Linkbuilding Tools – 18 Anbieter im Vergleich

Mit Hilfe unterschiedlicher Filter, User-Bewertungen und der Meinung der OMT-Club-Mitglieder helfen wir Dir, das richtige Linkbuilding Tool zu finden.

Ergebnisse filtern

Preis

Alle

Kostenlos

Nicht Kostenlos

Kostenlose Testversion

Kostenlose Testphase

Testbericht

mit Testbericht

Sortieren nach:

NinjaOutreach

von NinjaOutreach Inc.

Kampagnenmanagement

7-tägige risikofreie Testversion

Unbegrenzte Suchen

NinjaOutreach ist ein Tool, mit dem sich vor allem die Beziehungen zu Influencern verwalten lassen. Es richtet sich an kleine Unternehmen, Agenturen und Einzelunternehmer, die nach Unterstützung für Ihre digitale Präsenz suchen.

Das Tool ist webbasiert und verfolgt den Software-as-a-Service-Ansatz (Saas) aus der Cloud. Influencer gehören heute für viele Unternehmen zum festen Teil des Marketingmix. Ihre Verlinkungen können einen entscheidenden Teil zum Erfolg eines Unternehmens und seiner Entscheidungen beitragen.

Um nicht manuell auf die Suche gehen und die Kontakte zu Influencern verwalten zu müssen, bietet sich NinjaOutreach an. Es ist daher kein klassisches Linkbuilding Tool, sondern eher ein CRM, um die Beziehungen zu Influencern zu verwalten.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools NinjaOutreach

Linkody

von Linkody

Backlink-Analyse

Multi-User Support

30 Tage Kostenlos testen

Linkody ist ein SEO-Tool zum Management von Links. Damit haben Marketeers stets den Überblick über ihre Links und erfahren sofort, wenn eine Verlinkung entfernt wurde. Denn gerade bei Backlinks aus hochwertigen Quellen ist jede einzelne Verlinkung wertvoll.

Das Linkbuilding Tool überwacht die Aktivitäten rund um die Uhr und sendet sofort eine Benachrichtigung, sobald ein Link entfernt oder geändert wurde. Das sorgt für den optimalen Überblick beim Backlink-Status. Um neue Backlinks zu generieren, unterstützt Linkody mithilfe von Metriken und Analysen, die in einem übersichtlichen Dashboard zusammengefasst sind.

Alle Analysen lassen sich auch komprimiert als PDF-Bericht zusammenfassen. Linkody kann in einer Testversion kostenlos getestet werden und ist aktuell auf Englisch und Französisch verfügbar.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Linkody

Majestic

von Majestic Analytics

Kampagnen-Manager

Search Explorer

Rank Tracker

Majestic ist ein mächtiges Tool, um Daten über Link- und Domaindaten zu liefern. Das Linkbuilding Tool liefert zum Beispiele Verläufe zu Backlinks, verweisenden Domains oder Ankertexten. Damit haben Marketeers immer einen Überblick über ihr eigenes Linkprofil und werden bei Veränderungen schnell informiert.

Majestic indiziert Links auf zwei verschiedene Arten. Es gibt einerseits den historischen Index, der einmal im Monat aktualisiert wird und sich über einen Zeitraum von fünf Jahren erstreckt und zum anderen den Fresh-Index, der täglich aktualisiert wird.

Sobald es eine Änderung auf einer Seite gibt, für die ein Bericht erstellt wurde, sendet Majestic eine Benachrichtigung. Das gleiche ist auch für den eigenen Markennamen oder die Domain möglich.

Besonders interessant ist die Funktion der “Flow Metrics™.“ Diese ermöglichen es, den Benutzern den wahrscheinlichen Impact von Backlinks einer bestimmten Webseite schon im Vorhinein zu prognostizieren.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Majestic

BuzzStream

von BUZZSTREAM

Webbasiert

Link-Analyse

Backlink-Management

BuzzStream ist ein Linkbuilding Tool, das vor allem für Vermarkter entwickelt wurde. Es hilft nicht nur beim Linkbuildung, sondern auch beim Aufbau von Beziehungen mit Influencern. Sobald man dem eigenen BuzzStream-Konto eine URL hinzufügt, erkennt es automatisch die Kontaktinformationen auf der Seite.

Somit ist es einfach, den Webseiteninhaber zu kontaktieren und ihm zum Beispiel einen Linktausch oder eine Kooperation anzubieten. Das Erstellen von Nachrichten ist einfach, da BuzzStream über Vorlagen verfügt. Alle Informationen finden sich auch übersichtlich in einer Datenbank.

Das ist vor allem dann vorteilhaft, wenn mehrere Leute in einem Team zusammenarbeiten und den Überblick bewahren müssen. Das Linkbuilding Tool hilft auch bei der Entscheidung, auf welche Webseiten Du Dich fokussieren solltest und macht Linkmanagement deutlich professioneller.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools BuzzStream

Moz

von Moz Keyword Explorer

Kostenfreie Testversion

Nutzerfreundliche Präsentation der Rechercheergebnisse

Kostenlos/Lizenzpflichtig

Mit dem Tool MOZ Link Explorer lassen sich die eigenen Backlinks ausgezeichnet analysieren. Der Dotbot Crawler von MOZ sammelt Linkdaten und priorisiert die Links dann basierend auf einem lernenden Algorithmus, der dem Index von Google nachempfunden ist.

Der Link Explorer lässt sich kostenlos nutzen. Um die Daten zu sehen, muss lediglich ein Account auf der Webseite erstellt werden. Anschließend hat man Zugriff auf die Daten. Neue Links werden nach Angaben von MOZ innerhalb von wenigen Tagen gecrawlt und in den Statistiken bereitgestellt.

MOZ liefert dabei Linkdaten inklusive Page Authority und Domain Authority, um sich beim Backlinkaufbau auf solide Zahlen stützen zu können. MOZ macht es ebenfalls einfach, die Backlinks seiner Mitbewerber zu scannen und dieses Wissen für das eigene Linkwachstum zu nutzen.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Moz

Ubersuggest

von NEILPATEL

4,5/5 (2)

Keyword-Vorschläge

Konkurrenz-Verfolgung

Tolle Content Strategie

Das Linkbuilding Tool Ubersuggest ist kostenlos. Zu seinen Hauptfunktionen gehört die Recherche von Domains und Keywords. Damit erhalten Unternehmen Einblicke in den Traffic ihrer Wettbewerber und gewinnen so Informationen über beliebte Suchphrasen. Diese können dann als Keywords für eigene Werbemaßnahmen verwendet werden.

Auch die Generierung von Contentideen ist mit Ubersuggest relativ einfach. In Bezug auf die Keywords lassen sich Trends anzeigen und auch saisonale Schwankungen untersuchen. Das Tool ermöglicht es, Pläne zur Verbesserung von Linkprofilen und Seitenrankings festzulegen.

Ein übersichtliches Dashboard gibt jederzeit Einblick in die wichtigsten Daten.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Ubersuggest

ahrefs

von Ahrefs Pte. Ltd.

4,6/5 (27)

Website Optimierung

Konkurrenten Analyse

Keyword Vorschläge

Das Tool ahrefs ist eine gute Quelle für Daten, um die eigene Suchmaschinenoptimierung voranzutreiben. Dazu zählt zum einen das Linkbuilding und zum anderen auch die Optimierung der eigenen Content Marketing Strategie.

Das umfassende Toolkit umfasst einen Backlink-Checker, der die eigenen Backlinks überprüft, aber auch einen Tracker für die URL-Analyse und den Site Explorer.

Eine praktische Symbolleiste gibt auf einen Blick eine Übersicht über die URL- und Domainbewertungen sowie die Anzahl der Backlinks und der verweisenden Domains. Für größere Unternehmen oder Agenturen ist die Funktion der Chargenanalyse sehr praktisch.

Damit lassen sich bis zu mehrere hundert URLs oder Domains gleichzeitig überprüfen. Alle erhobenen Daten werden übersichtlich in einer Tabelle erfasst und können dort sortiert und daraus exportiert werden. Der Crawler von Ahrefs indexiert 12 Billionen bekannte Links.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools ahrefs

ScrapeBox

von ScrapeBox

Zügiger Multithread Betrieb

Individuell anpassbar

Support rund um die Uhr

Scrapebox ist eine SEO-Lösung, die Unternehmen dabei hilft, eingehende Links zu überprüfen und so das eigene Linkprofil zu optimieren und Keywords zu recherchieren.

Zudem lassen sich Massenkommentare posten. Scrapebox muss lokal installiert werden und läuft On-Premise auf Windows. Dafür läuft Scrapebox aber auch äußerst schnell und ist effizient.

Das Tool ist hochgradig anpassbar und bietet viele, individuelle Optionen zur Anpassung an die eigenen Bedürfnisse, denn das Tool lässt sich mit über 30 kostenlosen Add-ons erweitern.

Scrapebox konzentriert sich nicht nur auf Google, sondern erfasst die Daten von über 30 verschiedenen Suchmaschinen. Tausende von Webseiten lassen sich schnell auf vorhandene Backlinks und deren Ankertext überprüfen

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools ScrapeBox

Broken Link Checker

von WPMU DEV

Webbasiertes Online-Tool zur Überprüfung Ihres Website-Zustands

Links suchen & filtern nach URL

Fein einstellbar

Der Broken Link Checker wird vom Unternehmen „Atomseo“ betrieben. Es handelt sich um ein webbasiertes Online-Tool. Mit dessen Hilfe kann der Zustand der eigenen Webseite überprüft werden. Dabei scannt es einzelne Seiten oder die Domain als Ganzes. Das Ergebnis ist eine vollständige Liste von defekten oder toten Links (sogenannte 404-Fehler).

In einer Liste wird der Status jedes einzelnen Links übersichtlich dargestellt und mit den jeweiligen Statuscodes versehen. Zudem gibt der Broken Link Checker auch eine Liste mit Meta Tags, wie Meta Titel, Meta Beschreibung und Warnungen zu Duplicate Content aus.

Broken Link Checker ist ein Tool für Webmaster, SEO-Spezialisten und Marketing-Manager. Es läuft browserbasiert und funktioniert auch auf Smartphones (Android und iOS). Das Tool ist in Englisch verfügbar und lässt sich kostenlos testen.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Broken Link Checker

Hunter

von Hunter Web Services, Inc.

Hunter ist ein cloudbasiertes Tool, mit dem sich Online-Kontaktdaten verwalten lassen. Das Ziel des Tools ist es, Verbindungen zwischen Experten herzustellen. Dafür sammelt Hunter alle E-Mail-Adressen eines Unternehmens, die öffentlich im Internet zu finden sind, und speichert sie übersichtlich in einer Datenbank. Menschen, die auf Hunter zugreifen, können anschließend nach verschiedenen Kriterien, wie Name, Vorname und Webseite des Unternehmens suchen, um Kontakte zu finden.

Um die Suche zu professionalisieren, bietet das Tool mehrere Bulk-Funktionen, ein Add-on für Google Sheets und eine Erweiterung für Chrome. Es ist weltweit verfügbar und in englischer Sprache gehalten.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Hunter

Whitespark

von Whitespark Inc.

Google Review Link Generator

GMB Explorer

Aktivitäts-Dashboard

Whitespark ist ein Tool, das vor allem lokale und regionale SEO-Aktivitäten unterstützt. Damit lassen sich Rankings verbessern und der Erfolg in der lokalen Suche optimieren. Whitespark hat umfangreiche Funktionen, um Marketeers beim regionalen Linkaufbau zu unterstützen und hilft dabei Rezensionen nachzuverfolgen oder Zitate über das eigene Unternehmen zu finden.

Gerade Unternehmen mit mehreren Standorten sind prädestiniert für die Dienste von Whitespark. Denn das eigene Ranking für jeden einzelnen Standort kann einfach für Google und für Bing nachverfolgt werden. Mit dem Reputation-Builder lassen sich Online-Bewertungen und Kundenfeedback managen und auch Testimonials verwalten.

Der Local Citation Finder wertet das Internet nach Zitaten über ihre Wettbewerber aus. Das ist ein wichtiger Ansatzpunkt, um das eigene Ranking im Web zu verbessern.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Whitespark

Linkbird

Mit Linkbird lässt sich die Sichtbarkeit im Online Marketing verbessern, da es beim Linkbuilding und anderen SEO-Maßnahmen unterstützt. Linkbird ist eine Web-App, die auf Deutsch verfügbar ist. Zu den Hauptleistungen des Linkbuildingtools gehört außerdem das Content Seeding.

In einem übersichtlichen Dashboard lassen sich Ziele für verschiedene Projekte und Mitarbeiter festlegen und die Erreichung dokumentieren. Das hilft dabei, den Überblick zu bewahren und zielgerichtet zu arbeiten. Zudem sind Wettbewerberrecherchen und die Qualifizierung von anderen Webseiten relativ einfach.

Alle Funktionen sind optimal aufeinander abgestimmt, um effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Bei Änderungen im Backlinkprofil werden automatisch E-Mails versandt.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Linkbird

Pitchbox

von Pitchbox, LLC.

Workflow Management

Kontakt Datenbank

Demo Version verfügbar

Pitchbox ist ein cloudbasiertes Tool, für das Management von Content-Marketing-Aktivitäten und Influencern. Mit Pitchbox ist es einfach, Influencer zu finden, um mit deren Hilfe die eigenen Inhalte zu bewerben. Das geschieht mithilfe von umfangreichen und detaillierten Keyword-Tools.

Pitchbox kann in andere SEO-Anbieter integriert werden. Das Tool verfügt über umfangreiche Funktionen, wie automatische Workflows und E-Mail-Vorlagen. Ein umfassendes Berichtswesen rundet die Funktionen ab. Pitchbox richtet sich vor allem an SEO-Agenturen, die ihre Arbeit professioneller gestalten wollen.

Aus dem Tool heraus lassen sich Influencer kontaktieren und die Antworten und Follow-ups nachverfolgen. Auf einem zentralen Dashboard lassen sich umfassende Berichte und Diagramme anzeigen. Besonders interessant ist die Funktion der Pipeline-Berichte, die anzeigen, in welchem Stadium sich ein Kontakt befindet.

Du kannst zum Beispiel in dem Tool auf einen Blick erkennen, ob ein Influencer bereits verlinkt hat oder nicht auf Deine Seite verlinken möchte. Es ist möglich, das Tool gratis zu testen, um sich einen Überblick zu verschaffen.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Pitchbox

HARO – Help a Reporter Out

von Cision US Inc.

Medien & Influence Targeting Software

Social Media Überwachung

Sentiment Analyse

HARO ist eine Abkürzung und steht für „Help a Reporter Out.“ Es handelt sich um ein Tool, das vor allem von Bloggern oder Journalisten genutzt wird. Damit sollen Experten für verschiedene Themen gefunden und deren Input eingeholt werden. Für eine einzige Anfrage ist es möglich, Dutzende oder sogar Hunderte von Antworten zu erhalten.

In dem Artikel, den der Experte dann schreibt, verlinkt er auf die Webseite der Quelle und schon ist ein Backlink generiert. HARO kann die eigene SEO-Präsenz deutlich verbessern, indem mit dem Tool hochwertige Backlinks gefunden werden können.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools HARO – Help a Reporter Out

GroupHigh

von GroupHigh dba Apifia, Inc.

Aufspüren von Influencern

Website automatisieren & Inhaltsrecherche

7 Tage kostenlos testen

Die Software GroupHigh kommt aus den Vereinigten Staaten und macht es Unternehmen einfach, die Beziehungen mit Bloggern und Influencern zu verwalten. Das Tool richtet sich an Unternehmen und Agenturen jeder Größe, die ihr eigenes Content Marketing professionalisieren wollen.

GroupHigh lässt sich kostenlos testen und ist auf Englisch verfügbar. Mit dem Tool lassen sich zielgerichtete Outreach-Listen erstellen, indem es Kontaktinformationen in Beiträgen, sozialen Netzwerken und Blogs recherchiert.

Die Informationen können dann nach verschiedenen Kriterien, wie Inhalt, SEO Authority, Sprache, Location und vielen anderen Faktoren mehr kategorisiert werden.

Mit den erstellten Listen können Marketeers anschließend gezielt Kontakte ansprechen und Backlinks auf die eigene Seite sammeln.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools GroupHigh

Semrush

von SEMrush

4,5/5 (28)

Organische Suchergebnisse

Mitbewerber Werbestrategien

Anzeigentexte analysieren

SEMrush ist ein vergleichsweise umfangreiches Tool für den Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Es wird sowohl zur Optimierung von bezahlten Anzeigen als auch zur Optimierung von natürlichem Suchtraffic und zur Verbesserung des eigenen Linkprofils eingesetzt.

Nach eigenen Angaben erfasst SEMrush die Daten von über 70 Millionen Domains weltweit. Dazu gehören Anzeigen genauso wie die organischen Positionen in den Suchmaschinen. Die Funktionen von SEMrush gehen weit über die Funktionen eines einfachen Linkbuilding Tools hinaus.

Es ist aber eine zuverlässige Lösung, um neue Linkquellen für die eigene Webseite zu finden. Von den umfangreichen Funktionen profitieren vor allem größere Unternehmen oder Marketingabteilungen. Um sich einen Einblick zu verschaffen, lässt sich das Tool vor Abschluss eines Abos kostenlos testen.

...mehr Infos zum Linkbuilding Tools Semrush

...alle Linkbuilding Tools anzeigen


Was ein Linkbuilding Tool?

Ein Linkbuilding Tool ist eine Software, die im Rahmen der Strategie zur Suchmaschinenoptimierung bzw. auf Englisch Search Engine Optimization (SEO) eingesetzt wird. Die Software ermöglicht professionellen Linkaufbau. Linkbuilding Tools werden zur Offpage-Optimierung eingesetzt.

Denn je mehr Webseiten auf die eigene Webseite verlinken, desto relevanter stuft zum Beispiel Google diese Webseite ein. Aus diesem Grund setzen viele Firmen auf das Thema Linkbuilding.

Linkbuilding Tools werden dazu eingesetzt, das Verlinken zu managen. Dazu gehört es eingehende Links zu managen, fehlerhafte Links zu erkennen und Potenziale für das Verlinken von neuen Seiten zu erkennen. Mit diesen Tools ist der Aufbau von externen Links zielgerichtet, professionell und nachvollziehbar möglich, zudem lässt sich das eigene Backlinkprofil optimieren.

Was ist Linkbuilding?

Linkbuilding bezeichnet eine Maßnahme aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Dabei geht es um die sogenannte Offpage-Optimierung und das Verlinken von externen Webseiten auf die eigene Webpräsenz.

Das Ganze steht im Gegensatz zu internen Links. Diese sind ebenfalls für die Suchmaschinenoptimierung und vor allem für die Usability einer Webseite relevant. Beim Linkaufbau geht es darum, möglichst viele und möglichst relevante Webseiten auf die eigene Seite zu verlinken.

Um dies zu erreichen, benötigst Du:

  • Zeit für die Suche nach geeigneten Partnern, die dann auf Deine Seite verlinken
  • Kommunikationsgeschick, um von der Verlinkung zu überzeugen
  • Durchhaltevermögen, da der Linkaufbau ein kontinuierlicher Prozess ist und sich Erfolge meist erst nach längerer Zeit einstellen

Google ist mit einem Marktanteil von über 90 Prozent die relevanteste Suchmaschine in Deutschland. Daher zielen die meisten Maßnahmen im Bereich von SEO auf eine Optimierung des Rankings bei Google ab. Das Ranking von Webseiten geschieht nach einem komplizierten Algorithmus. Dieser wird streng geheim gehalten und besteht aus hunderten von Faktoren.

Einer dieser Faktoren ist der sogenannte Linkjuice, den eine Webseite beim Verlinken erhält. Das bedeutet, dass eine Webseite dann von der Suchmaschine als relevant eingestuft wird, wenn sie viele Links von anderen relevanten Seiten erhält. In der Folge kann das als einer von vielen Faktoren dazu beitragen, dass das eigene Ranking sich verbessert und die Webseite weiter oben in den Suchergebnissen auftaucht.

Dazu gilt es, Webseiten zu identifizieren, die auf die eigene Webseite verlinken könnten. Da der Linkaufbau ein manueller und zeitaufwändiger Prozess ist, empfiehlt sich der Einsatz eines Linkbuilding Tools.

Welche Unternehmen sollten sich mit Linkbuilding Tools beschäftigen?

Für jedes Unternehmen, das seinen natürlichen Traffic über Google bzw. eine andere Suchmaschine erhöhen möchte, kommt ein Linkbuilding Tool infrage. Google ist für viele Onlinehändler und andere Websites eine der wichtigsten Quellen für Traffic und in der Folge für den Umsatz.

Daher ist es wichtig, kontinuierlich in diesen Kanal zu investieren. Während sich Traffic über bezahlte Google Anzeigen relativ schnell und unkompliziert einkaufen lässt, dauert der Aufbau organischer Reichweite durch Linkaufbau und andere Maßnahmen vergleichsweise lang. Auch wenn sich am Anfang die Erfolge noch nicht einstellen, lohnen sich Investition und Engagement.

Viele Firmen nehmen daher die Dienste von professionellen SEO-Agenturen in Anspruch, um das eigene Ranking zu verbessern. Die Stundensätze der Experten sind allerdings relativ hoch. Da es sich um kontinuierliche Betreuung handelt, kostet die SEO-Optimierung und der Aufbau eines guten Linkprofils durch eine Agentur viel Geld. Ein Linkbuilding Tool kann zumindest dazu beitragen, einen Teil dieser Arbeit inhouse zu erledigen.

Linkbuilding Tools erlauben es, fehlerhafte oder defekte eingehende Links oder Ankertexte zu erkennen und die jeweiligen Webseitenbetreiber anzuschreiben. Damit wird die User Experience verbessert und die Bounce Rate sinkt.

Linkbuilding Tools können auch dazu genutzt werden, neue Quellen für Backlinks aufzuspüren und so die Reichweite der eigenen Seite zu erhöhen. Viele Linkbuilding Tools haben heute auch Funktionen, die sich auf die Suche nach Influencern spezialisiert haben und helfen, neue Partner in diesem Bereich zu gewinnen.

Vor- die Nachteile eines Linkbuilding Tools

Wer professionell SEO betreiben und die eigene Webpräsenz durch Suchmaschinen auf die vorderen Plätze bringen möchte, benötigt die Dienste eines Linkbuilding Tools. Nur mit einem solchen Tool ist es möglich, professionelles Linkmanagement zu betreiben und das eigene Backlinkprofil kontinuierlich zu optimieren.

Während Inbound-Links bei einer kleinen Webseite noch manuell zu managen sind, ist das bei größeren Webpräsenzen nicht mehr der Fall. Hier leisten die Tools wertvolle Dienste, um den Überblick zu behalten. Ein großer Vorteil eines Linkbuilding Tools ist zum Beispiel das Aufspüren von fehlerhaften Links.

Auch wenn ein Link entfernt wurde, verschicken viele Tools eine Benachrichtigung, damit Marketeers diesem schnell nachgehen können.

Gerade dann, wenn wichtige Links mit einem hohen Page Juice entfernt werden, kann sich das schnell negativ auf das eigene Ranking in den Suchmaschinen auswirken. Linkbuilding Tools sorgen also für Transparenz und schnelle Reaktionen.
Auch wenn ein Unternehmen viele Kooperationen mit Bloggern oder Influencern pflegt, ist die Nutzung eines professionellen Tools sinnvoll.

Denn moderne Tools haben umfangreiche Suchfunktionen, um passende Blogger und Influencer zu identifizieren und den Kontakt mit Ihnen anzubahnen. Diese zeitaufwändige Arbeit wird mit einem passenden Tool professionalisiert und deutlich effizienter.

Zudem behältst Du mit einem Tool den Überblick darüber, wie der Status der einzelnen Kooperationen ist und wie die aktuelle Pipeline aussieht.

Diesen Vorteilen stehen einige wenige Nachteile gegenüber. Nicht jedes Linkbuilding Tool ist kostenlos. Je nach Lösung fallen einmalige oder monatliche Gebühren für die Nutzung an. Da diese unterschiedlich hoch sein können, lohnt sich ein genauer Blick.

Da jedes Linkbuilding Tool andere Schwerpunkte hat, kann es sein, dass größere Unternehmen und Agenturen mehrere Tools nutzen müssen, um all Ihre Ziele in Bezug auf Linkbuilding zu erreichen.

Linkbuilding Tools sind kein Selbstläufer, sondern müssen gemanaged werden. Daher müssen Marketingabteilungen personelle Ressourcen zur Verfügung stellen, um die Tools zu betreiben. Ansonsten verlaufen die Investitionen im Sand und haben keine Chance, sich zu amortisieren.

Bei Linkbuilding Tools, die als Extension im Browser laufen, besteht zusätzlich die Gefahr, dass sie die Perfomance des Browsers verlangsamen.

Worauf solltest Du bei der Auswahl eines Linkbuilding Tools besonders achten?

Damit Du bei der Vielzahl von Linkbuilding Tools das passende Tool auswählst, ist es wichtig, vorab einen Kriterienkatalog zu definieren. So weißt Du, worauf Du bei der Suche besonders achten musst, denn die einzelnen Tools haben verschiedene Schwerpunkte.

Während sich manche Tools an kleine Unternehmen richten, sind andere Tools als Enterprise-Lösung konzipiert. Sie zahlen sich vor allem für Agenturen oder große Werbetreibende aus. Das spiegelt sich natürlich auch im Preis wider. Manche Tools sind – zumindest in der Basisversion – komplett kostenlos. Bei anderen schlagen stolze monatliche Beiträge zu Buche.

Einige, wenige Tools lassen sich auch mit einer einmaligen Gebühr bezahlen. Das ist vor allem bei jenen der Fall, die On-Premise laufen, aber in der Regel nicht bei den webbasierten Tools.

Arbeitest Du viel mit Influencern und Bloggern und sind diese ein wichtiger Faktor für Deine Reichweite? Dann wähle ein Tool, das sich darauf spezialisiert hat und das die Suche nach Influencern vereinfacht. Bei einer großen Webpräsenz, bei der sich die eingehenden Links oft verändern, ist es dagegen wichtig, den Fokus auf das eigene Backlinkprofil zu legen.

Da ist es wichtig, dass das Monitoring und die Benachrichtigungen in Echtzeit erfolgen und nicht erst zeitverzögert nach Tagen oder gar Wochen.

Was sind die wichtigsten Funktionen eines Linkbuilding Tools?

Die wohl wichtigste Funktion eines Linkbuilding Tools ist das Erkennen fehlerhafter Links. Wenn andere Webseiten mit fehlerhaften oder leeren Links verlinken oder die Ankertexte nicht zu den Inhalten passen, erhöht sich die Bounce Rate.

Das bedeutet, dass Nutzer schnell wieder abspringen. Das realisiert Google und kann damit das Ranking einer Webseite abwerten.

Wenn ein Linkbuilding Tool allerdings in Echtzeit fehlerhafte Links erkennt, können die betroffenen Webseiten angeschrieben werden. Die Links werden im besten Fall sofort bzw. zeitnah ausgetauscht und das Ranking wird nicht negativ beeinflusst.

Die zweite wichtige Funktion ist das Finden von relevanten, neuen Linkquellen, um das eigene Linkprofil zu optimieren. Ein Linkbuilding Tool mit einer derartigen Funktion scannt das Internet nach passenden Quellen oder analysiert die Mitbewerber.

Denn, wenn ein direkter Mitbewerber einen Link von einer bestimmten Webseite erhalten hat, stehen die Chancen gut, es selbst auch zu schaffen.

Viele Linkbuildung Tools sind inzwischen auch auf Influencer oder Blogger ausgerichtet und haben umfangreiche Filterkriterien. Die Kontaktdaten werden anschließend übersichtlich in einer Tabelle ausgegeben, mit der komfortabel weitergearbeitet werden kann.

Übersichtliche Dashboards oder Analysefunktionen sowie automatische Berichte runden die wichtigsten Funktionen der Linkbuilding Tools ab.

Die 5 beliebtesten Linkbuilding Tools

  1. Ubersuggest 
  2. ahrefs
  3. MOZ Link Explorer
  4. Majestic
  5. Whitespark

1. Ubersuggest

Ubersuggest ist nicht bloß ein Linkbuilding Tool, sondern deckt viele Bereich aus der SEO ab. Besonders die Recherche von Domains und Keywords steht hier im Fokus.

Vorteile von Ubersuggest

Dank des übersichtlichen Dashboards von Ubersuggest erhältst Du einen schnellen Überblick über Dein Linkprofil sowie Deine Keywords und das bei einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zudem gibt es mittlerweile eine Chrome-Erweiterung von Ubersuggest, nach deren Installation Konkurrenzseiten ganz einfach hinsichtlich entscheidender SEO-Metriken – unter anderem auch die Anzahl der Backlinks – zu analysieren.

ubersuggest-domain-übersicht

Nachteile von Ubersuggest

Vergleicht man die angezeigten Links auf der eigenen Seite in Ubersuggest mit anderen Tools, so fällt auf, dass Ubersuggest leider viele Links nicht findet.

Highlights von Ubersuggest:

  • Einfache und umfangreiche Konkurrenzanalyse
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Übersichtliches Dashboard

Fazit Ubersuggest

Ubersuggest ist ein umfangreiches SEO-Tool, welches stetig weiterentwickelt und um neue Funktionen ergänzt wird, wie etwa das Chrome-Plugin zur Konkurrenzanalyse.

Von unserer Seite gibt es daher definitiv eine Weiterempfehlung, zumal das Tool auch im Voraus kostenlos getestet werden kann.


2. ahrefs

ahrefs ist ein Tool, welches eine große Menge an Daten liefert, die dabei helfen, sich suchmaschinentechnisch optimal aufzustellen. Neben Linkbuilding zählt hierzu auch die Optimierung der eigenen Content Marketing Strategie.

Vorteile von ahrefs

In puncto Linkbuilding ist das Analyse-Reservoir von ahrefs schier unerschöpflich. Das umfassende Toolkit bietet unter anderem Einblicke in die URL- und Domainbewertungen sowie die Anzahl der Backlinks und verweisenden Domains.

Ein weiterer Vorteil ist, dass nicht nur viele Daten zur Verfügung stehen, sondern diese auch übersichtlich und ansprechend aufbereitet werden.

ahrefs-dashboard

Nachteile von ahrefs

Viele Nachteile können wir an dieser Stelle nicht nennen, einige wenige gibt es jedoch und die wollen wir Dir auch nicht vorenthalten.

Zum einen ist hier der Preis zu nennen, der doch vergleichsweise üppig ausfällt und für kleinere Unternehmen durchaus eine Hürde darstellen kann.

Zum anderen gibt es im Bereich Backlink-Outreach Luft nach oben, da hier die Möglichkeit fehlt, die gefundenen Linkpotenziale systematisch zu erfassen.

Highlights von ahrefs:

  • Backlink-Analyse
  • Content Gap Analyse
  • Site Explorer

Fazit ahrefs

ahrefs gehört nicht ohne Grund zu den Dauerbrennern am SEO-Markt. Es ist zwar im hochpreisigen Segment angesiedelt, bietet hierfür im Gegenzug aber auch umfangreiche und übersichtlich aufbereitete Daten, die Dich nicht nur in Bezug auf Linkbuilding, sondern in der gesamten SEO, weiterbringen.


3. MOZ Link Explorer

MOZ nutzt Machine Learning, um Backlinks zu analysieren. So sammelt der Dotbot Crawler von MOZ Linkdaten und priorisiert Links basierend auf einem lernenden Algorithmus.

Vorteile vom MOZ Link Explorer

MOZ macht es einfach, die Mitbewerber hinsichtlich ihres Linkprofils zu scannen, um dieses Wissen anschließend für das eigene Linkwachstum zu nutzen.

Neue Links werden innerhalb weniger Tag gecrawlt und in die Statistiken aufgenommen. Die aufgenommenen Dabei werden Linkdaten inklusive Page Authority und Domain Authority geliefert, um sich auf valide Daten berufen zu können.

moz-link-explorer

Nachteile von MOZ Link Explorer

Gerade für Anfänger hat MOZ mitunter eine erschlagende Wirkung, da es sehr umfangreich ist und auf den ersten Blick ein schier unendliches Reservoir an Funktionen bereitstellt.

Hier kommt der Support ins Spiel, der aber leider nur via Webformular erreichbar ist und leider auch eine gewisse Resonanzzeit benötigt.

Highlights von MOZ Link Explorer:

  • Neue Backlinks werden schnell erfasst
  • Sehr gute Dokumentation
  • Umfangreiche Wettbewerbsanalyse

Fazit MOZ Link Explorer

Moz Pro ist ein gutes und umfassend ausgestattetes Tool. Besonders das schnelle Erfassen von Backlinks und die umfangreiche Wettbewerbsanalyse wissen zu überzeugen. Trotz kleinerer Nachteile können wir MOZ Link Explorer definitiv empfehlen.


4. Majestic

Majestic ist ein überaus mächtiges Tool, welches umfangreiche Daten über Links und Domains liefert.  Majestic liefert beispielsweise Verläufe zu Backlinks, verweisenden Domains oder Ankertexten.

Vorteile von Majestic

Neben den umfangreichen Daten, die oben bereits erwähnt wurden, hat Majestic den Vorteil, dass es Links auf zwei verschiedene Arten indiziert.

Neben dem historischen Index, welcher einmal pro Monat aktualisiert wird und einen Zeitraum von fünf Jahren abbildet, gibt es den Fresh-Index, der jeden Tag eine Aktualisierung erfährt.

Sobald eine Änderung auf einer Seite erfolgt, für die zuvor ein Bericht erstellt wurde, erhältst Du von Majestic eine Benachrichtigung.

Majestic findet Links, die andere Tools nur schwerlich oder sogar gar nicht finden und zeigt zudem bei allen Links die Ankertexte an.

majestic-link-untersuchung

Nachteile von Majestic

Das Interface von Majestic bedarf längerer Einarbeitung, zudem gibt die Gratis-Version keinen ausreichenden Einblick in das Tool, da hier nicht viele Funktionen zur Verfügung stehen.

Highlights von Majestic:

  • Große Linkdatenbank
  • Zeigt historische und aktuelle Daten
  • Findet mehr Links als andere Tools

Fazit Majestic

Majestic ist ein überaus mächtiges Tool, dass wir aufgrund seiner diversen Vorzüge wärmstens empfehlen können. Neben der großen Anzahl an Links, die identifiziert wird, zeigt Majestic nicht nur aktuelle Daten, sondern auch historische.

Wenngleich das Tool Nachteile hat, so überwiegen die Vorteile doch deutlich.


5. Whitespark

Whitespark ist ein Tool, welches seinen Fokus vor allem auf die Optimierung der regionalen Suche richtet. Whitespark hat umfangreiche Funktionen, um Marketeers beim regionalen Linkaufbau zu unterstützen. Geradezu prädestiniert für Whitespark sind Unternehmen mit mehreren Standorten.

Vorteile von Whitespark

Wie zuvor erwähnt, bietet Whitespark vor allem Unternehmen mit mehreren Standorten Vorteile.

Das eigene Ranking für jeden Standort kann ganz einfach nachverfolgt werden. Mit dem sogenannten Reputation-Builder lassen sich Kundenfeedback, Bewertungen und Testimonials verwalten.

Auch die Wettbewerber können analysiert werden. Der Local Citation Finder wertet das Web nach Zitaten über Wettbewerber aus – ein wichtiger Aspekt, um das eigene Ranking zu verbessern.

whitespark-local-citation-finder

Nachteile von Whitespark

Bislang sind uns keine wesentlichen bzw. nennenswerten Nachteile aufgefallen.

Highlights von Whitespark:

  • Kundenfeedback und Testimonials mühelos erweitern
  • Keine Abonnementgebühr
  • Wichtige Zitate der Konkurrenz können identifiziert werden

Fazit Whitespark

Im Gegensatz zu den zuvor vorgestellten Tools, ist Whitespark kein All-in-One-SEO-Tool und fokussiert sich auch ausschließlich auf die lokale Suchmaschinenoptimierung. In diesem Sektor ist das Tool sehr gut aufgestellt und kann von uns uneingeschränkt empfohlen werden.

Die 10 wichtigsten Eigenschaften eines Linkbuilding Tools

  • Monitoring des eigenen Linkprofils und der Ankertexte
  • Erkennen von fehlerhaften Links
  • Potenzial für neue Inbound-Links erkennen
  • Monitoring von Keywords
  • Generelles Management von Links
  • Tools zur Keyword-Recherche
  • Alarmfunktionen bzw. Benachrichtigungen
  • Übersichtliches Dashboard
  • Analyse des Wettbewerbs
  • Datenanalyse in Form eines Excelsheets

Fazit

Ein Linkbuilding Tool ist ein wichtiges Werkzeug im Rahmen der SEO-Strategie, genauer gesagt der Offpage-SEO-Strategie. Richtig eingesetzt trägt es dazu bei, dass externe Webseite auf die eigene Webseite verlinken. Dadurch gewinnt die eigene Webseite an Relevanz. Das wird von Google (bzw. jeder anderen Suchmaschine auch) mit einem höheren Ranking versehen.

In der Folge führt das dazu, dass mehr Menschen die Seite besuchen, da diese weiter oben in den Suchergebnissen angezeigt wird. Da Linkbuilding ein Prozess ist, muss es kontinuierlich betrieben werden.

Genau dabei hilft ein Linkbuilding Tool. Es identifiziert fehlerhafte Links, benachrichtigt bei Entfernungen und macht Vorschläge für neue Linkquellen. So kann das eigene Linkprofil nachhaltig und Google-konform optimiert und das Ranking Stück für Stück verbessert werden.

Denn Unternehmen, die auf einen Schlag eine große Anzahl von Links aus externen Quellen einkaufen, werden für diese Praxis von Google abgestraft und büßen im schlimmsten Fall wertvolle Rankingplätze ein.

Weitere Tool-Vergleiche findest Du hier:

126 Tools für Dein erfolgreiches Content Marketing 13 Feed Management Tools im Vergleich 13 WDF*IDF-Tools im Vergleich 13 WordPress-SEO-Plugins im Vergleich 15 Online Kurs Plattformen im Vergleich 17 Blogging-Plattformen im Vergleich 19 Dokumentenmanagementsysteme im Vergleich 24 Rechnungsprogramme im Vergleich 28 SEA-Tools im Vergleich 29 Facebook Analytics Tools im Vergleich 29 Pagespeed WordPress Plugins im Vergleich 30 ERP-Systeme im Vergleich 30 Video-Streaming-Dienste im Vergleich 31 Stockfoto-Anbieter im Vergleich 32 Content-Management-Systeme im Vergleich 33 Chatbot-Anbieter im Vergleich 34 Webanalyse-Tools im Vergleich 36 TikTok-Tools im Vergleich 37 Website-Monitoring-Tools im Vergleich 37 WordPress-Hosting-Anbieter im Vergleich 39 Payment-Anbieter im Vergleich 40 Amazon-Tools im Vergleich 40 Webkonferenz-Anbieter im Vergleich 46 Reporting Tools im Vergleich 47 Affiliate Netzwerke im Vergleich 50 Webhosting-Anbieter im Vergleich 59 Newsletter-Tools im Vergleich A/B-Testing-Tools – 16 Anbieter im Vergleich Agentursoftware – 28 Anbieter im Vergleich Backlink Checker – 16 Anbieter im Vergleich Bewerbermanagement Software – 21 Anbieter im Vergleich Bid Management Tools – 15 Anbieter im Vergleich Business Intelligence Tools – 22 Anbieter im Vergleich Compliance Software – 12 Anbieter im Vergleich Consent Management Plattform – 13 Anbieter im Vergleich Conversion Optimierungstools: 11 Anbieter im Vergleich Cookie Consent Tools – 12 Anbieter im Vergleich CRM-Systeme – 58 Anbieter im Vergleich Digital Asset Management Software – 18 Anbieter im Vergleich Dropshipping – 24 Anbieter im Vergleich E-Commerce WordPress Plugin – 9 Anbieter im Vergleich E-Learning-Plattformen – 25 Anbieter im Vergleich Event-Management-Software – 20 Anbieter im Vergleich File-Sharing-Dienste – 23 Anbieter im Vergleich Finanzplanungssoftware – 26 Anbieter im Vergleich Formular-Management-System – 11 Anbieter im Vergleich Foto-Apps – 31 Anbieter im Vergleich Fulfillment Dienstleister – 10 Anbieter im Vergleich Google Chrome – 52 Erweiterungen im Vergleich Heatmap Tools – 18 Anbieter im Vergleich Homeoffice Software – 19 Anbieter im Vergleich Homepage-Baukasten – 24 Anbieter im Vergleich HR-Software – 20 Anbieter im Vergleich Influencer-Datenbanken – 27 Anbieter im Vergleich Instagram-Tools: 52 Anbieter im Vergleich IT Service Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Keyword Recherche Tools – 97 Anbieter im Vergleich Kundenfeedback-Software – 22 Anbieter im Vergleich Kundenservice Software – 35 Anbieter im Vergleich Lead Management Software – 16 Anbieter im Vergleich LinkedIn Tools – 46 Anbieter im Vergleich Literaturverwaltungsprogramme – 11 Anbieter im Vergleich Live Streaming Softwares – 22 Anbieter im Vergleich Marketing Attribution Software – 26 Anbieter im Vergleich Marketing Automation Software – 32 Anbieter im Vergleich Marktforschungstools – 20 Anbieter im Vergleich Mindmapping-Tools – 28 Anbieter im Vergleich Mobile Marketing Software – 35 Anbieter im Vergleich Mockup-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Native Advertising Tools – 14 Anbieter im Vergleich Nützliche Helfer bei der Suchmaschinenoptimierung – 23 kostenlose SEO Browser Erweiterungen auf einen Blick Online Design Tools – 24 Anbieter im Vergleich Online Umfrage-Tools – 27 Anbieter im Vergleich Pagespeed Tools – 8 Anbieter im Vergleich Passwort Manager – 17 Anbieter im Vergleich Personalisierungssoftware – 16 Anbieter im Vergleich PIM-Systeme – 23 Anbieter im Vergleich Pinterest-Marketing-Tools – 37 Anbieter im Vergleich Podcast App – 17 Anbieter im Vergleich Podcast Software – 29 Anbieter im Vergleich Präsentationssoftware – 18 Anbieter im Vergleich Projektmanagement-Tools – 51 Anbieter im Vergleich Quiz-Tools – 13 Anbieter im Vergleich Rank Tracker – 12 Anbieter im Vergleich Redirect Checker – 11 Anbieter im Vergleich Review Management Software – 21 Anbieter im Vergleich Saas Management Software – 13 Anbieter im Vergleich Screencast Tools – 15 Anbieter im Vergleich Screenshot Tools – 13 Anbieter im Vergleich SEO Tools – 39 Anbieter im Vergleich Server Monitoring Tools – 21 Anbieter im Vergleich Shopsysteme – 52 Anbieter im Vergleich Snippet Generatoren – 11 Anbieter im Vergleich Social Intranet Anbieter – 18 Anbieter im Vergleich Social Media Tools – 64 Anbieter im Vergleich Sprachlern Apps – 18 Anbieter im Vergleich SSL Checker – 19 Anbieter im Vergleich Terminplaner Software – 18 Anbieter im Vergleich Textanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Textbörse – 9 Anbieter im Vergleich Übersetzungstools – 12 Online Dolmetscher im Vergleich URL Shortener – 15 Anbieter im Vergleich Usability Testing Tools – 33 Anbieter im Vergleich Versandsoftware – 17 Anbieter im Vergleich Vertragsmanagement Software – 19 Anbieter im Vergleich Video-Hosting-Plattformen – 28 Anbieter im Vergleich Videokonferenz Software – 31 Anbieter im Vergleich VPN Anbieter – 20 Dienste im Vergleich Warenwirtschaftssysteme – 17 Anbieter im Vergleich Web Acceleration Software – 15 Anbieter im Vergleich Wireframe-Tools – 35 Anbieter im Vergleich WordPress Backup Plugin – 9 Anbieter im Vergleich WordPress Page Builder – 19 Anbieter im Vergleich Zeiterfassungstools – 83 Anbieter im Vergleich

Du bist Toolanbieter und möchtest hier gelistet werden?

Christos Pipsos - Head of Business Development OMT-Tools Kontaktiere uns
banner-320x600-Magazin-Werbung-1
0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns über Deinen Kommentarx
()
x