Google Ads für Online-Shops: 10 Tipps für performende SEA-Ads Kampagnen

Beschreibung zum kostenlosen Online Marketing Webinar

Du betreibst einen Online-Shop? Egal, welches Shop-System Du nutzt, dieser Vortrag hilft Dir, eine erfolgreiche Google Ads Kampagne für Deinen Shop zu fahren. Du erhältst Tipps & Tricks, um die Performance Deiner Google Ads E-Commerce Kampagne zu verbessern.

Auch im Jahre 2018 sollten Google Ads für Online-Shops neben der klassischen Suchmaschinenoptimierung (SEO) weiterhin als Teil einer gesamten Online-Marketing-Strategie gesehen werden und sind daher immer noch relevant.

Du solltest aber nicht allein auf das Werben mit Google Ads vertrauen. Dennoch sind Google Ads für E-Commerce bis dato die schnellste Möglichkeit, um von heute auf morgen mit Deinem Shop auf Platz 1 bei Google zu gelangen. Von daher ist die Bedeutung von Google Ads insbesondere für die Webshops relevant, die sich gegen starken Wettbewerb behaupten möchten oder einfach relativ neu am Markt sind.

Natürlich sind Google Ads nicht für jede Branche interessant. Es hängt von der Strategie und den individuellen Zielen eines Unternehmens ab! Ob und inwiefern Du für Deinen Online-Shop Google Ads nutzen solltest, dass erfährst Du in diesem Vortrag.

Unter anderem werden folgende Tipps vorgestellt:

1) Die richtigen Anzeigen erstellen & den Wettbewerb stets im Auge behalten

2) Anzeigenerweiterungen / Ad Extensions nicht vergessen

3) Immer einen Call-To-Action verwenden

…lass Dich überraschen!

Video zum Webinar

Zum Download der Folien bitte im OMT-Club einloggen

Webinar Termin:

12.11.2018

15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

Einblicke und Praxiswissen, wie man eine Google Ads Kampagne, insbesondere für Online-Shops, erstellen kann. Man geht mit 10 Tipps für Google Ads Kampagnen aus dem Webinar heraus.

Du willst jetzt vorab einige andere Tipps haben? Gerne!

  • Insbesondere bei einer Gebotsänderung solltest Du Google erst einmal 2-4 Wochen testen lassen und nicht nach einer Woche wieder etwas ändern.
  • Wenn Du Optimierungen an Deiner Google Ads Kampagne im großen Stil vornehmen möchtest, kopierst Du Deine Kampagne und deklarierst sie als Test / Entwurf. Nicht zu viel  verschiedene Änderungen in Deiner bisherigen Kampagne  durchführen. Achtung, gilt nicht für jede Kampagnenart, bspw. nicht für Shopping! Am besten testen, stets immer nur eine Sache, ansonsten wird es schwer valide Aussagen zu treffen.
  • Denke daran nur für Produkte zu werben, die auch auf Lager sind bzw. Du schnell ausliefern kannst. Insbesondere in der heutigen Zeit ist man daran gewöhnt schnell seine Bestellung zu erhalten.

Zielgruppe:

  • Anfänger
  • Fortgeschrittene