Podcast App – 17 Anbieter im Vergleich

Die wichtigsten Podcast Apps im Vergleich

Mit Hilfe unterschiedlicher Filter, User-Bewertungen und der Meinung der OMT-Club-Mitglieder versuchen wir Dir die Entscheidung für die richtige Podcast App zu vereinfachen.

Ergebnisse filtern

Preis

Alle

Kostenlos

Nicht Kostenlos

Kostenlose Testphase

Testbericht

mit Testbericht

Sortieren nach:

Podcast Republic

von Podcast Republic

Eingebautes Tablet-Layout

Streaming & offline-Wiedergabe

Unterstützung für Internet Streaming Radio

Das schlicht gestaltete Interface der Podcast App Podcast Republic mit vielen Icons wirkt auf den ersten Blick etwas überfüllt. Das Dashboard als Startscreen verschafft eine Übersicht an abonnierten Inhalten, unterteilt in Podcasts, Radiosendern und RSS-Feed.

Die kostenfreie, werbeunterstützte Podcast App ist deutschsprachig, hat aber eine in Sprachen und Themen breit gefächerte Auswahl an Inhalten. Das Besondere von Podcast Republic zeigt sich im Player und seinen Funktionen. Bei der Wiedergabe von Episoden ist das Überspringen von Ruhepausen, eine Lautstärke-Verbesserung und das Einstellen der Wiedergabegeschwindigkeit ermöglicht. Auch die Wiedergabe von Podcast Folgen zu bestimmten Zeiten und ein Sleep-Timer sind Teil der umfassenden Einstellungsmöglichkeiten. Die Kompatibilität mit Chromecast und Android Wear machen das Herunterladen und die Wiedergabe von Episoden auf unterschiedlichen Plattformen möglich.

Top: keine Registrierung nötig, kostenfreie Version verfügbar, Radiostreaming, benutzerfreundliches Interface, viele individuell einstellbare Player-Features, große Themenvielfalt

Manko: unterstützt nur iOS-kompatible Plattformen und ist somit nur im Apple Store verfügbar, nur Audioinhalte

fehlende Features: Kapitelmarken, Synchronisierungsfunktion

...mehr Infos zum Podcast App Podcast Republic

Podkicker

von Maple Media

Kontinuierliche Wiedergabe

Benutzerdefinierte Spielerkontrollen

Offline Zugang

Mit einem dunklen Template öffnet sich der Startscreen von Podkicker ohne vorangehende Registrierung. Die Podcast App in minimalistischem Design steht Android Benutzern zur Verfügung, bedient aber keine weiteren Plattformen. Auf Android unterstützten Plattformen ist das Herunterladen und Streamen der Video- und Audioinhalten auf werbeunterstützter Basis kostenfrei möglich. Alternativ ermöglicht Podkicker ein Upgrade für 2,19 € monatlich oder 19,99 € jährlich eine werbefreie Nutzung. Die reduzierte Gestaltung ermöglicht eine intuitive Nutzung essenzieller Features. Das smarte Herunterladen von Episoden, die RSS-Funktion sowie eine Auto-Layout-Funktion erleichtern die Handhabung und lenken dabei nicht von der Hauptfunktion des Podcasthörens ab.

Die drei Reiter auf dem Startscreen sorgen für einen simplen Userflow, mit dem Du Episoden und Podcasts schnell finden und hinzufügen kannst.

Top: keine Registrierung nötig, RSS-Funktion, kostenfreie Version verfügbar, Audio- und Videoinhalte, internationale Inhalte, große Themenvielfalt, Radiostreaming, Auto-Layout-Funktion

Manko: unterstützt nur Android kompatible Plattformen

fehlende Features: Synchronisierung, Kapitelmarken

 

...mehr Infos zum Podcast App Podkicker

Downcast

von Jamawkinaw Enterprises & Tundaware LLC

Podcast-Player für iOS, Mac, Apple Watch

Google Cast unterstütztung

Sync Möglichkeit

Downcast ist eine Podcast App für iOS, macOS und Apple Watch. Sie unterstützt auch CarPlay. Die Anwendung ist individualisierbar und bietet automatische und individuelle Wiedergabelisten, Kapitelmarken, individuelle Einstellungen je Podcast und einiges mehr. Downcast bietet Dir die Möglichkeit Deinen Podcast herunterzuladen und anzuhören, musikalische Inhalte werden nicht angeboten. Diese App ist kostenpflichtig, für 2,99 Euro ist Downcast im Apple Store zu bekommen.

...mehr Infos zum Podcast App Downcast

Overcast

von Overcast Radio, LLC

Intuitives Interface

Direktes Teilen von Episoden-Ausschnitten für Social Media

Innovative Feature wie Smart Speed und Voice Boost

Overcast ist eine Podcast App, die lediglich Audiodateien in Form von Podcasten Folgen anbietet. Sie ist kostenlos, wird allerdings in der kostenlosen Nutzung durch Werbeanzeigen unterstützt. Overcast bietet auch eine kostenpflichtige Variante an, mit der Werbung ausgeblendet werden kann, ähnlich wie bei Spotify. Die App Overcast ist für Apple iPhone, Apple iPad und Apple Watch und als Webanwendung mit Kunden Log-in verfügbar. Die Anwendung zum Herunterladen von Podcast Folgen bietet Podcasts in den verschiedensten Kategorien an. Overcast überzeugt mit seinem schlichten und benutzerfreundlichen Design.

...mehr Infos zum Podcast App Overcast

Audio Now

von RTL interactive GmbH.

Verwalte deine Abos und Downloads

Große Auswahl an kostenlosen Podcasts

Ständig wachsende Datenbank

Die Herausgeber der jungen Podcast App Audio Now ist das Hörfunkunternehmen RTL Radio. Die Applikation ist seit dem Jahr 2019 kostenlos für Apple- sowie Android-User erhältlich. Die deutsche App kann ohne Registrierung direkt genutzt werden. So offenbart der Startscreen ein modernes Layout mit einer Reihe von Audio-Inhalten. Das Interface lädt mit verschiedenen Kategorien zum Stöbern ein, während auch eine spezifische Suchfunktion sowie ein Profil mit abonnierten Inhalten und Downloads vorhanden ist. Das Inhaltsangebot selbst umfasst dabei ausschließlich Audio Podcasts, welche primär deutscher Herkunft sind. Aufgrund fehlender Player Funktionen wie u. a. Kapitelmarken und einer Synchronisationsfunktion ist die Podcast App ein guter Einstieg, technisch aber noch ausbaufähig.

Top: modernes Design, keine Registrierung nötig, kostenfrei, guter Einstieg, viel zum Stöbern, unterstützt iOS- und Android kompatible Plattformen

Manko: nur Audioinhalte, verhältnismäßig kleine Auswahl, wenig internationaler, primär deutschsprachiger Inhalt

fehlende Features: variable Wiedergabegeschwindigkeit, Warteschlange, Auto-Löschen nach Anhören, Kapitelmarken, Synchronisierungsfunktion, Auto-Layout-Funktion

...mehr Infos zum Podcast App Audio Now

The Podcast App

von Evolve Global, Inc.

Mehr als 500.000 Podcasts zugreifen

Intuitives Interface

Ausschnitten für Social Media teilen

Bei The Podcast App ist der Name ausschließlich bei Audio Podcasts Programm. Die Podcast Anwendung ist für verschiedene Plattformen wie Android und Apple-Smartphones sowie Windows PCs verfügbar, wobei er zwischen einer kostenfreien und kostenpflichtigen Version variiert. Für die Premium-Version gibt es eine 7-Tage-Testversion, die danach 15,99 € jährlich kostet. Vorzüge dieses Upgrades sind das Blockieren häufiger visueller Anzeigen und Features wie die Geschwindigkeitsanpassung sowie der Sleep-Timer.

Das minimalistische Design spiegelt ein einfaches Interface wider, das essenzielle Funktionen wie das Favorisieren, Herunterladen und die Wiedergabe von Inhalten simpel gestaltet. Features wie Kapitelmarken und eine Synchronisierungsfunktion sind allerdings nicht vorhanden. Ohne Registrierung kannst Du kostenfrei auf viele Inhalte, welche größtenteils englischsprachig sind, zugreifen.

Top: keine Registrierung nötig, kostenfreie Inhalte, internationale Inhalte, viele unterschiedliche Genres, unterstützt iOS- und android kompatible Plattformen

Manko: nur Audioinhalte, einfaches Design, häufige visuelle Fullscreen-Anzeigen ohne Premium

fehlende Features: variable Wiedergabegeschwindigkeit, Warteschlange, Kapitelmarken, Synchronisierungsfunktion, Auto-Layout-Funktion

...mehr Infos zum Podcast App The Podcast App

Podcast Addict

von Appdictive Studio LLC

Cloud-Backup

Audioeffekte

Android Auto / Chromecast

Podcast Addict wird im Gegensatz zu anderen Podcast Apps nicht für verschiedene Plattformen, sondern ausschließlich für das Herunterladen auf Android unterstützte Plattformen angeboten. Neben einer werbeunterstützten kostenfreien Standard-Version stehen eine kostenpflichtige Abo- und eine Spendenversion zur Wahl.

Die Benutzeroberfläche erscheint überladen und unübersichtlich, was im Design viel Luft nach oben lässt. Der Inhalt dagegen bietet eine positive Vielfalt an Themen sowie Sprachen in Form von Podcasts und darüber hinaus Radiosendern.

Ein herausstechendes Feature von Podcast Addict ist die integrierte Auto-Layout-Funktion. Neben der Kompatibilität mit einem Auto unterstützt die App auch das Chromecast-Streaming. Ebenso besonders erscheint der Player mit seinen individuell einstellbaren Wiedergabe- und Audioeinstellungen. Diese ermöglichen u. a. die Wahl der Warteschleife sowie das Überspringen von Ruhepausen.

Top: keine Anmeldung nötig, kostenfreie Version vorhanden, internationale Inhalte, Radiostreaming, Auto-Layout-Funktion, individuelle Anpassbarkeit, Audioeffekte

Manko: nur Audioinhalte, überladenes, unübersichtliches Design, unterstützt nur Android kompatible Plattformen

fehlende Features: variable Wiedergabegeschwindigkeit

...mehr Infos zum Podcast App Podcast Addict

AntennaPod

von AntennaPod

Feeds über soziale Medien teilen

Bediene die Wiedergabe von überall

Füge Feeds über iTunes

AntennaPod erscheint in einem unscheinbaren Design, überzeugt aber mit einer großen Auswahl an Inhalten und Funktionen. Die reine Android App fokussiert sich auf internationale Podcasts und funktioniert ohne den Gebrauch von Werbung. Die vielsprachige Auswahl von AntennaPod umfasst dabei ausschließlich Audio Podcasts und Radiopodcasts.

Die bereits große filterbare Bibliothek kannst Du durch weitere Podcast Episoden ergänzen. Durch Apps wie iTunes, RSS oder gPodder kann ein Feed simpel hinzugefügt werden. Das smarte Herunterladen von Podcast Episoden schont dabei die mobilen Daten und den Akku Deines Smartphones. Diese und andere Funktionen des Players AntennaPod sind individuell einstellbar und machen die Benutzeroberfläche umso personalisierter. Ein Sleep-Timer, eine variierbare Geschwindigkeit der Podcast Episoden sowie die Möglichkeit zur Synchronisierung bilden hierbei nur einen Teil der angebotenen Features.

Top: keine Registrierung nötig, RSS-Funktion, kostenfrei, internationale Inhalte, Radiostreaming, individuelle Anpassbarkeit von Design und Player, keine Werbung

Manko: nur Audioinhalte, unterstützt nur Android kompatible Plattformen

fehlende Features: Auto-Layout-Funktion

...mehr Infos zum Podcast App AntennaPod

iCatcher

von Joeisanerd.com

Lieblings-Podcasts abonnieren

Neuesten Folgen herunterladen

Mit iPhone, iPad, iPod touch kompatibel

Für 2,99 Euro kannst Du die iCatcher App auf Deine iOS unterstützten Plattformen herunterladen. Für Android unterstützte Plattformen ist die App hingegen nicht verfügbar. Empfangen wirst Du bei iCatcher mit einem schlichten Design, das in der Gestaltung Luft nach oben lässt. ICatcher setzt in seiner Überzeugungskraft allerdings auch nicht auf seine optische, sondern funktionelle Aufmachung.

Die Podcasts selbst, die sowohl Audioinhalte als auch audiovisuelle Episoden anbietet, sind primär englischer Sprache, umfassen aber auch deutsche Beiträge. Das Besondere sind vielfältige Einstellungsmöglichkeiten, die Usern ein individuelles Podcast-Erlebnis bieten. Features des Players können für jeden abonnierten Podcast individuell eingestellt und gespeichert werden. Diese umfassen sowohl Basics wie die Wiedergabegeschwindigkeit-Einstellung als auch Extras wie einen praktischen Sleep-Timer. iCatcher unterstützt sowohl das Betriebssystem macOC für Applegeräte als auch Android Betriebssysteme.

Top: keine Registrierung nötig, RSS-Funktion, Audio- und Videoinhalte, internationale Inhalte, große Themenvielfalt, große Vielfalt an individuell einstellbarer Funktionsumfang

Manko: unterstützt nur Android kompatible Plattformen, nur auf Englisch verfügbar, kostenpflichtig, unästhetisches Design

fehlende Features: Auto-Layout-Funktion

...mehr Infos zum Podcast App iCatcher

ListenApp

von Listen App Inc

Veranstalten Sie Live-Podcast-Events

Podcast-Schnipsel &Audio-Storys erstellen

Kostenlos verfügbar

Die Podcast App ListenApp ist eine junge Applikation für iOS-User und überzeugt zunächst mit einem modernen, intuitiven Interface. Diese Aufmachung genießen User kostenfrei ohne Werbeanzeigen.

Die vielseitige Bibliothek aus Podcasts umfasst eine Vielzahl an Themengebieten, welche primär englischsprachig sind. Wer der englischen Sprache mächtig ist, genießt die Wiedergabe von Urban Podcastern sowie von großen Herausgebern wie BBC und der New York Times. Empfehlungen erhalten User basierend auf bisherigen Episoden und den generellen Trends. Auch das Importieren von Folgen über die RSS-Funktion erweitert die Auswahl.

Basis-Funktion für den Player, mit denen Du die Wiedergabegeschwindigkeit und eine individuelle Warteschleife einstellen kannst, sind bereits vorhanden. Features wie ein Sleep-Timer beispielsweise fehlen noch. Das Hinzufügen neuer Episoden erscheint teilweise verzögert, was aber dem frühen Stadium von ListenApp geschuldet ist.

Top: übersichtliches, modernes Design, kostenfrei, viele Radiosender, benutzerfreundliches Interface, Warteschleife, große Themenvielfalt

Manko: unterstützt nur iOS-kompatible Plattformen, nur Audioinhalte

fehlende Features: Kapitelmarken, Sleep-Timer, Auto-Layout-Funktion, Möglichkeit zur Synchronisierung

...mehr Infos zum Podcast App ListenApp

Instacast Core

von Instacast Core

Kostenlose Podcast App fürs iPhone

Für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich

Individuelle Einstellungen

Die Podcast App Instacast schlug bei ihrer ersten Veröffentlichung fehl. Grund dafür war, dass die über iCloud synchronisierte App trotz eines Preises von 4,49 Euro nicht genug Einnahmen erbrachte. Einen Neustart versucht sie ein Jahr später als Instacast Core.

Ebenso wie ihr Vorgänger ist sie ausschließlich für iOS Plattformen verfügbar, dabei aber nicht mehr für 4,49 Euro, sondern kostenfrei. Die neue Version verzichtet auf die iCloud-Synchronisation. Somit werden die Podcastdaten nur auf den Geräten der User gesammelt und Serverkosten eingespart.

Für Podcast-User ist die App eine gute Alternative zu iTunes und überzeugt mit einer einfachen Bedienung. Wichtige Features wie die URL-Suchfunktion, der Auto-Download und eine Warteschleife machen sie konkurrenzfähig. Das Fehlen der Synchronisations- und Backup-Funktion macht Instacast Core allerdings nicht kompatibel für verschiedene Plattformen.

Top: keine Registrierung nötig, kostenfrei, Warteschleife, internationale Inhalte, Themenvielfalt

Manko: unterstützt nur Android kompatible Plattformen, nur Audio-Inhalte

fehlende Features: Synchronisierung, Sleep-Timer, Auto-Layout-Funktion

...mehr Infos zum Podcast App Instacast Core

Spotify

von Spotify AB

Jeden Song direkt abspielen

Jederzeit kündbar

Musik ohne Werbeunterbrechung

Eine der bekanntesten internationalen Plattformen zum Podcast- und Musikhören ist Spotify. Die Audio-App ist für verschiedene Plattformen von iOS und Android als kostenfreie und bezahlte Premium-Version verfügbar. Mit einem der zielgruppenspezifischen Premium-Abos von Spotify ist die Wiedergabe von Podcasts ohne Werbeunterbrechungen und das Herunterladen zum Offline-Hören der Inhalte möglich. Im Gegensatz zu anderen Podcast Apps ist die Nutzung von Spotify nur mit einer vorherigen Registrierung möglich.

Dank ihrer internationalen Anerkennung ist die Podcast App in verschiedenen Sprachen verfügbar und bietet eine große Bandbreite an Inhalten. Die Wiedergabe der Episoden kann dank Funktionen wie Warteschleife & Co. individuell angepasst werden. Spotify ist auf variablen Plattformen verfügbar, so kannst Du überall Deine Lieblingssendung genießen.

Top: übersichtliches, modernes Design, Musikstreaming, kostenfreie Version verfügbar, Warteschleife, internationale Inhalte, große Themenvielfalt, individuelle Premium-Abos, unterstützt iOS- und Android kompatible Plattformen, individuelle Wiedergabelisten erstellen

Manko: Registrierung nötig, offline Hören nur mit kostenpflichtigem Abo, nur Audio-Inhalte

fehlende Features: Sleep-Timer, Radiostreaming, variable Wiedergabegeschwindigkeit

...mehr Infos zum Podcast App Spotify

RadioPublic

von RadioPublic

Podcasts Import & Export

Podcasts und Episoden teilen

Lieblingssendungen folgen

Die Podcast App RadioPublic erscheint in einem schlichten Design mit drei Reitern in der Menüführung. Ohne vorherige Registrierung erscheint der Homescreen, von dem aus man zum Reiter “Explore” und “Profil” gelangt, um neue und gespeicherte Episoden zu finden. Wie die App sind die verfügbaren Podcasts primär englischer Sprache, was die Auswahl einschränkt. Der Player von RadioPublic hingegen bietet einige nützliche Features wie die Einstellung der Wiedergabegeschwindigkeit und eine Warteschleife. Darüber hinaus sind ein Sleep-Timer und Kapitelmarken ein Teil des Hörerlebnisses.

Die kostenfreie App ermöglicht zudem, Episoden zu downloaden und zu im- sowie zu exportieren. Einige individuelle Anpassungsmöglichkeiten für den Player wie das Auto-Löschen machen RadioPublic umso benutzerfreundlicher.

Top: keine Registrierung nötig, übersichtliches Layout, kostenfrei, viele individuell einstellbare Features, unterstützt iOS- und Android kompatible Plattformen

Manko: nur auf Englisch verfügbar, verhältnismäßig kleine Auswahl, primär englischsprachiger Inhalt, nur Audio-Inhalte

fehlende Features: Radiostreaming, Auto-Layout-Funktion

...mehr Infos zum Podcast App RadioPublic

Player FM

von Maple Media

Lesezeichen & Anmerkungen erstellen

Plattformübergreifend synchronisieren

CarPlay- und Apple Watch-Apps

Player FM ist eine Applikation für eine umfangreiche Auswahl an Plattformen. Es ist als Web-App und für iOS sowie Android Plattformen verfügbar. Dabei unterstützt es auch Betriebssysteme wie Chromecast, Android Wear und Android Auto auf kostenfreier Basis. Für einen Preis von jährlichen 40,99 Euro oder 3,89 Euro monatlich ist darüber hinaus eine Premium-Version verfügbar.

Im Gegensatz zu einer Vielzahl anderer Podcast Apps sticht Player FM mit dem Angebot, audiovisuelle Inhalte verschiedener Sprachen anzubieten heraus. Diese werden dank der engen Zusammenarbeit mit dem Cloud-Server des Anbieters schnell und einfach synchronisiert. Die Premium-Version bietet die Features, unbegrenzte Wiedergabelisten erstellen zu können, ein speicherplatzsparendes Herunterladen sowie die Notiz-Setzung bei Episoden.

Top: keine Registrierung nötig, kostenfreie Version verfügbar, verschiedene Sprachen, unterstützt web-, iOS- und Android kompatible Plattformen, viele individuell einstellbare Features, personalisierbares Design, Audio- und Videoinhalte, RSS-Funktion

Manko: verhältnismäßig hochpreisige Premium-Version

fehlende Features: Radiostreaming (begrenzt), Auto-Layout-Funktion

...mehr Infos zum Podcast App Player FM

Stitcher Radio

von Stitcher Media LLC

Intuitives Design

Über Bluetooth verbinden

Stitcher-Premium

Eine der wenigen Apps, die eine Registrierung erfordert, ist Stitcher Radio. Die für iOS und Android kostenfreie App zeigt hierbei ihren ersten kleinen Nachteil. Die Registrierung via Facebook kannst Du nur nutzen, wenn Du damit einverstanden bist, dass die Podcast App Nachrichten auf Deiner Timeline verbreitet.

Zu Beginn erscheint eine Interessenabfrage, um eine empfohlene Auswahl zu erstellen. Diese Steuerung nach Interessen ist eine Besonderheit, die auch die weitere Nutzung prägt. Jede Radiosendung und jeder Podcast können bewertet werden, um so personalisierte Vorschläge zum Herunterladen zu erhalten.

Auch Stitcher Radio ist alternativ für 4,39 Euro monatlich oder 30,78 Euro jährlich als Premium-Variante verfügbar, an der besonders ihre exklusiven Inhalte interessant sind.

Top: kostenfreie Version verfügbar, verschiedene Sprachen, unterstützt iOS- und Android kompatible Plattformen, Bewertungsfeature zur Personalisierung, RSS-Funktion

Manko: Registrierung notwendig, nur Audioinhalte, verhältnismäßig hochpreisige Premium-Version, primär englischsprachige Inhalte

fehlende Features: Radiostreaming (begrenzt), Auto-Layout-Funktion, Einstellung der Wiedergabegeschwindigkeit, Sleep-Timer, Kapitelmarken

 

...mehr Infos zum Podcast App Stitcher Radio

TuneIn Radio

von TuneIn, Inc.

Nachrichten ohne Werbung

Musik für jede Stimmungslage

Live-Sportübertragungen

Die Podcast App TuneIn Radio ist in eine kostenfreie und eine kostenpflichtige Version mit Testperiode unterteilt. Nach kostenfreien 7 Tagen bezahlst Du eine monatliche Gebühr von 8,75 Euro oder alternativ jährliche 104,99 Euro nach 30-tägiger Testversion. Das macht die kostenpflichtige Version hochpreisig.

Sowohl auf mobilen Plattformen und im Browser sowie auf internetfähigen Smart-TVs, Konsolen und im Auto funktioniert die Wiedergabe der Inhalte. Auch nützliche Player Features wie Sleep-Timer und Weckfunktion sind einstellbar.

TuneIn Radio ist mit internationalen und lokalen Radiosendern ein Hybrid aus der klassischen Podcast App und einem Online-Radio. Die Auswahl an Podcast Sendungen fällt im Vergleich zur Konkurrenz leider geringer aus und auch die Premium-Version bietet bei einem hohen Preis nur wenige exklusive Inhalte. TuneIn ist auf CarPlay, allen Apple Geräten, Chromecast verfügbar.

Top: verschiedene Sprachen, unterstützt iOS- und android kompatible Plattformen, viele Radiosender, lokale und internationale Inhalte, Sleep-Timer, Weckfunktion

Manko: hochpreisige Premium-Version mit wenigen Vorteilen, nur Audioinhalte

fehlende Features: Kapitelmarken

...mehr Infos zum Podcast App TuneIn Radio

CastBox

von Guru Network

Kostenlose Podcast-App mit über 95 Millionen volumes

FM, Radios und Hörbücher suchen & spreichern

Gratis herunterladen

Die Podcast App Castbox von Guru Network bietet über 295.000.000 Audiodateien zum kostenlosen Anhören an. Castbox an sich ist komplett kostenlos. Hier werden Podcast Folgen über verschiedenste Themenbereiche angeboten. Castbox bietet die Möglichkeit Deinem Lieblingspodcast ein Abo zu vergeben. Außerdem kannst Du ihn auch teilen. Überdies kannst Du bei Castbox verschiedene benutzerdefinierte Einstellungen zum Hören treffen.

Folgender Funktionsumfang werden hierbei angeboten: Vor- und Zurückspulen, weiterschieben, Geschwindigkeit, Sleep-Timer und Lautstärkeregler. Castbox wird sowohl als Apps im Google Play Store, für mobile Geräte, als auch im Apple App Store für Apple Geräte angeboten. Eine App an sich ist nicht zwingend erforderlich, Castbox lässt sich auch über die Webseite nutzen. Über verschiedene Kategorien lässt Castbox Dich nach Inhalten filtern. Hier werden nur Audioinhalte zu Podcasts angeboten und keine Musik.

Top: Autofunktion, benutzerdefinierte Einstellungen, Filtermöglichkeiten, Kompatibilität mit verschiedenen Devices.

...mehr Infos zum Podcast App CastBox

...alle Podcast App anzeigen


Was ist eine Podcast App?

Das Wort Podcast selbst setzt sich aus den Wörtern “iPod”, einem Audio-Abspielgerät von Apple und “Broadcast”, was übersetzt Sendung heißt zusammen. Somit ist ein Podcast eine Sammlung mehrerer Podcast Episoden von häufig nur Audio-, aber teils auch Videobeiträgen. In ihrer Länge und Themenwahl variieren sie auf vielfältige Weise.

Eine Podcast App ermöglicht, die Inhalte auf unterschiedlichen Plattformen wie Smartphone, Computer sowie internetfähigen Radios oder Smart-TVs abzuspielen. Das Smartphone ist allerdings die beliebteste aller Plattformen.

Je nach Applikation ist ein direktes Streaming der Podcasts oder eine zeitunabhängige offline Wiedergabe nach dem Herunterladen der Podcast Folgen möglich. Eine Podcast App bekommst Du im Store sowohl bei Apple, Android als auch in dem Store Deines Smart-TVs.

1. Was ist eine Podcast App?
2. Wer sollte sich eine Podcast App zulegen?
3. Vorteile einer Podcast App
4. Nachteile einer Podcast App
5. Worauf solltest Du bei der Auswahl einer Podcast App besonders achten?
6. Was sind die wichtigsten Funktionen bei einer Podcast App?
7. Fazit

Wer sich noch nie mit Podcast Apps befasst hat, fühlt sich vom Angebot der verfügbaren Software vielleicht auf den ersten Blick erschlagen. Bei einer Vielzahl von angebotenen Features für unterschiedliche Bereiche verliert nicht nur der Einsteiger leicht den Überblick. Mit diesem Artikel wollen wir den Dschungel der Podcast Apps für Dich ein wenig lichten.

Ziel ist, es Dir Denkanstöße für den Einsatz von Podcast Apps zu geben und Dir außerdem die relevantesten Lösungen in der Branche kurz vorzustellen. Ganz ohne Programmierkenntnisse, für jeden Geldbeutel verfügbar, als Cloud-Lösung oder auf dem eigenen Server. Wir zeigen Dir die Fallstricke bei der Planung und Implementierung von Podcast Apps auf, damit Du am Ende dieses Artikels kompetent mitreden kannst.

Wer sollte sich eine Podcast App zulegen?


Eine Studie ergab, dass die aktivsten Nutzer in der Altersgruppe von 14 bis 19 Jahren sind. Aufgrund ihrer umfassenden Themenauswahl bedienen Podcast Apps aber eine alters- sowie interessenübergreifende Zielgruppe.

Die Gründe, warum sich User Podcasts anhören, sind ebenso vielfältig wie die Themen ihrer Podcast Folgen. Ein Viertel der User nutzen die Audio- und Videocasts zur Selbst-Resonanz, also um neue Motivation zu sammeln oder negative Gedanken zu bewältigen. Für diese Usergruppe gibt es eine Vielzahl an Meditations- und Coaching-Podcasts.

Ein anderes Motiv der Nutzer sich einen Podcast anzuhören, ist die Wissbegierde, dank der sich ein Viertel der Zielgruppe mit Podcasts rund um bestimmte Themen oder Nachrichten auseinandersetzt. Ganze 29 % hingegen hören die unterhaltenden oder informierenden Formate aus Zweckgründen. Sie möchten ihre Zeit nutzen und überbrücken beispielsweise mit Wartezeiten, langen Fahrten oder Langeweile auf mobilen Plattformen.

Das ist nur ein Bruchteil der Motivationen, die hinter dem Nutzen von Podcasts und den dazugehörigen Apps stecken. Dennoch zeigen sie auf, wie vielfältig die Usergruppen der Apps sind. Eine App für Podcasts eignet sich besonders für Smartphone User, die das Hörerlebnis unterwegs und auf unterschiedlichen Plattformen genießen möchten. Auch für Smartphone User, die in ihrem Alltag viel Zeit zu überbrücken haben wie beispielsweise Pendler ohne Auto, ist eine solche App eine hervorragende Lösung zur sinnvollen Beschäftigung.

Vorteile einer Podcast App


Eine Podcast App mit ihren vielschichtigen Inhalten in Sprachen aus der ganzen Welt bringt einige Vorteile mit sich.

Der größte Vorteil ist dabei wohl die Mobilität einer App. Egal, wann Du Dich wo befindest, ist Dein Player mit Deinem mobilen Gerät

bei Dir und stellt Dir die Wiedergabe Deiner gewünschten Episoden zur Verfügung. Zu überbrückende Wartezeiten oder langweilige Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln werden so sinnvoll überbrückt. Unterhalte Dich in dieser Zeit mit beispielsweise spannenden Diskussionen oder lustigen Geschichten. Alternativ kannst Du die Zeit auch nutzen, um Neues zu lernen oder Dich über aktuelle Themen zu informieren. Mit Deinen favorisierten Nachrichten-Podcasts beispielsweise bist Du auch unterwegs immer auf dem neusten Stand der Nachrichten.

Die App komprimiert so eine Welt aus Themenfeldern verschiedenster Kategorien in einer kleinen Applikation. Dank der Möglichkeit des smarten Herunterladens von Episoden sparen Dir die meisten Applikationen dabei viel Speicherplatz und mobile Daten ein. Selbst ohne eine Internetverbindung ist die Wiedergabe so jederzeit ermöglicht.

Ein weiterer Vorteil einer solchen App ist ihre Kompatibilität mit verschiedenen Plattformen. So sind Apps schon lange nicht mehr nur für das Smartphone, sondern auch für Tablet, Smart-TVs und Computer verfügbar. Die Synchronisationsfunktion, über den der Großteil der heutigen Applikationen verfügt, macht diese plattformübergreifende Funktionsweise, umso simpler.

Nachteile einer Podcast App


Jede Podcast App mit ihrer individuellen Aufmachung und großer Funktionsumfang in seiner Vielfalt bringt unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich.

Einer dieser Nachteile bezieht sich auf den Großteil der vorhandenen Applikationen und ihre Spezifikation. Sie sind in der Regel nur auf das Streamen und Herunterladen von Podcast-Inhalten ausgelegt und erfüllen so keine weiteren Funktionen. Nur selten vereint eine App das Herunterladen sowie Streamen von variierenden Audio-Inhalten wie Musik, Radio und Podcasts. User müssen sich dadurch eine Vielzahl an speicherverbrauchenden Apps zulegen, um alle diese Audio-Inhalte genießen zu können.

Der Speicher- und Datenverbrauch, den die Apps mit sich bringen, ist ein weiterer Nachteil einer solchen Applikation. Die App selbst verbraucht Speicherplatz, jedoch verbraucht vorwiegend das Herunterladen von Inhalten zum Offline-Streamen Speicher. Das alternative mobile Streamen oder Herunterladen über mobile Daten verbraucht hingegen eine hohe Menge an Datenvolumen. Um die vielfältigen Inhalte genießen zu können, müssen User dementsprechend Daten oder Speicher auf ihrem Gerät bereitstellen.

Podcast Software – 29 Anbieter im Vergleich

Es gibt viele verschiedene Podcast Softwares, die Du für die Bearbeitung Deines Podcasts verwenden kannst. Eine Podcast Software kümmert sich nach der Aufnahme Deiner Sendungen auch um die Audio-Bereinigung, in dem sie Deine Klangqualität bzw. Deine Audioqualität verbessert.

Hier mehr erfahren!

Worauf solltest Du bei der Auswahl einer Podcast App besonders achten?


Je nachdem, auf welchen Plattformen Du die App nutzen möchtest, kommt es darauf an, ob sie kompatibel für Android oder iOS ist.

Entscheidest Du Dich zur Anschaffung einer App für Podcasts, solltest Du Dir vorab zudem bewusst machen, welche Features und Inhalte Dir besonders wichtig sind. Generell sollte eine gute App ein benutzerfreundliches, intuitives Interface (=Benutzeroberfläche) bieten. Dieses sollte zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden. Zwar sind viele der Apps auch kostenfrei verfügbar, arbeiten dafür aber mit Werbeunterbrechungen. Premium-Versionen ohne Werbung werden oftmals als Alternative angeboten, kosten aber ihren Preis.

Je nachdem, was Du Dir anhören oder ansehen möchtest, solltest Du darauf achten, welche Inhalte eine App bietet. Der Großteil der Apps umfasst lediglich Audio-Inhalte, worunter nicht immer Radiosendungen gehören. Für Radiohörer oder Freunde audiovisueller Inhalte ist darauf zu achten, ob diese Funktionen vorhanden sind. Zudem ist eine Funktionsweise, die plattformübergreifend funktioniert, für viele User von hoher Relevanz. Autofahrer achten darüber hinaus am besten auch auf eine vorhandene Auto-Layout-Funktion.

Bei dem Funktionsumfang der Anwendung kommt es auf die individuellen Präferenzen an, jedoch gehören Funktionen wie beispielsweise das Einstellen der Wiedergabegeschwindigkeit, Kapitelmarken und das Herunterladen zum Offline-Streamen zu den essenziellen Grundfunktionen. Auch auf die Inhalte und insbesondere ihre Sprachen sollte vorab geachtet werden, um die passende App zu finden.

Was sind die wichtigsten Funktionen bei einer Podcast App?


Je nach App werden den Usern unterschiedliche viele und variable Features geboten. Manche davon sind lediglich ein Bonus beispielsweise zur Individualisierung des Interfaces, während andere Funktionen ein notwendiger Bestandteil für jeden Nutzer sind.

Eine dieser essenziellen Funktionen ist die Synchronisierungsfunktion. Mit dieser können User ihre Audio- und Videocasts ohne Umstände plattformübergreifend wiedergeben. Ebenso wichtig sind bestimmte Einstellungen für den Player. Darunter zählen in erster Linie die Einstellung der Wiedergabegeschwindigkeit, ein Sleep-Timer und die Wahl einer Warteschlange zum fließenden Abspielen mehrerer Episoden. Diese machen die Nutzung der Applikation für viele User intuitiver.

Auf Kapitelmarken zur Wiedergabe einer Episode ab der zuletzt gestoppten Stelle, als wichtiges Feature, sollte ebenso keine Podcast App verzichten. Eine relevante Funktion für Radiohörer ist ein Radio-Feature, während für Autofahrer die Auto-Layout-Funktion interessant ist. Die größeren Tasten dieses Layouts vereinfachen die Nutzung und verringern das Risiko einer Ablenkung während des Fahrens. Spotify beispielsweise bietet eine solche Funktion an.

Darüber hinaus bieten Importfunktionen über unter anderem RSS einen großen Vorteil. Mit ihnen ist der Feed einer Podcast App nach eigenen Interessen erweiterbar. Bezüglich der Feeds sind bestimmte Filtermöglichkeiten hingegen von hoher Relevanz. Eine direkte Filterung der Sprachen bzw. den Herkunftsländern der Inhalte z. B. erleichtert die Suche und spricht eine internationale Zielgruppe an.

Die 10 wichtigsten Eigenschaften einer Podcast App

  • intuitive Benutzeroberfläche
  • Möglichkeit, Episoden herunterladen zu können zur Offline-Wiedergabe
  • individuelle Einstellungsmöglichkeiten für Wiedergabe der Episoden
  • Sprach- und Themenvielfalt der Episoden
  • verfügbare Synchronisationsfunktion zur Wiedergabe von Episoden auf variablen Plattformen
  • Personalisierbare Player-Funktionen, um Wiedergabe individuell einstellen zu können
  • Speicher- und datensparende Eigenschaft für das Herunterladen von Episoden
  • Export- und Importmöglichkeit von Episoden
  • Filterfunktion für spezifische Suche von Episoden oder Podcasts
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Fazit


Podcast Apps sprechen eine breite Zielgruppe an, die sich in den Altersklassen kaum und in den Interessengebieten gar nicht eingrenzt.

Sie sind für viele User eine nützliche Anschaffung, die trotz ihres Speicherplatzverbrauches viele Vorteile bietet. Egal, ob es einem User um Unterhaltung, Zeitvertreib oder Bildung geht, eine solche Podcast App ist dafür die optimale Möglichkeit.

Aus diesen Gründen erleben Apps dieser Art einen erstaunlichen Boom und vervielfältigen sich in einer hohen Geschwindigkeit und Anzahl. Bei dieser großen Auswahl ist die Wahl der richtigen Podcast App umso schwieriger, da jede mit anderen Vorzügen und Nachteilen auftritt. Die verschiedenen Applikationen sind in ihrer Spezifikation zwar alle fokussiert auf das Herunterladen und Streamen von Podcast-Inhalten, unterscheiden sich aber in Aufbau, Features und Inhaltsvielfalt. Für jeden User, der gerne Podcasts streamt ist die passende Podcast App verfügbar, sodass jeder seine Podcast Sendung anhören kann.

Weitere Tool-Vergleiche findest Du hier:

126 Tools für Dein erfolgreiches Content Marketing 13 Feed Management Tools im Vergleich 13 WDF*IDF-Tools im Vergleich 13 WordPress-SEO-Plugins im Vergleich 15 Online Kurs Plattformen im Vergleich 17 Blogging-Plattformen im Vergleich 19 Dokumentenmanagementsysteme im Vergleich 24 Rechnungsprogramme im Vergleich 28 SEA-Tools im Vergleich 29 Facebook Analytics Tools im Vergleich 29 Pagespeed WordPress Plugins im Vergleich 30 ERP-Systeme im Vergleich 30 Video-Streaming-Dienste im Vergleich 31 Stockfoto-Anbieter im Vergleich 32 Content-Management-Systeme im Vergleich 33 Chatbot-Anbieter im Vergleich 34 Webanalyse-Tools im Vergleich 36 TikTok-Tools im Vergleich 37 Website-Monitoring-Tools im Vergleich 37 WordPress-Hosting-Anbieter im Vergleich 39 Payment-Anbieter im Vergleich 40 Amazon-Tools im Vergleich 40 Webkonferenz-Anbieter im Vergleich 46 Reporting Tools im Vergleich 47 Affiliate Netzwerke im Vergleich 50 Webhosting-Anbieter im Vergleich 59 Newsletter-Tools im Vergleich A/B-Testing-Tools – 16 Anbieter im Vergleich Agentursoftware – 28 Anbieter im Vergleich Backlink Checker – 16 Anbieter im Vergleich Bewerbermanagement Software – 21 Anbieter im Vergleich Bid Management Tools – 15 Anbieter im Vergleich Bildbearbeitungsprogramme – 23 Anbieter im Vergleich Business Intelligence Tools – 22 Anbieter im Vergleich Compliance Software – 12 Anbieter im Vergleich Consent Management Plattform – 13 Anbieter im Vergleich Conversion Optimierungstools: 11 Anbieter im Vergleich Cookie Consent Tools – 12 Anbieter im Vergleich CRM-Systeme – 58 Anbieter im Vergleich Digital Asset Management Software – 18 Anbieter im Vergleich Dropshipping – 24 Anbieter im Vergleich E-Commerce WordPress Plugin – 9 Anbieter im Vergleich E-Learning-Plattformen – 25 Anbieter im Vergleich Event-Management-Software – 20 Anbieter im Vergleich File-Sharing-Dienste – 23 Anbieter im Vergleich Finanzplanungssoftware – 26 Anbieter im Vergleich Formular-Management-System – 11 Anbieter im Vergleich Foto-Apps – 31 Anbieter im Vergleich Fulfillment Dienstleister – 10 Anbieter im Vergleich Google Chrome – 52 Erweiterungen im Vergleich Heatmap Tools – 18 Anbieter im Vergleich Homeoffice Software – 19 Anbieter im Vergleich Homepage-Baukasten – 24 Anbieter im Vergleich HR-Software – 20 Anbieter im Vergleich Influencer-Datenbanken – 27 Anbieter im Vergleich Instagram-Tools: 52 Anbieter im Vergleich IT Service Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Keyword Recherche Tools – 97 Anbieter im Vergleich Kundenfeedback-Software – 22 Anbieter im Vergleich Kundenservice Software – 35 Anbieter im Vergleich Lead Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Linkbuilding Tools – 18 Anbieter im Vergleich LinkedIn Tools – 46 Anbieter im Vergleich Literaturverwaltungsprogramme – 11 Anbieter im Vergleich Live Streaming Softwares – 22 Anbieter im Vergleich Marketing Attribution Software – 26 Anbieter im Vergleich Marketing Automation Software – 32 Anbieter im Vergleich Marktforschungstools – 20 Anbieter im Vergleich Mindmapping-Tools – 28 Anbieter im Vergleich Mobile Marketing Software – 35 Anbieter im Vergleich Mockup-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Native Advertising Tools – 14 Anbieter im Vergleich Nützliche Helfer bei der Suchmaschinenoptimierung – 23 kostenlose SEO Browser Erweiterungen auf einen Blick Online Design Tools – 24 Anbieter im Vergleich Online Umfrage-Tools – 27 Anbieter im Vergleich Pagespeed Tools – 8 Anbieter im Vergleich Passwort Manager – 17 Anbieter im Vergleich Personalisierungssoftware – 16 Anbieter im Vergleich PIM-Systeme – 23 Anbieter im Vergleich Pinterest-Marketing-Tools – 37 Anbieter im Vergleich Podcast Software – 29 Anbieter im Vergleich Präsentationssoftware – 18 Anbieter im Vergleich Projektmanagement-Tools – 51 Anbieter im Vergleich Quiz-Tools – 13 Anbieter im Vergleich Rank Tracker – 12 Anbieter im Vergleich Redirect Checker – 11 Anbieter im Vergleich Review Management Software – 21 Anbieter im Vergleich Saas Management Software – 13 Anbieter im Vergleich Screencast Tools – 15 Anbieter im Vergleich Screenshot Tools – 13 Anbieter im Vergleich SEO Tools – 39 Anbieter im Vergleich Server Monitoring Tools – 21 Anbieter im Vergleich Shopsysteme – 52 Anbieter im Vergleich Snippet Generatoren – 11 Anbieter im Vergleich Social Intranet Anbieter – 18 Anbieter im Vergleich Social Media Tools – 64 Anbieter im Vergleich Sprachlern Apps – 18 Anbieter im Vergleich SSL Checker – 19 Anbieter im Vergleich Terminplaner Software – 18 Anbieter im Vergleich Textanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Textbörse – 9 Anbieter im Vergleich Übersetzungstools – 12 Online Dolmetscher im Vergleich URL Shortener – 15 Anbieter im Vergleich Usability Testing Tools – 33 Anbieter im Vergleich Versandsoftware – 17 Anbieter im Vergleich Vertragsmanagement Software – 19 Anbieter im Vergleich Video-Hosting-Plattformen – 28 Anbieter im Vergleich Videokonferenz Software – 31 Anbieter im Vergleich VPN Anbieter – 20 Dienste im Vergleich Warenwirtschaftssysteme – 17 Anbieter im Vergleich Web Acceleration Software – 15 Anbieter im Vergleich Wireframe-Tools – 35 Anbieter im Vergleich WordPress Backup Plugin – 9 Anbieter im Vergleich WordPress Page Builder – 19 Anbieter im Vergleich Zeiterfassungstools – 83 Anbieter im Vergleich

Du bist Toolanbieter und möchtest hier gelistet werden?

Christos Pipsos - Head of Business Development OMT-Tools Kontaktiere uns
banner-320x600-Magazin-Werbung-1
0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns über Deinen Kommentarx
()
x