Du bist Toolanbieter und möchtest hier gelistet werden?

Christos Pipsos - Head of Business Development OMT-Tools Kontaktiere uns
banner-320x600-Magazin-Werbung-1

Checkdomain Alternativen

>> Zurück zu Checkdomain

0.0/5 (0)

49 Alternativen zu Checkdomain

Du suchst eine Alternative zu Checkdomain? Hier zeigen wir Dir die besten Checkdomain-Alternativen im Jahr 2022 im Vergleich. So findest Du das beste Webhosting Anbieter Tool für Deine aktuellen Bedürfnisse.
Sortieren nach:

PureHost

von PureHost

4,9/5 (2)

PureHost gibt es schon seit einiger Zeit. Der Hosting-Anbieter war einer der ersten, der einfache Hosting-Optionen für Seitenbetreiber anbot. Das 1997 gegründete Unternehmen hat es geschafft, seine Relevanz trotz seiner zahlreichen Aktivitäten aufrechtzuerhalten. PureHost ist derzeit in Burlington, Massachusetts, ansässig. PureHost ist Teil der Endurance International Group, einem großen Hosting-Unternehmen. BlueHost, HostGator und andere. Da der Net Host-Service von der Muttergesellschaft getrennt ist, unterscheidet er sich erheblich von einigen der wichtigsten Hosting-Anbieter. Pure Host bietet Hostingangebote für Fachleute aus verschiedenen Bereichen.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative PureHost

webgo

von webgo GmbH

4,4/5 (2)

webgo ist ein Hamburger Hostingunternehmen, mit Fokus auf Performance und Kundenzufriedenheit. Seit 2018 bietet webgo einen ausgezeichneten Homepage-Baukasten an. 2019 wurde der Baukasten mehrfach von unterschiedlichen Portalen und Seiten getestet und konnte dabei immer außerordentlich gut abschneiden. netzwelt nannte den Homepage Baukasten von webgo im Test vom Februar 2019 “Die perfekte Alternative zu 1&1” und landete punktgleich auf dem ersten Platz. Ausschlaggebend für die Position an der Spitze war u.a. die feinere Gliederung der Pakete, sowie der kostenlose Einstieg in das Starter-Paket. So kann man die Usability und funktionsweise ausprobieren und sich so einen detaillierte Eindruck vom Homepage-Baukasten machen. Äußerst empfehlenswert, vor allem wenn zuvor noch kein Homepage-Baukasten verwendet wurde.

Ein Homepage-Baukasten, der grundsätzlich keine Wünsche offen lässt und sowohl einfach zu bedienen ist, als auch technisch nahezu keine Wünsche offen lässt. Neben SEO, responsiv Design, integrierte Funktionen und Tools zur Bildbearbeitung, Sitzplatzreservierungen, Terminkalender, Feed Einbindungen, einer großen Anzahl an kostenlos nutzbaren Bildern und vielem mehr, bietet der Baukasten von webgo aber auch einen HTML / CSS Entwicklermodus, für eigene, professionelle Anpassungen. So sind Ihnen keinerlei Grenzen in der Gestaltung gesetzt.

Sollten Sie doch einmal Hilfe benötigen, gibt es neben einer überaus umfangreichen FAQ zum Homepage-Baukasten, den persönlichen webgo Kundensupport. Dieser ist 365 Tage im Jahr erreichbar und hilft Ihnen bestmöglich bei Ihrem Anliegen weiter.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative webgo

ALL-INKL

von ALL-INKL

4,4/5 (1)

ALL-INKL wirbt mit kostenlosen Webhosting-Tarifen für 3 Monate. Dadurch kannst Du die Services ausgiebig testen und Dich danach für eines der Pakete entscheiden.

Nach drei Monaten, in denen Du nichts zahlen musst, kannst Du Dich zwischen vier Tarifen entscheiden:

  • ALL-INKL Privat
  • ALL-INKL Privat-Plus
  • ALL-INKL Premium
  • ALL-INKL Business

Für alle Tarife gilt keine Mindestlaufzeit, was von großem Vorteil sein kann.

In puncto WordPress-Hosting-Anbieter muss an dieser Stelle jedoch gesagt werden, dass ein gewisses Fachwissen vorhanden sein muss, damit notwendige Inhalte installiert werden können. Dies ist jedoch einfach über Tutorials nachzulesen.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative ALL-INKL

Host Europe

von Host Europe GmbH

4,4/5 (1)

Host Europe ist ein deutscher Webhosting-Anbieter mit Sitz in Köln, der verschiedene Hosting Varianten anbietet. Dazu zählen neben dezidierten Webserver-Lösungen, vServer-Hostings und Shared-Webhosting.
Der Support ist 24/7 erreichbar und überzeugt mit 99.95 prozentiger Verfügbarkeit.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Host Europe

help99

von help99 GmbH

1,0/5 (2)

Das innovativste All-in-One-Hosting von Help99 ist schnell, sicher und kreativ. Sie haben diese Funktionen für Sie in ihrem Dogado 2.0-Webhosting kombiniert. Mit der Hochgeschwindigkeitsoptimierung von dogado SSD liefert das Unternehmen Ihre Seiten blitzschnell den Anwendern. Mit der integrierten Webanwendungs-Firewall bieten sie Ihnen ein Höchstmaß an Kundenschutz. Starten Sie Ihr Webprojekt schnell und sicher und nutzen Sie ihre über 15-jährige Erfahrung im Bereich des Webhostings.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative help99

1&1 IONOS

von https://www.ionos.de/

1 & 1 Ionos ist ein von 1 & 1 gestellter WordPress-Hosting Dienst, der einen Aufbau einer Webseite in wenigen Minuten verspricht. Ein WordPress Assistent soll dabei dafür sorgen, dass Du besonders als Anfänger in die Abläufe eines Webseiten-Erstellers eingegliedert wirst. Der Webseiten-Konfigurator ist ideal für Einsteiger ohne technisches Wissen, sodass jeder davon Gebrauch machen kann.

Es gibt zahlreiche vorgefertigte Designs, die genutzt werden können. Andererseits kannst Du auch allein kreativ werden und Deine Traum-Webseite erstellen. Durch Plugins lässt sich Deine Webseite beliebig erweitern. Die hohen Sicherheitsstandards von IONOS gewährleisten eine hohe Sicherheit und einen reibungslosen Ablauf mit SSL-Zertifikat.

1 & 1 im Überblick:

+ Geld sparen durch Angebote
+ Assistent für Anfänger
+ Business Möglichkeit
– wenig Transparenz über Leistung der Webseite

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative 1&1 IONOS

1blu

von 1blu AG

Webhosting-Lösungen von 1blu, dem deutschen Webhostinganbieter, sind bereits ab einem Euro pro Monat erhältlich und es kann zwischen vier Komplett- und drei Profipaketen ausgewählt werden. Die Preise bewegen sich zwischen einem und 19.90 Euro pro Monat. Es steht dabei zwischen 40 und 500 GB Webspace zur Verfügung. Ebenfalls gibt es das vServer- und das Managed-Hosting ab einem Euro pro Monat. Letzteres ist in vier Ausführungen erhältlich. Der Traffic ist unlimitiert. Das vServer-Hosting gibt es in sechs Varianten, wobei sich die Preise zwischen einem Euro und 39 Euro pro Monat bewegen. Der angebotene Webspace liegt zwischen 60 GB und 600 GB. Die Domain muss separat dazugekauft werden. 1blu bietet zahlreiche zusätzliche Apps an. 1blu garantiert eine hundertprozentige Serververfügbarkeit und je nach gewähltem Paket ist der Support rund um die Uhr verfügbar. Die Server stehen in Deutschland und unterstehen somit dem strengen deutschen Datenschutzgesetz.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative 1blu

A2 Hosting

von A2 Hosting

Dieser Hoster mit Sitz in den USA hat ein sehr umfangreiches Angebot. So gehören Shared-Hosting, Reseller-Hosting, VPS-Hosting und Dedicated Server-Hosting zum Angebot. Die Preisspanne ist beträchtlich, je nachdem, was für ein Angebot benötigt wird. Beim Shared-Hosting kann ab 2.73 Euro pro Monat eingestiegen werden. Ein großes Plus sind die Migration und die Backups, welche umsonst angeboten werden. Ebenso ist die Domain inklusive. Der Webhostinganbieter gibt zudem an, 99.9 Prozent Serververfügbarkeit zu garantieren. Der Support ist rund um die Uhr an 365 Tagen pro Jahr per Telefon, E-Mail oder Chat erreichbar. Aus dem Vertrag kann jederzeit ausgestiegen werden. Die Reseller-Option ist für diejenigen interessant, die selbst Hosting anbieten möchten. Hier gibt es das interessante Feature der Turbo-Option. Der Anbieter ist bekannt dafür, umweltfreundlich unterwegs zu sein. Er hat seine Server in den USA, den Niederlanden sowie in Singapur verteilt.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative A2 Hosting

Alfahosting

von Alfahosting GmbH

Alfahosting wirbt damit, für jeden Anspruch einen passenden Tarif zu finden. Von Blog bis Onlineshop soll alles möglich sein. Zudem soll das WordPress-Hosting für Einsteiger und Profis gleichwertig gut funktionieren. Ein 24/7 Support hilft, wenn Schwierigkeiten vorhanden sind.
Zunächst kannst Du Dir aussuchen, ob Du die Laufzeit von einem Monat oder einem Jahr möchtest. Auch bei diesem Anbieter gilt: Jahresverträge sind, Summa summarum, günstiger als monatlich kündbare.

Alfahosting im Überblick:

+ durchgängiger Support
+ günstige Tarife mit mehreren Domains
+ Testen möglich
– fehlendes SSL-Zertifikat bei günstigster Alternative

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Alfahosting

AllDomains

von Ledl.net GmbH

Beim Hoster AllDomains gibt es vier verschiedene Pakete für das Webhosting. Die Basisversion kostet nichts, und das Einrichten ist sogar überall gratis. Bei der Basisversion gibt es lediglich bescheidene 200 MB Webspace zur freien Verfügung, während bei der größten Version 200 GB nutzbar sind. Je nach Paket sind E-Mail-Konten zum Teil inklusive, zum Teil ist sogar ein Cloud-Speicher dabei und für diejenigen, die unzufrieden sind, gibt es die Geld-zurück-Garantie. Dieser Anbieter hat seine Server in Deutschland und garantiert eine Serververfügbarkeit von 99.9 Prozent. Die Netzwerkinfrastruktur wird redundant gehalten und es werden täglich Backups gemacht. Der telefonische Support und derjenige per E-Mail ist an allen Tagen des Jahres erreichbar. Wer einen Webshop aufbauen möchte, kann sich eine Domain mit der Endung .shop zulegen. Der Webhostinganbieter trumpft damit auf, dass persönliche Fehlerseiten erstellt und passwortgeschützte Bereiche eingerichtet werden können.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative AllDomains

Amazon Web Services (AWS) ist ein amerikanischer Cloud-Computing-Anbieter, der 2006 als Tochtergesellschaft von Amazon.com gegründet wurde. Zahlreiche beliebte Dienste wie Dropbox, Netflix, Foursquare oder Reddit verwenden Amazon Web Services. Im Jahr 2017 erkannten Experten AWS als führenden globalen Cloud-Computing-Anbieter an.

AWS wurde 2006 gestartet, um Entwicklern eine On-Demand-IT-Infrastruktur anzubieten. Von Anfang an lag der Fokus auf Unternehmen und weniger auf den Endbenutzern. Für den Betrieb seiner E-Commerce-Plattform benötigte das Unternehmen global verteilte Rechenzentren und hochverfügbare Dienste sowie Schnittstellen zu anderen Anwendungen, die auch über Amazon Web Services Dritten zur Verfügung gestellt werden müssen. Der erste virtuelle AWS-Serverdienst wurde von einem in Südafrika ansässigen Unternehmen entwickelt.

Amazon Web Services werden kostenlos angeboten. Im November 2010 wurde das Free Usage Tier-Programm gestartet, das die Rechenleistung und andere beliebte AWS-Dienste begrenzt. Nach dem ersten Jahr müssen Kunden auf einen kommerziellen Plan upgraden und regelmäßige Gebühren zahlen. Die Einführung des kostenlosen Kontingents wurde normalerweise als Reaktion auf OpenStack gesehen, das insbesondere von der Konkurrenzfirma Rackspace gefördert wird.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Amazon Web Services (AWS)

Bluehost

von Bluehost

Bluehost ist einer der am meisten empfohlenen Hoster und bietet Shared-Hosting ab 2.70 Euro pro Monat an. Dabei gibt es bereits 50 GB Speicherplatz und ein SSL-Zertifikat. Es muss unbedingt beachtet werden, dass die Erstvertragslaufzeit bei Bluehost 36 Monate beträgt.

Eine lange Laufzeit, wenn man dann vielleicht doch nicht ganz zufrieden ist. Während 30 Tagen kann die Office 365-Mailbox getestet werden. Die Domain ist im ersten Jahr inklusive, anschließend kostet sie aber.

VPS-Hosting gibt es bei Bluehost ab 17.35 Euro pro Monat ebenfalls und startet mit einem Webspace von 30 GB. Auch Dedicated-Hosting-Lösungen sind bei Bluehost erhältlich.

Hier beginnen die Preise ab 73.08 Euro monatlich. Der große Vorteil hier ist die gespiegelte Speicher-Lösung, welche 500 GB beträgt. Der Standort von Bluehost ist in Utah.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Bluehost

bplaced

von bplaced e.U.

Um es gleich vorweg zu nehmen, dieser Webhostinganbieter kommt in den Foren ziemlich schlecht weg. Die Kundendienstleistungen werden als schlecht bis sehr schlecht bewertet. Wirklich erreichbar ist er Webhoster nicht und man wird auf eine Seite mit FAQs geleitet. Das Basispaket für Webhosting ist umsonst erhältlich und trumpft aber mit einer werbefreien Lösung auf. Für das Webhosting gibt es drei Optionen. Ebenfalls gibt es drei Optionen für Business-Lösungen, die bei zehn Euro pro Monat starten und bis 99 Euro pro Monat gehen. Bei der günstigen Variante gibt es lediglich 20 GB Speicherplatz, was eher tief bemessen ist. Auch die teure Variante stellt lediglich 200 GB Speicher zur Verfügung. Die Business-Lösung ist E-Commerce-ready. Als großes Plus kann der persönliche Ansprechpartner hervorgehoben werden. Die Domain wird zwar zu Einkaufspreisen angeboten, wie der Hoster auf seiner Website schreibt, aber alles in allem gesehen ist dieser Anbieter nicht zu empfehlen.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative bplaced

Contabo

von Contabo GmbH

Für den vServer stellt dieser Webhostinganbieter sieben Pakete zur Verfügung. Die schnelle SSD-Lösung ist nur bei Letzteren drei Standard. Gestartet wird hier mit 300 GB Speicher und mit der teuren Lösung für 12.99 Euro pro Monat gibt es stolze 1400 GB Speicher. Die Server stehen in Europa und den USA. Für das Webhosting stehen vier Pakete im Angebot, wobei sich die Preise von 2.99 Euro bis 9.99 Euro bewegen. Bei der Basis-Lösung sind bereits 50 GB Speicher inklusive und es kann von unlimitiertem Traffic profitiert werden. Sogar der Homepage-Baukasten und die SSL-Unterstützung sind mit dabei. Je nach Paket sind eine Domain bis fünf inklusive. Im Angebot sind außerdem das Backup sowie diverse Zusatzfeatures. Die Dedicated-Server-Lösung wird in fünf Optionen angeboten. Der telefonische Support ist nur von 8:00 Uhr morgens bis 11:00 Uhr abends erreichbar, dies allerdings an sieben Tagen.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Contabo

DigitalOcean

von DigitalOcean

DigitalOcean ist ein spezialisierter Webhosting-Anbieter. Der Vorschlag richtet sich in erster Linie an Entwickler, die eine kostengünstige Cloud-Infrastruktur haben möchten. Wie bei jedem Webhost gibt es auch hier Vor- und Nachteile. Solange Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, wird das Angebot passend sein. DigitalOcean bietet eine sogenannte Entwickler-Cloud: ein Netzwerk virtueller Maschinen, mit denen Sie skalieren können, wenn Ihre Internetseite wächst. CEO Mark Templeton war für das explosive Wachstum des Systems verantwortlich. Das Unternehmen betreut derzeit über eine Million Entwickler in 195 Ländern mit zwölf verschiedenen Rechenzentren.

Im Gegensatz zu anderen Hosting-Unternehmen ist DigitalOcean ausschließlich auf Cloud Computing spezialisiert. Shared Hosting wird ebenso wenig angeboten wie VPS-Hosting. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Gewinnung von Webentwicklern. Wenn Sie als neuer Website-Betreiber immer noch Unterstützung benötigen, gibt es praktisch kein Support-Team. Wir haben es hier mit einem spezialisierten Anbieter zu tun, der für Anfänger nicht der ideale Host ist.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative DigitalOcean

DM Solutions

von DM Solutions e.K.

DM Solutions ist ein Full-Service-Anbieter für Webhosting und Webdesign. Das in Obertshausen ansässige Unternehmen sammelt seit 2006 Erfahrung im Hosting und betreut mehr als 2.000 Kunden aus 14 Ländern. Dieser IT-Dienstleister bietet eine breite Palette von Website-Management-Aktivitäten an, von der Gestaltung und dem Betrieb von Websites bis hin zur Suchmaschinenoptimierung. Webspace-Pakete werden in zwei verschiedenen Versionen angeboten. Es gibt Preise für privates Webhosting und Preise für Business-Hosting. Business-Webhosting-Pläne richten sich in erster Linie an Geschäftskunden, die von höherer Produktivität und garantierter Verfügbarkeit profitieren möchten. Der in Kundenbewertungen häufig erwähnte 24-Stunden-Support kann für alle Angebote verwendet werden. Darüber hinaus stehen spezielle Hosting-Pakete für Anwendungen zur Verfügung, beispielsweise das WordPress-Hosting. Die fertige Version von WordPress ist hier bereits vorinstalliert, sodass der Client direkt mit dem Bloggen beginnen kann. Dieser Webhost ist mit dem Joomla Content Management System vorinstalliert. Darüber hinaus werden andere Dienste wie Joomla Update, Joomla Theme Packs oder Joomla Move Service angeboten.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative DM Solutions

dogado

von dogado GmbH

Wenn Du Interesse an einem vorgefertigten WordPress-Blog hast, kannst Du Dich an dogado wenden. Dieses WordPress-Hosting bietet Dir tägliche Backups, viele Plugins, über 2000 kostenlos nutzbare Bilder, Premium Update Services und eine Traffic Flatrate.
Alle Verträge haben eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten und müssen 3 Monate vor Vertragsende gekündigt werden. Die Abrechnung erfolgt monatlich.
Je nachdem, in welchem Umfang Du Dich für eine Webseite interessierst, hast Du drei verschiedene Tarife zur Auswahl.
Für 3,99 € im Monat erhältst Du eine Domain mit 10 GB Speicherplatz, vorinstalliertem WordPress, 20 möglichen E-Mail-Adressen und automatischen Updates von WordPress wie auch Sicherheits-Checks. Dieses Paket ist für kleine Blogger und Anfänger gut geeignet.
Für größere WordPress-Webseiten kannst Du die Alternative für 9,99 € im Monat wählen. Hierbei erhältst Du 3 Domains, 100 GB Speicherplatz, 100 Mail-Adressen und alle schon genannten Features. Dieses Paket lässt sich unter Umständen auch gut mit befreundeten Bloggern teilen.
Zuletzt kannst Du bis zu 5 Domains erhalten. Im PRO Tarif hast Du unlimitierte Speicherplätze wie auch E-Mail-Adressen und kannst Dich an allen möglichen Features erfreuen.
Egal für welchen Tarif Du Dich entscheidest: Solltest Du keine Lust haben, Deine Webseite selbst aufzubauen, bist Du hier genau richtig.
Support erhältst Du telefonisch von 9-17 Uhr, per Mail kannst Du Dich rund um die Uhr melden.

dogado im Überblick:

+ vorinstallierte Benutzeroberfläche
+ für Anfänger geeignet
+ zahlreiche E-Mail-Adressen
– begrenzter telefonischer Support
– wenige Aussagen über die Serverleistung an sich

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative dogado

DomainFactory

von domainfactory GmbH

Das Angebot von Managed-Hosting beginnt bei 4.99 Euro pro Monat und startet mit einem Webspace-Speicherplatz von 25 GB sowie einem Mailspace von 25 GB. Insgesamt bietet DomainFactory fünf Tarife an, der umfangreichste bietet für 39.99 Euro pro Monat je 400 GB Webspace und Mailspace. Die Domain ist hier kostenlos und ein SSL-Zertifikat gibt es auch.

Es muss aber ehrlicherweise festgehalten werden, dass der günstigste Tarif von DomainFactory auch nicht allzu viel bietet. Da gibt es für tiefere Preise bessere Angebote. Das Produkt kann während 60 Tagen gratis getestet werden, ansonsten gilt die Geld-zurück-Garantie. Der Support ist an sieben Tagen pro Woche telefonisch erreichbar und trumpft mit einer Beantwortungszeit von durchschnittlich 3.6 Stunden auf. DomainFactory gehört zum US-Konzern Co-Daddy. Reseller finden hier genauso das passende Angebot wie Privat- und Business-Kunden. Auch Word-Press-User können ihre Seite bei DomainFactory hosten lassen. Die Server sind zu 99.9 Prozent ausfallsicher.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative DomainFactory

DreamHost

von DreamHost

DreamHost hat drei Optionen im Programm. Die günstigste startet mit 2.59 Dollar pro Monat, sofern man einen Dreijahresvertrag abschließt, und geht bis zu 10.95 Dollar pro Monat, wenn man das teurere der beiden Angebote wählt und sich für den Vertag auf Monatsbasis entscheidet.

Inklusive sind beim günstigen Vertrag 50 GB Webspace, was eher wenig ist. Der teurere bietet unlimitierten Speicherplatz. Die Domain ist dabei gratis und der Traffic unlimitiert. Die Nutzer profitieren bei DreamHost von schnellem SSD-Speicherplatz.

Ebenfalls dazu gibt es bei DreamHost das SSL-Zertifikat. Der Support, der übrigens bereits Auszeichnungen gewonnen hat, ist an sieben Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar. Ebenfalls im Angebot sind bei DreamHost vServer-Hostings und Dedicated Server-Hostings.

DreamHost hat seine Server in Amerika, was für Sensible bezüglich Datenschutz nicht gerade optimal ist.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative DreamHost

Fastcomet

von Fastcomet

Bei diesem Webhostinganbieter gibt es die SSD-Cloud bereits ab 2.95 Dollar pro Monat. Es sind drei mögliche Optionen für das Webhosting verfügbar. Die günstige Variante bietet 15 GB Speicher, während die teuerste 35 GB zur Verfügung stellt. Ebenfalls im Angebot ist Cloud-Hosting. Die Preise liegen dort zwischen 47.95 Dollar und 71.95 Dollar pro Monat. Der verfügbare SSD-Speicher liegt zwischen 50 und 160 GB. Des Weiteren offeriert Fastcomet Dedicated Server-Hosting, wobei dort die Preise doch ziemlich hoch. Der Hoster macht täglich Backups, überwacht die Server 24/7 und ist rund um die Uhr erreichbar. Der Transfer der Domain ist umsonst und wird sogar express angeboten. Während 45 Tagen gibt es für das Shared Cloud-Hosting eine Geld-zurück-Garantie und für die VPS-Server-Lösung eine während sieben Tagen. Auch der Support scheint schnell und lösungsorientiert zu sein. Die Server sind überall auf der Welt verteilt, so auch in Deutschland.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Fastcomet

Filoo

von Filoo GmbH

Gemeinsam mit Ihnen wird das Unternehmen in kürzester Zeit komplexe Hosting-Projekte umsetzen. Von Server zu Serverfarm mit einer hochzuverlässigen Firewall, einem Load Balancer und unserer eigenen privaten Cloud können sie alle Projekte mit ihrer umfassenden Erfahrung abwickeln. Das Unternehmen bietet eine leistungsoptimierte, kostengünstige Cloud-Lösung mit VMware – ebenso Shared Cloud oder dedizierte Private Cloud mit Thomas Crenn-Rechenknoten und NetApp-Speicher.

Projektmanagement ist oft kostspielig und technisch anspruchsvoll. Und nicht jeder hat die Zeit, den Wunsch und das ausreichende Budget, um seine eigene IT-Infrastruktur zu betreiben. Kompetente Mitarbeiter führen Ihre Projekte nach Ihren Vorstellungen durch. Ist es für Sie besonders wichtig, so wenig wie möglich zu erstellen und zu verwalten? UCS ist vorkonfiguriert und in drei Versionen mit einem Klick verfügbar Das Tier3-Rechenzentrum ist das perfekte Zuhause für Ihre Server. ISO27001 zertifiziert und erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards. Selbstverständlich ist auch eine hochleistungsfähige redundante Internetverbindung garantiert.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Filoo

Global Village

von Global Village GmbH

Voerde am Niederrhein ist seit 1996 buchstäblich ein globales Dorf. Dieser Ort ist die Heimat von Global Village, einem Full-Service-Internetanbieter, der nationalen und internationalen Geschäftskunden ein Höchstmaß an Internetverbindung, Standortnetzwerken, Sicherheitstechnologien, Serverlösungen, Domain-Management und Websites bietet. Global Village offeriert mit höchster Qualität in den Bereichen DSL, Mietleitungen und Richtfunk. Global Village ist Ihr zuverlässiger Partner, insbesondere wenn es um benutzerdefinierte Domains geht.

Global Village bietet Ihnen mehr als das Übliche: Sie erhalten feste IP-Adressen oder IP-Netzwerke sowie sichere Netzwerke über MPLS. Alle Business Access-Produkte enthalten bereits einen vorkonfigurierten Business DSL-Router (CPE) sowie eine garantierte Ablehnungszeit zu einem Grundpreis. Die Access-Produktgruppe ist in drei Preisoptionen erhältlich: Basic, Professional und Premium. Sie können herausfinden, welche Preisoption für welches Produkt verfügbar ist, indem Sie die Verfügbarkeit und das Produkt überprüfen. Mit dem Server Konfigurator können Sie Ihren Server gemäß Ihren Anforderungen mit einem sehr ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis erstellen. Ob Starter, Basic, Professional oder Premium Server …

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Global Village

GoDaddy

von GoDaddy

Die meisten Pluspunkte sammelt der Homepage Baukasten durch die Einfachheit der Bedienung. Die verschiedenen Elemente sind allesamt selbsterklärend und können mit nur einem Klick hinzugefügt werden. Sollten doch Unklarheiten auftreten, werden diese durch Tutorial-Videos beseitigt. Jedoch ist ein Kundensupport leider nur per Telefon erreichbar, was die Freude etwas trübt. Auch abseits der guten Bedienbarkeit offenbart GoDaddy einige Schwächen.

Das größte Manko sind die Templates. Einen modernen Eindruck rufen diese zwar hervor, jedoch ist die Auswahl schlicht viel zu knapp bemessen. Angesichts der nur bedingt vorhandenen Möglichkeit zur Anpassung der Templates, ist dies schade. Zudem ist es Nutzern nicht möglich, die Website mehrsprachig anzulegen. Lediglich eine Funktion zur Übersetzung per Google Translate steht zur Verfügung, was jedoch definitiv nicht empfehlenswert ist. Die Navigation besteht nur aus einer Ebene. Umfangreiche Websites, die das reine Vorstellen des Unternehmens übersteigen, zu erstellen, wird somit unmöglich.

Einige Widgets stehen zur Verfügung, durch die beispielsweise eine Bildergalerie in die Website eingebunden werden kann. Jedoch fehlt beim Homepage Baukasten von GoDaddy die Möglichkeit, diese Widgets per integriertem App-Store zu erweitern. Die vorhandenen Extras sind dabei jedoch auch nicht zufriedenstellend. Die Blog-Funktion ist so schlicht nicht ausgereift, da das Hinzufügen von Autoren und Tags fehlt. Im teuersten Tarif zählt ein Online-Shop zum Umfang, bei dem andere Anbieter für eigene Websites jedoch bessere Alternativen liefern.

Websites lassen sich ab einem Euro pro Monat bei GoDaddy hosten. Dabei sind die Websites in allen Tarifen werbefrei. Eine kostenlose Testphase besteht während des ersten Monats, sodass schnell alle Vorzüge und Nachteile erkannt werden können. Insgesamt zeigt GoDaddy nette Ansätze. Außer in der Benutzerfreundlichkeit offenbaren sich jedoch fast an jedem Punkt Baustellen.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative GoDaddy

Goneo

von goneo Internet GmbH

„[E]ffizient, preiswert, einfach. Webprojekte schnell realisieren mit goneo“ – dieser Slogan verspricht schnelle und einfache Webseitenprogrammierung für Anfänger und Fortgeschrittene.

Die hier angebotenen Server sind aus Deutschland und bieten dank SSL absolute Sicherheit. Stabile Datenbanken aus Webspace und MySQL bieten stabile Performance und unterschiedliche Möglichkeiten der Gestaltung.

Eine kleine Besonderheit: Goneo verwendet ausschließlich Ökostrom und ist daher als nachhaltig anzusehen.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Goneo

Greatnet

von Greatnet.de GmbH

Mit einer 12-monatigen Vertragslaufzeit kannst Du den WordPress-Hosting Dienst von Greatnet nutzen. Dieser beschreibt sich selbst als günstig und professionell. Es gibt umfangreiche Features und einen großen Online-Speicher, um immer und überall effektiv arbeiten zu können.
Blogger mit einer kleinen Reichweite können sich das Webpaket Home zulegen. Eine eigene Domain sowie 1 GB SSD Speicherplatz und 20 GB Onlinespeicher ermöglichen jeglichen Traffic, ob Zuhause oder unterwegs. Eine MySQL Datenbank, ein App-Installer und ein eigenes SSL-Zertifikat vollenden die günstigste Variante – 1,69 € im Monat.
Mit ca. 3 € kannst Du Dir 3 Domains zulegen, die Dir 1,5 GB SSD-Webspace ermöglichen. Der Onlinespeicher verbleibt bei 20 GB.
Auch die Webpakete Power für 4,99 € im Monat und Premium für 7,99 € im Monat erhöhen lediglich den Speicher des Webspace. Dementsprechend sind diese Pakete nur dann sinnvoll, wenn wenige Domains, aber mehr Speicherplatz gebraucht werden.
Alle Pakete sind SSL-zertifiziert und bieten Backups. Gearbeitet wird mit PHP 5.6 und PHP 7. Es fallen keine Einrichtungsgebühren an, allerdings muss der Vertrag mit einem Monat Frist zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden.

Greatnet im Überblick:

+ besonders für Einsteiger gut geeignet
+ keine Einrichtungsgebühr
– wenige Domainangebote
– keine Informationen über den Homepagebau

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Greatnet

Hetzner

von Hetzner Online GmbH

Hetzner ist ein mehrmals ausgezeichneter WordPress-Hosting Service mit unterschiedlichen Tarifen. Der Anbieter gewann unter anderem den Platin Hosting & Service Provider Award 2019 und erfreut sich an großer Kundschaft.
Alle Pakete sind unbefristet, jedoch müssen es mindestens 30 Tage Laufzeit sein. Kündigen kannst Du monatlich 30 Tage zum Monatsende.
Falls Dir eine Domain nicht reicht, kannst Du für nur einen kleinen Betrag eine zusätzliche Domain erwerben.
Alle gleich vorgestellten Tarife kosten eine einmalige Setupgebühr von 4,90 €.
Bei Hetzner werden die Tarife anhand von Leveln beschrieben.
Level 1 kostet Dich monatlich 1,90 € und kostet einmalig zusätzlich 9,90 € Bearbeitungsgebühr. Der Serverstandort ist immer in Deutschland. Mit 10 GB Speicherplatz, unbegrenztem Traffic, Passwortschutz und weiteren Features bist Du mit dieser Alternative gut dabei.
Als nächstes wird Level 4 angeboten, das mit 4,90 € monatlich zur Mittelklasse gehört. Der Speicherplatz ist hierbei unter anderem bei 50 GB. Dieses Angebot ist als gut zu erachten, wenn Du eine mittlere Reichweite hast und auf Deinem Blog gerne Bilder zur Schau stellst.
Für knapp 10 € im Monat erhältst Du 100 GB, für 20 € 300 GB Speicher. Die Features selbst ähneln sich von Paket zu Paket sehr, werden jedoch durch größere Werte erweitert.
Telefonischen Support kannst Du bei der günstigsten Variante nicht erhalten. Ansonsten hast Du keine weiteren Nachteile, wenn Du Dich für ein kleines Paket entscheidest.

Hetzner im Überblick:

+ monatlich kündbar
+ kostengünstig
+ breit gefächerter Support
– Support nicht für alle gleich

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Hetzner

hostNet

von hostNET Medien GmbH

HostNET wurde 1994 gegründet und ist ein Webhosting-Anbieter aus Deutschland. Seit 1994 (!) bietet HostNET Technologien, komplexe Systeme, Domänen, Internetzugang und viele andere Produkte für professionelle Wiederverkäufer an, die auf die Bedürfnisse von Webagenturen, Designern, Systemadministratoren usw. zugeschnitten sind. Als reiner Großhändler arbeitet hostNET anonym im Hintergrund und hat keinen direkten Kontakt zu Ihren Kunden oder anderen Endkunden – so können Sie als Lieferant agieren, ohne sich selbst mit komplexen Technologien befassen zu müssen.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf dedizierte verwaltete Root-Server, Agentenserver, Open Source-Cloud-Server und verwaltete Cloud-Root-Server. Sie bieten ebenso Domainregistrierungsdienste und SSL-Zertifikate an. Das Unternehmen bietet auch CMS-Hosting an, einschließlich WordPress, Drupal und Magento und so weiter. HostNET hat sich seit über 20 Jahren als Pionier im Reseller-Geschäft bewährt. Das Unternehmen wurde von den Lesern einer Fachzeitschrift zum besten t3n-Reseller in Deutschland gewählt. Die Rechenzentren befinden sich in Deutschland und unterliegen strengen deutschen Datenschutzgesetzen. Rechenzentren werden zu 100 % mit Ökostrom betrieben.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative hostNet

Hostripples

von Hostriples

Der Webhostinganbieter hat SSD-Shared Hosting-Lösungen im Angebot und überzeugt mit unlimitierter Bandbreite, unlimitierten E-Mail-Accounts sowie superschnellem SSD-Shared-Hosting. Die Server sind weltweit verteilt. Die Lösungen gibt es ab 1.46 Pfund monatlich. Dieser Preis gilt allerdings nur, wenn der Vertrag für drei Jahre abgeschlossen wird. Alle Tarife können ein SSL-Zertifikat vorweisen. Insgesamt stehen sechs Tarife zur Auswahl, wobei das günstige bescheidene 2 GB Speicherplatz bietet.

Beim teuersten Paket sind es dann doch 200 GB Speicherplatz. Bisherige Websites werden gratis migriert. Ebenfalls im Angebot sind Möglichkeiten für das Einbinden von Onlinestores. Auch dezidierte Server-Lösungen werden angeboten. Hier kann explizit gewählt werden, in welchem Land die Server stehen. Zahlreiche Preispläne mit diversen Ausgestaltungen stehen zur Auswahl. Ebenso stehen diverse vServer-Lösungen zur Verfügung. Der Support ist 24/7 in verschiedenen Sprachen verfügbar.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Hostripples

hosttech

von hosttech

Als einer der führenden Schweizer Webhosting-Anbieter wissen sie, wie wichtig es ist, das richtige Hosting zu finden. Ihre vielfältigen Angebote machen die Auswahl nicht immer einfach. Deswegen helfen Sie Ihnen gerne dabei, das perfekte Angebot für Sie zu finden. Vertrauen Sie auf über 16 Jahre Erfahrung! Benötigen Sie Hosting für ein Blog oder eine kleine Website, die Sie mit WordPress erstellen möchten? Dann empfehlen sie das L WordPress Hosting Angebot. Diese Empfehlung basiert auf den Referenzen der Kunden und den offiziellen technischen Anforderungen von WordPress.

Diese Favorisierung gilt auch für andere CMS wie Joomla oder Drupal. Wenn Sie Ihrer Domain nur Inhalte auf einer Seite hinzufügen möchten, empfiehlt das Unternehmen das XS-Hosting. Wenn Sie einen Online-Shop eröffnen möchten, empfehlen sie das XL-Hosting. XL-Hosting ist normalerweise für ein kleines Geschäft ausreichend. Für Geschäfte mit einer enormen Anzahl von Produkten oder einer großen Zahl von Besuchern empfehlen sie den Cloud-Server.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative hosttech

Hostwinds

von Hostwinds

Bei diesem Webhostinganbieter gibt es Webhosting-Produkte, Cloud-Hosting-Dienstleistungen, VPS-Hosting sowie Dedicated-Hosting. Dieser Webhoster garantiert praktisch hundertprozentige Verfügbarkeit seiner Server. Der Support ist rund um die Uhr erreichbar und das Basispaket mit einer Domain inklusive gibt es ab 3.29 Dollar pro Monat. Bereits hier profitiert der Kunde von unlimitierter Bandbreite sowie unlimitiertem Speicherplatz. Auch Reseller-Webhosting ist verfügbar und die Konditionen sind ähnlich jener beim Webhosting. Die moderne Form des Cloud Server-Hostings wird hier ebenfalls angeboten und die Preise sind auf die Stunden an Gebrauch heruntergerechnet. Der User kann zwischen verschiedenen Ländern wählen, wo sein Server stehen soll. In den Foren kommt der Kundendienst besonders gut weg, so auch die Dienstleistungen allgemein von Hostwinds.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Hostwinds

Infomaniak

von Infomaniak

Das Unternehmen wurde als Benutzergruppe gegründet, die 1990 von Boris Siegenthaler im Kanton Genf gestartet wurde und seinen Mitgliedern ein Bulletin-Board-System anbot. 1994 eröffneten Siegenthaler und sein Kollege Fabian Lucchi das Computergeschäft Siegenthlaer & Lucchi im Genfer Vorort Châtelaine. Sie boten kostengünstige, maßgeschneiderte Computer an – eine Alternative zu den damals verfügbaren größeren Distributoren. Im selben Jahr kaufte das Paar ein Modem und eine 64-kbs-Leitung und wurde damit der erste private Internetdienstanbieter im Kanton (nach CERN und der Universität Genf). Ab 1995 bot das Geschäft für einige Monate allen Kunden, die bei ihnen einen Computer gekauft hatten, einen kostenlosen Internetzugang. Im Mai 1997 wurde Infomaniak mit der Gründung von TWS Infomaniak SA zu einem vollwertigen ISP. Das Unternehmen entwickelte sein Angebot auf der Grundlage eines kostengünstigen Internetzugangs.

Das Hauptgeschäft von Infomaniak bleibt als Webhosting. Im Jahr 2011 gab das Unternehmen bekannt, dass es mehr als 100.000 Domain-Namen verwaltet. Sie eröffneten 2014 ihr drittes Rechenzentrum. Wie alle ihre Einrichtungen war auch das neue Rechenzentrum vollständig nachhaltig – mit 100% erneuerbarer Energie und Niederspannungstechnologien. Laut CEO Boris Siegenthaler besteht der Kundenstamm von Infomaniak aus Unternehmen (70 %) und Einzelpersonen (30 %), kleinen und mittleren Unternehmen, die einen erheblichen Teil des Umsatzes ausmachen. Rund 30 % der Kunden kommen aus Frankreich und Belgien. Im Jahr 2016 beschäftigte das Unternehmen 60 Mitarbeiter.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Infomaniak

Jimdo

von Jimdo GmbH

Der Homepage Baukasten von Jimdo ist vielen Menschen aus der Werbung im Fernsehen bekannt. Versprochen wird eine besondere Einfachheit des Erstellens der Website. Schon nach wenigen Minuten ist die Anmeldung auf Jimdo vollzogen, sodass die Homepage direkt aufrufbar ist. Mit wenigen Klicks werden Texte eingefügt, Schriftarten geändert und Menüs zugeschaltet. Dabei kann Jimdo mit einem besonders schnellen Editor überzeugen: Alle Änderungen sind nach dem Speichern direkt sichtbar. Ein großer Pluspunkt sind die gebotenen Designvorlagen. Viele moderne Designs sind bereits verfügbar, wobei diese auch für Smartphones und Tablets optimiert sind. Codeaffine Benutzer können die eigene Website jedoch auch am Reißbrett entwerfen, sodass größtmögliche Flexibilität geboten wird.

Nicht jeder Homepage Baukasten kann auch mit einem eigenen Online-Shop überzeugen. Jimdo gehört auf dem deutschen Markt in dieser Hinsicht jedoch zu den Vorreitern. Der eigene Shop lässt sich einfach zuschalten und ist direkt für die europäischen Richtlinien optimiert. Punkten kann Jimdo hierbei mit einer großen Anzahl an Zahlungsarten. Auch Gutscheine und Rabatte können angeboten werden. Die Suchmaschinenoptimierung ist beim Website Baukasten von Jimdo ohne große Vorkenntnisse möglich. Ausbaufähig ist die Tiefe der Navigation, die für umfangreiche Websites wichtig ist. Zudem muss auf das eine oder andere Extra verzichtet werden.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Jimdo

Linevast

von Droptop GmbH

Das absolute Qualitätsmerkmal dieses Anbieters ist der Standort Deutschland und die damit verbundene Garantie der Einhaltung des Datenschutzes. Linevast gibt es seit 2003. Webhosting-Lösungen mit 50 GB Speicherplatz, kostenloser Domain und unbegrenztem Web-Traffic gibt es bereits ab 3.99 Euro pro Monat. Möchte man zuerst nur einen Monat Laufzeit buchen, dann kostet es 4.99 Euro pro Monat. Ebenfalls werden Managed Server-Lösungen angeboten. Zudem können auch vServer-Dienstleistungen bezogen werden, wobei das Angebot mit 8.99 Euro und 50 GB SSD-Speicher startet. Einziger Wermutstropfen: Backups werden nur drei Tage lang gespeichert, was für User, welche nur wenig an der Website arbeiten, zu kurz sein kann. Dieser Webhostinganbieter zeichnet sich durch schnelle Ladezeiten der Seiten aus. Der täglich rund um die Uhr erreichbare Support rundet das attraktive Angebot ab. Zu Beginn kämpfte der Hoster mit längeren Serverausfällen, aber das hat sich in letzter Zeit merklich verbessert.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Linevast

maxcluster

von maxcluster GmbH

Die Maxcluster GmbH entwickelt und betreibt skalierbare, fehlertolerante und leistungsstarke verwaltete Webcluster für Online-Shops und CMS-Anwendungen (z.B. Typo3). Mit der ausgeklügelten, redundanten Clustering-Architektur können sie eine Mindestverfügbarkeit ihrer Cluster mit durchschnittlich 99,99 % pro Jahr garantieren. Ihr kostenloser E-Commerce-Stack mit Webdiensten, Profiling-Tools und einer Vielzahl anderer Funktionen zielt darauf ab, die Leistung von Online-Shops zu optimieren. Ihre Linux-Administratoren beraten die Kunden 365/24/7 und pflegen aktiv sichere, stabile und effiziente Webanwendungen. Magento Hosting bei Maxcluster ist für 99 €/Monat verfügbar und enthält 1 IP-Adresse und 25 GB Speicherplatz auf einem SSD-Weblaufwerk. 10 GB SSD DB und 2 GB RAM sind ebenfalls disponibel.

Mit einem Team engagierter Magento-Administratoren verwaltet Maxcluster über 500 Magento-Filialen mit unterschiedlichen Anforderungen. Zu diesem Zweck wurde ein einzigartiger E-Commerce-Stack entwickelt. Dies umfasst vorkonfigurierte Webdienste und Magento Store-Optimierungstools für maximale Leistung, Stabilität und Sicherheit. Alle Instrumente und Webdienste können in der maxcluster-Oberfläche (Managed Center) aktiviert werden.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative maxcluster

Mittwald

von Mittwald CM Service GmbH & Co. KG

„Das CMS für alle Fälle: Blogs, Portfolios, Unternehmensseiten und mehr“ – ein Slogan, der viel verspricht. Mittwald ist ein aus ca. 20 Teams bestehender Service für Webseiten, der unter anderem ein WordPress-Hosting anbietet.

Mit über 50.000 vorinstallierten Plugins wird das Erstellen einer eigenen Webseite auch für Anfänger mit Mittwald vereinfacht.

SSD Festplatten sorgen für schnelles Verarbeiten, eine einfache Installation und Updatedurchführung für Konsistenz. Als Anfänger bist Du bei Mittwald genau richtig: Expertenwissen wird Dir zugetragen, sobald es von Nöten ist.

Es gibt regelmäßige Webinare, Seminare im Internet, wodurch Du Dich weiterbilden und Deine Webseite verbessern kannst. Zudem gibt es regelmäßig neue Tipps im Blog, die Dir Informationen zu alten und neuen Funktionen geben.

Mittwald bietet sehr unterschiedliche Hostingverfahren an. Zum einen gibt es den Managed vServer, der Dir anspruchsvolle Webprojekte ermöglicht, die auf einem hohen Performance Niveau erfolgen müssen. Durch die Nutzung eines eigenen Servers wird Deine Leistung nicht anderweitig genutzt und Du kannst frei und kreativ arbeiten.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Mittwald

netcup

von netcup GmbH

Netcup ist ein performanter und hoch verfügbarer WordPress-Hosting Service mit eigener chroot-Umgebung mit SSH-Zugriff. Kostenlose SSL-Zertifikate sind in allen Paketen vorhanden.
Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Kunden, die einen Blog, Online-Shop oder Forum als Applikation erwünschen.
Eine weitere Besonderheit dieses Anbieters ist die freie Skalierbarkeit einzelner Faktoren, sodass mehr Leistung ermöglicht wird.
Falls Du mit dem Dienst nicht zufrieden bist, kannst Du innerhalb von 30 Tagen nach der Bestellung Dein Geld zurückerhalten.
Insgesamt gibt es vier verschiedene Tarife, die zwischen 1,99 € und 9,74 € im Monat kosten.
Im 1,99 € Paket erhältst Du eine Domain mit 50 GB SSD Speicher, während Du im Paket für 2,99 € bereits 3 Domains zur Verfügung gestellt bekommst. Zudem gibt es beim zweiten Paket ein WordPress-Toolkit, das besonders Anfängern von Blogs und Webseiten unter die Arme greifen kann.
Für Menschen mit höherer Reichweite lohnt sich der Tarif für 5,99€ pro Monat. Du erhältst 6 Domains, 500 GB SSD Speicher und Ruby und NodeJS. Dadurch kannst Du weiterführende Funktionen nutzen und Deiner Webseite Aufmerksamkeit verschaffen.
Schlussendlich gibt es für 9,74 € 12 Domains, die Du als Privatperson oder im Unternehmen nutzen kannst.
Die Mindestlaufzeit bei diesen Verträgen liegt bei 12 Monaten und Du kannst ausschließlich jährlich zahlen. Der Traffic ist allerdings unbegrenzt und kostenlos.

netcup im Überblick:

+ performant
+ Geld-zurück-Garantie
+ freie Skalierbarkeit
+ für Privatpersonen und kommerzielle Nutzung
+ SSL-Zertifikate für alle Pakete
– WordPress Toolkit nicht im günstigsten Paket enthalten
– Mindestlaufzeit

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative netcup

Open element

von Element Technologies

Open element ist definitiv ein Webhostinganbieter für Webentwickler und Software Engineers. Hier wird eine Entwicklungsumgebung angeboten, wo entsprechende Projekte umgesetzt werden können. Es werden Templates zur Verfügung gestellt, die bei Bedarf genutzt oder aber auch angepasst werden können. Damit kann die eigene Website frei gestaltet werden und es gibt mehr Spielraum als bei herkömmlichen Lösungen. Diese Variante eignet sich aber nur für Personen, die sich mit dieser Materie genau auskennen. Jemand, der nicht programmieren kann, muss definitiv auf eine andere Lösung zurückgreifen. Eine kostenloste Testversion oder eine Geld-zurück-Garantie gibt es genauso wenig wie die Möglichkeit, einen Onlineshop einzubinden. Gibt es Fragen, so hat man Zugriff auf ein Forum oder ein Wiki.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Open element

Pantheon

von Pantheon

Dieser Webhostinganbieter gehört er zu den kleineren auf dem Markt. Hinzu kommt, dass er sehr teuer ist im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt. Von den zwei Optionen kostet die günstigere 41 Dollar pro Monat, ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass der Anbieter am Markt kaum bekannt ist. Lediglich 20 GB SSD-Speicherplatz sind in dieser Option inklusive. Wird man Partner von diesem Anbieter, werden reduzierte Preise angeboten. Aber auch da ist die Basisversion mit 29 Dollar pro Monat immer noch teuer. Die Webseite des Anbieters ist ziemlich unübersichtlich und die gewünschten Informationen sind nur schwer zu finden. Hier gibt es sicher noch Potenzial nach oben, und es gibt definitiv bessere Anbieter auf dem Markt, die einen solideren Eindruck hinterlassen. Reseller finden hier ebenfalls Angebote. Der Support ist ständig erreichbar. Alles in allem gesehen ist Pantheon kein Anbieter der ersten Wahl.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Pantheon

Profihost

von Profihost AG

Die Profihost AG bietet verwaltete Server, Root-Server und eine Vielzahl von Webhosting-Produkten an. Dank Cloud-Hosting arbeiten Hardware-Ersatzteile synchron und schalten sich automatisch „im Notfall“ ein! Profihost bietet datenschutzfreundliches Hosting jeder Größe in Kombination mit einer benutzerdefinierten Serverleistung. Das Clustered FlexServer Center bietet Kunden ein virtuelles Rechenzentrum. FlexServer Center ist optional als verwaltete oder gerootete Lösung verfügbar. Es handelt sich um eine private Hosting-Cloud, die sich besonders für Wiederverkäufer eignet, skalierbar und redundant ist. Systemhäuser oder Agenturen können ihren Kunden selbst echtes Cloud-Hosting anbieten, ohne auf die übliche Profihost-Qualität zu verzichten.

Eine Spezialität der Profihost AG ist die Spezialisierung auf E-Commerce und Heimsysteme. Individuelle Hosting-Lösungen werden mit dem Enterprise-Standard implementiert. Die Tatsache, dass die Server in Echtzeit skaliert werden, bedeutet, dass zusätzliche Systemressourcen problemlos hinzugefügt werden. Auf diese Weise können Website-Betreiber Social-Media-Kampagnen und TV-Impressionen genau planen, ohne den Internetserver auf Hochtouren laufen zu lassen. Dies spart Zeit, Energie und Betriebskosten. Websites werden für Website-Besucher schnell geladen und bieten somit ein nahtloses Surferlebnis in der Welt des Einkaufens oder der umfassenden Recherche.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Profihost

RAIDBOXES

von RAIDBOXES GmbH

RAIDBOXES ist Deutschlands führender Spezialist für WordPress- und WooCommerce-Hosting. Raidboxes liefert blitzschnelles, sicheres und klimapositives Managed WordPress Hosting. 

Mit den speziellen WordPress Funktionen von RAIDBOXES sparen Kunden Zeit und Geld sowohl beim als auch bei der Entwicklung und der zentralen Verwaltung der Projekte. RAIDBOXES bietet unter anderem zahlreiche 1-Klick-Tools und Funktionen wie Staging und SSL, vollautomatische Backups und Updates, WordPress-Vorlagen sowie ausgeklügelte Projekt- und Nutzerverwaltung für Agenturen.

Egal, ob Du 5, 50 oder 500 Websites mit WordPress verwaltet: RAIDBOXES beschleunigt die Prozesse erheblich.

Änderungen der Websites oder des Designs lassen sich mit der integrierten Testumgebung von RAIDBOXES schnell und unkompliziert auf den Prüfstand stellen. Neue Seiten und Shops können mit einem Klick aus bestehenden Backups geklont werden.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative RAIDBOXES

Sered

von Sered

Sered ist ein Webhostinganbieter aus Spanien. Der Speicherplatz wird auf einer schnellen SSD-Festplatte zur Verfügung gestellt und für Reseller-Kunden gibt es attraktive Einstiegsangebote ab 8.95 Euro pro Monat. Die Domains sind bei allen Angeboten gratis. Beim Basispaket ist allerdings lediglich eine Transfer-Datenmenge von 100 GB mit inklusive. Die Registration der Domain ist, sofern ein Jahresvertrag abgeschloßen wird, gratis. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist hier die Serververfügbarkeit mit lediglich 99.0 Prozent etwas tiefer. Es werden täglich Backups gemacht. Die Migration zu diesem Anbieter ist ebenfalls kostenlos. Das Webhosting ist ab 2.95 Euro pro Monat erhältlich, beinhaltet 6 GB SSD-Speicherplatz sowie ein Terabyte Transferdatenmenge. Subdomains können beliebig viele eingebaut werden.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Sered

SSD Webhosting

von SSD Webhosting

SSD Hosting ist Deutschlands erstes Webhosting, das ausschließlich auf neuem Solid-State-Speicher basiert. In verschiedenen technischen Versionen basieren die Festkörperspeichermedien immer auf einem Flash-Speicher, der um ein Vielfaches schneller reagiert als die Mechanismen herkömmlicher Festplatten. Die SSD-Hosting-Technologie des Anbieters richtet sich an Kunden, die die Leistung ihrer Website hoch schätzen. Insbesondere Websites, die von vielen Besuchern stark frequentiert werden oder komplexe Datenbankabfragen haben, können von einer effizienteren SSD-Hosting-Technologie profitieren. Dazu gehören große Internetforen, besuchte Chatrooms, Blogs mit hohem Datenaufkommen und Webprojekte mit umfangreicher Datenerfassung, die häufig bei der Verwendung von Content-Management-Systemen zu finden sind. Einige Anbieter bieten auch dedizierte SSD-Hosting-Pakete an, mit denen nur bestimmte Teile der Site auf SSD-Festplatten verschoben werden. Beispielsweise kann die gesamte Datenbank mit SSD-Hardware betrieben werden, während der Rest der Daten mit herkömmlicher Serverhardware verwaltet wird. Sie erhalten bei dem Anbieter für jede Domain ein kostenloses SSL-Zertifikat, das von allen gängigen Browsern akzeptiert wird. Sie haben die Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten ein SSL-Zertifikat für jede Domain in Ihrem Webhosting-Paket zu erstellen!

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative SSD Webhosting

Strato

von STRATO AG

Strato glänzt mit über 4.000.000 registrierten Domains und über 1,5 Millionen registrierten Webseiten. Das WordPress-Hosting auf Strato ist einfach und direkt zu finden.

Bei diesem Anbieter gibt es sowohl Anfänger-Tools wie auch Webseiten-Konfiguratoren für Fortgeschrittene. Dies ist besonders wichtig für eigene Templates und Themes.
Neben einem Service-Telefon werden relevante und meist gestellte Fragen in einem FAQ beantwortet. Auch ein E-Mail Service steht jederzeit bereit.

Strato im Überblick:

+ häufige Angebote und Aktionen
+ Transparenz über Leistungen und Kosten
+ für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet
+ FAQ und Support bei Fragen

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Strato

SysEleven

von SysEleven GmbH

Mit Syseleven haben Sie die volle Wahlfreiheit: ob On-Premise, Hyperscaler-Integration oder SysEleven-Stack – mit der Kubernetes as Service-Lösung treffen Sie immer die richtige Entscheidung. Sie bieten Ihnen eine gemeinsame hyperkonvergente Infrastruktur aus dem Berliner Rechenzentren als öffentliche Cloud – unterstützt von OpenStack! Die Infrastruktur als Service macht Ihre IT flexibel. Für jede Art von Projekt, mit hoher Wirtschaftlichkeit und ohne Lieferantenbindung! Sie kümmern sich um Ihre gesamte Bewerbungsarbeit – Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft! In Zusammenarbeit mit Technologieanbietern und Agenturen verwendet Syseleven Best Practices, um das richtige Server-Setup für Sie zu entwerfen. Sie verbinden das Rechenzentrum in Berlin mit der Welt – mit dem eigenen Glasfasernetz und bester Netzwerkqualität! Die verfügbare Bandbreite von mehr als 500 Gbit / s ermöglicht es Rechenzentren, Büros und Haushalte mit Hochgeschwindigkeitsinternet auszustatten. Ihre Aufgabe ist es, Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung für IT-Lösungen, die auf verschiedenen Plattformen implementiert werden. Mit der SysEleven NEO-Methode stehen sie Ihnen von der konzeptionellen Anleitung über die Schulung Ihrer Administratoren und DevOps bis hin zur vollständig verwalteten Arbeit zur Seite. Dazu arbeiten sie intensiv mit erstklassiger Technologie, damit Sie die Freiheit haben, die Kommunikationstechnik zu wählen, die Sie verwenden möchten.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative SysEleven

Timme Hosting

von Timme Hosting GmbH & Co. KG

Timme Hosting wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein deutscher Hosting-Anbieter, der zuverlässiges und schnelles Website-Hosting anbietet. Obwohl sie mit der Kundenanzahl nicht werben, erwähnen sie, dass sie Kunden einiger sehr großer Websites mit Millionen von Seitenaufrufen pro Monat haben und Hosting-Anforderungen auf Unternehmensebene eindeutig gut verstehen.

Timme Hosting ist ein Premium-Website-Hosting-Anbieter. Das umfangreiche Paketangebot eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Websites auf Unternehmensebene. Dazu gehören Drupal-Hosting, Contao-Hosting, TYPO3-Hosting, WordPress-Hosting und E-Commerce-Hosting. Ganz zu schweigen von verwalteten Servern, dedizierten Internetservern und dem Cloud-Hosting.

Hier ist es klar, dass Timme Hosting Hardware und Infrastruktur von höchster Qualität verwendet, einschließlich eines eigenen Rechenzentrums in Deutschland. Sie nutzen SSDs mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 550 MB, Schreibraten von bis zu 500 MB und bis zu 100.000 E / A-Vorgängen pro Sekunde, was weniger Festplattenfehler und schnellere Ladezeiten der Website bedeutet.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Timme Hosting

Webflow

von Webflow

Dieser Webhostinganbieter aus San Francisco ist im Bereich der benutzerdefinierten Websites tätig, die für den professionellen Gebrauch gedacht sind. Hier können Geübte die eigene Website gestalten, ohne aber dabei eine Programmiersprache anwenden zu müssen. Ein attraktives Angebot, wenn man gerne selbst kreativ ist und die eigenen Ideen umsetzen möchte.

So können verschiedene Varianten einfach ausprobiert werden, ohne auf die Rückmeldung des Webseitendesigners warten zu müssen. Das spart Zeit und unterbricht den Ideenfluss nicht. Es gibt eine Basisversion, die gratis ist, sowie eine kostenlose Testversion. Die kostenpflichtige Version ist dann aber bereits ziemlich teuer und kostet den User zwölf Dollar pro Monat. Im Angebot sind Web- sowie Cloud-Lösungen. Der Support ist lediglich während der Geschäftszeiten sichergestellt, es gibt aber einen 24/4-Livesupport. Mit nur 97 Prozent Server-Erreichbarkeit steht dieser Anbieter definitiv hinten an.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative Webflow

WebhostOne

von WebhostOne GmbH

Die Laufzeit kann hier frei zwischen einem Monat bis zwölf Monaten gewählt werden. Je länger die Laufzeit, desto günstiger der monatliche Tarif. Das Basispaket, eines von drei angebotenen Paketen, ist in der günstigsten Variante für 4.49 Euro pro Monat zu haben. Dieses Angebot eignet sich aber nur für private Webseiten oder solche von Vereinen. Wird eine Website für das Geschäft benötigt, dann muss mindestens die mittlere Version mit dem Mindestpreis von 8.09 Euro pro Monat gewählt werden. Bei beiden Angeboten sind 50 GB Webspace inklusive sowie auch eine Domain und die SSL-Zertifizierung. Das Hosting wird zu 100 Prozent mit Ökostrom betrieben und der Standort der Server ist in Deutschland. Der Support vom Webhostinganbieter WebhostOne kann an sieben Tagen die Woche von 8:00 bis 22:00 Uhr erreicht werden. Positiv hervorzuheben ist der 24/7 Notfall-Support, der rund um die Uhr erreichbar ist.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative WebhostOne

World4You

von World4You Internet Services GmbH

World4You aus Linz bietet seit 1998 seine Dienstleistungen in dem Hosting-Bereich an. World4You ist einer der führenden Marktführer in Österreich. Im Bereich Shared Web Hosting bietet World4You zwei Pakete an. Benutzer, deren Website von einem dynamischen CMS wie WordPress, Joomla !, Typo3 usw. unterstützt wird, sollten das Paket „Domainserver Pro“ wählen. Neben unbegrenztem Webspace gibt es 50 MySQL-Datenbanken auf schnellen SSDs. Beide Pakete eignen sich für mehrere Domänen, sodass Sie dort mehr als ein Projekt hosten können. SSL-Zertifikate können kostenlos integriert werden (verschlüsseln). Dies gilt auch für extern integrierte Domains. Neben den technisch gut ausgestatteten Paketen überzeugt World4You durch ein hohes Maß an Service/Support. AT-Domains sind zu einem erschwinglichen Preis von 13,90 € / Jahr erhältlich.

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative World4You

WP-Projects

von bitplex GmbH

WP-Projects bietet schnelles, WordPress-optimiertes Managed Hosting mit gutem Service – auch für individuelle Bedürfnisse. Persönlicher Kontakt ist dem Unternehmen wichtig, keine anonymen Hotlines nur leidenschaftliche Pflege Ihrer WordPress-Projekte. Sie beraten Sie in allen technischen Fragen im Zusammenhang mit WordPress – ob es sich um Arbeit oder Beratung in einem separaten Projekt handelt. Um den Kunden jederzeit ein schnelles und zuverlässiges Hosting anbieten zu können, verwaltet das Unternehmen die eigenen Systeme in dem Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Sie legen großen Wert auf schnelle Reaktionszeiten – sowohl bei den Servern als auch bei unseren Technikern vor Ort. Deutscher Datenschutz inklusive.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist in WP-Projekten absolut richtig. Sehr schnelle Server, eine detaillierte Administrationsoberfläche und bei Fragen hilft Ihnen das Support-Team gerne schnell weiter. Mit WP Toolkit können viele Verwaltungsaufgaben über die Benutzeroberfläche ausgeführt werden. Und dennoch sind Sie nicht wie bei einigen anderen Hostern auf Konfigurationsoptionen beschränkt. Wenn Sie also schnelles Hosting mit vollem Zugriff auf Ihre WordPress-Installation zu einem vernünftigen Preis suchen, dann ist WP-Projects der richtige Ort für Sie!

...mehr Infos zur Checkdomain - Alternative WP-Projects

0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns über Deinen Kommentarx