Google Chrome – 56 Erweiterungen im Vergleich

Die wichtigsten Google Chrome-Erweiterungen im Vergleich

Mit Hilfe verschiedener Filter und des OMT-Clubs finden wir die richtige Google Chrome-Erweiterung für Dich.

 

Ergebnisse filtern

Preis

Testbericht

Sortieren nach:

Loom

von Loom, Inc.

4,4/5 (1)

Kommentare einbinden

Video-Nachrichten aufnehmen

Für Mac, Windows and iOS

Einfach gestaltete und simpel zu integrierende Google Chrome Erweiterungen für die Videotelefonie sind gerade in Agenturen oder Firmen, die viel Kunden- und Geschäftspartnerkontakt haben, gerne gesehen. Mit einer Message- und Videochatfunktion bietet Loom eine hilfreiche Lösung. Wird zum Beispiel eine Videotelefonie gestartet und der Nutzer muss nebenher Dateien oder Informationen auf dem PC oder Laptop abrufen, so wird das Videotelefoniefenster verkleinert und stets im Vordergrund in Kreisform auf dem Bildschirm angezeigt. Zudem können Nutzer einfach Dateien, Bilder, Texte und vieles mehr miteinander austauschen und zuschicken. Die Aufnahmefunktion ermöglicht außerdem das Aufzeichnen des gesamten Bildschirms während einer Videotelefonie.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Loom

HubSpot

von HubSpot

4,4/5 (35)

Einfaches CRM-System

Zentrale Datenbank

Protokollierte Aktionen

HubSpot Sales ist wie viele andere Google Chrome Erweiterungen komplett kostenlos. Mit diesem Add-on ist es Nutzern möglich mit Gmail gesendete und empfangene Emails nachzuverfolgen und zu protokollieren. Außerdem lassen sich einige weitere Tools von HubSpot Sales direkt im Posteingang nutzen, die dabei helfen die Beziehung und Kommunikation zu Kunden und Geschäftspartnern zu pflegen und zu erhalten. So lässt sich unter anderem anzeigen, wann mit welchen Personen wie lange Kontakt aufgenommen wurde, worum es in den Unterhaltungen ging und wann ein erneuter Kontakt ansteht.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen HubSpot

Buffer

von Buffer

4,1/5 (2)

Content-Management

Verwaltung der Kosten

Analyse

Buffer gehört zu den unverzichtbaren Google Chrome Erweiterungen, wenn es um Social Media geht. Mit nur wenigen Klicks können Beiträge auf den eigenen Profilen in Facebook, Twitter, Reddit und LinkedIn geteilt werden. Doch da hört der Service von Buffer noch nicht auf. Die Chrome Erweiterung gibt dem Nutzer auf Wunsch auch eine detaillierte Analyse über die Erfolge des geteilten Beitrags. Darin enthalten sind die Zahlen der Retweets, Kommentare, Likes und mehr. Außerdem können Beiträge für den optimalen Zeitpunkt vorgeplant werden. Eine tolle Funktion bietet IFTTT vor allem für Blogger. Damit können Nutzer einstellen, dass für jeden neuen Blogeintrag automatisch auch ein Post in den sozialen Netzwerken online geht. Buffer kann zudem mit mehreren Accounts eines sozialen Netzwerks verbunden werden. Absolutes Must-Have für Blogger und Nutzer, die beruflich in sozialen Medien sehr präsent sein müssen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Buffer

AdBlock Plus

von Eyeo

Schnelleres und angenehmeres Surfen

Halte deine Daten und Geräte sicher

Erweiterung für Android- und iOS-Geräte verfügbar

Jeder kennt es: der Browser wird gestartet, eine Webseite wird aufgerufen und sie ist übersät von Werbung. Das nervt und kann das Surfen oder Recherchieren im Internet deutlich unangenehmer machen. Zu den wirklich sinnvollen Google Chrome Erweiterungen gehört Adblock Plus. Dieser Werbeblocker, der auch für andere Browser und für Mobilgeräte erhältlich ist, blockiert nach der Installation lästige Pop-Up-Werbung und Werbebanner auf Webseiten. Es können auch Ausnahmen direkt in der Erweiterung hinzugefügt werden. Denn einige Seiten, wie zum Beispiel Online Magazine, finanzieren sich über Werbeeinnahmen und erkennen das Verwenden des Adblock Plus. Dieses Tool ist nicht nur für eine bestimmte Nutzergruppe hilfreich, sondern für jeden gedacht, der sich nicht durch blinkende Werbung und Produkt Pop-Ups von seiner Tätigkeit ablenken oder stören lassen möchte.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen AdBlock Plus

Add to Trello

von walteranderson

Abrechnung & Rechnungsstellung

Projekte verwalten

Automatisierung ohne Code

Der Online-Dienst für Verwaltung von Teamarbeit, Trello, hat sich in die Reihe der Google Chrome Erweiterungen eingereiht und selbst ein Add-on auf den Markt gebracht. Nach der Installation von Add to Trello können Nutzer, ohne die Webseite von Trello aufrufen und sich einloggen zu müssen, Karten, Termine und weitere Informationen mit nur einem Mausklick im Browser zu seinem Trello-Team hinzufügen. Das wirkt sich sehr zeit- und nervensparend aus, da eine kurze Aufgabe schnell abgehakt werden kann, ohne das Durchklicken durch neue Meldungen oder Menüs. Add to Trello ist vor allem für Agenturen und Unternehmen, bzw. Abteilungen in Unternehmen nützlich, die sich organisieren müssen und in kurzer Zeit Aufgaben oder Informationen hinzufügen möchten, die für alle Teammitglieder unverzüglich sichtbar sind.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Add to Trello

Additor

von Additor

Channel Management

Unbegrenzter Versionsverlauf

API Integration

Was Interessantes gelesen? Mit Google Chrome Erweiterungen wie Additor ist es möglich, auf Webseiten, Blogs, in PDFs, ja sogar in Videos wichtige Stellen zu markieren und an einem zentralen Ort zu speichern. Auch eine Bookmark-Funktion ist integriert, sodass komplette Seiten gespeichert werden können. So können Nutzer sich ihre eigenen Wissensbibliotheken ansammeln und jederzeit, auch offline, darauf zugreifen. In einem einfachen und übersichtlichen Menü sind alle Notizen und gespeicherten Seiten aufgelistet. Dort können die Inhalte nochmal nach Belieben sortiert und gruppiert werden. Diese Erweiterung ist für eine Vielzahl an Nutzergruppen sinnvoll und hilfreich. Egal, ob für Studenten, Designer, Blogger, Marketer oder Forscher: Nützlich ist Additor für alle.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Additor

Avast Online Security

von Avast Software s.r.o.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Optionen für ein oder mehrere Geräte

Verfügbar für PC, Mac, Android und iPhone/iPad

Sicherheit im Web ist heute das A und O. Mit Google Chrome Erweiterungen wie Avast Online Security ist sicheres Surfen möglich. Das tschechische Softwareunternehmen Avast ist bisher bekannt für seine zahlreichen, kostenlos zur Verfügung gestellten Antivirenprogramme für Windows, Microsoft, macOS und Android. Mit der Chrome Extension können Nutzer nun auch mit einem sicheren Browser arbeiten. Das Symbol von Avast wird dabei in die Symbolleiste des Browsers eingefügt und warnt den User unter anderem, wenn eine Seite nicht sicher oder verdächtig ist. Zudem verhindert das Add-on den Besuch auf Webseiten, die den Standort des Nutzers tracken könnten. Auch Besucher- und Nutzeranalysen können auf Webseiten blockiert werden. Eine Chrome Erweiterung für jeden, der sich mehr Sicherheit in der virtuellen Welt – auch auf seinen Mobilgeräten – wünscht.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Avast Online Security

Basecamp Notifier

von Samuel Simões

Multiplattform-Erweiterung

Schneller Zugriff auf Ihren Account

Kostenlos

Basecamp ist eine Software, die Outdoor-Liebhabern die Möglichkeit bietet, die nächste Wandertour perfekt zu planen. Daten können hier eingetragen, weitergegeben, mit anderen geteilt und heruntergeladen werden. Dazu gehören Tourpläne, Gefahren und Hindernisse auf diesen Strecken und vieles mehr. Mit dem Basecamp Notifier reiht sich die Software gekonnt zu den Google Chrome Extensions ein. Der Notifier ermöglicht es Basecamp Nutzern, sich neue Meldungen ihres Basecamp Accounts direkt im Browser anzeigen zu lassen. Außerdem sind eine Kommentarfunktion, die Möglichkeit Meldungen zu ignorieren und eine Kommentarvorschaufunktion im Basecamp Notifier integriert. Diese Chrome Erweiterung richtet sich gezielt an Basecamp Nutzer, die einen schnellen und einfachen Zugriff auf ihren Account ohne Login wünschen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Basecamp Notifier

Black Menu

von Jeurissen Apps

Schneller Zugriff auf Ihre Dateien

Verwalten Sie Ihre E-Mail

Unterstützt mehrere Konten

Google Chrome Erweiterungen wie Black Menu helfen, den Browser übersichtlicher und effizienter zu gestalten. Mit nur einem Klick können Nutzer in Chrome auf alle Google Services zugreifen. Dazu gehören Gmail, Maps, Google Search, YouTube, Google Drive und viele weitere Anwendungen. Ein einfacher Klick auf das Icon in der Leiste des Browsers genügt. Schon fährt das Menü auf der rechten Seite des Chrome Browsers aus und zeigt in einer übersichtlichen Liste alle Google Anwendungen an. Die Liste kann auch einfach angepasst und gestaltet werden. Nutzer können Anwendungen, die sie nicht benutzen, ganz einfach löschen und durch andere, vielgenutzte Google Extensions ersetzen. Mit einem Klick auf die jeweilige Anwendung können Nutzer entweder eine kleine Preview der Anwendung sehen oder diese über “neu öffnen” in einem neuen Tab in Chrome öffnen. Eine sehr geschickte Chrome Erweiterung für Nutzer von mehreren Google Anwendungen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Black Menu

Das kostenlose Chrome-Add-on

Zugriff auf geheime Einstellungen

Kostenlos

Kostenlose Google Chrome Erweiterungen gibt es viele. Eine davon ist ChromeAccess, die einen schnellen und einfachen Zugriff auf geheime Einstellungen des Browsers ermöglicht. So erhalten Nutzer auf Wunsch unter anderem Informationen darüber, wie viel Speicher der Chrome Browser für Tabs und Erweiterungen belegt. Zudem lassen sich über ChromeAccess auch weitere Einstellungen zu Lesezeichen und der Browserhistorie abrufen und anpassen. Doch es gibt ein Problem, das in Verbindung mit ChromeAccess häufig genannt wird: kennt sich der Nutzer nicht mit den erweiterten und versteckten Einstellungen aus, so kann das mit den falschen Klicks schnell den gesamten Browser lahmlegen. Somit ist die Chrome Erweiterung nur für diejenigen Nutzer gedacht, die sich mit der Materie gut auskennen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen ChromeAccess

Clear Cache

von Benjamin Bojko

Chrome Erweiterung

Browserdaten löschen

Simpel gestaltet

Bei dauerhafter Nutzung eines Browsers speichert dieser jede Menge Cookies, Downloads, Dateisysteme, Plugin Daten und mehr. Ist eine gewisse Menge erreicht, kann es dazu führen, dass nicht nur die Ladezeiten des Browsers, sondern auch gleich die des gesamten Endgeräts verlangsamt und gedrosselt werden kann. Google Chrome Erweiterungen wie Clear Cache können in nur wenigen und unkomplizierten Schritten all diese längst nicht mehr benötigten Dateien sowie die Zwischenablage löschen. Diese Chrome Extension ist sehr übersichtlich und simpel gestaltet, nervt nicht mit ständigen Pop-Up-Benachrichtigungen und erfüllt zuverlässig ihre Arbeit. Jedoch gibt es ein Manko: Um alle Daten zu löschen benötigt ClearCache erweiterte Erlaubnisse für den Zugriff auf diese Daten. Daher stellt sich die Frage, wie sicher diese Chrome Erweiterung tatsächlich ist.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Clear Cache

Click&Clean

von Mixesoft

Private Data Cleaner-Funktionen

kostenlos, schnell und einfach zu bedienen

Private Data Cleaner herunterladen

Auch Click&Clean gehört zu der Gruppe der Google Chrome Erweiterungen, die nicht mehr benötigte und den Prozessor verlangsamende Daten löschen kann. Mit Click&Clean können Daten wie der Browserverlauf, Cookies, das Cache, lokale Flash-Objekte, die Zwischenablage und vieles mehr beseitigt werden, sobald der Chrome Browser geschlossen wird. Somit verhindert diese Erweiterung die Nachverfolgung der Online-Aktivität eines Nutzers. Mit einer einfachen Nutzeroberfläche können Nutzer in Click&Clean individuelle Einstellungen vornehmen oder auch vor Beenden des Browsers bereits Daten löschen. Dieses Chrome Add-on ist vor allem für diejenigen Nutzer sinnvoll, die zum Beispiel ihren Rechner im Großraumbüro mit anderen Kollegen teilen müssen und die Spuren, die ihre Aktivität im Internet hinterlassen hat, gerne verwischen möchten.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Click&Clean

Colorzilla

von iosart Labors llc

Farbwähler & Verlaufsgenerator

Page Analyzer Verbesserung

Google Chrome Erweiterung

ColorZilla ist eine Google Chrome Erweiterung, die von Firefox entwickelt wurde und lange Zeit auch nur mit dem Browser mit dem kleinen Fuchs kompatibel war. Nun können auch Nutzer von Chrome darauf zugreifen und die Vorteile nutzen, die vor allem für Designer jeglicher Art sinnvoll und hilfreich sind. Mit ColorZilla kann der Anwender Farben eines beliebigen Punktes im Browser bestimmen lassen und diese anschließend in ein anderes Programm übertragen. Egal, ob Farben eines statischen Elementes oder eines bewegten Bildes: Mit ColorZilla kann jede Farbe mit einem Mausklick bestimmt werden. Die Benutzeroberfläche und die Funktionen ähneln Fotobearbeitungprogrammen wie Adobe Photoshop, sodass Nutzer sich nicht erst lange in eine komplizierte Bedienung einarbeiten müssen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Colorzilla

Crystal

von Crystal

Google Chrome Erweiterung

DISC-Grundlagen

Onboarding beschleunigen

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Crystal

Crystal

von Crystal

Browser-Erweiterung

Als Mobile App verfügbar

500 Unternehmen nutzen Crystal

Was eine Google Chrome Erweiterung wie Crystal kann, ist schon fast ein bisschen unheimlich. Anhand von Daten, Profilen, virtuellen Anrufen und mehr kann diese Chrome Erweiterung jedem Nutzer Persönlichkeitsmerkmale einer Person verraten. Vor allem für Agenturen, Marken und Unternehmen, die viel Wert auf eine intensive B2C Kommunikation und eine enge Beziehung zu ihren Kunden legen, ist Crystal ein sinnvolles Tool. Diese Chrome Erweiterung macht ihrem Nutzer auch Vorschläge in Echtzeit, welcher Zeitpunkt sinnvoll für das Versenden einer Mail oder für das Tätigen eines Anrufs an bestimmte Personen ist. Fraglich ist hierbei der Datenschutz, da viele Informationen gesammelt und gebündelt werden, die Nutzer von Social Media und Emaildiensten zwar meist freiwillig preisgeben, jedoch fehlt für Crystal die Einwilligung der jeweiligen Kunden, deren Infos hier gesammelt werden.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Crystal

Dark Reader

von Dark Reader

Open-Source-Browsererweiterung

Websites & Domains aktivieren

Dunkle Designs erstellen

Noch spät nachts am Laptop beschäftigt und die Augen schmerzen langsam? Google Chrome Erweiterungen wie Dark Reader können hierbei Abhilfe schaffen. Mit dieser Extension werden alle Webseiten in einem dunklen Design dargestellt. So werden die Augen geschont und das nächtliche Surfen deutlich angenehmer gemacht. Dark Reader invertiert helle Farben und macht sie kontrastreicher. Helligkeit, Kontrast, Schrifteinstellungen und mehr können noch individuell nachgeregelt und angepasst werden. Diese Chrome Erweiterung eignet sich für alle, die häufig nachts im Dunklen arbeiten oder auch tagsüber gerne ihre Augen schonen möchten, da sie viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen. Die Entwickler von Dark Reader versprechen zudem, dass bei der Nutzung ihrer Chrome Erweiterung keine Nutzerdaten erhoben und keine Werbebanner angezeigt werden.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Dark Reader

Evernote Web Clipper

von Evernote Corporation

Projektmanagement

App-Integrationen

Scannen von Dokumenten

Evernote ist eine Online Software, die Nutzern das Sammeln und Ordnen von Notizen, Fotos und anderen Dokumenten erheblich erleichtert. Auch in Sachen Google Chrome Erweiterungen hat der kalifornische Entwickler von Evernote nachgelegt: mit dem Evernote Web Clipper haben Nutzer die Möglichkeit, Dinge, die sie online entdecken, zu archivieren und in einer übersichtlichen Ordnung zu speichern und zu verwalten. Somit ersetzt diese Chrome Extension die klassischen Chrome Lesezeichen. Vor allem für umfangreiche Recherchen eignet sich dieses Tool hervorragend, denn jegliche Artikel, Bilder, Videos, Webseiten und mehr können in einem virtuellen Notizbuch gespeichert werden. Auch Markierungen innerhalb der gespeicherten Dokumente sind möglich sowie das Teilen einzelner virtueller Notizbucheinträge.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Evernote Web Clipper

Halten Sie Ihren Browser schnell

Google Chrome Erweiterung

Nützlich & sinnvoll

Extensity ist eine Erweiterung für Google Chrome Erweiterungen. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht. Für Nutzer, die bereits zu viele Chrome Extensions parallel nutzen, ist Extensity nämlich sehr nützlich und sinnvoll. Schnell kann die Chrome Browserleiste mit Symbolen der vielen Chrome Erweiterungen total vollgestopft aussehen und die Übersicht geht dem Nutzer verloren. Zudem kann eine parallele Nutzung von zu vielen Add-ons zu einem Performance Verlust des Browsers und zu langen Ladezeiten führen. Extensity erlaubt es Anwendern, Chrome Erweiterungen bei Bedarf mit schnellen und wenigen Mausklicks an- und auszuschalten. So läuft der Chrome Browser weiterhin flüssig und schnell und die Symbolleiste bleibt aufgeräumt und übersichtlich. Extensity ist vor allem für Nutzer geeignet, die viele Google Chrome Erweiterungen gleichzeitig nutzen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Extensity

Fireshot

von Screenshot Program.com

Screenshot als PDF spreichern

Screenshots erfassen, bearbeiten und sichern

Keine Werbung und unnötige Berechtigungen

Sehr geschickt und hilfreich für Recherchen, die schnell gehen müssen, ist FireShot. Google Chrome Erweiterungen wie diese bieten die Möglichkeit, ein Screenshot einer gesamten Webseite aufzunehmen und in einem beliebigen Dateiformat lokal auf dem Endgerät abzuspeichern. Dazu gehören unter anderem JPEG, PNG und PDF. Nach Wunsch kann der aufzunehmende Bereich auch eingegrenzt und beliebig verschoben werden. Vor dem Abspeichern ist es Nutzern möglich, den Screenshot in der Zwischenablage zu bearbeiten, zu vergrößern, zu verkleinern und zu beschneiden. So können Webseiten und -bereiche auch direkt per Mail weiterversendet oder ausgedruckt werden. Im Jahr 2013 wurde FireShot sogar von pcmag.com zur besten kostenlosen Google Chrome Extension gekürt.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Fireshot

Forest

von Seekrtech

Datenintegration

Konzentriert bleiben, präsent sein

Handy-App

Forest ist eine Art modernes Tamagotchi für Erwachsene, das Nutzer zudem noch von exzessiver Internetnutzung bewahren soll. Zunächst trägt der Anwender in der Forest Blacklist die Webseiten ein, die er nicht besuchen darf. In einem virtuellen Wald wird ein Samen gepflanzt, der in nur 30 Minuten zu einem kleinen Baum heranwächst und auch weiterhin kontinuierlich wachsen wird. Wird in der eingestellten Zeit eine der auf der Blacklist eingetragenen Seiten jedoch besucht, verkümmert und verwelkt der Baum. Mit Forest werden vor allem die Eigenmotivation, das Verantwortungsbewusstsein und das Belohnungssystem eines Nutzers angesprochen, um langfristig die Produktivität zu steigern. Google Chrome Extensions wie Forest sind eine schöne Art auf die wichtige Arbeit konzentriert zu bleiben und sich nicht von Facebook, YouTube und Twitter oder dem ständigen Blick auf das Mobilgerät ablenken zu lassen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Forest

FoxClocks

von FoxClocks

Google Chrome Erweiterung

Zeitzonendatenbank automatisch aktualisieren

Zeiten auf der ganzen Welt zeigen

Zu den eher optischen Google Chrome Erweiterungen gehört das Tool FoxClocks. Nach der Installation lassen sich hiermit die Uhrzeiten der Welt unten im Chrome Browser anzeigen. Sogar die Sommer- oder Winterzeit werden automatisch eingestellt. Die einzelnen Uhren können individuell angepasst werden. Nutzer können ganz einfach in der Suchleiste der Erweiterung nach einer beliebigen Stadt oder Region suchen und sich die jeweilige Uhrzeit anzeigen lassen. Ein sinnvolles Tool für alle, die regelmäßig telefonischen Kontakt zu Geschäftspartnern und Kunden aus aller Welt aufnehmen müssen. So sind die Uhrzeiten jederzeit im Blick und wichtige Anrufe oder virtuelle Meetings können so einfacher koordiniert werden.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen FoxClocks

Google Hangouts

von Google

Instant-Messaging-Dienst

Webkonferenz-Tool

Sprach- & Videoanrufe

Google Chrome Extensions für die Pflege von Kontakten sind besonders gefragt. Mit dem lebendigen Design von Hangouts lassen sich solche Kontakte einfach und gerne aufrechterhalten. Diese Erweiterung bietet Features wie kostenlose Videoanrufe, Chats, Emojis, das Versenden und Speichern von Bildern sowie Gruppenunterhaltungen. Hangout funktioniert außerdem auch, wenn der Nutzer in anderen Registerkarten beschäftigt ist. Außerdem kann diese Erweiterung überall genutzt werden: auf Mobilgeräten, Tablets, PCs und Laptops. Besonders geschickt ist die Nachverfolgung von Videoanrufen. So kann Gesagtes nochmal durchgelesen und anschließend protokolliert werden. Auch Bilder, die in einer Unterhaltung versendet wurden, werden in einer Fotosammlung gebündelt und gespeichert. Mit über 850 verschiedener Emojis können Nutzer ihren Unterhaltungen noch eine kleine persönliche Note geben.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Google Hangouts

Google Kalender

von Google

Events erstellen und bearbeiten

Schnelle Synchronisation

Erweiterung mit vielen nützlichen Features

Eine Google Chrome Extension, die nicht unbekannt ist, ist Google Kalender. Dieses Tool ist sowohl als Google App als auch als Erweiterung erhältlich. Nutzt ein Büro, eine Agentur, ein Unternehmen oder eine Abteilung Google Kalender als Tool für die Terminplanung, so eignet sich die dazugehörige Erweiterung sehr, um einen schnellen und kurzen Zugriff auf Termine zu erhalten. Mit nur wenigen Mausklicks können Termine gesichtet, eingetragen, bearbeitet und an andere Konten geteilt werden. Auch Erinnerungen für anstehende Events oder Termine können angezeigt werden. Und das alles über einen kleinen Button in der Chrome Browser Toolbar, der eine verkleinerte Vorschau des eigenen Kalenders anzeigt. Vorher ist jedoch der Login in der App nötig, sonst kann die Erweiterung nicht genutzt werden.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Google Kalender

Google Mail Checker

von Google

Für Google Chrome

Ungelesene E-Mails zeigen

Gratis Erweiterung

Google Chrome Erweiterungen wie Google Mail Checker beinhalten zwar nur sehr wenige Funktionen, sind deshalb aber nicht weniger hilfreich. Mit dieser Erweiterung lassen sich dem Nutzer alle bisher nicht geöffneten Emails im Gmail Postfach anzeigen. Mit einem Klick auf das Symbol wird in einer neuen Registerkarte das Gmail Konto geöffnet und ein direkter und schneller Zugriff auf ungelesene Mails ist möglich. Ein sinnvolles Tool für alle, die auf wichtige Emails warten oder im Blick behalten möchten, wie viele Emails sie noch zu beantworten haben.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Google Mail Checker

Google Notizen

von Google

Hinzufügen von Notizen, Listen, Fotos

Notizzettelverwaltung

Kostenlos

Für Google Notizen gibt es gleich mehrere Google Chrome Erweiterungen. Darunter sogar eine gleichnamige. Mit einem Klick auf das Symbol in der Browserleiste können dringende und wichtige Gedanken und Notizen auf farbigen, virtuellen Zetteln festgehalten werden. Von hier aus können die Notizzettel außerdem mit Freunden und Kollegen geteilt werden.

Durch die Markierung mit verschiedenen Farben, bietet Google Notizen eine gute Übersicht über alle Notizen, sodass wichtige Einträge schnell und einfach gefunden werden können. Auch eine Erinnerungsfunktion ist hier integriert. Notieren sich Nutzer in Google Notizen einen wichtigen Termin, können sie sich gleich eine Erinnerung einstellen, sodass sie ihre Termine nicht verpassen. Eine hilfreiche Erweiterung, die sich sehr gut mit Google Kalender und Google Keep kombinieren lässt.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Google Notizen

Google Publisher

von Google

Google Chrome Erweiterung

Geld mit Ihren Online Content verdienen

Konten erstellen, verwalten und löschen

Google Chrome Erweiterungen wie Google Publisher sind vor allem für Marketer oder Personen im Werbebereich eine große Hilfe. Hat ein Nutzer Werbeanzeigen in AdSense, DFP oder Ad Exchange geschaltet, so zeigt dieses Add-on Daten zu allen laufenden Anzeigen an. Die Übersicht hilft, Anzeigen immer im Blick zu behalten und mit wenigen Mausklicks Einstellungen zu ändern und anzupassen. Auch wichtige Daten und Informationen wie das bisher verbrauchte Budget oder Klickzahlen lassen sich einfach und schnell anzeigen. So wird die Verwaltung von Werbeanzeigen deutlich erleichtert. Zudem ist es mit Google Publisher möglich, Werbung von anderen Webseiten auf der eigenen Seite zu unterbinden.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Google Publisher

Google Translate

von Google

Sprechen, schreiben oder tippen

In App verfügbar

Kostenlose Erweiterung

Das Team von Google Übersetzer hat es sich nicht nehmen lassen, ein Produkt auf den Markt von Google Chrome Erweiterungen zu bringen. Für Recherchen, schnelle Emails oder das Lesen wichtiger Texte innerhalb des Browsers ist die Erweiterung Google Translate besonders hilfreich. Über das Icon in der Browserleiste lassen sich direkt Übersetzungen abrufen. Dabei kann der Nutzer, ebenso wie im Google Übersetzer, die gewünschten Sprachen einstellen, die zu übersetzenden Worte eingeben und sich diese sogar vorlesen lassen. Eine weitere Möglichkeit Texte im Web zu übersetzen: Text markieren, mit Rechtsklick das Dropdown Menü öffnen und auf “Google Translate” klicken. Das kleine Fenster an der Browserleiste öffnet sich und übersetzt den markierten Text schnell und automatisch.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Google Translate

Grammarly

von Grammarly Inc.

Rechtschreib- und Grammatikprüfung

Verbessert den Stil von Texten

Nur für englische Sprache verfügbar

Ähnlich wie LanguageTool ist Grammarly eine Chrome Erweiterung, die Texte auf Rechtschreibung, Grammatik und Satzzeichen überprüft. Allerdings ist Grammarly nur auf die englische Sprache begrenzt. Während die kostenlose Version sich hauptsächlich auf die Rechtschreibprüfung und Fehlerkorrektur beschränkt, gibt die Premiumversion für ganze Textabschnitte Alternativen an, die den Schreibstil und die allgemeine Qualität aufwerten sollen.

Auch unterscheidet die kostenpflichte Premium-Extension, in welchem Tonfall ein Text idealerweise geschrieben sein soll – beispielsweise für geschäftliche Korrespondenz, zwanglose Kommunikation unter Freunden oder akademische Arbeiten.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Grammarly

Browser Plug-in für Firefox, Chrome und Opera

Beliebige Webseiten besuchen

Einfach zu bedienen

Sicherheit ist heutzutage das A und O, wenn es um das Surfen im Internet geht. Google Chrome Erweiterungen können dabei helfen, den Browser um einiges sicherer zu machen. Mit HTTPS Everywhere können alle beliebigen Webseiten sicher besucht werden, denn das Add-on verschlüsselt diese automatisch von “http” zu “https”. Auch wenn Webseitenbetreiber mittlerweile gesetzlich dazu verpflichtet sind ihre Seiten zu verschlüsseln, kann es leider immer noch vorkommen, dass ein Nutzer während des Surfens auf nicht-verschlüsselte Seiten trifft. Einziges Manko von HTTPS Everywhere: hin und wieder können, verursacht durch das Add-on, optische Brüche oder Verzerrungen in einer Webseite auftreten. In diesem Fall muss der Nutzer HTTPS Everywhere mit einem Klick auf das Icon in der Browserleiste kurzzeitig pausieren.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen HTTPS Everywhere

Keywords Everywhere

von Keywords Everywhere

kostenlos nutzbare Erweiterung für den Google-Chrome-Browser

Keyword-Research

liefert Dir exakt die Ergebnisse des Google Keyword Planners

Ein absolutes unverzichtbares Tool für Marketer, Marketingagenturen und Marketingabteilungen in Unternehmen ist Keywords Everywhere. Google Chrome Erweiterungen in dieser Sparte können die Arbeit mit Keywords enorm erleichtern. Nutzer geben dazu einen beliebigen Suchbegriff in die Google Suchleiste ein. Mit einem Klick lassen sich mit Keywords Everywhere in einer Seitenleiste an der rechten Seite des Browsers alle Keywords in Verbindung mit dem gesuchten Begriff anzeigen. Zudem können Nutzer hier das monatliche Suchvolumen, Trends, organischen Webseitenverkehr und weitere wichtige Daten und Zahlen abrufen und einsehen. Diese Chrome Erweiterung ist auch kostenlos erhältlich.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Keywords Everywhere

LanguageTool

von LanguageTooler

Texte auf Grammatik- und Rechtschreibfehler prüfen

Unterstützt mehr als 25 Sprachen

Funktioniert auf fast allen Webseiten

Die Google Chrome Erweiterung LanguageTool überprüft Rechtschreibung, Grammatik und Schreibstil – und das in Deutsch und mehr als 25 weiteren Sprachen. Eine Anmeldung ist hierbei nicht nötig. Die Extension prüft den Text direkt im Web und funktioniert daher auch auf Facebook, Twitter oder Gmail. Ein weiteres praktisches Feature ist die Synonym-Funktion: Per Doppelklick auf ein Wort werden dem Nutzer einige Synonyme vorgeschlagen. Auch gängige Fehler wie “Miene/Mine” werden erkannt und dem User direkt zur Fehlerbehebung angezeigt.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen LanguageTool

LastPass

von LogMeIn, Inc.

Einfacheres Shoppen im Internet

Speichern digitaler Notizen

Darkweb-Überwachung

Über zehn Millionen Nutzer haben das Lastpass Add-on bereits heruntergeladen. Nicht viele Google Chrome Erweiterungen können das von sich behaupten. Mit LastPass ist es möglich, eigene Passwörter und Usernamen zu speichern und zu verwalten. Auch Kreditkartendaten und weitere Zahlungsmöglichkeiten sowie PDFs und anderen Dateien können bei Lastpass hinterlegt und angehängt werden. Zudem ermöglicht die Lastpass Extension den Zugriff auf alle Passwörter von unterschiedlichen Endgeräten aus. LastPass gewährleistet eine hohe Sicherheit, sodass externe Zugriffe auf die eigenen, wichtigen Daten nicht möglich sind. Auch geschickt ist: es gibt eine Autofill-Funktion von Lastpass, die auf beliebigen Webseiten, auf denen der Nutzer registriert ist, Username und Passwort automatisch ausfüllt.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen LastPass

Mercury Reader

von Postlight

Bequem lesen

An Kindle senden

Chrome-Erweiterung

Google Chrome Erweiterungen wie der Mercury Reader gehören in die Kategorie “Bedienungshilfen”. Mit diesem Add-on für Chrome können User ganz ungestört Texte auf Webseiten und Blogs lesen, denn der Mercury Reader entfernt jegliche unerwünschte Ablenkung auf einer Seite. Dazu gehören Werbeanzeigen und -banner, Bilder und mehr. Mit einer Auswahl an unterschiedlichen Einstellungen können auch noch die Textgröße, die Schriftart, die Schrift- und die Hintergrundfarbe angepasst werden. So können Anwender sich auf das Wesentliche auf einer Seite konzentrieren und werden nicht unnötig abgelenkt. Der Mercury Reader ist sehr nützlich für User, die online viele Texte lesen oder aber auch Recherchen durchführen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Mercury Reader

Mightytext

von Mightynext

Nachrichten planen

Telefonbatteriewarnungen

Webseiten, Karten und Fotos an Ihr Telefon senden

Bei der großen Bandbreite an Google Chrome Erweiterungen können Nutzer sich kaum vorstellen, welche unterschiedlichen und oft auch kaum denkbaren Add-ons es gibt. Mit Mightytext lassen sich zum Beispiel SMS direkt vom Laptop oder PC versenden und empfangen. Zunächst muss der Nutzer die App auf seinem Mobilgerät installieren. Dann ist die Nutzung dieses Tools auch von einem Laptop oder PC aus möglich. Einziges Manko: Mightytext funktioniert nur mit Android. Auch ist fraglich, ob in einer Zeit, in der es WhatsApp, Facebook und Smartphones mit Emailzugriff gibt, noch viele SMS versendet werden. Für einen Notfall oder einen Ausnahmefall kann Mightytext dennoch ganz sinnvoll sein.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Mightytext

Momentum

von Momentum

To-do Aufgaben

Links und Lesezeichen

Wettervorhersagen

Wenn Nutzer von Google Chrome einen neuen Tab öffnen, erwartet sie meist eine starre, blanke und designtechnisch eher langweilige Startseite. Google Chrome Erweiterungen wie Momentum können das ändern. Dieses Tool lässt den Nutzer kreativ werden und die neue Registerseite mit täglich wechselnden, motivierenden Zitaten, inspirierenden Bildern und frischen Designs aufmotzen. Auch ein schönes Feature: Anwender können für jeden Tag der Woche eine Intention für den Tag festlegen. Außerdem können Widgets wie Uhren, Wettervorhersagen und mehr hinzugefügt werden. Sehr geschickt ist auch eine integrierte ToDo-Liste, die Nutzern bei der Erledigung von Arbeit helfen kann und einen Überblick über anstehende Aufgaben bietet.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Momentum

MozBar

von Moz, Inc.

Traffic & Rankings in Suchergebnissen steigern

Backlink-Analyse

Site-Audits

Nutzer wie Marketer, die an ihren Endgeräten häufig über Keywords recherchieren müssen, greifen immer häufiger auf Google Chrome Erweiterungen wie MozBar zurück. Dieses Tool zeigt für jede besuchte Webseite direkt unter der Browserleiste wichtige SEO-Daten an. Dazu gehören ein Keyword Score, Inbound Links, Vorschläge zur Optimierung von Content und SEO und vieles mehr. Zudem können Anwender von MozBar wichtige Keywords farblich hervorheben lassen. Alle wichtigen Daten und Informationen können jederzeit als CSV Datei abgespeichert und wieder abgerufen werden. Diese Chrome Extension bietet in einem kompakten, übersichtlichen und leicht zu bedienenden Tool viele nützliche Funktionen für die eigene Recherche über Keywords, SEO- und Contentoptimierung.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen MozBar

News Feed Eradicator

von Jordan West

Chrome-Webbrowser-Erweiterung

Kostenlose Verwendung

Für soziale Medien

Ja, es gibt auch Google Chrome Erweiterungen für soziale Medien. Dazu gehört der News Feed Eradicator, der mit einer einfachen Methode Nutzer davon abhalten kann, zu viel Zeit mit Facebook zu verbringen. Dieses Tool ersetzt die gesamten Newsfeeds auf den Startseiten von Facebook und Twitter eines Nutzers mit einem motivierenden und inspirierenden Zitat. Dieses kann der User vorher nach Belieben selbst eingeben, inklusive Zitatquelle. Außerdem ist die Dauer, wie lange das Zitat angezeigt werden soll, individuell einstellbar. Es wird auch die Option geboten, sich den Newsfeed für eine kurze, begrenzte Zeit anzeigen zu lassen. Eine sinnvolle Chrome Erweiterung für alle, die sich zu schnell und zu lange von neuen Meldungen in ihren Twitter- und Facebookkanälen ablenken lassen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen News Feed Eradicator

Noisli

von Noisli Ltd

Arbeiten, studieren, entspannen

Texteditor

Unbegrenztes Streaming

Die Entwickler von Noisli nennen ihr Tool selbst einen “digitalen Ort für Konzentration”. Solche Google Chrome Erweiterungen sind in langen, endlos scheinenden Büro- und Arbeitstagen oft mehr als willkommen. Mit Noisli können Nutzer eine eigene entspannende Soundkulisse erstellen, die dabei helfen kann, Stress zu reduzieren, sich besser auf die Arbeit zu konzentrieren und etwas entspannen zu können. Das Add-on stellt bereits einige generierte Playlists zur Verfügung. Wer sich etwas Zeit nimmt, kann auch eigene erstellen. Geschickt ist auch der Timer, der die Musik nach einer festgelegten Zeit automatisch stoppt. Die Chrome Extension ist kostenlos. Mit einem Business Account, der mit Gebühren verbunden ist, können User noch weitere Features wie Unlimited Streaming und eine Shuffle Funktion freischalten. Eine sehr nützliche Chrome Erweiterung für alle, die ihre Arbeitszeit ein wenig stressfreier und entspannter verbringen möchten.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Noisli

OneTab

von OneTab Ltd.

Für Firefox, Edge und Safari verfügbar

Bis zu 95% Speicher sparen

Schützt vor Abstürzen

Wie bereits erwähnt kann es vorkommen, dass Chrome bei zu vielen Tabs nicht mehr ganz flüssig läuft oder sich die Ladezeiten verlangsaem. Um dem entgegen zu wirken, ist die Installation von Google Chrome Erweiterungen wie OneTab sinnvoll. Damit haben Nutzer die Möglichkeit bis zu 95% weniger Arbeitsspeicher für Chrome auf dem eigenen PC oder Laptop zu besetzen. Mit einem schnellen Mausklick auf das Icon von OneTab werden alle offenen Registerkarten im Chrome Fenster zusammengefasst und in einer übersichtlichen und kompakten Liste angezeigt. Die Tabs können auch einzeln wieder aufgerufen oder geschlossen werden. Mit diesem Tool besteht eine geringe bis keine Gefahr, dass Chrome stockt oder sogar abstürzt. Der Entwickler von OneTab gewährleistet zudem einen erhöhten Datenschutz bei der Nutzung der Chrome Extension.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen OneTab

Pablo

von Buffer

Bilder erstellen

Soziale Medien Engagement steigern

Content produzieren

Einige Nutzer von Social Media wie Agenturen, Unternehmen und Marken, aber auch Blogger und Influencer, müssen regelmäßig Content produzieren. Manchmal fehlen dazu aber das Bildmaterial oder auch die Designideen. Onlinedienste wie Canva sind deshalb in den letzten Jahren sehr populär geworden. Es gibt inzwischen jedoch auch Google Chrome Erweiterungen mit sehr ähnlichen Funktionen. Pablo ist eine von ihnen.

Mit diesem Tool können Nutzer Bilder und Designs in vorgegebenen Größen für jedes soziale Netzwerk kreieren und erstellen. Aus einer Bilderdatenbank können Bilder ausgewählt und mit einer Vielzahl von Schriften, Schriftgrößen, Farben und Designs aufgepeppt werden. Auch sehr geschickt: findet ein Nutzer ein interessantes Bild auf einer Webseite, reicht ein Rechtsklick auf das Bild und die Auswahl der Option “in Pablo öffnen”. Das Bild kann direkt für eigene Designs genutzt werden. Fraglich ist nur, wie die Urheberrechte hier geregelt werden.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Pablo

Page Monitor

von Visualping

Markt- und Wettbewerbsüberwachung

Regulierung und Konformität

Veranstaltungsüberwachung

Ein gewünschtes Produkt ist derzeit ausverkauft? Tickets für den Lieblingskünstler wird es bald zu kaufen geben? Viele Nutzer wollen wichtige Änderungen auf Webseiten nicht verpassen. Google Chrome Erweiterungen wie Page Monitor erledigen diese Arbeit für Nutzer, ohne dass sie ständig auf den Webseiten vorbeischauen und nach Änderungen suchen müssen. Das Icon von Page Monitor in der Chrome Symbolleiste benachrichtigt Nutzer, sofern sich auf den vorher eingegebenen Webseiten irgendetwas verändert hat. Mit nur zwei Klicks kann jederzeit eine neue Webseite in die Liste der Chrome Erweiterung hinzugefügt werden. Natürlich ignoriert Page Monitor bei seiner Analyse Werbungen und Anzeigen, die sich im Web ja regelmäßig ändern können.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Page Monitor

Panda

von Usepanda

All-in-One Nachrichtenleser

Unbegrenzte Feeds

Mehrere Layouts

Alle liebsten News- und Nachrichtenseiten auf einer einzigen Page zusammengefasst? Ja, das geht! Einige Google Chrome Erweiterungen können auch das, darunter das Tool Panda. Nutzer können hier ihre Lieblingsnachrichtenseiten wie Hackernews, GitHub und mehr eingeben. Diese werden in einer Liste, die an der linken Leiste des Browsers angezeigt wird, aufgeführt und sind gebündelt schnell durchsuchbar. Panda hat außerdem ein schickes, schlichtes und modernes Design, sodass das Stöbern und Lesen der Nachrichten mehr Spaß macht. Nutzer können aus insgesamt neun verschiedenen Lesedesigns wählen, Artikel und Webseiten bookmarken und sogar einen Dark Mode aktivieren, um die eigenen Augen etwas zu schonen. Sehr geschickt für Journalisten oder andere Berufstätige, die sich gerne schnell mit den wichtigsten Nachrichten informieren. Auch für die Mittagspause ist Panda ein geschicktes Tool, das Nutzern gebündelt ausgewählte News anzeigt.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Panda

Point

von GetPoint

Browser-Erweiterung

Verfügbar für iPhone & Google Chrome

Funktioniert mit E-Mail-Kontakten

Additor und Evernote sind bereits vielversprechende Google Chrome Erweiterungen, die den Nutzer Webseiten und deren Inhalte bookmarken lassen. Point ist wahrscheinlich die unkomplizierteste von ihnen. Etwas Interessantes in einem Blog entdeckt? Mit nur zwei Klicks können Nutzer von Point ganze Webseiten, aber auch nur einzelne Bilder oder Sätze auf einer Seite speichern oder mit anderen teilen. Und das ohne Umwege. Für das Versenden von Inhalten öffnet sich im Chrome Browser ein kleines Chat Fenster. So haben User auch immer die derzeit laufenden Konversationen im Blick und können jederzeit auf versendete Inhalte zugreifen. Das sehr einfache und klassische Design lenkt nicht von den wichtigen Inhalten ab und ist sehr übersichtlich. Eine hilfreiche und sehr geschickte Erweiterung für alle, die Inhalte schnell und unkompliziert mit Freunden oder Arbeitskollegen teilen möchten. Funktioniert auch auf Mobilgeräten.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Point

Privacy Badger

von Eff

Unsichtbare Tracker blockieren

Google Chrome Erweiterung

Webseiten verfolgen

Mit dem kleinen grinsenden Waschbär hat Privacy Badger womöglich das süßeste Icon aller Google Chrome Erweiterungen. Was dieses Tool jedoch leistet, ist weniger süß, sondern eher wichtig und gründlich. Privacy Badger lernt automatisch unerwünschte Tracker im Chrome Browser zu blockieren. Häufig – so auch Google Chrome selbst – verfolgen auf Webseiten (z.B. Webstores), Browser und Suchmaschinen das Nutzer- und Klickverhalten und schalten Ortungsdienste ein. Auch wenn heutzutage Betreiber erst eine Einwilligung ihrer Besucher benötigen, kann es immer noch passieren, dass Nutzer schnell und unüberlegt auf “akzeptieren” klicken, ohne sich vorher die Bedingungen durchgelesen zu haben. Privacy Badger greift in genau solchen Fällen ein und warnt den Nutzer, wenn eine Seite gerade Informationen sammelt, die vielleicht nicht gerne geteilt werden möchten. Ein wichtiges Tool für alle, die viel Wert auf Sicherheit beim Surfen legen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Privacy Badger

Proxy Extension

Automatische Installation

Kostenloser Download

Ein Kumpel aus den USA hat einen Link zu einem YouTube Video gesendet, doch aufgrund von Länderrestriktionen ist das Öffnen des Videos nicht möglich? Google Chrome Erweiterungen wie ProxFlow können hier helfen. Nach der Installation dieser Extension können Nutzer auf zahlreichen Seiten auf Videos zugreifen, die ansonsten für ihr Land gesperrt sind, denn ProxFlow kann diese Sperren einfach umgehen. Das Tool muss nur heruntergeladen werden. Nach der automatischen Installation ist ProxFlow sofort aktiv. Leider häufen sich in den Bewertungen für die Erweiterung die Kritiken: ProxFlow funktioniere nicht mehr auf YouTube oder lasse sich gar nicht erst installieren. Leider führt der Entwickler auch nicht auf, für welche Videostreaming Seiten das Tool funktionieren soll. So schreiben Nutzer, dass Mediatheken wie die von der ARD in der Schweiz auch mit dem Tool nicht zugänglich seien.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen ProxFlow

Remind Me

von remind me

Persönliche Kalender

Wichtige Events tracken & erinnern

Mit Google-Kalender / Smartphone / Tablet synchronisieren

Manchmal kann es vorkommen, dass wichtige Termine, ToDos oder andere Erledigungen während eines stressigen Tages in Vergessenheit geraten können. Wer dem nicht zum Opfer fallen möchte, sollte auf Google Chrome Erweiterungen wie Remind Me zurückgreifen. Die einfache, aber wirkungsvolle Erweiterung, die zwar nicht viele Optionen und Möglichkeiten bietet, aber ihren grundlegenden Zweck erfüllt: Nutzer zu erinnern. Mit wenigen Klicks können hier Erinnerungen angelegt werden wie “Um 14 Uhr, Anruf Chef nicht vergessen”. Dann nur noch die Uhrzeit einstellen und fertig! Der Erinnerungswecker im Chrome Browser ist aktiviert. So können Nutzer wieder ihren Aufgaben nachgehen und müssen sich nicht von ständigen Blicken auf die Uhr ablenken lassen, während sie vertieft und konzentriert arbeiten möchten. Remind Me nimmt ihnen diese lästige Arbeit ab.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Remind Me

Web basiertes Zeitmanagement

Analytik-Tool

Timesheet Management

Soziale Medien und das Internet haben einen enormen Sog. Dass das von der Arbeit oder anderen wichtigen Tätigkeiten ablenken und sich somit negativ auf die Produktivität auswirken kann, haben einige Entwickler von Google Chrome Erweiterungen erkannt. RescueTime dient dem Nutzer, seine verbrachte Zeit im Web zu tracken und jederzeit einsehen zu können. In einer einfachen und übersichtlichen Statistik werden sowohl die verbrachte Zeit in Chrome als auch die produktive Zeit aufgeführt. Dazu müssen Nutzer in RescueTime vorher einstellen, welche Webseiten RescueTime als “Ablenkung” und welche als “Produktivität” erkennen soll. Es ist interessant am Ende eines Arbeitstages zu sehen, wie viel Zeit womit verbracht wurde. So ist auch einsehbar, wo Verbesserungsbedarf besteht oder ob die Zeiteinteilung bereits ideal ist. Auch Mobilgeräte wie das iPhone haben solche Funktionen bereits integriert, da sie immer gefragter werden.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen RescueTime

Responsive Inspektor

von mistatwista

Seitenmedienabfragen überprüfen

Google Chrome Erweiterung

Einfach zu bedienen

Manager, Marketer und Marketingabteilungen und -agenturen führen für Kunden stets eine gründliche Recherche durch, um mit neuen Kampagnen und Webseiten Bestmögliches zu erzielen. Dafür ist nicht nur die Analyse der bereits bestehenden Webseiten eines Kunden, sondern auch die der Konkurrenzprodukte und -unternehmen wichtig. Google Chrome Erweiterungen wie Responsive Inspektor nehmen diese Arbeit ab. Nach der Installation des Tools wird mit einem Klick auf das Icon in der Browserleiste angezeigt, ob die Bilder einem Responsive Design entsprechen. Das bedeutet, dass sie sich automatisch auf die Bildschirmgrößen verschiedener Endgeräte anpassen. Mit farbigen Balken zeigt der Responsive Inspektor an, ob und welche Bilder noch nicht ganz optimal sind und was genau daran angepasst werden muss, wie zum Beispiel die optimale Bildgröße oder -auflösung für verschiedene Mobilgeräte.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Responsive Inspektor

SessionBox

von Box Labs Kft.

Verschiedene Browserprofile

Ohne komplizierte Konfiguration starten

Browser-Fingerabdruckverwaltung

Neben Google Chrome Erweiterungen wie OneTab, die mehrere Tabs komprimieren, gibt es auch das Tool SessionBox. Nutzer können hier in einer Liste, die nach dem Mausklick auf das Icon in der Browserleiste aufklappt, alle derzeit aktiven Registerkarten einsehen und nach Bedarf öffnen oder schließen. SessionBox hat gegenüber OneTab zwei große Vorteile: die Tabs werden sicher mit anderen Endgeräten synchronisiert und sind somit auch auf dem Mobilgerät, auf Tablets oder anderen Devices abrufbar. Außerdem sind alle Seiten, die in der Liste von SessionBox aufgeführt sind, verschlüsselt. Somit kann das Nutzerverhalten auf diesen Seiten nicht von Dritten verfolgt werden. Dieses Tool eignet sich damit hervorragend für Anwender, die viel recherchieren und online suchen und zudem noch Wert auf eine erhöhte Sicherheit im Web legen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen SessionBox

StayFocusd

von Transfusion Media

Fördert die Konzentration

Erhöht die Produktivität

Kostenlos

Das Tool StayFocusd begrenzt ablenkungsreiche Webseiten und hilft somit die Produktivität der User zu steigern. Webseiten könnten in sogenannten Verbotslisten aufgenommen und beim Besuch der Seite gesperrt werden. Auch eine zeitliche Begrenzung verschiedener Webseiten lässt sich für eine bessere Konzentration und leistungsfördernde Arbeit festlegen. StayFocusd lässt sich über den Chrome WebStore herunterladen und ist zudem einfach zu bedienen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen StayFocusd

Strict Workflow

von Matchu

Mit einem Klick Arbeits-Pausen-Timer starten

Einfach loszulegen

25 Minuten ablenkungsfreie Arbeit

Dass es so zahlreiche Google Chrome Erweiterungen gibt, die eine konzentrierte Arbeit fördern sollen, spricht ja schon für sich. Auch Strict Workflow hat es sich zur Aufgabe gemacht, Nutzer bei ihren wichtigen und dringenden Aufgaben zu unterstützen, um deren Produktivität zu steigern. Denn schon häufig haben große Geschäftsfrauen und -männer ihre Erfolgsgeheimnisse verraten und sehr häufig war dieser eine Tipp dabei: in Intervallen arbeiten und kurze Pause einrichten. Genau das macht das Tool Strict Workflow, wie der Name schon suggeriert. Mit einem Mausllick ist der 25-Minuten-Timer aktiviert. Ist diese Zeit der konzentrierten Arbeit abgelaufen, ertönt ein Erinnerungston und eine fünfminütige Pause ist angesagt. Auch geschickt: legt der User vorher bestimmt Webseiten in der Liste von Strict Workflow fest, so werden diese während der 25-minütigen Arbeitsphase blockiert und sind in der Zeit nicht abrufbar. Erst in der Pause kann der Nutzer wieder darauf zugreifen.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Strict Workflow

The Great Suspender

von thegreatsuspender

Google Chrome Erweiterung

Registerkarten erkennen

Sicherheit & Transparenz

Wenn der Computer nicht mehr so geschmeidig läuft, muss das nicht immer an dem Gerät liegen. Häufig ist auch der Browser schuld, denn mit vielen geöffneten Tabs und laufenden Prozessen kann das die Leistung eines Computers erheblich einschränken. Zum Glück gibt es für solche Fälle Google Chrome Erweiterungen wie The Great Suspender. Dieses Tool löscht alle Spuren, die ein Nutzer während des Surfens hinterlässt und löscht automatisch unnötig gespeicherte Cookies und Daten und leert zudem auch den Cache. Der Nutzer hat in diesem Tool die Möglichkeit Webseiten auf einer Whitelist zu vermerken, die von dieser radikalen Aufräumaktion verschont bleiben sollen. Die Entwickler versprechen außerdem Sicherheit und Transparenz bei der Nutzung von The Great Suspender.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen The Great Suspender

Todoist

von Doist Inc.

Erstellung von 500 aktiven Projekten pro Mitglied

Automatische Backups

Bis zu 50 Teammitglieder pro Projekt

Das Tool Todoist hilft bei der Planung und Verwaltung von Projekten und steigert die Produktivität jedes Teams. Mithilfe von übersichtlichen Board- und Listenansichten lassen sich Aufgaben übersichtlich erstellen und an verschiedene Teammitglieder zuordnen. Die Gestaltung von Workflows unterstützt den User bei der Einhaltung von wiederkehrenden Aufgaben und dem Sortieren sowie Filtern von verschiedenen Arbeitsbereichen.

Verfügbar ist das Tool Todoist auf verschiedenen Webbrowser wie für die Google Chrome Erweiterung über den Desktop als auch auf Mobilgeräten. Für kleine Teams von bis zu 5 Mitgliedern ist Todoist kostenlos. Für größere Unternehmen von 25 Personen und insgesamt 300 aktiven Projekten liegt der Preis bei 4 € im Monat und für größere Teams bei 6 € im Monat.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Todoist

Turn off the lights

von Stefan Van Damme

Open Source Projekt

Webseite abdunkeln

Kostenlose Erweiterung

Google Chrome Erweiterungen können auch die Augen schonen und das Arbeiten erleichtern, vor allem, wenn es mal wieder etwas länger geht. Turn off the lights ist eine simple, aber effektive Erweiterung, die das Seherlebnis komfortabler machen kann. Vor allem für bekannte Videoseiten wie YouTube und Vimeo wird sie gerne eingesetzt. Eine kleine Glühbirne in der Browserleiste erscheint nach der Installation. Mit einem Klick ist das Tool aktiviert, mit einem weiteren auch wieder deaktiviert. Bei der Nutzung von Turn off the lights wird eine Art dunkler Filter über das Browserfenster gelegt und somit wird dieses leicht abgedunkelt, während der Rest des Bildschirms – somit auch andere Programme – in der Helligkeit bestehen bleibt, die der Nutzer an seinem Gerät vorher selbst eingestellt hat. Auch für das Lesen von langen Texten eignet sich das Tool, vor allem wenn der Hintergrund der Webseite komplett weiß oder in sehr hellen und grellen Farben gestaltet ist.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen Turn off the lights

WhatFont

von Chengyin Liu

Safari-Erweiterung

Schriftarten erkennen

Kostenloser Download im App Store

Auf einer Webseite unterwegs und die Schriftart sieht interessant aus? Vielleicht könnte sie gut auf dem neuen Werbeplakat aussehen? Doch wie soll ein Nutzer herausfinden, um welche Schriftart es sich handelt? WhatFont gehört zu den Google Chrome Erweiterungen, die diese Aufgabe übernehmen können. Nach der Installation des Tools erscheint das Icon von WhatFont in der Browserleiste. Mit einem schnellen Mausklick darauf wird das Tool aktiviert. Nun reicht es, wenn der Nutzer mit dem Zeiger über eine Schriftart im Browser fährt und schon wird der Name der Schriftart angezeigt. So einfach geht es! So bleibt die lästige und zeitfressende Suche nach dem Namen der Schriftart erspart. In der rechten oberen Ecke des Browsers erscheint bei dem aktiven Tool ein Button mit “Exit WhatFont”. Mit einem Mausklick darauf wird die Chrome Erweiterung wieder deaktiviert.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen WhatFont

WhatRuns

von Whatruns.com

Browser Erweiterung

Webtechnologien identifizieren

Webseitenanalyse

Last but not least: ein Tool, das sich auch geschickt in die Reihe der Tools für die Webseitenanalyse einfügt. WhatRuns zeigt eine große Bandbreite an wichtigen und interessanten Informationen an wie Frameworks, CMS, Designs, Schriftarten und -größen, Bildgrößen und -auflösungen, Verknüpfungen mit Social Media Kanälen und vieles mehr. Somit sind in WhatRuns Funktionen gleich mehrerer Google Chrome Erweiterungen kombiniert, was dieses Tool zu einem absoluten Must-Have für Marketer, Marketingabteilungen und -agenturen macht. Die Entwickler von WhatRuns werben außerdem damit, dass ihr Tool im Gegensatz zu anderen Konkurrenzprodukten in derselben Sparte viel weniger Arbeitsspeicher verbraucht. Somit ist diese Chrome Erweiterung nicht nur sehr nützlich und hilfreich, sondern auch noch effizient.

...mehr Infos zum Google Chrome Erweiterungen WhatRuns

Tools werden geladen

...alle Google Chrome Erweiterungen anzeigen

titlebox-logo

Was ist eine Google Chrome Erweiterung?

Mit einer Google Chrome Erweiterung (auch Extension genannt) kannst Du Dein Surferlebnis anpassen und personalisieren. Beispielsweise ermöglichen Erweiterungen zum Herunterladen von Videokonferenzanbietern einen einfachen und schnellen Start einer Konferenz sowie das Planen eines Anrufs mit Eintrag in den eigenen digitalen Kalender.

    Inhaltsverzeichnis:

Wer sollte sich mit Google Chrome Erweiterungen beschäftigen?

Prinzipiell darf und kann sich jeder mit Erweiterungen für den Google Chrome Browser auseinandersetzen, der das eigene Surferlebnis anpassen und personalisieren möchte. Wird Google Chrome viel im Büro oder im Home Office genutzt, ist es sinnvoll sich mit Add-ons zu beschäftigen, die häufige Zugriffe auf vielgenutzte Programme und Seiten erleichtern und beschleunigen können.

Zudem gibt es zahlreiche Chrome Erweiterungen für spezifische Abteilungen in Unternehmen und Agenturen, wie Buchhaltung, Finanzen und Personal Management. Auch für Künstler und Kunstliebhaber gibt es spannende Tools, wie Google Arts & Culture. Dieses Add-on ermöglicht es Chrome Nutzern zu jedem Bild sowohl das Erstellungsdatum als auch den Künstler oder Creator einsehen zu können.

Auch für den privaten Gebrauch bietet Google Chrome zahlreiche nützliche Add-ons wie zum Beispiel von Payback. Mit diesem Add-on wird in einem Webstore angezeigt, ob und wie viele Payback Punkte bei einem Kauf gutgeschrieben werden können.

Viele Spielereien und kreativen Spielraum bieten Chrome Erweiterungen im Bereich Personalisierung zum Herunterladen: von personalisierten Mauszeigern bis hin zu Farben und Designs für das Chrome Fenster gibt es scheinbar unendlich viele Möglichkeiten, den Browser nach Lust und Laune zu gestalten.

Welche Vorteile bieten Chrome Erweiterungen?

Erweiterungen für den Google Chrome Browser bieten einige Vorteile. Neben zahlreichen Möglichkeiten Chrome optisch anzupassen, sind vor allem Erweiterungen für größere Sicherheit sehr gefragt. Folgende Vorzüge bietet die Nutzung von Chrome Erweiterungen:

Einfachere und schnellere Zugriffe

Anbieter wie Zoom oder Microsoft haben eigene Erweiterungen für Chrome entwickelt, sodass mit nur einem Klick Videokonferenzen gestartet und geplant sowie Benachrichtigungen für Mails angezeigt werden können. Das steigert die Produktivität und Effizienz.

Sichereres Surfen

Zahlreiche Erweiterungen bieten unter anderem die Möglichkeit, Passwörter zu schützen, Webseiten auf ihre Sicherheit zu prüfen sowie Cookies, Cache und Formulardaten zu löschen, sobald der Browser geschlossen wird.

Angenehmeres Surfen

Mit Add-ons für Chrome können Nutzer unter anderem ihren Bildschirm auf Seiten wie YouTube abdunkeln bzw. ein dunkles Theme einstellen. So werden die Augen gerade in den Abendstunden sehr geschont.

Bessere Übersicht und mehr Struktur

Statt auf dem Computerdesktop nach Programmen zu suchen, nur um einen kurzen Kalendereintrag vorzunehmen, bieten Chrome Erweiterungen eine gute und praktische Übersicht direkt im Browserfenster. Das kann während Arbeitsvorgängen sehr zeitsparend und effizient sein.

Personalisierung und Design

Wer auf ein paar Spielereien steht und den Browser anpassen möchte, hat mannigfaltige Möglichkeiten, das Fenster mit Farben, Mustern und Designs optisch aufzupeppen. So kann das Arbeiten ein wenig mehr Spaß machen.

Information

Sehr geschickt sind Erweiterungen mit Möglichkeit auf Hintergrundinformationen zurückzugreifen zu können wie auf Schriftarten, Bildgrößen, Copyrights, Erstellungsdatum etc.

Synchronisation

Wer auch ein Google Konto besitzt, kann zwischen verschiedenen Endgeräten die Add-ons synchronisieren. So kann ein Nutzer auf dem PC im Büro, am Laptop zuhause und seinem Mobilgerät auf dieselben Erweiterungen in Chrome zugreifen, ohne sie ein zweites Mal herunterladen zu müssen.

Andere Browser

Chrome Erweiterungen sind nicht nur mit dem Google Chrome Browser kompatibel. Auch Browser wie Firefox und Opera können Chrome Add-ons nutzen.

Preis-Leistung

Die meisten Chrome Erweiterungen werden im Chrome Webstore kostenlos zur Verfügung gestellt. Selbst bei Add-ons, die nicht gratis verfügbar sind, bleibt der Preis für die gebotene Leistung recht niedrig.

Welche Nachteile haben Chrome Erweiterungen?

So viele Vorteile Chrome Add-ons auch bieten, so zeigen sie leider auch ein paar Nachteile auf:

Einbußen in der Performance

Hat Chrome zu viele Tabs offen und sind gleichzeitig mehrere Erweiterungen am Werk, so kann es zu Einbußen in der Performance kommen. Gerade kleinere Arbeitsspeicher kommen dabei schnell an ihre Grenzen, sodass der Browser langsamer wird oder sogar mal abstürzen kann, denn jede Erweiterung startet einen eigenen Prozess.

Sicherheit

Ja, es gibt zahlreiche Erweiterungen, die die Sicherheit beim Surfen mit Chrome gewährleisten, ja sogar erhöhen sollen. Google stand allerdings schon einige Male für seinen Browser in der Kritik, da der Umgang mit Nutzerdaten aus moralischer Sicht nicht immer in Ordnung ist. So werden unter anderem Nutzerverhalten und -aktivitäten gespeichert.

Akkulaufzeit

Wirklich bewiesen sind Einbußen in der Akkulaufzeit nicht. Jedoch haben Nutzer beobachtet, dass Chrome, vor allem mit zahlreichen installierten und laufenden Add-ons, sehr viel Akku verbraucht.

Worauf sollten Nutzer bei der Wahl der Chrome Erweiterungen achten?

Zunächst sollten Nutzer bei der Wahl der Erweiterungen darauf achten, dass sie sowohl die gewünschten Zwecke erfüllen als auch einfach zu installieren sind. Auch die Handhabung und die Nutzung sollten intuitiv und nicht kompliziert sein.

Zudem sollte man sich auf eine geringe Auswahl an Add-ons beschränken und wirklich nur jene herunterladen und installieren, die auch tatsächlich benötigt werden. Sonst kann es zu Einbußen in der Performance des Browsers kommen.

Die 5 beliebtesten Google Chrome Erweiterungen auf einen Blick

1. AdBlock Plus

2. LastPass

3. Dark Reader

4. Grammarly

5. Stayfocusd

1. Adblock Plus

AdBlock Plus zählt seit langem zu den beliebtesten Erweiterungen für sämtliche Internet Browser.

Vorteile von AdBlock Plus

Lästige und blinkende Werbebanner, Pop-Up-Fenster oder Java-Applets werden mit dieser Extension nicht mehr angezeigt, was die Konzentration des Benutzers merklich fördert sowie die Ladegeschwindigkeit von Internetseiten, gerade auf Mobiltelefonen, erhöht.

Nachteile von AdBlock Plus

Viele Online-Anbieter haben natürlich mittlerweile auf die sinkenden Werbeeinnahmen reagiert und wissen, wie man Erweiterungen wie AdBlock Plus umgeht. Teilweise können Webseiten daher mit dem aktivierten Plug-In nicht mehr angezeigt werden, sodass der Nutzer entscheiden muss: Lieber die Werbebanner sehen (und damit zum Beispiel den freien Journalismus unterstützen) oder „draußen bleiben“.

AdBlock Plus Screenshot

Highlights von AdBlock Plus:

  • Werbebanner blocken
  • Schnelleres Surfen im Internet
  • Verhindert Tracking und Malware
  • Kostenlos

Fazit

AdBlock Plus ist nach wie vor nützlich, um die schlimmsten Pop-Ups oder blinkende, übermäßig große Werbefenster zu minimieren. Dass hierdurch die Haupteinnahme-Quelle vieler Unternehmen außer Gefecht gesetzt wird, sei dabei nicht verschwiegen. Inwiefern Anbieter aus diesem Grund Erweiterungen wie AdBlock Plus immer mehr zu umgehen wissen, wird die Zukunft zeigen.


2. LastPass

Zig verschiedene Log-ins mit den dazugehörigen Passwörtern merken? Oder ein und dasselbe Passwort für alle Dienste nutzen? Besser nicht! Abhilfe schaffen hier Erweiterungen wie LastPass.

Dieser Passwort-Manager speichert sämtliche Anmeldedaten mit den dazu gehörigen Passwörtern – der Nutzer muss sich in Zukunft nur noch ein so genanntes Master-Passwort merken.

Vorteile von LastPass

  • Einfach gestaltete Bedienung
  • Bisher vergebene Passwörter werden überprüft
  • Kostenlose Basis-Version

Nachteile von LastPass

  • Die Basis-Version ist auf lediglich ein Gerät beschränkt
  • Keine App für den Desktop
  • Teilweise längere Ladezeiten

Highlights von LastPass:

  • Nur noch ein Passwort merken
  • Einfaches und schnelles Surfen im Internet
  • Schnelle Passwortgenerierung
  • Sicheres Speichern von Notizen und Dokumenten

Fazit

LastPass reiht sich in die inzwischen zahlreich verfügbaren Passwort-Manager Erweiterungen ein. Wer nur ein Gerät nutzt, der ist mit der kostenlosen Basis-Version sehr gut bedient. Will man allerdings mehrere Endgeräte schützen, muss seit 2021 ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen werden.


3. Dark Reader

Mit Dark Reader lassen sich Webseiten in Google Chrome auf ein dunkles und somit augenschonendes Design umschalten, wie man es schon seit längerem von Mobilgeräten („Dark Mode“ oder „Night shift“) kennt.

Vorteile von Dark Reader

Diverse Optionen sorgen dafür, dass der Nutzer die Extension sehr individuell auf seine Sehgewohnheiten einstellen kann. Zudem können für verschiedene Webseiten unterschiedliche Anpassungen vorgenommen werden.

Nachteile von Dark Reader

Bislang konnten wir keine nennenswerten Nachteile ausmachen.

Dark Reader Screenshot

Highlights von Dark Reader:

  • Schont die Augen
  • Angenehmeres Arbeiten
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Kostenlos & Werbefrei

Fazit

Diese kostenlose Chrome Erweiterung eignet sich für alle, die häufig nachts im Dunklen arbeiten oder auch tagsüber gerne ihre Augen schonen möchten, da sie viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen. Da von Entwicklerseite keine Werbebanner angezeigt oder Nutzerdaten gesammelt werden, ist diese Extension uneingeschränkt zu empfehlen!


4. Grammarly

Die Google Chrome Erweiterung Grammarly ist eine englischsprachige Rechtschreib- und Grammatikprüfung, die direkt bei der Texteingabe im Web, zum Beispiel auf Facebook oder in Gmail, Korrekturvorschläge liefert.

Vorteile von Grammarly

  • Die kostenlose Basic-Version liefert die üblichen Fehlerkorrekturen (Rechtschreibung & Grammatik)
  • Verbessert den Schreibstil enorm
  • Plagiatsprüfer für Studenten, Professoren, etc.

Nachteile von Grammarly

  • Nur auf englische Sprache begrenzt
  • Viele Features nur in der kostenpflichtigen Premium- oder Businessversion erhältlich

Highlights von Grammarly:

  • Gute Rechtschreib- und Grammatikprüfung
  • Viele Tools und Features
  • Funktioniert unmittelbar im Browser

Fazit

Wer seine englischen Texte in den wichtigsten sprachlichen Grundlagen verbessern möchte, ist mit Grammarly bestens bedient. Die Premium-Versionen sind kostenpflichtig, bieten aber dementsprechend eine Vielzahl zusätzlicher Optionen und lohnen sich vor allem für berufliche Texter oder Studenten. Wer jedoch in mehreren Sprachen Texte schreiben und korrigieren muss, der sollte sich eher eine Erweiterung wie LanguageTool anschauen, die mehr als 25 Sprachen beherrscht.


5. Stayfocusd

Wer kennt es nicht? Während der Arbeit wird man immer wieder durch einen schnellen Blick auf die Facebook- oder Twitter-Timeline abgelenkt. Oder nur mal kurz im Nachrichtenportal gucken, was es Neues gibt? Und ehe man sich versieht, ist schon wieder eine halbe Stunde vergangen. Das Google Chrome Tool StayFocusd verschafft hier Abhilfe! Einfach ablenkungsreiche Webseiten auswählen und diese für den Besuch zeitlich begrenzen.

Vorteile von StayFocusd

  • Fördert die Konzentration
  • Einfache Einrichtung
  • Kostenlos

Nachteile von StayFocusd

Bislang konnten wir keine nennenswerten Nachteile ausmachen.

Highlights von StayFocusd

  • Steigert die Produktivität
  • Konzentrierteres Arbeiten
  • Verbessert das eigene Zeitmanagement

Fazit

StayFocusd eignet sich für jeden, der seine Produktivität und Konzentration steigern möchte und weniger Zeit auf ablenkungsreichen Webseiten verbringen will. Die leichte Bedienung und diverse Anpassungsmöglichkeiten gewähren dem User viel Raum für die Einstellung seines eigenen Zeitmanagements.

Die zehn wichtigsten Eigenschaften eines Google Chrome Add-ons

  1. Sicherheit
  2. Einfache und intuitive Handhabung
  3. Simple, schnelle und verständliche Installation
  4. Zuverlässigkeit (vor allem bei Add-ons für mehr Sicherheit beim Surfen)
  5. Synchronisation, parallele Nutzung auf mehreren Endgeräten
  6. Einfache Übersicht über alle Erweiterungen im Browser
  7. Anpassung und Personalisierung
  8. Bereitstellung von Informationen
  9. Nutzung in Browsern anderer Anbieter
  10. Einrichtung von Benachrichtigungen und Erinnerungen

Fazit

Eines ist völlig klar: Chrome Erweiterungen erleichtern die Arbeit mit dem Chrome Browser und machen das Surfen angenehmer. Die Anpassungen können individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden und bieten zahlreiche Vorteile für verschiedene Nutzergruppen wie Künstler, Büroangestellte, Nutzer im Home-Office oder private User.

Google Chrome steht jedoch schon länger in der Kritik, da das Unternehmen nicht sehr verantwortungsvoll mit den Nutzerdaten umgeht.

Add-ons, die den Anwender beim Surfen schützen sollen, seine Passwörter sicherer machen und auf unsichere Webseiten hinweisen, sind zwar sehr nützlich und sinnvoll, jedoch können sie das Problem, das Google leider selbst mit der Sammlung von Benutzerverhalten erzeugt, nicht lösen.

Viel mehr sind alle Chrome Erweiterungen um dieses Problem herum gebaut worden. Nichtsdestotrotz lässt sich sagen, dass Chrome mit seinen Add-ons viel Spielraum für eine individuelle Anpassung bietet und das Surfen mit dem Browser deutlich angenehmer und effizienter machen kann.

Weitere Tool-Vergleiche findest Du hier:

126 Tools für Dein erfolgreiches Content Marketing 13 Feed Management Tools im Vergleich 13 WDF*IDF-Tools im Vergleich 13 WordPress-SEO-Plugins im Vergleich 16 Online-Kurs-Plattformen im Vergleich 17 Blogging-Plattformen im Vergleich 19 Dokumentenmanagementsysteme im Vergleich 28 SEA-Tools im Vergleich 29 Facebook Analytics Tools im Vergleich 29 Pagespeed WordPress Plugins im Vergleich 30 ERP-Systeme im Vergleich 30 Video-Streaming-Dienste im Vergleich 31 Stockfoto-Anbieter im Vergleich 32 Content-Management-Systeme im Vergleich 34 Chatbot-Anbieter im Vergleich 34 Webanalyse-Tools im Vergleich 36 TikTok-Tools im Vergleich 360-Grad-Feedback Software - 17 Anbieter im Vergleich 37 Website-Monitoring-Tools im Vergleich 37 WordPress-Hosting-Anbieter im Vergleich 40 Amazon-Tools im Vergleich 40 Webkonferenz-Anbieter im Vergleich 41 Payment-Anbieter im Vergleich 46 Reporting Tools – Anbieter im Vergleich 47 Affiliate Netzwerke im Vergleich 50 Webhosting-Anbieter im Vergleich 59 Newsletter-Tools im Vergleich A/B-Testing-Tools – 18 Anbieter im Vergleich Active Directory Management Tools – 15 Anbieter im Vergleich Agentursoftware – 30 Anbieter im Vergleich AIOps Software - 22 Anbieter im Vergleich Animationssoftware - 22 Anbieter im Vergleich APM Tool - 13 Anbieter im Vergleich Audit Software – 9 Anbieter im Vergleich Augmented Reality Software - 17 Anbieter im Vergleich B2B E-Commerce Plattform - 22 Anbieter im Vergleich Backlink Checker – 17 Anbieter im Vergleich Besuchermanagement Software - 17 Anbieter im Vergleich Bewerbermanagement Software – 21 Anbieter im Vergleich Bid Management Tools – 15 Anbieter im Vergleich Bildbearbeitungsprogramme – 37 Anbieter im Vergleich Business Intelligence Tools – 22 Anbieter im Vergleich Cloud-Hosting-Anbieter – 16 Anbieter im Vergleich Compliance Software – 12 Anbieter im Vergleich Consent Management Plattform – 13 Anbieter im Vergleich Content Collaboration Tools – 21 Anbieter im Vergleich Content Creation Tools – 21 Anbieter im Vergleich Content Curation Tools Content Distribution Software – 23 Anbieter im Vergleich Content Recommendation Tools – 16 Anbieter im Vergleich Content-Automatisierungssoftware – 17 Anbieter im Vergleich Conversion Optimierungstools: 13 Anbieter im Vergleich Cookie Consent Tools – 12 Anbieter im Vergleich CRM-Systeme – 58 Anbieter im Vergleich CSS-Framework-Tools - 17 Anbieter im Vergleich Customer Journey Mapping Tools - 15 Anbieter im Vergleich Customer Onboarding Tools – 20 Anbieter im Vergleich Dienstplan Software - 17 Anbieter im Vergleich Digital Asset Management Software – 20 Anbieter im Vergleich Dropshipping – 24 Anbieter im Vergleich E-Commerce WordPress Plugin – 9 Anbieter im Vergleich E-Learning-Plattformen – 25 Anbieter im Vergleich E-Signature Software – 19 Anbieter im Vergleich Event-Management-Software – 21 Anbieter im Vergleich File-Sharing-Dienste – 23 Anbieter im Vergleich Finanzplanungssoftware – 26 Anbieter im Vergleich Formular-Management-System – 11 Anbieter im Vergleich Foto-Apps – 31 Anbieter im Vergleich Fotobearbeitungsapps - 17 Anbieter im Vergleich Fremdfirmenmanagement Software - 16 Anbieter im Vergleich FTP-Clients – 13 Anbieter im Vergleich Fulfillment Dienstleister – 13 Anbieter im Vergleich Growth Hacking Tools: 20 Anbieter im Vergleich Heatmap Tools – 18 Anbieter im Vergleich Homeoffice Software – 19 Anbieter im Vergleich Homepage Baukasten – 25 Anbieter im Vergleich HR-Software – 20 Anbieter im Vergleich Influencer-Datenbanken – 30 Anbieter im Vergleich Instagram-Tools: 52 Anbieter im Vergleich IT Service Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Keyword Monitoring Tools – 24 Anbieter im Vergleich Keyword Recherche Tools – 98 Anbieter im Vergleich Kickass-Tools – 20 Anbieter im Vergleich Kundenfeedback-Software – 22 Anbieter im Vergleich Kundenservice Software – 35 Anbieter im Vergleich Landingpage Tools – 19 Anbieter im Vergleich Lead Management Software – 16 Anbieter im Vergleich Linkbuilding Tools – 18 Anbieter im Vergleich LinkedIn Tools – 46 Anbieter im Vergleich Literaturverwaltungsprogramme – 11 Anbieter im Vergleich Live Streaming Softwares – 23 Anbieter im Vergleich Magento Hosting – 13 Anbieter im Vergleich Marketing Attribution Software – 26 Anbieter im Vergleich Marketing Automation Software – 33 Anbieter im Vergleich Marktforschungstools – 20 Anbieter im Vergleich Membership WordPress Plugins – 15 Anbieter im Vergleich Mindmapping-Tools – 28 Software Anbieter im Vergleich Mobile Marketing Software – 35 Anbieter im Vergleich Mockup-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Native Advertising Tools – 14 Anbieter im Vergleich Nützliche Helfer bei der Suchmaschinenoptimierung – 23 kostenlose SEO Browser Erweiterungen auf einen Blick Online Design Tools – 24 Anbieter im Vergleich Online-Umfrage-Tools – 28 Anbieter im Vergleich Pagespeed Tools – 8 Anbieter im Vergleich Passwort Manager – 17 Anbieter im Vergleich Personalisierungssoftware – 17 Anbieter im Vergleich PIM-Systeme – 23 Anbieter im Vergleich Pinterest-Marketing-Tools – 37 Anbieter im Vergleich Podcast App – 17 Anbieter im Vergleich Podcast Hoster – 20 Anbieter im Vergleich Podcast Software – 29 Anbieter im Vergleich Präsentationssoftware – 18 Anbieter im Vergleich Projektmanagement-Tools – 52 Anbieter im Vergleich Publisher Ad Management Software – 21 Anbieter im Vergleich Publisher-System – 18 Anbieter im Vergleich Push Notification Software – 16 Anbieter im Vergleich Quiz-Tools – 13 Anbieter im Vergleich Rank Tracker – 12 Anbieter im Vergleich Rechnungsprogramme – Anbieter im Vergleich Redirect Checker – 10 Anbieter im Vergleich Review Management Software – 21 Anbieter im Vergleich Saas Management Software – 13 Anbieter im Vergleich Sales Tools – 23 Anbieter im Vergleich Schreibtools – 21 Anbieter im Vergleich Screencast Tools – 15 Anbieter im Vergleich Screenshot Tools – 13 Anbieter im Vergleich Security WordPress Plugins - 16 Anbieter im Vergleich SEO Tools – 40 Anbieter im Vergleich Server Monitoring Tools – 21 Anbieter im Vergleich Shipping Management Software – 17 Anbieter im Vergleich Shopsysteme – 52 Anbieter im Vergleich Snippet Generatoren – 10 Anbieter im Vergleich Social Intranet Anbieter – 18 Anbieter im Vergleich Social Listening Tools – 20 Anbieter im Vergleich Social Media Tools – 64 Anbieter im Vergleich Spend Management Software – 21 Anbieter im Vergleich Sprachlern Apps – 18 Anbieter im Vergleich SSL Checker – 19 Anbieter im Vergleich Terminplaner Software – 18 Anbieter im Vergleich Textanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Textbörse – 9 Anbieter im Vergleich Übersetzungstools – 12 Online Dolmetscher im Vergleich URL Shortener – 15 Anbieter im Vergleich Usability Testing Tools – 33 Anbieter im Vergleich Versandsoftware – 17 Anbieter im Vergleich Vertragsmanagement Software – 19 Anbieter im Vergleich Video-Hosting-Plattformen – 28 Anbieter im Vergleich Video-Tools – 24 Anbieter im Vergleich Videokonferenz Software – 31 Anbieter im Vergleich VPN-Anbieter – 20 Dienste im Vergleich Warenwirtschaftssysteme – 17 Anbieter im Vergleich Web Acceleration Software – 15 Anbieter im Vergleich Wettbewerbsanalyse-Tools – 17 Anbieter im Vergleich Wireframe-Tools – 35 Anbieter im Vergleich Wissensmanagement-Tools – 18 Anbieter im Vergleich WordPress Backup Plugin – 9 Anbieter im Vergleich WordPress Page Builder – 19 Anbieter im Vergleich WordPress-Kontaktformular-Plugins – 16 Anbieter im Vergleich Zeiterfassungstools – 83 Anbieter im Vergleich

Du bist Toolanbieter und möchtest beim OMT gelistet werden?

Christos Pipsos - Head of Business Development OMT-Tools Kontaktiere uns
0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns über Deinen Kommentarx