Mehr als nur 90 Tage: Tracking des Customer Lifetime Values mit Google Analytics

 

Die Neukundengewinnung über Kanäle wie Google Ads ist eine kostspielige Angelegenheit. In wettwerbsstarken Branchen wird mit der ersten Bestellung eines Neukunden häufig noch kein Geld verdient. Der Erfolg einer Kampagne hängt davon ab, ob es gelingt, mit dem teuer gewonnenen Neukunden weitere Geschäfte zu tätigen.

Problem: Google Analytics erlaubt zwar die Bestimmung eines Customer Lifetime Values, ist dabei jedoch auf einen Betrachtungszeitraum von max. 90 Tagen begrenzt. Wie kann es gelingen, für längere Zeiträume der ursprünglichen Akquisitionskampagne auch die nachfolgenden Sales zuzuordnen? Insbesondere bei einer Vielzahl von Touchpoints in der Customer Journey und wechselnden Devices ist dies eine Herausforderung.

Christian Ebernickel wird Dir in diesem Webinar zeigen, wie man Google Analytics so erweitert, um den Customer Lifetime Value über Zeiträume von mehr als nur 90 Tagen zu erfassen.

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

  • Wie Du den Customer Lifetime Value über längere Zeiträume als nur 90 Tage betrachten solltest.
  • Wie Du Kampagnen identifizierst, die dem Unternehmen langfristig den größten Nutzen bringen
  • Wie Du das Tracking-Setup mit Google Tag Manager und Google Analytics so erweiterst, dass der Customer Lifetime Value über lange Zeiträume analysiert werden kann.

Zielgruppe:

  • Marketeers aus Unternehmen, die ihre Werbekosten nicht gleich mit der ersten Bestellung wieder hereinholen können und auf wiederholte Bestellungen neu gewonnener Kunden angewiesen sind, um einen ROAS > 100% zu erreichen.
  • Marketeers, die ihre Neukundengewinnung auf Leute ausrichten wollen, mit denen sich langfristig Geld verdienen lässt (keine Eintagsfliegen).
  • Leute mit Analytics-Background

Christian Ebernickel

Webanalyse, datenorientiertes Marketing, schwierige Trackingszenarien: Für diese Themen begeistert sich Christian Ebernickel mit Haut und Haar. Bevor er als freiberuflicher Digital Analytics Consultant tätig geworden ist, hat er einige Jahre als IT Consultant internationale Softwareprojekte begleitet, sowie als Gründer und Geschäftsführer eines Online Retailers schon früh den enormen Nutzen von Daten für Marketing, Einkauf und Sales erkannt. Heute berät Christian Unternehmen verschiedenster Branchen wie etwa E-Commerce & Retail, Automotive, Technology, etc. in der Webanalyse. Seine Schwerpunkte liegen in der Konzeption und Umsetzung umfangreicher Tracking-Setups mit Google Analytics und Google Tag Manager, Audits & Troubleshootings sowie Datenintegrationen. Besonderen Wert legt er auf die ganzheitliche Betrachtung der Webanalyse: Denn neben der Beherrschung der technischen Aspekte ist die Berücksichtung der Unternehmensprozesse und -kultur mindestens ebenso wichtig, um die Webanalyse zum Erfolg zu führen. Für seine Lösung zur Auswertung von Personas mit Google Analytics wurde er 2017 mit dem Analytics Award ausgezeichnet. Mehr Infos zu Christian Ebernickel gibt es unter: https://www.ebernickel.de.

Mehr über Christian Ebernickel erfahren