11 Tipps für beeindruckende Dashboards in Datastudio

 

Ob Daten aus Google Analytics, aus der Search Console, aus Sistrix oder den sozialen Medien – sie alle helfen Dir, Deine Entscheidungen zu treffen. Doch viele Tools bedeutet auch viel Arbeit. Erst musst Du Dich in die einzelnen Tools einarbeiten und dann die Daten zusammensuchen.
Das geht auch einfacher: In Google Data Studio kannst Du alle diese Daten in einem Dashboard zusammenführen und zielgerichtet für Dich oder Deine Kollegen verständlich und visuell ansprechend aufbereiten.
Auf den ersten Blick sieht es vielleicht sehr einfach aus, Dashboards in Data Studio selbst zu erstellen. Doch so hilfreich Data Studio ist, um Daten aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen und darzustellen – es hat auch seine Tücken.
Es beginnt mit grundsätzlichen Fragestellungen zum Aufbau der Dashboards, geht weiter über die Diagrammauswahl und den Auswertungszeitraum und zieht sich bis in die Tiefe über die Nutzung der Features, Erstellung von interaktiven Filtermöglichkeiten und endet noch lang nicht bei eigenen Berechnungen und Gruppierungen.
In diesem Webinar zeige ich Dir, auf was Du achten musst, damit Deine Dashboards in Data Studio ein echter Erfolg werden.

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

  • 11 praktische Tipps und Hacks aus dem Praxis-Alltag einer Digital Analystin, die Dir bei der Erstellung von Dashboards in DataStudio helfen.

 

 

Zielgruppe:

  • Online-Marketer, welche eigene Dashboards erstellen möchten

 

Bernadette Hohns

Bernadette Hohns ist Digital-Analystin bei SISU digital und seit 2007 im Online Marketing tätig – ihr Fokus: Web-Analyse und Daten-Visualisierung. Saubere Daten sind der Schlüssel im Marketing, doch nur wer die Daten auch lesen, verstehen und auswerten kann, wird einen Vorteil daraus ziehen. Daher ist es Bernadettes Anliegen, dass Unternehmen lernen ihre Daten sauber zu erheben – und zu verstehen.

Ein wichtiger Schritt dahin ist es die richtigen Daten auszuwählen und zu präsentieren. Daten lesen und interpretieren zu können ist alles andere als leicht oder gar selbstverständlich, so Bernadette. Daher empfiehlt sie Berichte oder Dashboards auf die jeweilige Anwenderin oder Anwender zuzuschneiden.

„Ein Diagramm sagt mehr als tausend Worte.“

Zu Bernadettes Schwerpunkten zählen Web Analytics Audits, Kontoeinrichtungen, Trackingkonzepte und strategische Planung zur Integration der Webanalyse im Unternehmen. Besonders brennt sie für maßgeschneiderte tiefergehende Reportings mit Data Studio. Ihr Wissen gibt sie in Seminaren, Webinaren und Blogs wie auf sisudigital.de weiter.

Mehr über Bernadette Hohns erfahren

Weitere Magazinartikel rund um das Webinarthema