Screencast Tools – 15 Anbieter im Vergleich

Die beliebtesten Screencast Tools im Vergleich

Mit Hilfe unterschiedlicher Filter, User-Bewertungen und der Meinung der OMT-Club-Mitglieder versuchen wir Dir die Entscheidung fĂĽr das richtige Screencast Tool zu vereinfachen.

Ergebnisse filtern

Preis

Alle

Kostenlos

Nicht Kostenlos

Kostenlose Testversion

Testbericht

mit Testbericht

Sortieren nach:

Screenium

von Synium Software Germany

Editieren und schneiden

Effektfiltern hinzufĂĽgen

Animationen mit dem Video-Editor

Screenium ist ein Screencast Tool, das sich für Mac und iOS eignet. Bei den Videoaufnahmen liegt die Aufnahmekapazität bei 60 Bildern pro Sekunde. Du kannst damit also sehr rasch und einfach eine Aufnahme von Deinem Bildschirm erzeugen. Weiterhin beinhaltet das Tool eine Reihe von professionellen Zusatzfunktionen. Diese dienen in erster Linie der Videobearbeitung und dem Videoschnitt. Die Funktionspalette reicht dabei von eindrucksvollen Videoübergängen bis hin zu besonderen Effekten. Screenium ist also ein Programm für professionelle Anwendungen , mit dem sich ganze Filme schneiden und bearbeiten lassen können. Das Tool ist jedoch kostenpflichtig. Der Preis ist mit 29,99 € relativ günstig, wenn man bedenkt, wie viele Bearbeitungsoptionen möglich sind.

...mehr Infos zum Screencast Tools Screenium

Screencast-O-Matic

von Screencast-O-Matic

Intuitiver Bildschirmrekorder

Animationen und Effekte hinzufĂĽgen

Unbegrenztes Online-Video-Backup

Screencast-O-Matic ist mit einer umfangreichen Palette an Funktionen für die Videobearbeitung und Videoaufnahme ausgestattet. Dieses Tool ist vorwiegend für Bildungsinstitutionen und Unternehmen geeignet. Neben den Grundfunktionen beim Recorder hat Screencast-O-Matic zahlreiche Zusatzfunktionen zu bieten. So gibt es Funktionen für Animationen, Zoom, Farbänderungen oder Übergänge von einzelnen Videosequenzen. Neben der Verbreitung der angefertigten Screencasts auf YouTube oder per Link können die Videos in ein firmeninternes Intranet eines Unternehmens integriert werden. Bis zu einer Aufnahmedauer von 15 Minuten kann das Programm kostenlos verwendet werden. Die Videoaufnahmen mit Screencast-O-Matic sind allerdings mit einem Wasserzeichen versehen.

...mehr Infos zum Screencast Tools Screencast-O-Matic

FlashBack

von Blueberry Software

Software-Fehlerberichte

Webinar-Aufzeichnungen

Kostenlose technische UnterstĂĽtzung

FlashBack ist ein Tool, das die rasche und einfache Aufnahme von Computerbildschirmen ermöglicht. Eine Video-Bearbeitungsfunktion wirst Du hier allerdings vergeblich suchen. Ansonsten gewährleistet das screencasting Tool alle notwendigen Basics für die Videoaufnahme. Die Aufnahmen können auf YouTube veröffentlicht werden und der Export erfolgt in den Formaten MP4, AVI oder WMV. Die Vorteile dieses Tools sind das Fehlen von Zeitbeschränkungen und Wasserzeichen. Wenn Du mehr als nur die Grundfunktionen benötigst, kannst Du auf die kostenpflichtige Pro-Version zurückgreifen. Diese Version steht aber in einer kostenlosen 10-tägigen Testvariante zur Verfügung. FlashBack steht allerdings nur für Windows und nicht für Mac zur Verfügung.

...mehr Infos zum Screencast Tools FlashBack

ScreenRec

von ScreenRec

Bildschirmaufnahme

Spam und Virus frei

Intuitive Bedienung

Screenrec ist ein Recorder fĂĽr Windows, Mac und Linux. Screenrec beinhaltet die notwendigsten Funktionen – es können Bildschirmaufnahmen gemacht werden, genauso wie externe Mikrofons angeschlossen werden können. Bildschirmausschnitte können mit Ăśbergängen zu einem flĂĽssigen Video zusammengeschnitten werden. Gespeichert werden die Screenrec Aufnahmen in einer Cloud. Dort befindet sich ein Link, den Du mit anderen Usern teilen kannst. Wenn Du Deine Aufnahme nicht in der Cloud speichern willst, kannst Du das alternativ auch auf Deinem Computer mittels MP4-Format speichern. Screenrec steht als Recorder derzeit in einer kostenlosen Variante zur VerfĂĽgung. Demnächst ist aber die EinfĂĽhrung einer kostenpflichtigen Pro-Version geplant, die ĂĽber mehrere Zusatzfunktionen verfĂĽgen soll. Die Screenrec Pro-Version wird zahlreiche neue Bearbeitungsoptionen enthalten und die Zeitbeschränkung fĂĽr die Länge der Videoaufzeichnung abschaffen.

...mehr Infos zum Screencast Tools ScreenRec

Screencastify

von Screencastify

HD-Videos bearbeiten & weitergeben

YouTube-Uploads

Audioaufzeichnung

Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich ein Screencast Tool, das als Chrome-Erweiterung fungiert. Mit dem Recorder kannst Du den Bildschirm aufnehmen oder das Browser-Fenster. Als Audioquelle kann auch ein externes Mikrofon dienen. Die gewonnenen Aufnahmen mit dem Recorder werden in Google Drive gespeichert oder auf dem eigenen PC. Dazu hält das Tool noch einige Bearbeitungsfunktionen bereit. Die Aufnahme kann auf YouTube veröffentlicht oder auf sozialen Medien geteilt werden. Dieser Recorder ist kostenlos nutzbar. Der Mitschnitt ist aber auf maximal fünf Minuten begrenzt. Dafür gibt es keine Begrenzung bei der Anzahl der getätigten Mitschnitte. Wenn Du längere Mitschnitte benötigst, kannst Du auf die kostenpflichtige Pro-Version zurückgreifen.

...mehr Infos zum Screencast Tools Screencastify

ScreenToGif

von ScreenToGif

Webcam und Sketchboard-Recorder

Frames kopieren, ausschneiden

Aufnahme anhalten und fortsetzen

Wie der Name schon sagt, dient Screentogif dazu, eine Aufnahme für das GIF-Format vorzubereiten. Das Tool ist eine Freeware und eignet sich für Windows. Auch der Mitschnitt mit einer Webcam ist möglich. Ferner enthält Screentogif Funktionen für die Tastatureingabe und einen Zeichenbrettrekorder. Wenn Du während der Aufnahme auf der Tastatur schreibst, blendet der Recorder die Tastaturanschläge ein. Die Aufnahmen werden danach im Editor gespeichert und können als GIF oder als Videodatei exportiert werden. Unter anderem bietet dieses screencasting Tool viele Bearbeitungsmöglichkeiten, die die Videoaufnahme optimieren. Der Vorteil dieses Tools ist die relativ kleine Datei, die dafür erforderlich ist. Sie nimmt nur wenig Speicherplatz auf dem Computer ein. Screentogif ist jedoch nicht für Mac geeignet.

...mehr Infos zum Screencast Tools ScreenToGif

ScreenFlow

von ScreenFlow

Optimierte Media Management

iOS-Aufnahme

Animierter GIF PNG-Export

Screenflow ist ein Screencast Tool, das speziell für den Mac entwickelt wurde. Es handelt sich dabei um ein relativ einfach gestricktes Programm, das interessante und umfangreiche Zusatzfunktionen und Bearbeitungsmöglichkeiten beinhaltet. Vor allem die Funktion für Videobearbeitungen ist dabei sehr umfangreich. Hier kannst Du an Videos heranzoomen oder ineinander fließen lassen. Ferner stehen Dir einige Video- und Audioeffekte für das screencasting zur Verfügung. Screenflow ist sehr userfreundlich und einfach zu bedienen. Es hat eine integrierte Mediathek, in der Dateien abgespeichert werden können. Mit Screenflow kannst Du professionelle Grafikanimationen erstellen. Das Werkzeug ist neben Mac auch für iOS anwendbar.

...mehr Infos zum Screencast Tools ScreenFlow

CamStudio

von CamStudio.org

Kostenloses Open-Source-Programm

Intuitive Benutzeroberfläche

Kompatibel mit Windows 10/8/7 / XP / Vista

CamStudio ist kostenlos und zählt mittlerweile zu einem der beliebtesten screencasting Tools. CamStudio zeichnet sich in erster Linie durch seine intuitive Benutzeroberfläche aus. Allerdings ist CamStudio nur für Windows geeignet. Eine Version für Mac und IOS gibt es nicht. Zum Funktionsumfang gehört auch ein Anmerkungswerkzeug. Mit dieser Funktion kannst Du nach der Bildschirmaufzeichnung Texte hinzufügen. CamStudio ermöglicht, Standbilder in regelmäßigen Intervallen anzufertigen. Ein weiterer Vorteil ist die automatische Konversion des Formats AVI zu FLV. Obwohl dieses Programm gratis ist, enthält es dennoch zahlreiche nützliche Zusatzfunktionen und Bearbeitungsoptionen. Für konventionelle Screencasts und Aufnahmen vom Bildschirm reicht dieses Programm aus.

...mehr Infos zum Screencast Tools CamStudio

KAP

von Wulkano

Open-Source-Bildschirmrekorder

UnterstĂĽtzt verschiedene Formate

Exportieren Sie als GIF, MP4, WebM

Das Screencast Tool Kap ist eine Open-Source-Lösung für den Mac. Der Funktionsumfang ist hier allerdings sehr beschränkt. Das Tool ist für den Mac konzipiert. Diese Software findest Du ebenfalls in der Menüleiste. Für die Aufnahme reicht die Wahl eines bestimmten Bildschirmabschnitts oder die Angabe eines bestimmten Formats. Hinzufügend kann noch der Ton aufgenommen werden. Der Recorder beinhaltet zwar ein Editierprogramm, doch auch dieses beschränkt sich lediglich auf das Kürzen eines zuvor aufgenommenen Videos. Die Exportfunktion unterstützt verschiedene Formate wie GIF, MP4 oder APNG. Da es sich hier um eine Open-Source-Lösung handelt, ist die Nutzung kostenlos möglich.

...mehr Infos zum Screencast Tools KAP

QuickTime Player

von Apple Inc.

Benutzerfreundliche Oberfläche

Kostenlos fĂĽr Mac-Benutzer

Keine Installation erforderlich

QuickTime Player ist bereits in den Computern und Geräten von Apple eingebaut. Es handelt sich dabei um kein externes Tool. Der QuickTime Player ist vorwiegend dazu gedacht, Videos abzuspielen. Eine Aufnahme vom Bildschirm kann er auch machen. Die integrierte Software bietet die Gelegenheit, Tonaufnahmen mithilfe eines externen Mikrofons zu machen. Die App erscheint während einer Aufnahme in der Menüleiste und lässt sich dort mit einem einfachen Klick wieder anhalten. Allerdings beinhaltet das Programm keinen Videoeditor. Es ist jedoch möglich, die Aufnahme mithilfe eines Schneidewerkzeugs zu kürzen. Neben dem QuickTime Player für Mac existiert auch eine Windows-Variante. Im Gegensatz zum Mac ist diese Variante jedoch weniger populär.

...mehr Infos zum Screencast Tools QuickTime Player

Bandicam

von Bandicam Company

Zeichnen in Echtzeit

Webcam-Ăśberblendung hinzufĂĽgen

Eigene Stimme hinzumischen

Bandicam ist ein Screencast Tool, das in erster Linie für Gamer gedacht ist. Damit können die Aufnahme von Games oder die Aufnahme von Webcam-Overlays durchgeführt werden. Außerdem eignet sich die Software zur Aufnahme von Geräten, die an Systeme angebunden sind, wie etwa Spielkonsolen. Bandicam ist speziell auf Windows abgestimmt. Von dieser Software gibt es ebenfalls eine kostenlose Basisversion. Die Pro-Version eignet sich darüber hinaus für alle Arten von Screencasts und Aufnahmen vom Bildschirm. Allerdings verfügt dieses Tool über keinen eigenen Editor für die Videonachbearbeitung. Du kannst jedoch nach der Produktion Textfelder oder bestimmte Symbole in die Datei einfügen. Die Exportfunktionen beschränken sich auf AVI oder MP4.

...mehr Infos zum Screencast Tools Bandicam

OBS Studio

von Jim

Leistungsstarke Video/Audio-Erfassung

Intuitiver Audio-Mixer mit Per-Quelle-Filtern

Benutzerfreundliche Konfigurationsoptionen

Bei OBS Studio handelt es sich um eine Freeware. Sie ist also kostenlos erhältlich und relativ leistungsstark. OBS ermöglicht die Durchführung von Video-, Bildschirm- und Audioaufnahmen und die Anzahl der Szenen ist dabei unbegrenzt. Zudem verfügt die Software über eine Rauschunterdrückung und eine Filterfunktion. Für den Wechsel zwischen einzelnen Szenen stehen mehrere Übergänge zur Verfügung. Eine eigene Funktion ermöglicht die Ansicht des Screencasts bevor dieses fertiggestellt wird. Damit können eventuelle Fehler in der Testversion rechtzeitig erkannt und behoben werden. OBS ist für die Betriebssysteme Windows, Mac und Linux erhältlich. Dadurch ist dieses Programm auch sehr flexibel einsetzbar und läuft praktisch auf allen Computersystemen.

...mehr Infos zum Screencast Tools OBS Studio

Adobe Captivate

von Adobe Systems Software Ireland Limited

Compliance & Soft-Skill-Kursen erstellen

SicherheitsĂĽbungen, Notfallsituationen erstellen

Verzweigte Kurse mit mehreren Modulen

Bei Adobe Captivate handelt es sich um ein professionelles Screencast Tool. Es eignet sich für die Herstellung von Videos, Produktdemos in HD sowie für reaktionsschnelle Simulationen. Das Programm ist ferner in der Lage, automatisch Bildschirmaktivitäten zu registrieren und eine Aufnahme zu erzeugen. Die Datei kann anschließend in Form von Adobe Captivate Prime LMS publiziert werden. Die aufgenommenen Inhalte können außerdem für iOS, Androidgeräte und sonstige Windowscomputer verwendet werden. Damit glänzt dieses Tool primär durch seine Funktionalität und sein breites und professionelles Anwendungsspektrum. Die Nutzung von Adobe Captivate ist allerdings kostenpflichtig. Es steht aber eine kostenlose 30-tägige Testversion zur Verfügung. Die Versionen sind für Windows adaptiert.

...mehr Infos zum Screencast Tools Adobe Captivate

Loom

von Loom, Inc.

Videonachrichten aufnehmen

Videochatfunktion

Kostenlos testen

Mit Loom kannst Du eine Bildschirmaufnahme mit Mikrofon oder über das Computeraudio erstellen. Zudem kann ein Webcam-Bild dazu gehängt und das Ergebnis über einen Link geteilt werden. Die Anzahl der Videos, die Du damit erstellen kannst, ist seit Kurzem jedoch auf 25 Videos pro Monat beschränkt. Das Tool steht sowohl in einer kostenlosen Version als auch in einer Pro-Version zur Verfügung. Die Pro-Version umfasst mehrere Funktionen wie spezielle Bearbeitungsfunktionen, einen Call-to-Action-Button oder eine Funktion für Statistiken. Loom ist als App erhältlich und funktioniert für Windows, Mac und iOS. Außerdem kann Loom als Erweiterungssoftware für Google Chrome eingesetzt werden.

...mehr Infos zum Screencast Tools Loom

Camtasia

von TechSmith Corporation

4,1/5 (3)

Videovorlagen

Bildschirm- und Webcam-Aufnahmen

HinzufĂĽgen von Effekten

Camtasia erscheint in Form eines Bildschirmrecorders und Videoeditors. Mit diesem Screencast Tool kannst Du eine einwandfreie Bildschirmaufnahme erstellen. Camtasia gibt es als freie Version und als kostenpflichtige Variante. Das Tool enthält neben allen wichtigen Basisfunktionen auch zahlreiche Zusatzfunktionen und bietet viele Bearbeitungsmöglichkeiten. Das gilt in erster Linie für die kostenpflichtige Version. Die Vollversion bietet die Funktion für einen Webcam-Feed. Weiterhin enthält Camtasia eine vollständige Videobearbeitungsfunktion. Außerdem kannst Du mit Camtasia zwei Videos zusammenfügen und einwandfreie Übergänge erstellen. Überraschenderweise ist die Menüführung bei diesem Produkt ebenfalls sehr übersichtlich, was für umfangreiche Programme nur selten der Fall ist. Camtasia gibt es für Windows und für Mac.

...mehr Infos zum Screencast Tools Camtasia

...alle Screencast Tools anzeigen


Was ist ein Screencast Tool?

Ein Screencast Tool ist ein elektronisches Werkzeug, um Inhalte auf Bildschirmen, oder auch Screen genannt, mit anderen Usern zu teilen. Ein Screencast ist eine Videoaufzeichnung, welche die Verwendung einer Software auf dem Computerbildschirm veranschaulicht. Diese Aufzeichnungen werden in der Regel durch einen Audiokommentar begleitet. Damit können verschiedene Anwendungsvorgänge von Programmen, Spielen oder Produkten eingehend visuell und akustisch erklärt werden.

Mithilfe entsprechender Tools können diese Bildschirmpräsentationen einfach und rasch aufgezeichnet werden.

Im Anschluss können die Bildschirmaufzeichnungen auf verschiedenen Plattformen geteilt werden. Diese elektronischen Werkzeuge gibt es heute für Windows, Mac oder Linux. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über Screencast Tools.

1. Wer sollte sich ein Screencast Tool zulegen?
2. Vor- und Nachteile von Screencast Tools
3. Worauf solltest Du bei der Auswahl von Screencast Tools achten?
4. Was sind die wichtigsten Funktionen bei Screencast Tools?
5. Fazit

Auf dem Markt gibt es heute zahlreiche Anbieter von Screencast-Tools. Diese Tools erleichtern das Anfertigen von Präsentationen und die Bildschirmaufzeichnung sowie die Videoaufzeichnung. Einige von den in diesem Artikel genannten Tools eignen sich für verschiedene Geräte und ermöglichen das Verwenden von Audioquellen. Tools wie CamStudio, Screenflow, Camtasia und OBS werden im folgenden Artikel erwähnt.

Wer sollte sich ein Screencast Tool zulegen?


Screencasts eignen sich vorwiegend dafür, Abläufe bei der Bedienung einer Software oder eines Produkts anschaulich darzustellen und zu erklären.
Sie lassen sich auch als Unterrichtsmittel für Bildungsinstitutionen oder Webinare verwenden. In erster Linie benötigen daher Anbieter von Webinaren oder Schulungen solche Tools. Damit können Schulungsinhalte aktiv dargestellt werden und einzelne Bedienungsabläufe veranschaulicht werden. Auch Lehrer können diese Recorder benutzen, um damit Schüler im Fernunterricht zu unterstützen. Es können sowohl Abläufe als auch Überläufe grafisch dargestellt werden, um Schülern das Lernen zu vereinfachen.

Daneben sind solche Tools auch für Unternehmen passend, die Produkte anbieten, welche in mehreren Schritten zu bedienen sind. Jeder Schritt der Bedienung kann damit gezeigt werden. Im Prinzip handelt es sich dann um ein einfaches Erklärvideo.

Vor allem beim Homeoffice können wichtige Arbeitsschritte mithilfe von Screencasts erklärt werden. Die Screencast Tools eignen sich auch für sogenannten Inhouse-Schulungen. Dabei erklären Mitarbeiter die Funktionsweise einer neuen Software oder spezieller Arbeitsabläufe. Auch längere Arbeitsabläufe können mit einem Screencast rasch und einfach aufgezeichnet werden.

Weiterhin eignen sich solche Screencasts auch, um Spiele zu erklären. Wenn Sie ein Spiel mit anderen spielen wollen, können Sie mithilfe eines Screencasts den Spielablauf und die Spielregeln ganz einfach erklären.

Die Vorteile einer Bildschirmaufzeichnung

Ein Screencast ermöglicht es Usern, die Verwendung einer Software live zu sehen. Gemeinsam mit der akustischen Erklärung werden vor allem komplexe Inhalte gut verständlich erklärt. Abstrakte Vorgänge können somit visuell dargestellt werden. Einige Tools bieten sogar Bildschirmaufnahmen mit Webcams an.

Screencasts können zudem immer wieder verwendet werden. Komplizierte Vorgänge können öfters wiederholt und mehrmals abgerufen werden. Außerdem sind Screencast relativ kurz und können wichtige Funktionen in sehr kurzer Zeit wiedergeben.

Ein weiterer Vorteil einer Bildschirmaufzeichnung ist die leichte Einbindung des Screencasts in Plattformen.

Die Nachteile einer Bildschirmaufzeichnung

Nachteilig wirkt sich bei einer derartigen Aufzeichnung jedoch das Fehlen von Textkomponenten aus. Beschreibungen können nicht parallel zum Screencast gelesen werden.

Ein weiterer Nachteil ist die komprimierte Darstellungsform von Inhalten in einer Bildschirmaufnahme. Beim Vor- und Zurückspulen eines Screencasts können mitunter wichtige Inhalte übersprungen werden. Bei der Verfolgung einer Bildschirmaufnahme mit begleitendem Audiokommentar geht alles relativ schnell. Umfangreiche Informationen werden in Sekunden übermittelt und müssen zuerst audiovisuell erfasst und vom User verarbeitet werden.

Nicht zuletzt haben Screencasts den Nachteil der mühsamen Aktualisierung. Zwar können Screencasts durchaus mit neuen Inhalten aktualisiert werden. Der Aufwand dafür ist aber sehr hoch.

Handelt es sich bei einem Screencast um ein sehr umfangreiches Thema, mĂĽssen mehrere Videos vom Bildschirm erstellt werden. Das ist mitunter sehr zeitaufwendig.

Vor -und Nachteile von Screencast Tools


Mittlerweile gibt es Screencast Tools in verschiedenen AusfĂĽhrungen und Varianten. Auch diese haben ihre Vor- und Nachteile.

Vorteile

Die meisten dieser Tools sind relativ einfach zu bedienen und ersparen eine Menge Arbeit. Die Erstellung einer Aufzeichnung nimmt kaum Zeit in Anspruch. Viele Tools speichern die Inhalte auch automatisch in einer Cloud.
Zudem gibt es einige Tools, die kostenlos erhältlich sind. Kostenpflichtige Varianten beinhalten jedoch mehrere nützliche Funktionen und sind teilweise sehr preisgünstig. Sie enthalten Features, eine Vielfalt an Audioquellen und ermöglichen das Verwenden einer Webcam.

Nachteile

Ein wesentlicher Nachteil derartiger Tools ist die uneinheitliche Kompatibilität. Nicht jedes Tool eignet sich für alle Betriebssysteme. Vor allem bei kostenlosen Tools sind nicht alle Export-Formate verfügbar. Außerdem verfügen kostenlose Tools in den meisten Fällen über weniger Speicherkapazität als kostenpflichtige Varianten. Ferner versehen viele kostenlose Tools die Ausgabe der fertigen Bildschirmvideos mit einem Wasserzeichen.

Worauf solltest Du bei der Auswahl von Screencast Tools achten?

Wenn Du eine geeignete Software für Bildschirmvideos benötigst, solltest Du einige Punkte berücksichtigen:

Kompatibles System

Die Screencast-Software muss auf jeden Fall mit dem Betriebssystem deines Computers ĂĽbereinstimmen.

Der Funktionsumfang

Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Tools, die einen ähnlich großen Funktionsumfang haben. Wähle am besten jene Software, welche die für Dich wichtigsten Funktionen bietet. Das ist vor allem als Einsteiger vorteilhaft.

Der Preis

Bei kostenpflichtigen Tools ist entscheidend, ob sich die Investition lohnt. Derartige Tools sind sinnvoll, wenn Inhalte kommerziell geteilt werden sollen.

Benutzerfreundlichkeit

Vor allem als Einsteiger in diese Technologie ist es wichtig, ein Tool zu wählen, das sehr einfach zu bedienen ist.

Exportformate

Bevor Du Dich für ein Tool entscheidest, solltest Du die jeweiligen Exportformate berücksichtigen. Nicht jede Software unterstützt alle gängigen Formate für Bildschirmvideos.

Speicherplatz

Eine weitere wichtige Komponente ist der vorhandene Speicherplatz der Software. Kostenlose Programme haben oft relativ wenig Speicherplatz.

Bevor Du Dir eine Software für eine Aufzeichnung zulegst, solltest Du prüfen, ob dafür eine Webcam erforderlich ist. Ferner musst Du wissen, ob Du die System Audio verwendest oder ein Mikrofon notwendig ist. Manche Tools ermöglichen einen Kanalwechsel bereits während der Aufnahme.

Nicht immer ist für die Darstellung von Inhalten ein Screencast vorteilhaft. In manchen Fällen ist es sinnvoller, ein konventionelles Video zu erstellen. Manche Tools beinhalten jedoch ein entsprechendes Programm für die Videobearbeitung. Falls ein Tool über diese Software nicht verfügt, musst Du extra ein Programm für die Nachbearbeitung installieren.

Was sind die wichtigsten Funktionen bei Screencast Tools


Die meisten Tools für Bildschirmvideos verfügen heute über zahlreiche Funktionen. Nicht immer werden alle für ein Screencast benötigt.

Zu den wichtigsten Funktionen gehören aber folgende Komponenten:

1. Aufnahmebereich
Jedes Screencast Tool sollte die Auswahl des gewünschten Aufnahmebereichs ermöglichen. Dieser sollte für Bildschirmvideos so klein wie möglich, aber nur so groß wie notwendig sein. Zudem sollte auch die Aufnahmequalität festgelegt werden können.

2. Klicks und Scrolls
Ein gutes Tool für die Bildschirmaufnahme beherbergt auch Funktionen, die das Hervorheben von Klicks und Scrolls ermöglichen. Mit einer Zoomfunktion können bestimmte Bereiche des Bildschirmausschnitts verdeutlicht werden.

3. Tonintegration
Eine wichtige Funktion ist die Aufnahme von Ton fĂĽr den Screencast. Tonaufnahmen sollten sich mit einer Funktion einfach in das Video integrieren lassen.

4. Bearbeitungsfunktionen
Ein ideales Tool verfĂĽgt ĂĽber mindestens eine Funktion, die dem Schneiden und Nachbearbeiten von Aufnahmen dient.

5. Demonstrationswerkzeuge
Um gewisse Inhalte hervorzuheben, sind Werkzeuge für die Markierung und das Zeigen notwendig. Das können Pfeile oder Linien sein.

6. Die Exportfunktion
Diese sollte es erlauben, den Screencast in mehreren verschiedenen Formaten auf Plattformen zu exportieren. Zumindest die gängigsten Formate soll diese Funktion unterstützen.

Fazit


Mithilfe einer entsprechenden Software lassen sich Präsentationen, Webinarinhalte oder Anwendungserklärungen ganz einfach audiovisuell darstellen.

Für einfache Präsentationen und Aufzeichnungen sind kostenlose Tools ausreichend. Wer mehrere und insbesondere spezielle Funktionen für die Aufnahme benötigt, kann auf kostenpflichtige Softwares zurückgreifen. Durch die Verwendung von Screencast Tools ersparst Du Dir in erster Linie viel Zeit und Arbeit.

Bevor Du Dich für eine bestimmte Software entscheidest, solltest Du auf jeden Fall einen Vergleich der verschiedenen Anbieter durchführen. Damit erhältst Du einen Überblick über einzelne Tools und kannst jenes wählen, dass für Deine Bedürfnisse am besten passt.

Weitere Tool-Vergleiche findest Du hier:

126 Tools fĂĽr Dein erfolgreiches Content Marketing 13 Feed Management Tools im Vergleich 13 WDF*IDF-Tools im Vergleich 13 WordPress-SEO-Plugins im Vergleich 15 Online Kurs Plattformen im Vergleich 17 Blogging-Plattformen im Vergleich 19 Dokumentenmanagementsysteme im Vergleich 24 Rechnungsprogramme im Vergleich 28 SEA-Tools im Vergleich 29 Facebook Analytics Tools im Vergleich 29 Pagespeed WordPress Plugins im Vergleich 30 ERP-Systeme im Vergleich 30 Video-Streaming-Dienste im Vergleich 31 Stockfoto-Anbieter im Vergleich 32 Content-Management-Systeme im Vergleich 33 Chatbot-Anbieter im Vergleich 34 Webanalyse-Tools im Vergleich 36 TikTok-Tools im Vergleich 37 Website-Monitoring-Tools im Vergleich 37 WordPress-Hosting-Anbieter im Vergleich 39 Payment-Anbieter im Vergleich 40 Amazon-Tools im Vergleich 40 Webkonferenz-Anbieter im Vergleich 46 Reporting Tools im Vergleich 47 Affiliate Netzwerke im Vergleich 50 Webhosting-Anbieter im Vergleich 59 Newsletter-Tools im Vergleich A/B-Testing-Tools – 16 Anbieter im Vergleich Agentursoftware – 28 Anbieter im Vergleich Backlink Checker – 16 Anbieter im Vergleich Bewerbermanagement Software – 21 Anbieter im Vergleich Bid Management Tools – 15 Anbieter im Vergleich Business Intelligence Tools – 22 Anbieter im Vergleich Compliance Software – 12 Anbieter im Vergleich Consent Management Plattform – 13 Anbieter im Vergleich Conversion Optimierungstools: 11 Anbieter im Vergleich Cookie Consent Tools – 12 Anbieter im Vergleich CRM-Systeme – 58 Anbieter im Vergleich Digital Asset Management Software – 18 Anbieter im Vergleich Dropshipping – 24 Anbieter im Vergleich E-Commerce WordPress Plugin – 9 Anbieter im Vergleich E-Learning-Plattformen – 25 Anbieter im Vergleich Event-Management-Software – 20 Anbieter im Vergleich File-Sharing-Dienste – 23 Anbieter im Vergleich Finanzplanungssoftware – 26 Anbieter im Vergleich Formular-Management-System – 11 Anbieter im Vergleich Foto-Apps – 31 Anbieter im Vergleich Fulfillment Dienstleister – 10 Anbieter im Vergleich Google Chrome – 52 Erweiterungen im Vergleich Heatmap Tools – 18 Anbieter im Vergleich Homeoffice Software – 19 Anbieter im Vergleich Homepage-Baukasten – 24 Anbieter im Vergleich HR-Software – 20 Anbieter im Vergleich Influencer-Datenbanken – 27 Anbieter im Vergleich Instagram-Tools: 52 Anbieter im Vergleich IT Service Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Keyword Recherche Tools – 97 Anbieter im Vergleich Kundenfeedback-Software – 22 Anbieter im Vergleich Kundenservice Software – 35 Anbieter im Vergleich Lead Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Linkbuilding Tools – 18 Anbieter im Vergleich LinkedIn Tools – 46 Anbieter im Vergleich Literaturverwaltungsprogramme – 11 Anbieter im Vergleich Live Streaming Softwares – 22 Anbieter im Vergleich Marketing Attribution Software – 26 Anbieter im Vergleich Marketing Automation Software – 32 Anbieter im Vergleich Marktforschungstools – 20 Anbieter im Vergleich Mindmapping-Tools – 28 Anbieter im Vergleich Mobile Marketing Software – 35 Anbieter im Vergleich Mockup-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Native Advertising Tools – 14 Anbieter im Vergleich NĂĽtzliche Helfer bei der Suchmaschinenoptimierung – 23 kostenlose SEO Browser Erweiterungen auf einen Blick Online Design Tools – 24 Anbieter im Vergleich Online Umfrage-Tools – 27 Anbieter im Vergleich Pagespeed Tools – 8 Anbieter im Vergleich Passwort Manager – 17 Anbieter im Vergleich Personalisierungssoftware – 16 Anbieter im Vergleich PIM-Systeme – 23 Anbieter im Vergleich Pinterest-Marketing-Tools – 37 Anbieter im Vergleich Podcast App – 17 Anbieter im Vergleich Podcast Software – 29 Anbieter im Vergleich Präsentationssoftware – 18 Anbieter im Vergleich Projektmanagement-Tools – 51 Anbieter im Vergleich Quiz-Tools – 13 Anbieter im Vergleich Rank Tracker – 12 Anbieter im Vergleich Redirect Checker – 11 Anbieter im Vergleich Review Management Software – 21 Anbieter im Vergleich Saas Management Software – 13 Anbieter im Vergleich Screenshot Tools – 13 Anbieter im Vergleich SEO Tools – 39 Anbieter im Vergleich Server Monitoring Tools – 21 Anbieter im Vergleich Shopsysteme – 52 Anbieter im Vergleich Snippet Generatoren – 11 Anbieter im Vergleich Social Intranet Anbieter – 18 Anbieter im Vergleich Social Media Tools – 64 Anbieter im Vergleich Sprachlern Apps – 18 Anbieter im Vergleich SSL Checker – 19 Anbieter im Vergleich Terminplaner Software – 18 Anbieter im Vergleich Textanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Textbörse – 9 Anbieter im Vergleich Ăśbersetzungstools – 12 Online Dolmetscher im Vergleich URL Shortener – 15 Anbieter im Vergleich Usability Testing Tools – 33 Anbieter im Vergleich Versandsoftware – 17 Anbieter im Vergleich Vertragsmanagement Software – 19 Anbieter im Vergleich Video-Hosting-Plattformen – 28 Anbieter im Vergleich Videokonferenz Software – 31 Anbieter im Vergleich VPN Anbieter – 20 Dienste im Vergleich Warenwirtschaftssysteme – 17 Anbieter im Vergleich Web Acceleration Software – 15 Anbieter im Vergleich Wireframe-Tools – 35 Anbieter im Vergleich WordPress Backup Plugin – 9 Anbieter im Vergleich WordPress Page Builder – 19 Anbieter im Vergleich Zeiterfassungstools – 83 Anbieter im Vergleich

Du bist Toolanbieter und möchtest hier gelistet werden?

Christos Pipsos - Head of Business Development OMT-Tools Kontaktiere uns
banner-320x600-Magazin-Werbung-1
0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns ĂĽber Deinen Kommentarx
()
x