31 Stockfoto-Anbieter im Vergleich

Die wichtigsten Stockfoto-Anbieter im Vergleich

Mit Hilfe unterschiedlicher Filter, User-Bewertungen und der Meinung der OMT-Club-Mitglieder versuchen wir Dir die Entscheidung für den richtigen Stockfoto-Anbieter zu vereinfachen.

Ergebnisse filtern

Preis

Alle

Kostenlos

Nicht Kostenlos

Kostenlose Testversion

Testbericht

mit Testbericht

Sortieren nach:

Adobe Stock

von Adobe

4,3/5 (3)

Perfekte Stockmedium für Ihr nächstes Kreativprojekt

Erweitern Sie jedes Projekt mit hochwertigen Vektorgrafiken

1 Monat risikofrei testen

Dieser Stockfoto-Anbieter hat über 50 Millionen Bilder im Angebotsprogramm. Dazu kommen noch Vektoren und Videos. Außerdem werden wöchentlich drei Fotos mit Standardlizenz zum Gratisdownload angeboten. Daneben werden Bilder mit erweiterten Lizenzen vergeben.

Durch seine Preisgestaltung ist Adobe Stock einer der günstigsten Stockfoto Anbieter auf dem Markt. Das Angebot ist übersichtlich und in verschiedene Kategorien unterteilt. Mithilfe von Filtern können die gewünschten Motive leicht gefunden werden. Als einer der wenigen Stockfoto Anbieter verfügt Adobe Stock auch über einen eigenen Preisfilter. Allerdings sind der Kundenservice und der Support sehr umfangreich. Auch die Bezahlmethoden sind sehr vielfältig und beinhalten Zahlungen über PayPal, Kreditkarte, Überweisung oder Click & Buy.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Adobe Stock

Unsplash

von Unsplash Inc.

4,6/5 (3)

Über 46 Mio. kostenlose Downloads im Monat

Fotos für alle

Content Marketing

Unsplash ist eine Website, die kostenlos Fotos zum Download anbietet. Gegründet wurde diese Bildagentur im Jahr 2013. Ursprünglich als Blog mit zehn Bildern etablierte sich die Plattform zu einem internationalen Anbieter von kostenlosen Stockbildern. Damals firmierte das Unternehmen noch unter dem Namen Tumbir-Blog. Die eigentliche Gründung von Unsplash Inc. erfolgte erst im Jahr 2017. Der Sitz des Unternehmens ist in Montreal.

Der Anbieter hat neben gängigen Stockbildern auch viele historische Fotos auf Lager. Die Fotos können sowohl für redaktionelle als auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Nur ein Weiterverkauf der Fotos ist nicht gestattet.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Unsplash

Pixabay

von Pixabay

4,8/5 (6)

Beeindruckende kostenlose & lizenzfreie Bilder

Melde dich kostenlos an

Mehr als 1.9 Millionen hochwertige Stock-Bilder und -Videos

Dieser Stockfotoanbieter ist einer der bekanntesten Anbieter von freien Fotos und seit dem Jahr 2010 auf dem Markt. Rund 1,4 Millionen Fotos stehen den Usern zur Verfügung. Diese sind ebenfalls in den verschiedensten Kategorien zu finden. Außerdem gibt es einen Filter, der die Sortierung der Fotos nach Größe oder Farbe filtert. Auch Keywords können für die Bildsuche verwendet werden. Fotos, die kostenpflichtig sind, werden dabei deutlich gekennzeichnet.

Alle Fotos sind mit der sogenannten Creative Commons Lizenz (CCL) versehen, welche die uneingeschränkte Bildnutzung beinhaltet.

Die Fotos werden sowohl von professionellen Fotografen angefertigt als auch von Amateuren.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Pixabay

Shutterstock

von Shutterstock Inc.

4,8/5 (1)

Lizenzfreie Stockbilder, Fotos und Videos

Shutterstock beflügelt die Kreativität globaler Marken

Support rund um die Uhr

Shutterstock gilt heute als Marktführer in der Branche und hat umfangreiches Angebot an Fotos, Grafiken und Videos. Insgesamt befinden sich über 117 Millionen Bilddateien im Archiv. Mittlerweile bietet Shutterstock auch eine umfangreiche Auswahl an Musikdateien.

Die Bildagentur ist noch nicht sehr lange auf dem Markt, hat sich aber in den letzten Jahren hervorragend positioniert. Gegründet wurde das Unternehmen in New York.

Bekannt ist Shutterstock für seine strengen Auswahlkriterien bei den Fotografen.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Shutterstock

Depositphotos

von Depositphotos Inc.

Lizenzfreie Stockfotos, Vektorbilder und Videos

Große Auswahl an Themensammlungen

Vielfalt des Bildmaterials

Dieser Stockfoto-Anbieter hat insgesamt rund 185 Millionen Dateien mit Bildern, Videos und Vektoren im Programm. Der Schwerpunkt beruht dabei auf der Vergabe von lizenzfreien Fotos. Die Bilder und Videos sind in 35 Kategorien unterteilt. Depositphotos versteht sich als Marktplatz für Künstler und Käufer. Gegründet wurde die Bildagentur 2009 von Dimitry Sergeev. Der Hauptsitz ist in Florida. Die Preise für die Bilder liegen zwischen 0,27 € und 0,97 € pro Foto und werden im Rahmen eines Abos angeboten.

Daneben gibt es auch die Möglichkeit, Bilder nach dem aktuellen Bedarf abzurufen. Die Dateien sind mit einer Standardlizenz versehen und werden hauptsächlich zur redaktionellen Verwendung genutzt. Auch eine erweiterte Lizenz ist verfügbar.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Depositphotos

Pexels

von Pexels

5,0/5 (1)

kostenlosen Stock Fotos und Videos von talentierten Kreativen.

Fotowettbewerbe

Keine Anmeldung notwendig

Pexels ist ein kostenloser Anbieter von Fotos und Videos. Das Unternehmen wurde 2014 als Familienbetrieb gegründet. Die Community gibt es in deutscher und englischer Sprache. Seit ihrer Gründung ist die Plattform beständig gewachsen und hat zudem auch HD-Videos und Videos in Full HD im Angebot. Außerdem bietet diese Plattform auch immer wieder Wettbewerbe für Fotografen und Fotokünstler an.

Die Fotos sind in einzelnen Sammlungen zusammengefasst und können gezielt aus einem breiten Angebot ausgewählt werden. Pexels bietet vor allem Fotos an, die als Hintergrundbilder oder als Coverfotos genutzt werden können. Die Themen, denen die Bilder zugeordnet werden sind relativ vielfältig, sodass jeder, der nach einem bestimmten Thema sucht, auch fündig werden kann.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Pexels

iStock

von iStockphoto LP

Bildagentur für Fotos, Grafiken, Videos und Audio-Dateien

Unbegrenzte Auflage für Bilder und Videos

Gestaltung von Artikeln zum Wiederverkauf

iStock ist eine internationale Bildagentur, die Fotos, Videos, Grafiken und Audiodateien zur Verfügung stellt. Gegründet wurde iStock im Jahr 2000 von Bruce Livingstone, der Firmensitz befindet sich in Calgary in Kanada. In seiner Anfangszeit fungierte iStock als Austauschplattform für Fotos.

Danach konzentrierte man sich bei iStock auf den Verkauf von Bildern, die von verschiedenen Fotografen und Künstlern angefertigt werden. Einmal pro Woche stellt iStock ein Foto kostenlos zur Verfügung.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter iStock

Envato Elements

von Envato Elements Pty Ltd.

Jederzeit kündbar

Einfache Lizenzierung

Das unbegrenzte kreative Abonnement

Envato Elements fungiert als Bildagentur mit einem Angebot von über 53 Millionen Fotos. Das Angebot ist für Studenten, Einzelanwender, Teams und Unternehmen konzipiert und variiert dabei auch im Preis. Die Plattform von Envato Elements wurde im Jahr 2006 ins Leben gerufen und hat mittlerweile über 2 Millionen Kunden jährlich.

Auch diese Plattform unterhält einen eigenen Blog. Neben zahlreichen Fotos gibt es bei diesem Stockfoto Anbieter auch eine Reihe von Grafikvorlagen, Videovorlagen und Präsentationsvorlagen. Das Angebot ist relativ umfangreich und auch sehr gut sortiert. Auch Soundeffekte und Add-ons finden sich im Sortiment.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Envato Elements

123RF

von Inmagine Lab Pte Ltd 2020

Tolle Möglichkeiten, einfache Anwendung

Intelligente Suchmaschine

Millionen StockFotos und Vektoren

123RF ist eine Bildagentur, die 2005 gegründet wurde und ihren Sitz in Malaysia hat. Der Stockfoto Anbieter hat über 40 Millionen Bilder zur Auswahl sowie Videos, Vektorgrafiken und Audiodateien.

Auffällig ist die Marketingstrategie des Unternehmens. Für die Grafik zeichnet der international renommierte Grafikdesigner David Carson verantwortlich. Die Bilddateien werden laufend aktualisiert und zeichnen sich vor allem durch ihre kreative und künstlerische Gestaltung aus. Die angebotenen Fotos werden in verschiedenen Lizenzen angeboten. Allerdings ist die Übersicht über diese Lizenzen sehr unübersichtlich und für Laien oft schwer verständlich. Im Gegensatz dazu ist die Datenbank für die Fotos sehr überschaubar gestaltet.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter 123RF

picjumbo

von Viktor Hanacek

Kostenlose Stock-Fotos

189 Hintergründe Kostenlose Fotos und Bilder

Premium Mitgliedschaft möglich

Diese Plattform wurde 2013 ins Leben gerufen und hat ebenfalls eine relativ breite Palette an Fotos auf Lager. picjumbo bietet zudem die Möglichkeit, bis zu 2.000 Fotos gleichzeitig herunterzuladen, um sich eine eigene Bildbibliothek anzulegen. Das Herunterladen ist in der Regel kostenlos, wer möchte, kann jedoch eine Spende hinterlegen.

Die Bibliothek von picjumbo ist im Vergleich zu vielen anderen Anbietern eher schmal. Lediglich 17 Kategorien stehen zur Auswahl. Die Fotos sind gratis, aber man kann eine Premium Mitgliedschaft beantragen, die den Zugriff auf viel mehr Fotos gewährleistet.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter picjumbo

Death to Stock

von Death to Stock

Zugriff auf 100+ frisch hergestellte Bilder jeden Monat

Unbegrenzte Downloads

Kreatives Feedback zu Projekten

Dabei handelt es sich um eine Künstlerinitiative, welche Fotos für die Nutzung im Internet bereitstellt. Die Fotos und Videos werden jeden Monat aktualisiert. Die Bildagentur bietet vorwiegend Bilder junger aufstrebender Künstler an. Mit der Premium-Mitgliedschaft hat der User Zugriff auf rund 4.500 verschiedene Fotos und Videos talentierter Künstler. Die Fotos können auch kommerziell genutzt werden und für den Kauf der Stockbilder ist eine Registrierung notwendig.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Death to Stock

Pixelio

von pixelio media

Deine kostenlose Bilddatenbank

Kostenlose Nutzung gemäß den Lizenzen

Vielfältige Suchmöglichkeiten

Dabei handelt es sich ebenfalls um eine kostenlose Datenbank für Bilder. Voraussetzung für die kommerzielle oder redaktionelle Verwendung der Fotos ist eine Registrierung auf der Plattform. Wenn die Fotos veröffentlicht werden, muss lediglich eine Bildquellenangabe erfolgen. Die Fotos können mithilfe einer Suchfunktion ausgewählt werden. Zusätzlich gibt es Kategorien, in denen bestimmte Motive zu finden sind.

Die Auswahl an Bildern ist bei Pixelio allerdings sehr klein. Der Vorteil dieser Plattform sind die vielen juristischen Hinweise.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Pixelio

Gratisography

von GRATISOGRAPHY

Große Auswahl an verschiedenen Fotokategorien

Kostenlose Fotolizenz

Immer Kostenlos

Dieser Anbieter besticht in erster Linie durch eine breite Auswahl an kreativen und originellen Fotos abseits des Mainstreams. Viele Fotos können kostenfrei genutzt werden. Allerdings dürfen sie nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Die meisten Fotos werden für die Einrichtung von privaten Webseiten genützt.

Bekannt ist diese Webseite auch für ihre große Auswahl an verschiedenen Fotokategorien. Das Angebot an einzelnen Fotos ist jedoch eher bescheiden. Fotos dieser Plattform unterscheiden sich jedoch deutlich von denen anderer Stockfotoanbieter.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Gratisography

Photocase

von Photocase Addicts

Social Media Nutzung inklusive

Jeden Tag neue, handverlesene Fotos

Unkomplizierte Rücknahme gekaufter Fotos

Photocase ist eine Bildagentur mit Sitz in Berlin. Der Fotoanbieter hat ein relativ kleines, dafür aber sehr originelles Bildmaterial zur Auswahl. Im Mittelpunkt des Sortiments stehen Bilder, welche Menschen zeigen.

Die Fotos vermitteln in erster Linie Emotionen und bilden die Realität künstlerisch ab. Aus diesem Grund eignen sich diese Stockbilder auch für den Aufbau einer eigenen Marke. Die Fotografien können auch auf sozialen Plattformen verwendet werden. Die Bildlizenzen können vom User auch auf andere Kunden problemlos übertragen werden.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Photocase

Dreamstime

von Dreamstime

151 Mio. Stockfotos, 33 Millionen Nutzer

Weltgrößte Stock-Community

Gebührenfreie Stockfotos

Diese Bildagentur ist ein lizenzfreier Anbieter von Stockfotos mit Sitz in Tennessee. Angeboten werden Fotos, Videos, Vektoren und auch Audiodateien. Der Stockfoto Anbieter existiert bereits seit dem Jahr 2000. Sein Angebot richtet sich in erster Linie an private Kunden sowie an große Unternehmen. Im Angebot befinden sich mittlerweile über 17 Millionen Fotos.

Die Bildagentur zählt heute rund 6 Millionen registrierte Mitglieder und über 175.000 Fotografen weltweit. Dreamstime zählt mittlerweile zu den Top-Anbietern von Stockfotos auf der Welt. Dreamstime führt auch Wettbewerbe für Fotografen durch und verfügt über einen eigenen Blog. Die Bildagentur bietet überdies einige spezielle Funktionen wie eine erweiterte Suche, flexible Zahlungsmöglichkeiten oder eine Sammlung kostenloser Bilder an.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Dreamstime

Barnimages

von Squarespace

lizenzfreie Bilder ohne Anmeldung nutzen

Unterschiedliche Tools

Social-Media-Marketing

Diese Bildagentur wurde 2015 in Lettland gegründet. Das Angebot des Unternehmens richtet sich an keine spezielle Zielgruppe. Die Bilder werden kostenlos angeboten. Die Bildrechte liegen dabei jedoch immer beim eigentlichen Urheber des Fotos. Ein Weiterverkauf eines Bildes ist nicht erlaubt.

Als Anbieter von Freebies hat Barnimages auch einen eigenen Blog eingerichtet, der sich mit der Kunst der Fotografie auseinandersetzt. Als kostenloser Stockfoto Anbieter hat Barnimages natürlich nur ein relativ bescheidenes Sortiment auf Lager. Die Bilder sind auch nicht in entsprechende Kategorien eingeteilt und es gibt keinen Suchfilter. Da bei den Fotos das Urheberrecht bei den Fotografen liegt, werden auch keine verschiedenen Lizenzen vergeben. Die Bilder können jedoch sowohl für private als auch für Werbezwecke eingesetzt werden.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Barnimages

Alamy

von Alamy Ltd.

Stockfotoanbieter

Über 201Mio. Fotos, Vektorgrafiken, Videos und 360-Grad-Panoramabilder

lizenzfreie Bilder und Videos

Alamy ist ein Stockfotoanbieter, der 1999 ins Leben gerufen wurde und seit 2020 zum britischen Nachrichtenunternehmen PA Media Group gehört. Das Fotoarchiv besteht aus über 200 Millionen Bildern, Vektoren, Videos und Panoramabildern. Alamy hat damit die weltweit größte Sammlung an Fotos. Auf der Webseite ist außerdem ein eigener Ratgeber über den Kauf von Stockfotos zu finden. Allerdings ist dieser in englischer Sprache verfasst.

Als Anbieter von Stockfotos zeichnet sich Alamy durch seine besondere Vielfalt an Fotomaterial aus. Zudem finden sich im Angebot auch tagesaktuelle Bilder für die redaktionelle Verwendung in Tageszeitungen sowie historische Aufnahmen.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Alamy

Adpic

von adpic Bildagentur / Ingram Image Ltd

Über 6 Millionen lizenzfreie, hochauflösende Premiumbilder

Hochmoderne Tools einsetzen

Download in jeder Bildgröße

Die Bildagentur wurde erst 2017 gegründet und hat sich auf das Fotoangebot für kleine und mittlere Unternehmen, die sich im deutschsprachigen Europa befinden, spezialisiert. Insgesamt stehen dabei rund 6 Millionen Fotos, Vektoren und Grafiken zur Auswahl. Die Preisgestaltung ist gut nachvollziehbar und im Vergleich zu anderen Stockfoto Anbietern auch relativ preisgünstig.

Wer zum ersten Mal auf Adpic ein Bild kauft, erhält dafür zwei Gratisbilder dazu. Die Bildsuche erfolgt mithilfe eines Filters. Adpic ermöglicht auch den Kauf von Bildern auf Rechnung. Durch das relativ gute Preis-Leistungs-Verhältnis gilt Adpic als Alternative zu anderen größeren Stockfoto Anbietern auf dem mittlerweile sehr umfangreichen Markt.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Adpic

FancyCrave

von Fancycrave

Verschiedene Fotoangebote

Möglichkeiten finden

Erweitern Sie Ihr Online-Imperium.

Diese Bildagentur wurde im Jahr 2014 von dem reisenden Fotografen Igor Ovsyannykov gegründet. Das Fotoangebot beschränkt sich hauptsächlich auf die Kategorien Reisen, Mode, Lifestyle, Fitness, Technologie und Wirtschaft. Die Fotos werden als Freebies angeboten und können für redaktionelle Beiträge, Blogartikel oder Websites verwendet werden. Auch für die Verwendung in sozialen Netzwerken sind die Bilder geeignet.

Die Bilder können kostenlos bezogen, dürfen aber nicht zum Verkauf angeboten werden. Die Philosophie von Fancycrave ist in erster Linie auf Menschen zugeschnitten, die gerne Reisen. Die Plattform bietet dafür auch dementsprechende Anregungen. Dadurch unterscheidet sich dieser Anbieter auch von anderen Stockfoto-Plattformen.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter FancyCrave

Zoonar

von Zoonar

Schnell wachsende Stock-Photo Agentur

9.669.327 BILDER

Rund um die Uhr Bilder lizensieren

Zoonar ist eine junge Fotoagentur, die ihren Sitz in Hamburg hat. Das Unternehmen wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen und hat sich vor allem bei Fotografen einen guten Namen gemacht. Es bietet ihnen umfangreiche und sehr lukrative Vertragsbedingungen. Im Gegensatz zu anderen Bildagenturen bietet Zoonar die Möglichkeit, Fotografen für ihre Bilder auch einen eigenen Preis zu nennen.

Der Käufer kann somit in direkte Kaufverhandlungen mit dem Urheber der Fotos eintreten. Andere Käufer können zwischen den drei Stufen Standard, Discount oder Premium wählen. Die Kategorie Discount ist in erster Linie für Designer mit einem kleinen Budget gedacht. Im Sektor Standard finden sich Fotos mit durchschnittlichen Preisen und die Premiumvariante hat außergewöhnliche Kunstfotos im Programm.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Zoonar

Getty Images

von Getty Images

Mit Bildern die Welt bewegen

Kein tägliches oder monatliches Downloadlimit

Integrierte Workflow-Technologie

Getty Images ist eine Fotoagentur aus den USA. Gegründet wurde die Bildagentur 1995. Als Gründer fungierte dabei der Milliardenerbe Mark Getty. Die Agentur mit Sitz in Seattle gehört heute zu den weltweit führenden Anbietern von Stockfotos. Über 80 Millionen Fotos finden sich in dem umfangreichen Bildarchiv von Getty Images. Neben konventionellen Fotos gibt es auch ein großes Angebot an Vektoren, Grafiken, Videos und Audiodateien.

Der Anbieter zeichnet sich vor allem durch sein qualitativ hochwertiges Angebot aus. Angeboten werden sowohl lizenzfreie Bilder als auch Editorial-Bilder. Die lizenzfreien Bilder dürfen nach Entrichtung einer Gebühr beliebig verwendet werden.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Getty Images

Imago-Images

von Imago

Bilder für Medien, Sport und Marken.

Das beste Bildmaterial für die aktuelle Themen

Das größte digitale Sportbildarchiv

Imago-Images ist eine Fotoagentur aus Deutschland. Im Jahr 1997 wurde die Bildagentur als Agentur für Sportfotos gegründet. Seit dem Jahr 2001 bietet sie auch Stockfotos an. Das Portfolio von Imago-Images besteht mittlerweile aus über 100 Millionen Fotos von über 1.500 Fotografen. Die Bildagentur bietet zudem einen umfangreichen Bildservice an. Bilder werden auf Wunsch recherchiert und für den Kunden einzeln ausgewählt.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Imago-Images

Life of Pix

von Leeroy

Erstellen Sie Ihr eigenes Portfolio

Folgen Ihre Lieblingsfotografen

Neue Partnerschaft mit Adobe Stock

Diese Bildagentur besticht in erster Linie durch ihre sehr kreativ gestaltete Webseite. Das Angebot ist sehr kreativ strukturiert und die Fotos werden durch Videos ergänzt. Einzelne Fotos werden als Gratisdownload angeboten. Jede Woche veröffentlicht die Plattform Fotos eines bestimmten Fotografen. Diese können ebenfalls kostenlos verwendet werden. Life of Pix ist mittlerweile eine Kooperation mit Adobe Stock eingegangen.

Im Gegensatz zu anderen Bildagenturen sind hier die Fotos nicht in bestimmte Kategorien eingeteilt und die Suche gestaltet sich etwas schwierig.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Life of Pix

PhotoPin

von PhotoPin

kostenlose Bilder

Einfaches Suchfeld

Bildersuche nach Stichworten

Photopin zeichnet sich in erster Linie durch seine Benutzerfreundlichkeit aus. Die Bildagentur richtet ihr Angebot vorwiegend an Blogger, die Bilder zur Illustration ihrer Blogbeiträge benötigen. Die Bildsuche ist ganz einfach und funktioniert mithilfe einer integrierten Suchmaschine. Eine einfache Begriffseingabe reicht aus und man erhält eine Reihe von Fotos vorgeschlagen. Danach drückt man einfach auf den Button Get Photo und das Bild wird heruntergeladen.

Die Fotos werden sowohl mit einer Lizenz zur kommerziellen Nutzung als auch mit einer Standardlizenz angeboten. Insgesamt bietet PhotoPin 6 verschiedene Lizenzen an. Die Fotos auf dieser Plattform sind meist aus den Quellen von Shutterstock und Flickr entnommen.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter PhotoPin

Plainpicture

von plainpicture

Neue Motive und Bildsprache-Trends bei plainpicture

Inspiration und neue Cover Fotografie

Sparmöglichkeiten & Rabatte

Diese Plattform hat sich auf die Verbreitung sehr kreativer und origineller Fotos spezialisiert. Dementsprechend ist das Angebot auf all jene zugeschnitten, welche Fotos außerhalb des Mainstreams bevorzugen.

Die Preise für die einzelnen Fotos werden jährlich abgerechnet und liegen zwischen 195 € für ein Jahr und 655 € für 5 Jahre. Daneben gibt es noch die Möglichkeit, ein unbegrenztes Abonnement abzuschließen. Diese Fotos sind mit sogenannten RS-Lizenzen ausgestattet. Das bedeutet, dass diese Fotos in allen Medien uneingeschränkt eingesetzt werden können.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Plainpicture

Pullpix

von Eberhard Weible pullpix - Bildagentur

Datenbank für große Bilder

Über 100 Meter große 'largeformat' Fotos im Gigapixel Bereich

Kostenlose Registrierung

Pullpix ist eine deutsche Bildagentur mit Sitz in Köln. Dieser Stockfotoanbieter hat sich auf großformatige Bilder spezialisiert. Diese Fotos werden in erster Linie als Wanddekorationen eingesetzt und in manchen Fällen auch als Tapeten. Für das Herunterladen von Fotos ist eine Registrierung notwendig. Die Bildsuche erfolgt mithilfe einer Suchleiste.

Wer ein Bild kaufen will, muss nach der Registrierung und der Auswahl des Fotos gegen Vorauskasse bezahlen. Die Bilder werden dann zum Download bereitgestellt oder mittels DVD versandt.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Pullpix

Shotshop

von Shotshop

Fotos kaufen ohne Abo oder Credits

Lizenzfreie Bilder kaufen ab 0.99 €

Designerfreundliche Lizenzen

Diese Plattform versteht sich als Online-Shop für Bilder aller Art. Diese werden zu relativ günstigen Preisen angeboten. Shotshop ist ein junges Unternehmen, das in Berlin angesiedelt ist. Die zur Verfügung stehenden Fotos werden von professionellen Fotografen ausgewählt. Die Fotosuche ist sehr einfach gestaltet und alle Fotos sind in hochauflösender Qualität. Der Anbieter setzt vor allem auf einen guten Kundenservice.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Shotshop

Splitshire

von SplitShire – Free Stock Photos & Images

Kommerzieller Gebrauch

Kostenloser Video Download möglich

Magazines – Ebooks

Dieser Fotoanbieter hat eine große Auswahl an verschiedenen Fotos, die auf den ersten Blick jedoch sehr banal wirken. Auch hier sind die Fotos in Kategorien unterteilt, die jedoch eher bescheiden wirken.

Außerdem verfügt diese Plattform nicht über Suchfunktion für die Fotos, was eine gezielte Auswahl sehr schwierig macht. Gegründet wurde diese Plattform von einem Fotografen aus den USA. Einige der Bilder sind als Gratisdownload für jedermann verfügbar.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Splitshire

Stockphotosecrets

von Stock Photo Secrets

Bilder ohne Abonnement und ohne Ablaufdatum

lizenzfreie Bilder

Download in jeder Bildgröße.

Diese Bildagentur befindet sich noch in ihrem Anfangsstadium, bietet jedoch eine gute Auswahl an interessanten Fotos. Die Fotos sind sehr preisgünstig und das Bezahlsystem zeichnet diesen Anbieter auch aus. Die Plattform fungiert gleichzeitig als Marktplatz für Künstler und Fotografen und hat neben zahlreichen Fotos auch Videos und Vektoren im Programm.

Das Angebot ist ebenfalls in einzelne Kategorien aufgeteilt. Wer in den sogenannten 99 Club eintritt, erhält die günstigsten Fotos. Rund 4 Millionen Fotos stehen dabei zur Auswahl.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Stockphotosecrets

Stocksnap

von Stocksnap.io

Kostenlose Stock Fotos

HD Wallpaper

10 Kostenlose Bilder von Shutterstock

Stocksnap ist ein Fotoanbieter, der sich auf das Angebot von frischen und nicht alltäglichen Fotos konzentriert hat. Diese werden in erster Linie für die Nutzung auf Webseiten kostenlos zur Verfügung gestellt. Viele dieser Bilder werden von Shutterstock bereitgestellt.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Stocksnap

Morguefile

von Morguefile

Finden Sie die perfekten Fotos, Vektoren und mehr

lizenzfreie Fotos

Der kostenlose Stockfoto-Anbieter

Diese Plattform fungiert hauptsächlich als Fotoanbieter für Designer und Werbeagenturen. Sie bietet eine Reihe qualitativ hochwertiger Stockbilder. Die meisten dieser Stockbilder verfügen über 4.000 Pixel. Die Größe der einzelnen Werke zeichnet das Bildangebot dieser Agentur auch aus. Die Fotos werden mit einer erweiterten Lizenz verkauft und dürfen vor der Veröffentlichung auch nachbearbeitet werden.

Der kostenlose Stockfoto-Anbieter zeichnet sich vor allem durch die Größe seiner Bilder aus. Morguefile wurde 1996 von einigen Studenten ins Leben gerufen. Die Bilddatenbank beinhaltet heute über 350.000 Fotos.

Im deutschsprachigen Raum gilt diese Bildagentur als eine der beliebtesten Fotoquellen und die Fotos können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.

...mehr Infos zum Stockfoto Anbieter Morguefile

...alle Stockfoto Anbieter anzeigen

Was ist ein Stockfoto-Anbieter?

Stockfotos sind Fotos, die auf Vorrat produziert- und im Netz bereitgestellt werden. Als Stockfoto-Anbieter fungieren dabei bestimmte Plattformen, Bildagenturen oder Marktplätze, die man im Internet findet. Manche Stockfotografien sind kostenlos erhältlich, andere kostenpflichtig. Bilder, die gratis heruntergeladen werden können, sind in erster Linie für private Zwecke nutzbar. Fotos für die kommerzielle Verwendung sind bei einem Stockfoto-Anbieter entsprechend gekennzeichnet.

Wer sich noch nie mit Stockfoto-Anbietern befasst hat, fühlt sich vom Angebot der verfügbaren Anbieter vielleicht auf den ersten Blick erschlagen. Bei einer Vielzahl von angebotenen Features für unterschiedliche Bereiche verliert nicht nur der Einsteiger leicht den Überblick. Mit diesem Artikel wollen wir den Dschungel der Stockfoto-Anbieter für Dich ein wenig lichten. Ziel ist, es Dir Denkanstöße für den Einsatz von Stockfotos zu geben und Dir außerdem die relevantesten Lösungen in der Branche kurz vorzustellen.

Zudem haben wir Euch gefragt, welchen Stockfoto-Anbieter ihr verwendet. Wenn Du das erste Mal auf dieser Seite bist, selbst auf Stockfotos setzt und Dich einbringen möchtest, laden wir Dich gerne ein unsere dauerhafte Umfrage mit Deiner Stimme weiter zu verbessern.

Wer sollte sich mit einem Fotostock Anbieter auseinandersetzen?

Stockfotos sind vor allem für jene interessant, die diese Bilder zur Illustration von Textbeiträgen nutzen wollen, weshalb auch viele Zeitungen und Zeitschriften auf diese Bilder zurückgreifen. Wer eine private Webseite einrichtet, kann ebenfalls Stockfotos als Hintergrundbilder verwenden. Stockfotos eignen sich zudem für die Bebilderung von Flyern und bestimmten Broschüren. Allerdings sollte hierbei auf die Lizenzbedingungen der Bilder (lizenzfrei oder lizenzpflichtig) geachtet werden.

Wer allerdings spezielle Themen mit einem Bild hinterlegen will, ist mit individuell angefertigten Fotos besser beraten. Unternehmen, die ihre Projekte bzw. Produkte bewerben wollen, sind ebenfalls mit Fotos, die von einem Fotografen angefertigt werden, auf der effizienteren Seite. Auch Bilder, die auf Social Media Plattformen erscheinen, sollten individuell angefertigt werden. Das hat vor allem urheberrechtliche Gründe. Bilder, die auf sozialen Plattformen erscheinen, nehmen auch das Nutzungsrecht auf diese Plattform mit. Das heißt, das Nutzungsrecht wird auf die Plattform übertragen. Wer dies unerlaubt tut, kann sich unter Umständen Probleme einhandeln.

Unternehmen, die mit Fotos ihre Werbung unterstreichen wollen, sollten die Auswahl der Stockfotos bewusst vornehmen. Viele dieser Fotos sind auch in anderen Werbebeiträgen enthalten. Aus diesem Grund sind Stockfotos für reine Werbemaßnahmen eher weniger geeignet. Unternehmen, die ihre Werbebotschaften mithilfe von Fotos unterstreichen, sollten auf individuell angefertigte Bilder zurückgreifen. Das wirkt authentischer.

Mann hält sich Zettel mit Fragezeichen vor sein Gesicht

Wir zeigen Dir für wen Stockfotos interessant sind und geben der Zielgruppe ein Gesicht.

Hier findest Du eine Liste mit zehn wichtigen Eigenschaften von Stockfotos:

  1. Downloadmöglichkeit mit verschiedenen Geräten
  2. Übersichtliches Dashboard
  3. Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos
  4. Suchen nach Fotos
  5. Filtern von Fotos
  6. Finden fehlender Fotos und Videos
  7. Bilderkennungsfunktion
  8. Verschiedene Bildverwaltungsoptionen
  9. Sichere Datenübertragung
  10. Bildbearbeitungssoftware

Vor- und Nachteile von Stockmedien

Die Nutzung von Stockfotos ist mit einer Reihe von Vorteilen sowie Nachteilen für den Nutzer verbunden.

Fangen wir mit dem Positiven an und benennen die Vorteile:

1. Zeitersparnis
Stockfotos sind schnell greifbar. Im Gegensatz zu individuellen Bildern müssen sie nicht extra geschossen werden. Das lohnt sich bei Präsentationen für Projekte, die rasch erarbeitet werden müssen.

2. Geld sparen
Stockfotos sind das Gegenteil von Auftragsfotos. Einen Fotografen zu engagieren ist wesentlich teurer als die Verwendung eines vorgefertigten Stockfotos.

3. Reiche Auswahl an Motiven
Die Auswahl an Motiven und Themen ist bei Stockfotografie natürlich riesengroß. Das ist vor allem für die Illustrationen von Texten vorteilhaft.

4. Einfache Verfügbarkeit
Stockfotos sind einfach herunterzuladen und jederzeit verfügbar. Das geht sehr rasch und unkompliziert.

Fakten, Mythen und Risiken von Stockmedien

Die Grafik präsentiert Dir neben den den von uns aufgezählten, weitere Vor- und Nachteile.

Kommen wir nun zu den Nachteilen. Hierzu zählen in erster Linie:

1. Stockfoto-Anbieter liefern fertige Bilder
Dieser Umstand wirkt sich negativ aus, da diese Fotos nicht mehr nachträglich an individuelle Bedürfnisse angepasst werden können. Die Fotos sind vielleicht im falschen Winkel aufgenommen oder die Lichtverhältnisse passen nicht.

2. Keine originellen Fotos
Ein weitere Nachteil ist, dass Stockfotos nicht für einen bestimmten Zweck aufgenommen werden. Um eine Idee oder eine Werbung originell damit zu unterstreichen, eignen sich diese Bilder kaum.

3. Keine einzigartigen Bilder
Stockfotos eignen sich für einen Markenaufbau nicht, denn diese Bilder kann jeder verwenden und sie sind nicht einzigartig.

Stockfoto-Anbieter vergeben zudem verschiedene Lizenzen für die Fotos. Die verschiedenen Lizenzbedingungen sind sehr umfangreich. Um nicht abgestraft oder abgemahnt zu werden, müssen alle verwendeten Fotos sorgfältig für ihren Verwendungszweck ausgewählt werden.
In erster Linie wirken sich Bilder von Stockfoto-Anbietern negativ auf die Originalität und Individualität aus. Sie eignen sich daher vor allem für die Illustration von Texten oder von Blogartikeln.

4. Zeitlich unbefristet
Falls die Nutzungsrechte der Bilder aufgrund einer speziellen Lizenz nicht zeitlich eingeschränkt sind, demnach lizenzfrei sind, können Stockfotos unbegrenzt genutzt werden. Somit eröffnet sich die Möglichkeit der mehrfachen Verwendung.

Stockfotografien sind in erster Linie für Mockups oder für Präsentationen eine gute Wahl. Hier fehlt meist die Zeit, um eigene Fotos anzufertigen oder von einem Fotografen anfertigen zu lassen. Außerdem würde sich diese Investition in diesen Fällen gar nicht lohnen. Für die Illustration von Artikeln in Zeitungen und Zeitschriften oder ähnlichen redaktionellen Projekten sind Stockfotos eine bequeme Lösung, da sich im Zeitungsarchiv nicht immer die passenden Bilder finden lassen.

Die 5 beliebtesten Stockfoto-Anbieter

1. Adobe Stock

2. Unsplash

3. Pixabay

4. Shutterstock

5. Depositphotos

 

1. Adobe Stock

Mehr als 50 Millionen Fotos, Vektoren und Videos bilden das umfassende Angebot von Adobe Stock, einem der führenden Anbieter im Bereich Stockfotografie.

Ein cooler Service von Adobe: Pro Woche werden drei Fotos mit Standardlizenz gratis zum Download angeboten.

Vorteile von Adobe Stock

Adobe Stock hat eine große Auswahl an Bildern aus diversen Spaten in petto, die samt und sonders in hoher Qualität und Auflösung zur Verfügung stehen.

Adobe Stock verfügt als einziger Stockfoto-Anbieter am Markt über einen eigenen Preisfilter. Dabei bleibt es allerdings nicht, denn dem Nutzer stehen weitere Filter zur Verfügung, die dabei helfen, die gesuchten Grafiken schnellstmöglich zu finden.

Adobe Stock Filter

Ausschnitt aus den Filtern, die Nutzern bei Adobe Stock zur Verfügung stehen.

Lobend zu erwähnen sind außerdem der umfangreiche Support und der kompetente Kundenservice.

Nachteile von Adobe Stock

Nachteile sind bei Adobe Stock insbesondere im Preissegment auszumachen, denn hier werden an der ein oder anderen Stelle durchaus beträchtliche Summen aufgerufen.

Highlights Adobe Stock

  • Große Auswahl
  • Vorschaufunktion
  • Eigener Preisfilter

Fazit Adobe Stock

Abgesehen von den stellenweise hohen Kosten ist Adobe Stock eine Bilddatenbank, die neben einer großen Auswahl an qualitativ hochwertigen Fotos über einen eignen Preisfilter und einen herausragenden Kundenservice verfügt und demnach von unserer Seite nur empfohlen werden kann.

2.  Unsplash

Unsplash, im Jahr 2013 noch unter dem Namen Tumbir-Blog an den Start gegangen, hat sich in den vergangenen acht Jahren zu einem Stockfoto-Anbieter mit internationalem Renommee gemausert.

Seit vier Jahren firmiert das Unternehmen mit Sitz in Montreal nun unter seinem derzeitigen Namen als Unsplash Inc.

Vorteile von Unsplash

Analog zu Adobe Stock bietet auch Unsplash Fotos in herausragender Qualität an – sowohl für kommerzielle als auch nicht-kommerzielle Zwecke.

Die Seite ist intuitiv handhabbar, zudem sind die Stockfotos mitunter nicht als solche zu erkennen und erwecken den Eindruck eines individuellen Kunstwerkes. Hier besteht die Möglichkeit den Creator namentlich zu erwähnen und ihn zu verlinken.

Unsplash Bilder in hoher Qualität

Bei Unsplash gibt es Stockfotos, die aufgrund ihrer hohen Qualität als solche nicht zu erkennen sind.

Nachteile von Unsplash

Der einzige Wermutstropfen, der wirklich augenfällig ist, ist, dass bei der Bildersuche Ergebnisse ausgespuckt werden, die bei der normalen Suche nicht angezeigt werden.

Konkretes Beispiel: Die Suche „Black and Gold“ werden in den entsprechenden Collections Bilder ausgespielt, die in der normalen Suche nicht in den Suchergebnissen auftauchen.

Highlights von Unsplash

  • Bildersuche für Blogartikelfüller und E-Mails
  • Collections zum Speichern von Ideen
  • Stockfotos, die den Charakter individueller Kunstwerke erwecken

Fazit Unsplash

Klammern wir die teilweise mangelhafte Bildersuche aus, finden sich im Prinzip ausschließlich Vorteile, die Unsplash zu einer guten Wahl für all jene machen, die Stockfotos für kommerzielle und nicht-kommerzielle Zwecke suchen.

3. Pixabay

Mehr als 2,2 Millionen Fotos stehen dem Nutzer beim Stockfoto-Anbieter Pixabay zur Verfügung. Das 2010 an den Start gegangene Unternehmen bietet neben verschiedenen Filtern auch die Möglichkeit, Keywords für die Bildersuche zu verwenden.

Vorteile von Pixabay

Zu den Vorteilen zählen, neben den zuvor erwähnten Filtern und der Bildersuche mittels Keywords, vor allem die Möglichkeit, sich Medien zu merken und in Ordnern zu organisieren, um zu einem späteren Zeitpunkt Zugriff darauf zu haben. Um diese Funktion zu nutzen, muss lediglich ein Konto angelegt werden.

Pixabay

Bilder von Pixabay können sowohl kommerziell als auch nicht-kommerziell verwendet werden.

Pixabay stellt ebenso wie Unsplash seine Fotos für kommerzielle Zwecke bereit. Das bringt den Vorteil mit sich, dass bei Nutzung der Medien keine Sorgen wegen etwaiger Copyright-Verletzungen aufkommen.

Nachteile von Pixabay

Pixabay stellt zwar eine Vielzahl an Fotos zur Verfügung, allerdings sind jene, die aufgrund des Dargestellten aussagekräftiger sind, stehen nicht kostenfrei zur Verfügung.

Überdies erscheinen die Empfehlungen zu ähnlichen Bildern nicht immer kohärent.

Highlights von Pixabay

  • Filtern nach Dateitypen
  • Stichwortsuche
  • Fotos stehen für kommerzielle Zwecke nutzbar

Fazit Pixabay

Pixabay ist eine einfach nutzbare Fotodatenbank mit breit gefächertem Angebot und auch für Leute mit schmalerem Geldbeutel eine interessante Alternative. Durch den Umstand, dass für aussagekräftigere Fotos umgehend Geld entrichtet werden muss, müssen wir ein bisschen Wasser in den stockfotoschen Wein gießen.

Sei’s drum, das hält uns nicht von einer klaren Empfehlung für Pixabay ab.

4. Shutterstock

Obwohl noch lange nicht am Market etabliert, gilt Shutterstock derzeit als Marktführer im Bereich Stockfotos mit einem großen Angebot diverser Fotos, Grafiken und Videos.

Das New Yorker Unternehmen ist vor allem bekannt für seine strikten Auswahlkriterien hinsichtlich der Fotografen.

Vorteile von Shutterstock

Die Auswahl an Bildern auf Shutterstock ist schier unerschöpflich, so dass für jeden Bereich passende Bilder zur Verfügung stehen. Hinzu kommt die hohe Qualität der Aufnahmen, welche aus der strengen Aufnahmekriterien für die Fotografen resultiert. Darüber hinaus bietet Shutterstock neben Fotos auch Videos und Musik für verschiedene Kanäle an.

Shutterstock Kategorien

Ausschnitt der Bilder-Kategorien von Shutterstock.

Lobend erwähnt muss zudem auch der Support von Shutterstock, der bei Problemen schnelle und kompetent mit Rat und Tat zur Seite steht.

Nachteile von Shutterstock

Wer auf der Suche nach einem günstigen Stockfoto-Anbieter ist, wird hier nicht fündig. Analog zu Adobe Stock schlägt ein Abonnement bei Shutterstock doch gehörig zu Buche. Das ist umso salienter, wenn man sich betrachtet, dass trotz des hohen Preises nur wenige Reporting-Funktionen implementiert sind und der Anbieter-Bereich ausschließlich in englischer Sprache gehalten ist.

Highlights von Shutterstock

  • Erweiterte Lizenzen
  • Neben Bildern auch Videos und Musik verfügbar
  • Hochwertige Qualität der Bilder

Fazit Shutterstock

Shutterstock ist ein weltweit bekannter Stockfoto-Anbieter, der nicht umsonst Branchenprimus ist. Neben einer riesigen Auswahl an Bildern, kann der Nutzer auch auf Videos und Musik zurückgreifen. Shutterstock-Abonnements sind zwar nicht billig, dennoch gibt es – insbesondere ob der Qualität der Bilder – können wir Shutterstock definitiv empfehlen.

5. Depositphotos

185 Millionen Bilder und Videos, der Großteil davon lizenzfrei, das findest Du auf dem Stockfoto-Portal Depositphotos. Der Anbieter versteht sich selbst als Marktplatz für Künstler und Käufer, denen die Möglichkeit geboten wird, Bilder im aktuellen Bedarfsfall zu nutzen.

Vorteile von Depositphotos

Depositphotos verfügt über eine große Auswahl an Bildern aus verschiedenen Bildern, die mit manierlicher Qualität zu überzeugen wissen, so dass die Bilder auch problemlos ausgedruckt werden können.

Depositphotos Druckqualität

Die Fotos von Depositphotos haben mitunter Druckqualität.

Die gebotene Qualität erscheint umso beachtlicher vor dem Hintergrund der moderaten Preise, so dass wir an dieser Stelle sagen können, dass das Preis-Leistungsverhältnis von den anderen Anbietern kaum zu schlagen ist.

Nachteile von Depositphotos

Mitunter erscheint die Bildersuche unnötig umständlich und ungenau, davon abgesehen gibt es keine offensichtlichen Nachteile, die an dieser Stelle Erwähnung finden müssten.

Highlights von Depositphotos

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Große Auswahl
  • Bilder nach aktuellem Bedarf abrufbar

Fazit Depositphotos

Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis und eine große Auswahl an Bilder aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wenngleich andere Anbieter in Teilbereichen stärker als Depositphotos sind, ist das Gesamtpaket dieses Anbieters beachtlich, daher gibt es für uns hier keine andere Option, als eine Empfehlung für Depositphotos auszusprechen.

Worauf ist bei Stockfotos zu achten?

Die Verwendung von Stockfotografien sollte auf jeden Fall mit Vorsicht erfolgen. Die Bilder sind mit unterschiedlichen Lizenzbedingungen versehen. Bei unerlaubter Verwendung der Fotos drohen oft unangenehme Rechtsfolgen. Aus diesem Grund sollte man die Lizenzen vorab genau unter die Lupe nehmen.

Fakten, Mythen und Risiken von Stockmedien

Diese Aspekte sollten bei der Verwendung von Stockfotografie beachtet werden.

In der Regel vergeben die meisten Plattformen folgende Arten von lizenzierten Fotos:

Fotos, die redaktionell verwendet werden
Die genaue Bestimmung, was in diese Kategorie fällt, ist beim jeweiligen Stockfoto-Anbieter in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen. Redaktionelle Fotos dürfen jedoch nicht für kommerzielle Zwecke wie Werbung oder als Post bei Social Media verwendet werden.

Fotos mit Copyright
Das Copyright verlangt die Kennzeichnung des Bildes mit dem Namen des Urhebers. Manche Urheber verlangen die Namensnennung unterhalb des Bildes und andere wiederum bestehen auf die Namensnennung im Impressum.

Fakten, Mythen und Risiken von Stockmedien

Du bist gerade dabei ein Startup zu gründen? Oder möchtest Du für Dich oder Deinen Kunden eine neue Homepage erstellen? Dann hast Du bestimmt schon gelesen, dass Text nicht ausreicht, sondern mit visuellen Medien gearbeitet werden sollte. Fotos, Videos, Animationen oder Grafiken gehören auf jede gute Webseite.

Zum Artikel

Fotos mit und ohne Bildbearbeitungsmöglichkeit
Nicht alle Formen von Stockfotografie dürfen digital nachbearbeitet werden. Das betrifft Faktoren wie die Helligkeit, die Größe oder den Kontrast.

Bilder mit erweiterten Lizenzen
Einige Stockfotos sind mit erweiterten Lizenzen ausgestattet. Diese Bilder dürfen auch als nachbearbeitete Version veröffentlicht werden.

Fotos für Social Media
Manche Anbieter legen fest, ob und wie weit Bilder auch in Social Media Posts verwendet werden dürfen.

Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe weiterer Lizenzen. Vor der Nutzung eines dieser Bilder ist es daher sinnvoll, sich über die jeweilige Lizenzbedingung zu informieren.

Die wichtigsten Funktionen von Stockfotos

Wie bereits erwähnt, gibt es mittlerweile eine große Anzahl an Stockfoto-Anbieter. Viele davon haben ein umfangreiches Portfolio. Wer sich für Bilder von einem Stockfoto-Anbieter interessiert, sollte diesen gezielt auswählen.

Als Entscheidungskriterien dafür gelten in erster Linie:

  • Der Umfang des Bilderangebots
  • Die zur Auswahl stehenden Kategorien
  • Der Preis
  • Die Zahlungsmethoden

Das Angebot beim Stockfoto Anbieter
Das Angebot an Bildern schwankt bei den Anbietern zwischen einigen Tausend und einigen Millionen. Das gilt sowohl für kostenpflichtige Angebote als auch für Gratisangebote. Die Stockfoto-Anbieter haben neben Fotos auch manchmal Videos oder Vektoren im Angebot. Stockfoto-Anbieter wie Shutterstock oder Istock stellen auch Musiktitel bereit.

Die Kategorien
Die meisten Stockfoto-Anbieter haben verschiedene Kategorien, aus denen ein Bild gewählt werden kann. Manche Stockfoto-Anbieter wie Morguefile verfügen hingegen über keine speziellen Fotokategorien.

Diese Funktionen erfüllt eine Stockfoto-Anbieter

Wir stellen Dir die wichtigsten Funktionen von Stockfoto-Anbietern vor.

Der Preis
Es gibt sowohl kostenlose Stockfoto-Anbieter als auch kostenpflichtige. Kostenpflichtige Stockfoto-Anbieter haben Creditpakete oder Abos zur Auswahl. Der Preis pro Foto schwankt dabei zwischen 0,16 € bis 133 € im Abo und zwischen 0,74 € und 9 € im Creditpaket.

Die Zahlungsmethoden
Auch die Zahlungsmethoden unterscheiden sich je nach Stockfoto-Anbieter. Kreditkarten werden in der Regel überall akzeptiert. Zahlungen über PayPal oder der Kauf auf Rechnung sind hingegen nicht bei allen Anbietern möglich.

Fazit

Zuvorderst lässt sich als Fazit festhalten, dass die Auswahl an Stockfoto-Anbietern ist in jüngerer Vergangenheit kontinuierlich angewachsen ist. Es gibt eine Reihe von Anbietern, die Fotos kostenlos zum Download bereitstellen, zugleich gibt es allerdings auch Bildagenturen, die vorwiegend kostenpflichtige Fotos ins Netz stellen. Der Vorteil dieser Fotos begründet sich in erster Linie darin, dass Du Zeit und Geld sparst.

Wenn Du einen Fotografen beauftragst, musst Du ungleich mehr Geld in die Hand nehmen, als wenn Du für Dein Projekt auf fertige Stockbilder zurückgreifst. Allerdings muss man bei der Nutzung der Fotografien besonders auf das Urheberrecht achten. Aus diesem Grund vergeben die einzelnen Stockfoto-Anbieter auch Lizenzen in verschiedener Form. Vor allem die kommerzielle Nutzung dieses Bildmaterials kann mitunter zu Problemen führen.

Überdies sind Fotos, Videos und Vektorgrafiken in vorgefertigter Form nicht überall sinnvoll. Unternehmen, die eine eigene Marke aufbauen und diese mithilfe von Fotos untermalen wollen, sollten eher auf selbst angefertigtes Bildmaterial zurückgreifen, da diese Fotos auf die individuellen Bedürfnisse der Marke zugeschnitten werden können.

Weitere Tool-Vergleiche findest Du hier:

126 Tools für Dein erfolgreiches Content Marketing 13 Feed Management Tools im Vergleich 13 WDF*IDF-Tools im Vergleich 15 Online Kurs Plattformen im Vergleich 24 Rechnungsprogramme im Vergleich 26 ERP-Systeme im Vergleich 27 SEA-Tools im Vergleich 29 Video-Streaming-Dienste im Vergleich 30 Facebook Analytics Tools im Vergleich 30 Pagespeed WordPress Plugins im Vergleich 31 Chatbot-Anbieter im Vergleich 31 Webanalyse-Tools im Vergleich 32 Content-Management-Systeme im Vergleich 35 WordPress-Hosting-Anbieter im Vergleich 36 TikTok-Tools im Vergleich 36 Website-Monitoring-Tools im Vergleich 37 Payment-Anbieter im Vergleich 40 Webkonferenz-Anbieter im Vergleich 41 Amazon-Tools im Vergleich 46 Reporting Tools im Vergleich 47 Affiliate-Netzwerke im Vergleich 50 Webhosting-Anbieter im Vergleich 59 Newsletter-Tools im Vergleich A/B-Testing-Tools – 15 Anbieter im Vergleich Agentursoftware – 28 Anbieter im Vergleich Backlink Checker – 17 Anbieter im Vergleich Bildbearbeitungsprogramme – 21 Anbieter im Vergleich Conversion Optimierungstools: 11 Anbieter im Vergleich Cookie Consent Tools – 12 Anbieter im Vergleich CRM-Systeme – 55 Anbieter im Vergleich File-Sharing-Dienste – 23 Anbieter im Vergleich Google Chrome – 53 Erweiterungen im Vergleich Homepage-Baukasten – 24 Anbieter im Vergleich HR-Software – 20 Anbieter im Vergleich Influencer-Datenbanken – 22 Anbieter im Vergleich Instagram-Tools: 51 Anbieter im Vergleich Keyword Recherche Tools – 99 Anbieter im Vergleich LinkedIn Tools – 47 Anbieter im Vergleich Marketing Automation Software – 32 Anbieter im Vergleich Marketing-Attribution-Software – 26 Anbieter im Vergleich Mockup-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Nützliche Helfer bei der Suchmaschinenoptimierung – 23 kostenlose SEO Browser Erweiterungen auf einen Blick Pinterest-Marketing-Tools – 37 Anbieter im Vergleich Projektmanagement-Tools – 50 Anbieter im Vergleich SEO Tools – 37 Anbieter im Vergleich Shopsysteme – 51 Anbieter im Vergleich Social Media Tools – 63 Anbieter im Vergleich Textanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Übersetzungstools – 12 Online Dolmetscher im Vergleich Usability Testing Tools – 33 Anbieter im Vergleich Wireframe-Tools – 35 Anbieter im Vergleich Zeiterfassungstools – 86 Anbieter im Vergleich