Smart Shopping, Target ROAS & Co. – warum du Google nicht die Steuerung deiner Kampagnen überlassen solltest

 

In den letzten Jahren hat Google Ads zahlreich neue Funktionen erhalten, die Händlern das Einstellen und Steuern von Google Shopping/Google Ads Kampagnen erleichtern sollen. Im Rahmen des Webinars nehmen wir Target ROAS, Smart-Shopping & Co unter die Lupe und zeigen auf, warum Händler den Einsatz möglicherweise doch überdenken sollten. Ebenfalls führen wir auf, warum Google Standard-Produkte oftmals kein guter Weg sind, um die eigene Umsätze wirklich signifikant zu steigern.

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

  • Du wirst wissen, warum Smart Shopping für deinen Online Shop keine Lösung ist, um dauerhaft erfolgreich in Google Shopping zu sein
  • Du wirst lernen, wie die Google Bid-Strategie “Ziel ROAS” arbeitet und welche Gefahren damit verbunden sind
  • Du wirst lernen, welche Einflussfaktoren den Erfolg bei Google Shopping maßgeblich beeinflussen

Zielgruppe:

  • Marketing Leiter, SEA Verantwortliche, Online Shop Betreiber

Bernhard Ollefs

Bernhard Ollefs ist seit über 12 Jahren im Online Marketing für Online Shops tätig. Gelernt hat er 2007 bei Zalando, wo er als Mitarbeiter Nummer 4 das Online Marketing von der „Picke“ mit aufbauen durfte und das Wachstum von 4 auf über 1000 Mitarbeiter mitbegleiten durfte. Nach knapp 3 Jahren Zalando hat es ihn als “Abteilungsleiter Online Marketing” in die Witt Gruppe (OTTO group) verschlagen, wo er für den Aufbau des Online Marketings national und international verantwortlich war. 2011 hat er die Agentur „Webworks – Marketing für Online Shops“ gegründet. Webworks betreut große und mittelständische Unternehmen (Online Shops) beim Aufbau des Performance Marketings und der Webanalyse (https://www.webworks-agentur.de/) Seit 2018 ist Bernhard Ollefs zudem CMO bei www.gorillasports.de, einem europäischen Versandhändler von Homefitness-Equipment.

Mehr über Bernhard Ollefs erfahren