Du bist Toolanbieter und möchtest beim OMT gelistet werden?

Christos Pipsos - Head of Business Development OMT-Tools Kontaktiere uns
banner-320x600-Magazin-Werbung-1

Productsup Alternativen

>> Zurück zu Productsup

0.0/5 (0)

12 Alternativen zu Productsup

Du suchst eine Alternative zu Productsup? Hier zeigen wir Dir die besten Productsup-Alternativen im Jahr 2022 im Vergleich. So findest Du das beste Feed-Management Tool für Deine aktuellen Bedürfnisse.
Sortieren nach:

Channable

von ProductImpulse B.V.

4,6/5 (1)

Mit dem Feed Management Tool Channable gehört die kraftraubende Handarbeit beim Erstellen von Feeds verscheidener Channels der Vergangenheit an. Mit geringem Aufwand kann man sich mithilfe von Channable an Preisvergleiche, Marktplätze und Vertriebskanäle anbinden. Channable ermöglicht die Erstellung von formatierten Feeds für Affiliates und Vergleichsseiten und hilft überdies bei der Erstellung hochwertiger Textanzeigen. 

Positiver Nebeneffekt: Channable erspart nicht nur Unmengen an Zeit bei der Erstellung diverser Feeds – es steigert außerdem den Traffic auf der Website und wirkt sich damit umsatzsteigernd aus.

Täglich aktualisiert Channable alle Projekte zu einer von Dir festgelegten Uhrzeit, um die Aktualität aller Kanäle zu gewährleisten.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Channable

Lengow

von Lengow SAS

Lengow ist wohl eines der am weit verbreitetesten und beliebtesten Feed Management Tools auf dem Markt. Schon mehr als 4600 Firmen arbeiten mit Lengow, darunter nutzen auch Unternehmensriesen wie L’Orèal oder Nespresso Lengow zur Optimierung ihrer Webauftritte.
Der Erfolg von Lengow ist auf die gelungene Mischung aus absoluter Übersichtlichkeit des Tools und der hohen Variabilität der Möglichkeiten zurückzuführen. Der Datenimport für den Master-Feed gelingt intuitiv in Sekundenschnelle und ist unabhängig von Format, Größe oder Quelle möglich. Beim Import können die Daten direkt bereinigt, formatiert und integriert werden.
Bei der Erstellung der Feeds für über 1600 verschiedene Kanäle kann mit den verschiedenen Methoden beliebig experimentiert werden und die Ergebnisse können direkt miteinander verglichen werden. Aktualisierungen und die Synchronisierung der Daten sind jederzeit individuell möglich.
Die Erstellung von Feeds ist also für alle gängigen Channel möglich. Wer sich nicht ganz sicher ist, ob der gewünschte Kanal oder auch zusätzliche Programme und Plug-Ins unterstützt werden, der kann die komfortable Suchfunktion nutzen und so direkt alles Wissenswerte abrufen.
Ein besonderes Schmankerl ist die Implementierung von Google Analytics. So haben Verkäufer ihre Performances immer im Blick und können ihre Feeds immer weiter optimieren.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Lengow

40THREE

von 40three

Das Programm 40THREE können wir allen IT-Muffeln und Datenfeed-Neulingen besonders ans Herz legen, da es kostenlos verfügbar ist und außerdem – dank deutscher Unternehmensführung – in deutscher Sprache vollständig unterstützt wird.
Das Ausprobieren ist also völlig unkompliziert und risikofrei, ebenso wie die übersichtliche Nutzung: Dank dieses Feed Management Tools können Produkte weltweit auf allen gängigen Plattformen präsentiert werden. Feed-Vorlagen für die Internet-Riesen Amazon, Ebay, idealo und check24 sind verfügbar und machen die Feed-Platzierung zum Kinderspiel.
Das gesamte Regelwerk ist übersichtlich und schlüssig aufgebaut. Modifikationen lassen sich so sehr gut nachvollziehen. Aktualisierungen der Daten sind täglich zu benutzerdefinierten Zeitpunkten möglich. Umfangreiche Konvertierungen in alle gängigen Datenformate und für alle Kanäle lassen sich auch ohne tiefergehende Kenntnisse leicht visualisieren und werden dadurch greifbar. Optional buchbare erweiterte Funktionen wie eine detaillierte Leistungsmessung und weiterführende Analysen ermöglichen die absolute Kontrolle über die Produktperformances.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative 40THREE

Beeze Up

von BeezUP S.A.S.

Beeze Up ist sowohl für Anfänger als auch Experten im E-Commerce geeignet und besticht vor allem durch die intuitive Bedienbarkeit und das umfangreiche Datenmonitoring. Dank dieses Feed Management Tools lassen sich Feeds für bereits über 1.700 Vertriebskanäle erstellen, darunter Google Shopping, Amazon, bingAds, Ebay oder facebook business.
Einpflegen, kategorisieren und gliedern der Daten ist dank Eingabehilfen, Filtern und Suchmöglichkeiten sehr einfach. Außerdem können die Datensätze leicht in Teams oder mit Partnern geteilt werden, sodass eine gemeinsame Arbeit an Daten möglich wird.
Beeze Up gehört nicht zu den teuersten Programmen am Markt, kann aber dennoch angesichts der Funktionen und Möglichkeiten mit den Großen mithalten. Eingaberegeln sind vollständig personalisierbar, Importaktualisierungen können stündlich vorgenommen werden, der gesamte Produktkatalog ist visualisierbar. So können Änderungen beurteilt werden, bevor sie online gehen. Komplette Produktkataloge sind außerdem mit wenigen Klicks im- und exportierbar. Interne Algorithmen überwachen den Feed und melden Fehler bei der Bearbeitung ganz automatisch. Aktivitäten sind vollständig automatisierbar. So können Grenzen für die Rentabilität festgelegt werden und Produkte werden dann entsprechend ohne weitere Eingriffe synchron auf allen Plattformen entfernt oder gelistet.
Beeze Up wartet mit einer ganzen Reihe von Zusatzfunktionen auf und es lassen sich sogar Content Management Systeme (etwas WordPress) ganz leicht integrieren.
Einzig negativ fällt auf, dass ein gebuchtes Preismodell immer nur für ein Vertriebsland gilt und das im günstigsten Paket kein telefonischer Support ermöglicht wird – angesichts der zahlreichen Funktionen, die bei manchem Anfänger sicher Fragen aufwerfen, ein nicht unerheblicher Nachteil. Dafür können auch schon im günstigsten Vertrag unbegrenzt Produkte eingepflegt werden.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Beeze Up

Das Unternehmen Channel Intelligence wurde 1999 gegründet und hat sich fast 15 Jahre voll und ganz auf IT-Dienstleistungen aller Art und E-Commerce erfolgreich spezialisiert und am Markt etabliert, bevor es im Frühjahr 2013 für eine Rekordsumme von 125 Millionen US-Dollar an Google verkauft wurde. Die Arbeitsplätze und Expertisen blieben erhalten und wurden in Gänze in den Internet-Riesen eingegliedert.
Bis vor wenigen Jahren bot dann „Channel Intelligence by Google“ ausgewählten Unternehmen eine Rundumbetreuung in Sachen Feedoptimierung und E-Commerce an, ist aber heute in den Service rund um das sogenannte Google Merchant Center integriert. Channel Intelligence oder vielmehr das Google Merchant Center mit den integrierten Diensten Google Ads/AdWords und Google Shopping ist in der Nutzung zunächst gratis. Allerdings fallen Kosten nach dem sogenannten Cost-Per-Click-Modell an. Dieses Zahlungsmodell wirkt besonders auf Unerfahrene zunächst recht undurchsichtig. Der Händler zahlt erst im Erfolgsfall an Google, also wenn ein Kunde sich per Google Shopping zum Händler durchklickt. Für diesen Fall hat der Händler zuvor eine bestimmte Grundsumme in seinem Konto hinterlegt und außerdem ein Gebot ab 1 Cent abgegeben für die Listung eines Produktes. Der Händler, dessen Gebot am höchsten ist, erscheint dann mit seinem Produkt ganz oben in den Google Shopping Suchergebnissen und zahlt im eben erwähnten Erfolgsfall seinen Gebotspreis.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Channel Intelligence

Channelpilot

von Channel Pilot Solutions

Channelpilot besticht durch seine absolute Kundenorientierung: Anpassung des Tools ganz nach eigenen Bedürfnissen und nur bezahlen, was man auch wirklich braucht. Außerdem gibt es für das umfangreiche Leistungsangebot eine volle Unterstützung im Bedarfsfall.
Nach der leicht verständlichen Ersteinrichtung des Master-Feeds können Feeds für über 2000 verschiedene Verkaufskanäle in über 40 Ländern automatisch und optimal erstellt und bearbeitet werden oder es können komplett individuell gestaltete Feeds erstellt werden. Dabei können verschiedene Methoden gegeneinander getestet und direkt grafisch dargestellt werden. So holt man das Beste aus den Feeds heraus. Unterstützt wird eine Vielzahl von Datenformaten (u. a. CSV, XLS, TXT, XML, API) und Plug-Ins (etwa Content Management Systeme oder Shop-Programme) können ganz einfach voll integriert werden. Unzählige umfangreiche Analysemodule wie etwa die Wiedergabe von Besuchs- und Verkaufszahlen der Channel, Performanceraten aller Art, Logbücher, Margen, Hochrechnungen oder eine Analyse des Kosten/Umsatz-Verhältnisses ermöglichen die volle Kontrolle über alle Produkte und Feeds.
Ein großer Vorteil dieses Feed Management Tools ist auch der umfangreiche Support: Händler werden per Mail und telefonisch unterstützt, im Bedarfsfall kann sich ein Supportagent sogar in den Master-Feed mit einloggen und es kann gemeinsam eine Lösung erarbeitet werden. Außerdem kann eine Demoversion zum unverbindlichen Test genutzt werden und in einem zusätzlichen Webinar folgt dann eine gründliche Produktvorstellung und intensive Einarbeitung in das System.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Channelpilot

DataFeedWatch

von DataFeedWatch

Den Gründern von DataFeedWatch ist es gelungen, eines der rundesten Feed Management Tools am Markt herauszubringen, das neben zahlreichen Funktionen mit seinem bezahlbaren Preismodell besticht.
Mit DataFeedWatch können Händler mithilfe eines sehr intuitiven Werkzeugs Datenfeeds für über 1000 internationale Channel erstellen. So gelangen Verkäufer ganz leicht in wenigen Schritten zu ihrem ersten Master-Feed. Neben zahlreichen Vorlagen und Best Practices gibt es außerdem eines der leicht verständlichsten Datenimportprogramme, die derzeit verfügbar sind.
Zusätzliche Tools und Analysemodule drehen sich vor allem um die Produktperformanceraten. So hat jeder Händler volle Kontrolle darüber, welche Produkte sich besonders gut verkaufen und was von wem besonders gut gesehen wird.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative DataFeedWatch

Feed Dynamix

von Feed Dynamix

Feed Dynamix sticht aus der Masse an Feed Management Tools durch seine Vielseitigkeit heraus. Es lassen sich Daten aus verschiedensten Quellen und in ganz unterschiedlichen Formaten mit wenig Klicks importieren und integrieren. So ist der Master-Feed blitzschnell und kinderleicht erstellt.
Beim Datenexport gibt es umfassende Validierungsmechanismen und automatische Fehlersuchen. So verliert der Verkäufer auch bei sehr vielen unterschiedlichen Feeds nie den Überblick und alle Feeds sind stets optimiert.
Aktualisierungen und generelle Updates können an ganz individuell festgelegte Zyklen und Zeitpunkte gebunden werden. Umfangreiche Analysemodule verschaffen einen guten Überblick über die Performance. Alle Veränderungen sind vollständig anpassbar.
Hinsichtlich des Supports überzeugen die deutschen Anbieter dieses Tools mit umfangreichen Workshops und einer gründlichen Eingangs- und Bedarfsanalyse.
Einzig negativ aufgefallen ist die Preispolitik: Informationen zu Preismodellen sind nur auf Anfrage erhältlich. Allerdings kann eine kostenlose Demoversion angefordert werden. Ein Blick in die Unternehmens-AGB verrät aber schon, dass es sich um eher gehobene Modelle handelt, die eher für größere Händler oder Agenturen zu empfehlen sind. Denn dort sind auch die Fahrtkosten angegeben, falls Mitarbeiter in die Räumlichkeiten des Händlers kommen. Diesen Dienst werden kleinere Unternehmer aber wohl eher nicht benötigen.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Feed Dynamix

Feedonomics

von Feedonomics

Feedonomics begeistert durch hervorragenden Kundensupport, einen flexiblen Funktionsumfang, automatische Eingabehilfen und ein individuelles Preismodell. Zu den großen Vorteilen dieses Feed Management Tools gehört auch die Vielfältigkeit hinsichtlich der Verkaufskanäle und Datenformate. Daten aller Art können aus jeder beliebigen Quelle schnell und intuitiv importiert, modifiziert, integriert und exportiert werden. Daten können automatisch hochgeladen werden, es können Vorlagen und Best Practices genutzt werden, Feeds können aber auch nach eigenem Belieben verändert werden oder es können auch für jeden Feed bzw. Kanal eigene Regeln festgelegt werden. Dabei können Regeln oder Methoden auch gegeneinander getestet werden, um die Feeds immer weiter optimieren zu können. Automatische Fehler- und Warnmeldungen helfen dabei außerdem. Zusätzliche Tools, wie etwa die automatische Überwachung der Konkurrenzpreise, sind äußerst nützlich und verhelfen zur Bestperformance.
Um einmal in das Programm reinschnuppern zu können, kann eine kostenlose Demo angefordert werden. Als hervorragend kann der Kundenservice bezeichnet werden: Sowohl bei der Einrichtung als auch der Optimierung des Master-Feeds steht ein Vierundzwanzigstundenservice zur Verfügung. Optionale Schulungen helfen, das Beste aus dem Tool herauszuholen.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Feedonomics

GoDataFeed

von GoDataFeed

GoDataFeed ist ein Programm für detailverliebte Nutzer von Feed Management Tools. Mit der eigens integrierten GoDataFeed rules engine können Regeln für den Umgang mit Daten individuell festgelegt, jederzeit verändert und auf einen oder alle Feeds angewendet werden. Ein Datenimport ist für alle Daten egal welcher Größe oder Quelle und unabhängig vom Format möglich. Daten sind komplett integrierbar. Die Bearbeitung der Daten ist also äußerst dynamisch.
GoDataFeed überzeugt durch eine Vollsynchronisation: Das Tool gleicht alle Daten auf allen Kanälen in Echtzeit ab. Auch hinsichtlich der Zahl der unterstützten Channels ist das Angebot ausreichend.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative GoDataFeed

Intelligent Reach

von Intelligent Reach

Intelligent Reach ist vor allem ein hilfreiches Tool zur Problembehebung. Die Stärke dieses Feed Management Tools liegt in seinen zahlreichen automatischen Prüfalgorithmen, einem umfassenden Problemmanagement und der äußerst zuverlässigen Fehlererkennung.
Daten können für über 1400 verschiedene Verkaufskanäle ganz leicht importiert und als optimierte Feeds exportiert werden. Dabei können Regeln für die Datenbearbeitung ganz individuell festgelegt werden, ebenso wie Regeln für die Aktualisierung und die Synchronisierung der Daten und Feeds. So ist die Überwachung des eigenen Master-Feeds sehr intuitiv, übersichtlich und ganz nach Bedarf möglich.
Interessierte müssen sich allerdings per Webformular an das Unternehmen wenden. Die Produktwebsite gibt recht wenig Informationen her, egal ob dies den Leistungsumfang oder etwa auch die allgemeinen Vertragsdetails oder die Preise betrifft. Dies fällt zunächst ein wenig negativ ins Gewicht. Die Urheber von Intelligent Reach haben ihren Unternehmenssitz in England. Das sollte ebenfalls bei eventuellen Rückfragen oder Supportanfragen bedacht werden.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative Intelligent Reach

VersaFeed

von VersaFeed

VersaFeed ist das Luxusauto oder die Apotheke unter den Feed Management Tools, wenn man so will. Die Preise sind hoch und daher nur für große Unternehmen oder auch Marketingagenturen bezahlbar. Der Vollständigkeit halber soll dieses Tool aber nicht unerwähnt bleiben.
VersaFeed bietet eine Rundumbetreuung an. Es handelt sich dabei also nicht lediglich um ein Tool für ein gutes Management des Datenfeeds. Vielmehr übernehmen die Hersteller bei Bedarf auch das gesamte Datenfeedmanagement. So werden etwa Daten nicht nur importiert anhand von Listen oder Quellen des Händlers. Informationen werden auch „gecrawlt“. Das bedeutet, dass Informationen rund um ein Produkt aus dem gesamten World Wide Web herausgezogen werden. Das geschieht mit sehr moderner sogenannter Spider-Software. So werden etwa Produktbeschreibungen noch präziser, noch gehaltvoller und letztlich überzeugender für Kunden. VersaFeed übernimmt das gesamte Verkaufsmanagement, von der Gewinnung der Produktinformation über die Erstellung der Feeds bis hin zu Optimierungen von Performanceraten. Händler können außerdem Daten in beliebigen Mengen bzw. ganz nach Bedarf im- und exportieren und Modifikationen sind vollständig ohne jede Begrenzung individuell anpassbar.
Diese Dienstleistungen und Möglichkeiten sind allerdings auf größere Unternehmen beschränkt, da sie erst ab 1000 SKU und 20.000 Euro monatlichem Google Shopping Grundbudget in Anspruch genommen werden können.

...mehr Infos zur Productsup - Alternative VersaFeed

0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns über Deinen Kommentarx