, Buchhaltungsbüros, Immobilien, handwerkliche aber auch im Homeoffice genutzt. Verwaltung, Planung, Analysen, gehören zu den hervorgehobenen Funktionen des Programms.

Die Finanzplanungssoftware garantiert den Kunden einige Vorteile, wie beispielsweise ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis, verbesserte Liquiditätsplanung und sichere Nutzung des online-Banking durch den hohen Sicherheitsstandard. Durch die Aktualitätsgarantie wird den Nutzern bei Veränderung immer die Version zur Verfügung gestellt.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Lexware FinanzManager

LucaNet

von LucaNet AG

Das Unternehmen LucaNet wurde 1999 in Berlin gegründet. Die Finanzplanungssoftware LucaNet ist in den Bereichen Konsolidierung, Controlling, Rechnungswesen, Finanzplanung, Reporting und Analyse spezialisiert. Zu den herausstechenden Kunden der Firma LucaNet gehören Konzerne wie Toshiba, Rocket Internet, Edding, Etabo, Engel & Völkers. Die Funktionsbereiche der Finanzplanungssoftware sind Konzernabschluss, Finanzplanung, Datenmanagement und Reporting.

Innerhalb dieser Bereiche verwendet die Software LucaNet unterschiedliche Tools mit vielfältigen Funktionen wie beispielsweise die Szenarien und Forecasts oder auch Grafiken und Diagramme für die Unternehmensplanung. Zu den hervorgehobenen Funktionen gehören die systemgeschützte Qualitätssicherung, der durchgängige Workflow, die direkte Liquiditätsplanung, der sichere Datentransfer, automatisierte Validierungsmöglichkeiten, grafische Darstellung von Grafiken und Diagrammen, und die vollständige MS Office-Integration.

Die Controllingsoftware LucaNet garantiert Kunden eine Übersicht von vergangenen und aktuellen Zahlungsverläufen. Zudem versprechen sie eine schnelle Implementierung, benutzerfreundliche Anwendung, direkte Darstellung bei Veränderung und die sprachliche Anpassung. Hinzuzufügen ist, dass LucaNet eine professionelle Beratung und Schulung für jeden Anfänger anbietet.

 

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware LucaNet

Minicontrol

von EVEREST GmbH

Minicontrol wurde von der Everest GmbH in Hamburg entwickelt. Das Hauptaugenmerk von Minicontrol ist die Liquiditätsplanung und die Finanzplanung. Die Finanzplanungssoftware Minicontrol eignet sich für Kleinunternehmen, Freiberufler und Selbstständige. Die hervorgehobenen Branchen sind der Einzelhandel und der handwerkliche Bereich.

Zu den hervorgehobenen Kunden von Minicontrol gehören die Berliner Volksbank, die Osnabrück Sparkasse und die Designer Agentur Drip. Die Finanzplanungssoftware verwendet unterschiedliche Module und Tools. Zu den hervorgehobenen Modulen von Minicontrol gehört beispielsweise das Liquiditätsplanungsmodul, was die Überwachung der Ein und-Auszahlung der Firma überwacht. Das Finanzierungsmodul kümmert sich um den Kapitalbedarf bei neuen Unternehmensgründungen.

Des Weiteren bietet Minicontrol das Rentabilitäts-Modul, was hauptsächlich die Zahlungen überwacht und den nächsten Gewinn generiert. Mit dem privaten Modul kann der Nutzer die Unternehmensleistung, den Unternehmensgewinn und den Privatgewinn überwachen. Das Auftragsmodul überwacht den nächsten Zahlungseingang. Zu dem Funktionsumfang von Minicontrol gehören: Stundensatzkalkulation, Kundenfrequenzanalyse, Telefonakquise und Verbindlichkeiten. Zu dem Vorteil gehören die Handhabung, die Implementierung und die Finanzüberwachung.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Minicontrol

moneyplex

von matrica GmbH

Moneyplex ist eine Finanzplanungssoftware, die sich im Bereich des Zahlungsverkehrs spezialisiert hat. Entwickelt wurde die Software von der matric GmbH. Moneyplex kann mit den folgenden Betriebssystemen verwendet werden: Windows, Linux, Mac und OS X. Die Finanzplanungssoftware besitzt drei verschiedene Versionen, und zwar Moneyplex und Moneyplex Pro. Zu den wichtigsten Unterstützern des Konzerns gehören die Banken ING-DiBa, Commerzbank, die Deutsche Bank, und die Netbank.

Zu der hervorgehobenen Nutzung der Branche gehören die Privatanwender, Selbstständige und die Freiberufler. Moneyplex unterstützt die Finanzverwaltung durch die Planung der Finanzen und der Liquiditätsplanung. Das Tool arbeitet mit mehreren Funktionen, zu den hervorgehobenen Funktionen des Programms zählen Daten Import und Export, Finanzverwaltung und Auswertung, Depot und Wertpapierverwaltung, Kontoarten, Buchungen, Überweisungen jeglicher Art und die Finanzplanung.

Mit Moneyplex gewinnt der Nutzer eine Softwarelösung, die offline fähig ist. Außerdem bietet er eine visuelle Darstellung (Diagramme), benutzerfreundliche Handhabung, vorgefertigte Finanzanalysen, sicheren Datenverkehr, aktualisierte Sicherheitsstandards und das Programm bietet Zugriff auf mehrere Konten.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware moneyplex

SAP

von SAP

SAP Business Technology Platform

Mit SAP konsistente Service-Erlebnisse schaffen

Testen und kaufen

SAP wird für die Datenverarbeitung in einem Unternehmen eingesetzt und sorgt für einen reibungslosen Informationsfluss in den verschiedenen Abteilungen. Die Finanzplanungssoftware wurde entwickelt, damit die Benutzer eine gemeinsame Datenbank (die SAP S/4HANA Cloud) für verschiedene Anwendungen nutzen können, ohne mehrere Datenbanken mit unterschiedlichen Informationen zu haben. Beispielsweise kann die Software für die Finanzplanung, das Personalmanagement oder auch für das Kundenmanagement genutzt werden.

SAP vereint Planung, Analyse und Prognosen in einer intelligenten Anwendung und ist Unternehmern somit eine große Stütze. Mittels erweiterten Echtzeitanalysen und schnelleren Reportings sind genauere Prognosen sowie schnellere und dennoch standfeste Entscheidungen möglich. Die Lösung zur Finanzplanung bietet noch weitere Möglichkeiten und auch Vorteile, die Effizienz sowie die Leistung des Betriebs zu steigern. Darunter zählen beispielsweise: die integrierte KI-Technologie, mögliche Liquiditätsplanung und tiefe Rentabilitätsanalysen.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware SAP

SoftwareNetz Haushaltsbuch

von softwarenetz.de

Das eigenständige Unternehmen achtet besonders auf die einfache und komfortable Bedienbarkeit bei den Programmen. So auch bei ihrer unkomplizierten und leicht einzusehenden Finanzplanungssoftware. In kurzer Zeit sind alle Einnahmen sowie Ausgaben auf einen Blick erfasst. Auch für verschiedene Abteilungen oder Personen bietet die Software eine gute Übersicht. Es ist explizit einsehbar, in welcher Abteilung und wofür eine Ausgabe getätigt wurde.

Mit nur einem Knopfdruck werden mittels grafischer Statistiken die bereits getätigten Ausgaben angezeigt. Liquiditätsplanung sowie die Verwaltung des Budgetverbrauchs sind somit ein Leichtes. Die Finanzplanungssoftware verfügt über eine integrierte Onlinebanking-Funktion und einen Kreditrechner. Bankumsätze werden analysiert, zugeordnet und automatisch gebucht. Der Kreditrechner erfasst laufende Kredite samt Zinsen und Tilgung, berechnet diese für die Zukunft und berücksichtigt sie in allen Auswertungen. Die Finanzplanung wird zusätzlich vereinfacht, da Belege wie Rechnungen und Quittungen ohne großen Aufwand als PDF-Dokument hinterlegt oder eingescannt werden können.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware SoftwareNetz Haushaltsbuch

StarMoney

von Star Finanz-Software Entwicklung und Vertriebs GmbH

Mit der Finanzsoftware für Planung hast Du für private Verwendungszwecke die Möglichkeit zur Finanzplanung. Das Unternehmen erleichtert mit ihrer Software den Zahlungsverkehr und bietet maximale Sicherheit für Deine Finanzdaten. Alle Konten sind dabei in einer Anwendung zentral verwaltet. Du kannst das Programm zur Liquiditätsplanung und Detailanalyse verwenden. Dazu verpasst Du keine Kündigungsfristen mehr.

Auch für Unternehmer bietet das Programm eine Business-Variante. Zahlungen können mit dem Tool schnell und unkompliziert erfasst werden, sie werden direkt aus Rechnungen heraus erstellt. Diese kannst Du bei Bedarf nach dem Vier-Augen-Prinzip freigeben. Als Unternehmer ist es zudem möglich mit 25 Personen gleichzeitig in einem Netzwerk zusammenzuarbeiten. Zusätzlich kannst Du dabei unterschiedliche Rollen und Zugriffsrechte vergeben. StarMoney ist TÜV-zertifiziert. Seit mehr als 20 Jahren schützt das Tool Daten aus Online-Banking.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware StarMoney

Unit4

von Unit4 N.V.

Die cloudbasierte Software von Unit4 beinhaltet eine praktische Kombination aus einer automatisierten Finanzplanung mit KI-gestützten Analysen und Budgetierung. Interaktive Dashboards und vordefinierte Modelle ermöglichen schnelle Analysen und Prognosen zukünftiger Cashflows für die Finanzen jeder Firma. Die Finanzplanungssoftware bietet einen flexiblen Ansatz, die Finanzen besser zu verwalten und zu prognostizieren.

Durch KI-Unterstützung sowie intuitiver Visualisierungen aussagekräftiger Datenanalyse-Tools können Risiken in der Planung schneller gefunden und effektiver verringert werden. Liquiditätsplanung und Konsolidierung sind mit der Finanzplanungssoftware keine Herausforderung mehr. Unit4 Financial Planning & Analysis vereinfacht die Dateneingabe und die Abstimmung von konzerninternen Transaktionen und gibt Dir die Kontrolle über den ganzen Prozess. Veränderungen werden sofort erkannt. Das niederländische Unternehmen bietet die Chance, die Auswirkungen jedes Leasingvertrages auf die Planbilanz, GuV und KPIs in einem Schritt zu ermitteln.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Unit4

WISO

von WISO

Das Unternehmen bietet eine Vielzahl an Finanzplanungssoftwares an. Darunter MeinGeld, KontoOnline, Haushaltsbuch und Börse. MeinGeld schafft dabei mit dem Finanz-Cockpit Durchblick und Ordnung. Die Software verfügt über einen sicheren Zahlungsstandard und spart Geld. Dank optimaler Benutzung ist sie einfach und schnell. Das Tool unterstützt das SEPA-Verfahren. KontoOnline ist der Bankschalter für zu Hause.

Das Programm Deiner Bankgeschäfte kann einfach und komfortable von zu Hause aus gemacht werden. Alle Konten sind übersichtlich auf einem Blick verfügbar. Mit dem Haushaltsbuch hast Du alle Deine Einnahmen und Ausgaben unter Kontrolle. Nach Eingabe der Daten erhältst Du eine Auswertung mit grafischer Darstellung. WISO Börse verspricht intelligente und umfassende Verwaltung sowie Analyse Deiner Wertpapiere und Depots.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware WISO

Workday Adaptive Planning

von Workday, Inc.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Pleasanton hat sich zum Ziel gesetzt, die vorigen zeitaufwendigen Prozesse der Finanzplanung zu modernisieren und zu vereinfachen. Sie achten sehr auf die Wünsche ihrer Kunden und bieten Hilfe in verschiedenen Bereichen an. Zu den Bereichen gehören: Finanzmanagement, Personalmanagement, Unternehmensplanung und Ausgabenmanagement.

Die Controllingsoftware erstellt schnell und unkompliziert genaue Budgets und Prognosen, wodurch Berichte und Analysen leichter von der Hand gehen, ebenso die Liquiditätsplanung. Die Software ist darauf ausgelegt, Daten für Dich flexibel aufrufbar zu sichern. Flexibel und leistungsstark machen die Finanzplanungssoftware unter anderem auch folgende Punkte: Elastic Hypercube Technology, sichere Speicherung durch Anwendungssicherheit, umfassende Audits und Verschlüsselung und Integrierbarkeit in alle Unternehmenssysteme.

...mehr Infos zum Finanzplanungssoftware Workday Adaptive Planning

...alle Finanzplanungssoftware anzeigen


Was ist eine Finanzplanungssoftware?

Eine Liquiditäts-Management-Software, auch Finanzplanungssoftware genannt, hilft Firmen insbesondere bei der Budgetierung und Buchhaltung Deines Finanzwesens. Um finanzielle Risiken im Kontext der Liquidität im Griff zu haben, kann diese Art von Tool verwendet werden. Prognosen lassen sich damit erstellen und Schulden sowie Investitionen lassen sich überwachen. Betriebe können ihre Fähigkeit, spezifischen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen, mithilfe von einem Finanzplanungstool umfassend kontrollieren. Das Programm entwickelt so Strategien für die Budgetierung und Buchhaltung. Auf die Finanzplanung einer Firma haben solche Faktoren unter Verantwortlichen im Normalfall großen Einfluss.

1. Was ist eine Finanzplanungssoftware?
2. Wie funktioniert eine Finanzplanungssoftware?
3. Wer sollte sich mit einer Finanzplanungssoftware beschäftigen?
4. Welche Arten von Finanzplanungssoftware gibt es?
5. Vor- und Nachteile von Finanzplanungssoftwares
6. Worauf solltest Du bei der Auswahl von Finanzplanungssoftwares achten?
7. Was sind die wichtigsten Funktionen von Finanzplanungssoftwares
8. Fazit zu Finanzplanungssoftwares

Wer sich noch nie mit Finanzplanungssoftwares befasst hat, fühlt sich vom Angebot der verfügbaren Software vielleicht auf den ersten Blick erschlagen. Bei einer Vielzahl von angebotenen Features für unterschiedliche Bereiche verliert nicht nur der Einsteiger leicht den Überblick. Mit diesem Artikel wollen wir den Dschungel der Finanzplanungssoftwares für Dich ein wenig lichten.

Ziel ist, es Dir Denkanstöße für den Einsatz von Finanzplanungssoftwares zu geben und Dir außerdem die relevantesten Lösungen in der Branche kurz vorzustellen. Ganz ohne Programmierkenntnisse, für jeden Geldbeutel verfügbar, als Cloud-Lösung oder auf dem eigenen Server. Wir zeigen Dir die Fallstricke bei der Planung und Implementierung von Finanzplanungssoftwares auf, damit Du am Ende dieses Artikels kompetent mitreden kannst.

Wie funktioniert eine Finanzplanungssoftware?

Bei der Budgetierung und Buchhaltung kann die Verwaltung der Finanzen den Verantwortlichen bedeutende Unterstützung bieten.

Im Regelfall sind in einem Geschäftsjahr die zu erwartenden Erlöse den zu erwartenden Ausgaben im Finanzplan einer Firma gegenübergestellt. Dieser verfolgt das Ziel, den Gewinn oder Verlust zu ermitteln. Begleitet wird die Gewinn- und Verlustrechnung normalerweise von Detailplanungen oder Nebenrechnungen.

Die Ermittlung der künftigen Zahlungsströme einer Firma steht im Mittelpunkt der Liquiditätsplanung. In einer systematischen Art und Weise werden diese gegenübergestellt. Der Liquiditätsplan hat die Aufgabe, vorherzusagen, wie viel Geld einem Konzern an einem bestimmten Tag zur Verfügung stehen wird. Verantwortlich für die Abwicklung und Steuerung von Zahlungsströmen sind die Experten der Treasury-Abteilung. In der Regel werden die Bankkonten der Firma mit dem Programm verknüpft.

Für die Überwachung der Liquidität dienen sie somit als Informationsquellen. Eine ausführliche Liquiditätsplanung ist ohne spezifische Annahmen der Finanzplanung nicht möglich. Es kann kaum zwischen Finanzplanungstool und Liquiditätsplanungstool unterschieden werden, da beide Bereiche eng zusammenhängen.

Wer sollte sich mit einer Finanzplanungssoftware beschäftigen?

Eine Finanzplanungssoftware ist für die meisten Berufstätigen ein notwendiges Übel. Es gibt nicht die eine beste Option, die für alle gleich gut geeignet ist.

Es gibt viele Softwareprogramme für die Verwaltung von Einkünften, Buchhaltung, Budgetierung und Liquidität, aber alle haben ihre eigenen Merkmale, die es schwierig machen, das beste Programm für Dich zu finden. Das liegt daran, dass jeder Nutzer andere Bedürfnisse im Umgang mit seinen Finanzen und seiner Budgetierung hat.

Die Anforderungen an eine Software und die Möglichkeiten für den Nutzer variieren je nach Verwendungszweck und Benutzerprofil. Ein guter Finanzplaner bietet eine Fülle von Funktionen. Am wichtigsten ist, dass er einfach zu bedienen ist, damit Du Deine Pläne unproblematisch verfolgen kannst. Das Programm sollte Online-Banking-Funktionen enthalten, die die Verwaltung noch mehr vereinfachen als zuvor.

Falls Du eine Privatperson oder Selbstständiger bist, weißt Du ein benutzerfreundliches Finanzprogramm zu schätzen. Vor allem, wenn es die Schwelle für den Einstieg möglichst niedrig legt. Beschäftigst Du Dich hingegen als Buchhalter in einem Betrieb eingehender mit Finanzwesen und Buchhaltung, schätzt Du ein Finanzplanungstool, das Dir ein Maximum an Möglichkeiten bietet. Dafür nimmst Du dann auch gerne in Kauf, dass es aufgrund der Fülle an Menüpunkten und Funktionen auf den ersten Blick unübersichtlich wirken mag.

Welche Arten von Finanzplanungssoftwares gibt es?

Eine Finanzplanungssoftware kann von einer einfachen Tabellenkalkulation bis hin zu einem ausgefeilten Programm mit umfangreichen Funktionen reichen.

Einige konzentrieren sich vorwiegend auf die Planung der Finanzen mit Budgetierung und Buchhaltung für kleine oder mittlere Betriebe. Andere Programme sind währenddessen auf das Liquiditätsmanagement für große Firmen spezialisiert. Um die für das Liquiditätsmanagement erforderlichen Informationen zu sammeln, muss diese Art von Programm normalerweise mit einem Tool für Buchhaltung und ERP-Systemen zusammengeführt werden. Liquiditätsmanagementtools lassen sich häufig auch mit der Business-Managementsoftware verbinden. Der Grund dafür ist die Liquidität, die einer der Schlüssel zum finanziellen Zustand eines Betriebs ist.

Es existieren grundsätzlich zwei Arten von Liquiditätsplanungssoftwares: in einer Cloud gehostete und lokale Systeme. Die eine Option sind Cloud-basierte Tools. Bei einem externen IT-Dienstleister werden hierbei das Programm und die IT-Infrastruktur betrieben und vom Auftraggeber als Dienstleistung genutzt. So eine Software-as-a-Service-Implementierung bietet eine Vielzahl an Vorteilen. Sie bilden oftmals die optimale Möglichkeit für Firmen, die keine Bedenken haben, ihre Finanzdaten an Dritte zu geben.

Die andere Variante sind lokale Systeme, die auch als installierte Liquiditätsplanungssoftwares bezeichnet werden. Sie werden entweder extern erworben und dann auf lokalen Servern installiert oder intern entwickelt. Das System wird ausschließlich vom eigenen Konzern genutzt, weshalb diese Option eine größere Kontrolle über Funktionen bietet.

Vor- und Nachteile von Finanzplanungssoftwares

Finanzplanungssoftwares bieten sowohl Vorteile als auch Nachteile.

Vorteile einer Finanzplanungssoftware

  • Produktivität
    Ein Finanzplanungstool automatisiert den Datentransfer, die Informationen sind konzernweit leicht zugänglich und die Prozesse sind standardisiert. Durch die unternehmensweite Integration mit automatisierten Zahlungsfreigaben sinkt das Risiko interner Engpässe. Die Verantwortlichen sind zusätzlich nicht mehr auf einzelne Bereiche angewiesen, um Daten auszutauschen. Eine Liquiditätsplanung hilft den Konzernen, den Überblick über ihre Finanzdaten zu behalten und liefert Berichte, die auf der Grundlage von Echtzeitinformationen erstellt werden können.
  • Transparenz
    Mithilfe einer Liquiditätsplanungssoftware sind alle Transaktionen und Daten für die Benutzer transparent. So können Firmen einen vollständigen Überblick über wichtige Zahlungsbewegungen sowie Informationen über diese Aktivitäten behalten. Für zusätzliche Kontrolle über bestimmte Aufgaben stehen Optionen zur Verfügung, auf die Konzerne über ein einfach zu bedienendes Schnittstellensystem Zugriff haben. Es ist auch möglich, dass Mitarbeiter ohne administrative Rechte keine fällige Aufgabe verpassen.
  • Risikomanagement
    Eine Finanzplanungssoftware hilft Betrieben, das Risikomanagement zu optimieren und mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Standards mitzuhalten. Wenn dieser Prozess durch den Einsatz von Finanzplanern auf allen Ebenen an einem Ort zentralisiert wird, ist sichergestellt, dass alle Anforderungen für die Einhaltung der Vorschriften in jeder zuständigen Abteilung erfüllt sind.

 

Nachteile einer Finanzplanungssoftware

  • Support von Dritten
    Viele Konzerne verlassen sich auf maßgeschneiderte Lösungen wie installierte Liquiditätsplanungssoftwares, um sicherzustellen, dass das betreffende System im Laufe der Zeit ordnungsgemäß funktioniert. Diese Unternehmen benötigen jedoch eine hervorragende Unterstützung durch Dritte oder qualifizierte IT-Fachleute, wenn sie sicherstellen wollen, dass diese Programme über Jahre hinweg funktionieren. Einige werden sich mit veralteten Versionen dieser Produkte konfrontiert sehen, wenn es an der Zeit ist, die Systeme aufgrund ihrer veränderten Bedürfnisse auszutauschen.
  • Kostenlose Finanzsoftware
    Für sparwillige Unternehmer mag ein kostenfreies Finanzplanungstool infrage kommen. Dabei muss allerdings die komplizierte Kontoeinrichtung sowie die umständliche Definition von Ausgabeplänen und Sparzielen beachtet werden, mit dem sich die zuständigen Anwender dann beschäftigen müssen. Hinzu kommt der Funktionsumfang, der begrenzt und weniger spezialisiert ist. Die grafische Darstellung ist bei dieser Art von Programm wenig ansprechend, genauso wie die Menüführung, die weniger intuitiv ist. Zudem ist die Banking-Sicherheit weder lizenziert noch ist sie garantiert. Analyse- und Bewertungstools sind weniger gut ausgearbeitet. Abschließend sind die Möglichkeiten bei kostenlosen Versionen des Tools für Hilfe und Support beschränkt.

Worauf solltest Du bei der Auswahl von Finanzplanungssoftwares besonders achten?

Bei der Auswahl einer Finanzplanungssoftware kommt es zuerst darauf an, für wen sie bestimmt ist.

Ein privater Haushalt hat wesentlich weniger Konten zu verwalten als ein Betrieb. Die Planung der Finanzen und der Steuervorbereitung verlangt keine genaue Buchhaltung. Deshalb ist hier die wichtigste Funktion, dass die Finanzplanungssoftware mit den einzelnen Girokonten des Haushaltes verknüpfbar ist und eine benutzerfreundliche Oberfläche hat.

Soll eine Controllingsoftware in einem Betrieb, egal welcher Größe, genutzt werden, sind die Anforderungen schon etwas anders. Das Tool dient nicht nur der Finanzplanung des Betriebs, sondern in den meisten Fällen auch der Buchhaltung, der Budgetierung und dem Überblick über die Liquidität des Konzerns.

Das Programm sollte zu den Unternehmensstrukturen und der Brache passen. Hier hat der Nutzer eine große Auswahl an Programmen, die auf den Businessbereich zugeschnitten sind und sich teilweise stark in ihrer Komplexität und den Anwendungsmöglichkeiten unterscheiden. Um eine erfolgreiche Budgetierung mit einem dieser Programme zu garantieren, sollte vorher eine genaue Betrachtung der Tools und der buchhalterischen Bedürfnisse der Firma vorgenommen werden.

Was sind die wichtigsten Funktionen von Finanzplanungssoftwares?

  • Verknüpfbarkeit mit den bestehenden Konten
    Die Software sollte mit allen bestehenden Konten verknüpfbar sein. Hinzukommend sollten gängige Finanzaktionen, wie Zahlungsaufträge, und Kontenverwaltung, auf eine einfache Art mit ihr durchführbar sein. Verkompliziert die Software einfache Vorgänge, so ist sie kein Gewinn in der Budgetierung und Buchhaltung eines Betriebs.
  • Erstellung von Prognosen
    Das Programm sollte in der Lage sein, Prognosen und Risikobewertungen für die Finanzplanung in einem Unternehmen zu erstellen. Natürlich sind diese nur als grobe Richtlinie zu sehen, da kein noch so gutes Programm die Zukunft der Finanzen eines Betriebes vorher sagen kann. Aber eine Abwägung der finanziellen Risiken mit ein paar Klicks auf seinem Dashboard zu haben ist eine nützliche Funktion, die die Planung einfacher gestalten.
  • Darstellung der Liquidität
    Durch die Zusammenfassung der Konten lässt sich in vielen Programmen, die wirtschaftlich genutzt werden, eine Übersicht der Finanzmittel des Betriebs erstellen. Auch dies ist eine äußerst zeitsparende Funktion und hilfreich bei der Budgetierung und Buchhaltung.

 

Die 10 wichtigsten Eigenschaften einer Finanzplanungssoftware

  • Benutzerfreundliche und übersichtliche Oberfläche
  • Einfache Bedienung
  • Schneller und unkomplizierter Zugriff auf die wichtigsten Daten/Funktionen
  • Reduzierter manueller Aufwand
  • Abdeckung mehrerer Funktionen
  • Individualisierbar (Beispielsweise durch Anpassungsmöglichkeiten der einzelnen Funktionen)
  • Hilfreicher, schnell erreichbarer Kundensupport
  • Als Klein- und Großunternehmen nutzbar
  • Kosteneffizienz
  • Barrierefreiheit

Fazit zu Finanzplanungssoftwares

Die Nutzung einer Finanzplanungssoftware kann eine sinnvolle und zeitsparende Lösung sein für eine Firma und ihr „financial planning“ sein.

Sie erleichtern Budgetierung, Buchhaltung und Planung und bieten Übersichten zu voraussichtlichen Steuern und der Liquidität, wenn man sich vorher mit den am Markt verfügbaren Programmen auseinandergesetzt hat. Die Vielzahl an Anbietern zu Finanzplanungssoftware verleitet dazu schnell zum erstbesten Angebot zu greifen, aber das kann nach hinten losgehen. Man sollte darauf achten, welche Funktionen wirklich in dem Betrieb und seinen Finanzen benötigt werden. Andernfalls gestaltet sich die Finanzplanung, Buchhaltung und Budgetierung schwieriger als vorher.

Weitere Tool-Vergleiche findest Du hier:

126 Tools für Dein erfolgreiches Content Marketing 13 Feed Management Tools im Vergleich 13 WDF*IDF-Tools im Vergleich 13 WordPress-SEO-Plugins im Vergleich 15 Online Kurs Plattformen im Vergleich 24 Rechnungsprogramme im Vergleich 27 ERP-Systeme im Vergleich 28 SEA-Tools im Vergleich 29 Facebook Analytics Tools im Vergleich 29 Pagespeed WordPress Plugins im Vergleich 30 Video-Streaming-Dienste im Vergleich 31 Stockfoto-Anbieter im Vergleich 32 Chatbot-Anbieter im Vergleich 32 Content-Management-Systeme im Vergleich 34 Webanalyse-Tools im Vergleich 35 WordPress-Hosting-Anbieter im Vergleich 36 TikTok-Tools im Vergleich 37 Website-Monitoring-Tools im Vergleich 38 Payment-Anbieter im Vergleich 39 Webkonferenz-Anbieter im Vergleich 41 Amazon-Tools im Vergleich 46 Affiliate-Netzwerke im Vergleich 46 Reporting Tools im Vergleich 50 Webhosting-Anbieter im Vergleich 59 Newsletter-Tools im Vergleich A/B-Testing-Tools – 15 Anbieter im Vergleich Agentursoftware – 28 Anbieter im Vergleich Backlink Checker – 17 Anbieter im Vergleich Bildbearbeitungsprogramme – 23 Anbieter im Vergleich Conversion Optimierungstools: 11 Anbieter im Vergleich Cookie Consent Tools – 12 Anbieter im Vergleich CRM-Systeme – 55 Anbieter im Vergleich Digital Asset Management Software – 18 Anbieter im Vergleich Dropshipping – 24 Anbieter im Vergleich Event-Management-Software – 21 Anbieter im Vergleich File-Sharing-Dienste – 23 Anbieter im Vergleich Foto-Apps – 32 Anbieter im Vergleich Fulfillment Dienstleister – 9 Anbieter im Vergleich Google Chrome – 53 Erweiterungen im Vergleich Homepage-Baukasten – 24 Anbieter im Vergleich HR-Software – 19 Anbieter im Vergleich Influencer-Datenbanken – 22 Anbieter im Vergleich Instagram-Tools: 51 Anbieter im Vergleich IT Service Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Keyword Recherche Tools – 99 Anbieter im Vergleich Kundenservice Software – 35 Anbieter im Vergleich LinkedIn Tools – 47 Anbieter im Vergleich Marketing Attribution Software – 26 Anbieter im Vergleich Marketing Automation Software – 32 Anbieter im Vergleich Mindmapping-Tools – 28 Anbieter im Vergleich Mobile Marketing Software – 35 Anbieter im Vergleich Mockup-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Nützliche Helfer bei der Suchmaschinenoptimierung – 23 kostenlose SEO Browser Erweiterungen auf einen Blick Online Umfrage-Tools – 27 Anbieter im Vergleich Passwort Manager – 17 Anbieter im Vergleich PIM-Systeme – 23 Anbieter im Vergleich Pinterest-Marketing-Tools – 37 Anbieter im Vergleich Podcast Software – 29 Anbieter im Vergleich Projektmanagement-Tools – 50 Anbieter im Vergleich SEO Tools – 37 Anbieter im Vergleich Shopsysteme – 51 Anbieter im Vergleich Social Media Tools – 64 Anbieter im Vergleich Textanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Übersetzungstools – 12 Online Dolmetscher im Vergleich Usability Testing Tools – 33 Anbieter im Vergleich Versandsoftware – 17 Anbieter im Vergleich Vertragsmanagement Software – 19 Anbieter im Vergleich Video-Hosting-Plattformen – 28 Anbieter im Vergleich Videokonferenz Software – 30 Anbieter im Vergleich Wireframe-Tools – 35 Anbieter im Vergleich WordPress Page Builder – 19 Anbieter im Vergleich Zeiterfassungstools – 85 Anbieter im Vergleich