So geht jedes Tracking-Setup daneben: 13 böse Fehler, die ins Chaos führen

Beschreibung zum kostenlosen Online Marketing Webinar

Robuste Tracking-Setups und eine hohe Datenqualität sind die Grundlage für sinnvolle Webanalysen. Doch was müssen wir eigentlich beachten, damit unser Tracking-Setup dauerhaft stabil läuft? Oder umgekehrt gesprochen: Wie gut habt ihr euer Tracking wirklich im Griff?
In diesem Webinar werde ich schwere Fehler in Google Analytics & Google Tag Manager zeigen, die bei Unternehmen dazu führten, dass
1. Die Datenqualität massiv beeinträchtigt war
2. Die Kontrolle über die Website verloren ging
3. Kundendaten an Dritte abflossen
4. und noch einiges mehr…

Vielfach haben kleine Versäumnisse und fehlendes Verständnis für die Power des Google Tag Managers dafür gesorgt, dass Tracking-Setups gescheitert sind. Damit euch dies nicht passiert, erhaltet ihr in diesem Seminar wertvolle Hinweise und Checklisten, worauf ihr eure Tracking-Setups unbedingt überprüfen solltet.

Webinar Termin:

26.04.2019

11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

Wir werden uns im Seminar Dinge anschauen, die in Unternehmen daneben gegangen sind.
Ihr lernt, wie man folgende Sachen verhindert:

  • Tracking Opt-in nicht zu Ende gedacht: Damit verliert ihr jede Traffic-Quelle.
  • Änderungen im GTM unbemerkt veröffentlichen und keiner merkt es (ihr auch nicht).
  • Anonym arbeiten im GTM: Wenn keiner mehr weiß, wer was gemacht hat.
  • Perfektes Chaos: So baut man einen GTM-Container auf, den wirklich keiner mehr versteht.
  • Datenlecks selber gemacht: So lasst ihr die Daten eurer Kunden an Dritte abfließen.

Zielgruppe:

  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Experten

Webinar Termin:

26.04.2019

11:00 Uhr - 12:00 Uhr