Der CopeCart-Test: Die 6 großen Vorteile des Zahlungsanbieter

Wenn du Produkte und Dienstleistungen im Internet verkaufen willst, dann kommst Du an einer Verkaufsplattform nicht vorbei. Allerdings denken viele Menschen dabei an langwierige Prozesse und komplizierte Technik – und sind daher sehr unsicher, welcher Zahlungsanbieter der Richtige für sie ist. Wenn auch Du nicht genau weißt, wie Du eine Verkaufsplattform auch ohne Vorkenntnisse in Deine Verkaufsprozesse integrieren kannst…

… dann ist CopeCart das Richtige für Dich.

CopeCart wurde Anfang 2018 gemeinsam von den Online-Unternehmern Kris Stelljes, Raoul Plickat und René Renk gegründet. Und bereits an dieser Stelle basiert CopeCart auf dem richtigen Fundament, denn aufgrund ihrer jahrelangen eigenen Erfahrungen wissen die drei Founder ganz genau, worauf es bei einem Zahlungsanbieter ankommen sollte, welche Bedürfnisse Kunden haben und vor allem, was Unternehmer erwarten und brauchen.

Es ist eine Software von Unternehmern für Unternehmer. Und genau das wird auch sicht- und spürbar, wenn man sich einmal das “Innere” und die Funktionen von CopeCart anschaut.

Wir von OMT haben den CopeCart-Test gemacht und uns einmal angesehen, was der Zahlungsanbieter gerade aus Unternehmer- und Marketer-Sicht zu bieten hat…

Der CopeCart-Test: Warum auch Du es nutzen solltest

Zunächst einmal bietet CopeCart wie andere Zahlungsanbieter auch die gängigen Funktionen an: Du kannst damit digitale und physische Produkte sowie Dienstleistungen online verkaufen und deine Rechnungsstellung und Auslieferung automatisieren.

Aber CopeCart kann noch viel mehr als das… Und damit hast Du einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Zahlungsanbietern, die erstens wesentlich komplizierter zu bedienen sind und sich zweitens nicht im gleichen Maße auf die wichtigsten KPIs fokussieren, wie CopeCart das tut.

KPI ist die Abkürzung für Key Performance Indicator und meint Kennzahlen, die die Leistung von unternehmerischen Aktivitäten messen. Und gerade, wenn Du online etwas verkaufst, sind drei KPIs wesentlich: deine Conversion Rate, dein Kundenwert und deine Kosten. Um alle drei Parameter im positiven Sinne zu beeinflussen, hast Du verschiedene Möglichkeiten (und alle diese Möglichkeiten stehen im Fokus von CopeCart).

Durch den CopeCart-Test haben wir vom OMT-Team 6 große Vorteile ermittelt, mit denen CopeCart anderen Zahlungsanbietern deutliche Schritte voraus ist und von denen auch Du profitieren wirst.

Die 6 großen Benefits von CopeCart

1. Einfache Verkäufe durch unkomplizierte Anwendung
2. Maximale Gewinnoptimierung durch conversionstarke Marketing-Features
3. Mehr Umsätze durch übersichtliches Affiliate-Management
4. Simple Verwaltung durch automatisierte Prozesse
5. Bessere Analytics durch Fokus auf Kern-KPIs
6. Vielfältige Anbindungen durch zahlreiche Schnittstellen

1. Einfache Verkäufe durch unkomplizierte Anwendung

Wenn man sich bei CopeCart einloggt, fällt einem zunächst die sehr intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche und das überzeugende Design auf. Du findest sofort alle wesentlichen Funktionen und machst fast schon automatisch das Richtige, auch wenn Du CopeCart zum ersten Mal nutzt.

Dadurch kannst Du bereits innerhalb weniger Minuten Einmal-, Raten- und wiederkehrende Zahlungen anlegen, Abo-Systeme erstellen und Testzugänge anlegen. Ach, und bevor ich das vergesse: CopeCart ist rechtlich zu 100% EU-konform – noch ein weiterer Pluspunkt.

einfache-verkaeufe-durch-unkomplizierte-anwendung-copecart-christian-wenzel

2. Maximale Gewinnoptimierung durch conversionstarke Marketing-Features

Was uns bei CopeCart von Anfang an überzeugt hat, sind die integrierten Features, mit denen Du alle Phasen Deiner Verkaufsprozesse optimieren kannst. Neben dem Funnel-Builder, mit dem Du ganz smart deinen kompletten Verkaufsprozess erstellst, fallen hier vor allem die 1-Click-Upsells und das intelligente Checkout ins Auge.

Vielleicht kennst Du folgende Situation ja auch: Du kaufst ein Produkt im Internet und gibst Deine Bestelldaten ein. Anschließend möchtest Du noch ein weiteres Produkt desselben Anbieters kaufen und musst Deine Daten erneut eingeben. Unabhängig davon, dass Dich das doppelte Zeit kostet, ist es auch völlig unnötig. Und genauso empfinden das sicherlich auch Deine Kunden.

Daher bietet CopeCart 1-Click-Upsells an, bei denen nicht wieder aufwendig die Daten zum zweiten Mal eingegeben müssen, sondern mit denen die zweite Bestellung durch nur einen einzigen Klick erfolgt. Das freut Deine Kunden und erhöht gleichzeitig Deine Conversion Rate – also eine Win-Win-Situation für alle.

Besonders angetan hat es uns vom OMT-Team übrigens das Checkout, das CopeCart anbietet. Wir selber kennen es aus eigener Erfahrung leider nur allzu gut, dass bei anderen Zahlungsanbietern die Conversion Rate auf dem Bestellformular deutlich zurückgeht. Meistens liegt das daran, dass diese Bestellformulare nicht auf Conversion hin optimiert sind und Dir dann Verkäufe und Umsätze durch die Lappen gehen.

CopeCart hingegen bietet die Möglichkeit, auf dem Bestellformular Logo, Produktbild, Farben, Benefits, Testimonials, Supporthinweise, Garantie, Sicherheitselemente, Zahlungsoptionen sowie eine Zusammenfassung der Bestellung anzugeben, so dass die Verkaufsabschlüsse nicht in den Keller fallen, wie das bei einigen anderen Verkaufsplattformen der Fall ist. Deine Umsätze werden es Dir danken!

Maximale Gewinnoptimierung durch conversionstarke Marketing-Features

3. Mehr Umsätze durch übersichtliches Affiliate-Management

 Affiliate-Deals sind für fast jeden Unternehmer ein profitables Zusatzgeschäft, denn nichts ist angenehmer, als die Produkte anderer zu bewerben und damit passiv Geld zu verdienen. Deshalb hat es uns das Affiliate-Management von CopeCart ganz besonders angetan.

Zum einen kannst Du darin Dein Affiliate-Management ganz übersichtlich managen und steuern – was eine wichtige Funktion besonders dann ist, wenn Du viele Affiliates hast. (Und sofern Du CopeCart nur als reiner Affiliate nutzt, zahlst du übrigens für die Nutzung keinen einzigen Cent!) Zum anderen ist für Vendoren besonders der Marktplatz interessant und lukrativ. Denn dort kannst Du deine eigenen Produkte ganz einfach mit wenigen Klicks einstellen, anbieten und verkaufen.

Die übersichtliche Affiliate-Abrechnung (wir haben selber bereits einige erhalten) und die flexiblen Auszahlungen haben uns zusätzlich begeistert.

Mehr Umsätze durch übersichtliches Affiliate-Management

4. Simple Verwaltung durch automatisierte Prozesse

Ich gebe es ehrlich zu… Die Verwaltung unserer eigenen Verkaufsprozesse hat uns immer etwas Kopfzerbrechen bereitet, was sicherlich auch daran liegt, dass man dabei so viele Dinge gleichzeitig beachten muss und natürlich auch nichts falsch machen will. Deswegen sind wir sehr froh, dass uns dieser Prozess von CopeCart zum größten Teil abgenommen wird.

Du kannst nämlich hier deine Rechnungslegung vollautomatisiert abwickeln. Das beinhaltet die automatisierte Versendung von Rechnungen sowie Refund- und ein internationales Umsatzsteuer-Management. Was uns übrigens sehr begeistert hat, sind die eigentlichen Abrechnungen. Diese sind extrem übersichtlich und simpel gehalten, so dass es keine Unklarheiten mehr geben sollte – weder für Dich noch für Deine Kunden!

simple-verwaltung-durch-automatisierte-prozesse-copecart-christian-wenzel

5. Bessere Analytics durch Fokus auf Kern-KPIs

Ich hatte ja eben schon erwähnt, dass Deine Umsätze und Dein Wachstum im Wesentlichen durch Deine KPI-Kennzahlen bestimmt werden. Wir selber haben in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass es sich immer sehr schwierig gestaltet hat, alle unsere KPIs im Blick zu behalten (dabei ist ein genauer Überblick notwendig, um alle Zahlen optimal steuern zu können).

Das lag unter anderem daran, dass es bei unserem vorherigen Zahlungsanbieter kein wirkliches Überblickstool gab, mit dem wir unsere KPIs genau kontrollieren konnten. Als wir bei CopeCart das Analytics-Dashboard gesehen haben, waren wir daher ganz überrascht… aber im positiven Sinne!

Du bekommst bei CopeCart im Dashboard u.a. eine exakte Übersicht über:

●  Deine Checkout-Conversion
●  Deine Verkaufsstatistiken
●  Deine Funnel-Kennzahlen
●  Deinen Customer Lifetime Value
●  … und das “alles auf einen Blick”.

So kannst Du Deinen ROI punktgenau planen und vor allem auch schnell auf Trends reagieren. Was uns an dieser Funktion besonders gefällt, ist deren Übersichtlichkeit. Gerade als Unternehmer hat man oft keine Zeit für komplexe Datenanalysen – aber die sind mit CopeCart auch nicht mehr notwendig…

bessere-analytics-durch-fokus-auf-kern-kpis-copecart-christian-wenzel

6. Vielfältige Anbindungen durch zahlreiche Schnittstellen

Kein Zahlungsanbieter steht für sich alleine und kann ohne entsprechende Anbindungen funktionieren. Wenn Du Deine Angebote online verkaufst, dann hast Du meistens noch einen E-Mail-Anbieter, einen Online-Mitgliederbereich, ein Tool für deine Webseiten usw. Und natürlich willst Du diese auch unabhängig von Deinem Zahlungsanbieter weiter nutzen und nicht alles umstellen müssen.

Hier hat CopeCart mitgedacht und bietet Schnittstellen zu den gängigsten Anbietern wie Klick-Tipp, Kajabi, Coachy, Digimember, Infusionsoft oder ActiveCampaign an. Die Anbindung haben übrigens auch wir mit wenigen Klicks hinbekommen, so dass wir davon ausgehen, dass das auch für Dich kein großes Problem darstellen wird.

Die Bandbreite und Anzahl der Anbindungen wird übrigens regelmäßig erweitert, damit jeder Nutzer weiterhin seine Lieblingstools nutzen kann…

Feedback und Support

Ach so… Noch eine wichtige Sache habe ich fast vergessen: Die CopeCart-Founder bieten regelmäßige Live-Webinare und Livestreams an, so dass man hier nicht allein gelassen wird, sondern die Möglichkeit hat, Anregungen und Feedback zu geben sowie auch Fragen zu stellen, die direkt beantwortet werden.

Und auch der Support ist gigantisch (was man so ja gar nicht mehr kennt). Wir hatten zwei Fragen zur Einrichtung unserer Prozesse und haben innerhalb einer Stunde eine ausführliche und hilfreiche Antwort bekommen, so dass wir hier nicht unnötig warten mussten oder allein gelassen wurden.

Der Kostenvergleich mit den Mitbewerbern

Vielleicht fragst Du dich jetzt, was CopeCart im Vergleich zu anderen Zahlungsanbietern kostet. Der Einfachheit halber haben wir einfach die Kosten von CopeCart den durchschnittlichen Kosten der anderen Anbieter gegenüber gestellt:

Anteil am Umsatz:
CopeCart: 4,9%
andere Anbieter: 7,9%

Monatliche Kosten:
CopeCart: 97 Euro
andere Anbieter: —

Jährliche Kosten:
CopeCart: 997 €
andere Anbieter: —

Wenn Du also beispielsweise ein Produkt für 500 Euro verkaufst, bezahlst Du bei CopeCart 24,50 Euro, bei anderen Anbietern aber 39,50 Euro.

Hier jetzt noch einmal die wichtigsten Vorteile und Features sowie geplante Features von CopeCart im Überblick:

● Bestkonvertierende Checkout-Templates
● Intelligenter 2-Step-Checkout
● Checkout-Template Split-Tests
● Checkout Exit-Intent-Popup
● Coupons & Promocodes
● Live Sales Ticker
● Wöchentliche Webinare zu den Features inkl. Einsetzungs-Strategien
● Einzigartige Upsell-Funnel Split-Tests
● Statische Upsell-Seiten
● Order Bumps für bis zu 30% mehr Customer Value
● Joint-Venture Partnerschaften
● Offline- und Telefonverkauf
● Effektives Mahnwesen
● Pending Order Follow Up (Prefilled Form)
● Schnittstelle zu Facebook-Ads
● Statistiken zu den demographischen Daten deiner Kunden
● Visionärer Audience Builder
● Umfragen
● Logistik-Integration für physische Produkte
● Lizenz-System für Software
● User Management & Permissions
● Individuelles Branding
● Checkout Embed-Forms & Popups
● Uptime Monitoring System
● Ausbau des Affiliate-Managements
● 2nd tier Affiliate Provisionen
● Affiliate-Contests mit Realtime Leaderboard
● Individueller Affiliate-Bereich für jedes Produkt mit Werbemittelvorlagen etc.
● Customer Hub – Verwaltungszentrum für deine Kunden
● Wöchentliche Webinare zu den Features inkl. Einsetzungs-Strategien
● Und noch vieles mehr…

Fazit

Egal, ob Du gerade erst dein Online Business startest oder schon ein “alter Hase” im Geschäft bist – CopeCart ist ein verlässlicher Partner, wenn Du deine Verkäufe und Umsätze maximal optimieren und skalieren möchtest.

Wenn Du nach einer Verkaufsplattform suchst, die sich auf das Wesentliche fokussiert und die gleichzeitig einfach und mit wenigen Klicks zu bedienen ist, dann solltest Du CopeCart auf jeden Fall einmal ausprobieren. Ich hoffe, dass unser CopeCart-Test dir bei deiner Entscheidung helfen wird.

Die Vorteile unseres CopeCart-Test kurz zusammengefasst:

• Die Software ist sehr leicht zu bedienen (auch für Anfänger).
• Du bekommst die Features, die dein Marketing und deine Conversion umsatzstark machen.
• Du kannst CopeCart als reiner Affiliate komplett kostenlos nutzen.
• Deine Rechnungslegung wird unkomplizierter und effizienter.
• Du hast alle deine wichtigen Zahlen direkt im Blick.
• Du kannst durch die Schnittstellen weiterhin deine bisherigen Tools nutzen und anbinden.

CopeCart ist für uns auf jeden Fall zu einer Software geworden, die wir in unserem Business nicht mehr missen möchten, weil sie uns sehr viel Arbeit abnimmt und unsere Verkaufszahlen sich seit der Nutzung kontinuierlich erhöht haben.

Wenn auch Du Deine Zahlungs- und Verkaufsprozesse in vertrauensvolle Hände legen möchtest, dann bist Du bei der CopeCart an der richtigen Adresse!

Starte noch heute, indem du CopeCart jetzt 14 Tage lang kostenlos testest.

Teste jetzt CopeCart 14 Tage kostenlos!

Wenn dir dieser CopeCart-Test gefallen hat, dann teile und verbreite ihn gerne weiter…

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei