Wer verwendet Cakemail?

Cakemail ist für kleine Unternehmer und Freiberufler geeignet.

Was ist Cakemail?

Cakemail ist ein sehr einfaches Newsletter-Tool mit nicht sehr großem Funktionsumfang dafür aber einem guten Preis und eben darum sehr einfach. Also gerade richtig für den Starter in die E-Mail-Marketing-Szene.

Andererseits gibt es vollwertigere Anbieter, die einen größeren Funktionsumfang (und man muss ihn ja zu Beginn nicht ausschöpfen) zu ähnlichen Preisen anbieten. Wie weit Cakemail als Starttool mit der Absicht des späteren Wechsels sinnvoll ist, sei daher dahingestellt. Denn Du solltest nicht vergessen, dass Du Deine Kennzahlen bei einem Umstieg zu einem anderen Anbieter verlierst. Und letztlich sind diese Zahlen und deren Interpretation die Goldnuggets des Internets.

Free-Versionnein
Umfang der Free-Version
 Einsteigermodul500 Kontakte, unbegrenzte Mails
kostenfreie Testphaseja, 30 Tage
Dateianhänge möglichnein
E-Mail-EditorDrag and Drop
E-Mail-FormatHTML
Autoresponderja
Trigger-Mails (z.B. Geburtstag)ja
Personalisierungja
Sofortversandja
Zeitsteuerung des Versandsja
Whitelisting von Kontaktennein
Blacklisting von Kontaktennein
Newsletter-Designvorlagenja, ca. 60
A/B Split-Testingja
Landingpagesnein
Import- und Export von Kontaktenja
Server StandortKanada
DSGVO-konformnein, Du musst Dich selbst darum kümmern
Mehr Infos
Cakemail
Cakemail
Cakemail
Cakemail

Cakemail Bewertungen / Erfahrungen

Diese Cakemail-Bewertungen werden automatisch aus 0 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
0.0/5
Benutzerfreundlichkeit
/5
Support / Kundenbetreuung
/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
/5
Cakemail jetzt bewerten

Cakemail Alternativen

Back to top