Inhaltsverzeichnis:

Affiliate Marketing Beispiele: 5 Gründe, warum es für Dich geeignet ist!

Affiliate Marketing Beispiele: 5 Gründe, warum es für Dich geeignet ist!

Lesezeit: 11 Min | Autor: Jörg Sprave |

Teile den Artikel

Für Affiliate Marketing gibt es unzählige erfolgreiche Beispiele, doch viele Unternehmen nutzen dieses riesige Potenzial immer noch nicht. Stell Dir Affiliate Marketing zum Beispiel so vor: Wenn es möglich wäre, professionell geschulte Vertriebsmitarbeiter einzustellen, die Deine Produkte in- und auswendig kennen und mit Deiner Zielgruppe in Kontakt treten können, wie es kein anderer Mitarbeiter kann, würdest Du sie einstellen? Die Antwort ist natürlich, JA!

Es ist ganz einfach, sich dieses Empfehlungsmarketing zu Nutze zu machen. Du brauchst keine Vertriebsmitarbeiter einzustellen oder einen Workshop auf die Beine zu stellen. Du musst nur erkennen, dass die besten Vertriebler für Dein Produkt vor Deiner Nase sitzen.

Neuste Ausgabe seit dem 01. Dezember 2021 verfügbar!!!
OMT-Magazin - Ausgabe #6

Endlich online! Die 6. Ausgabe des OMT-Magazin. 120 Seiten geballtes Online Marketing-Wissen❗ SEO ✔ Inbound ✔ Webdesign ✔ uvm.

Jetzt bestellen!

Mit einem Affiliate Marketingprogramm kannst Du Deine Kunden zu Förderern Deiner Marke machen. Sie werden ihren Freunden, ihrer Familie oder ihrem Online-Publikum gerne von Deinen Produkten oder Dienstleistungen erzählen. Mit den richtigen Anreizsystemen und Belohnungen kannst Du sie für Dich gewinnen.

Affiliate Marketing ist etwas Besonderes. Es ist das Marketing, das am wenigsten Energie (und Geld) erfordert, um anzufangen. Es ist für alle Unternehmen zugänglich, selbst für absolute Neulinge.

kostenfreies Webinar
Affiliate Marketing in der Praxis — Andreas Wander

Du hast Dich bereits mit dem Affiliate Marketing beschäftigt oder sogar schon ein Programm gestartet und möchtest nun für die wichtigsten Punkte ein paar Einblicke und Tipps für die Praxis? Der Referent Andre...

Gratis anschauen

Hör auf über Affiliate Marketing nachzudenken und fang an!

Denn es wird höchstens eine Woche dauern, bis Du es aufgesetzt hast. Dann kannst Du starten und Deine Kunden zu Fans und Förderern Deines Unternehmens machen.

kostenfreies Webinar
Wie Du erfolgreich mit Affiliate Marketing startest — Stefanie Nowack & Marie Bichler

Du hat eine Website und suchst nach einem einfachen Weg, Deinen Traffic zu monetarisieren? Oder Du hast einen Onlineshop und suchst Vertriebspartner, die Deine Marke bewerben? In diesem Webinar erfahren Webseitenbetreib...

Gratis anschauen

Hier sind fünf Gründe, warum Du mit Affiliate Marketing beginnen solltest:

1. Affiliate Marketing ist die einfachste Art des Marketings

2. Der Aufbau Deines Partnerprogramms kann weniger als eine Woche dauern

3. Erfolg setzt keinen riesigen Kundenstamm voraus

4. Affiliate Marketing ergänzt Deine aktuelle Marketingstrategie

5. Kunden sprechen bereits über Deine Produkte

1. Affiliate Marketing ist die einfachste Art des Marketings

Im Gegensatz zu bezahlten Anzeigen oder Content Marketing kann Dein Partnerprogramm vollständig aus dem Boden gestampft werden. Du musst niemanden dafür bezahlen, Deine Inhalte zu schreiben oder sie in hübsche Grafiken für soziale Medien zu verwandeln. Du brauchst auch keine Kreditkarteninformationen, keinen Facebook Ads Manager oder einen Telefonmarketer. Für die Erstellung eines Partnerprogramms sind keine Mitarbeiter erforderlich. Alles, was Du brauchst, ist ein Anreiz bzw. eine Belohnung.

Ebook
How To Grow Your Business With Affiliate Marketing

Was ist Affiliate Marketing und wie nutzen es Advertiser, um mit Hilfe eines starken Netzwerks an Partnern mehr Traffic und Sales zu generieren? Die Antworten zu diesen Fragen und mehr findest Du im eBook von Webgains....

Details

Dein Anreiz ist das, was Du Deinen Kunden als Gegenleistung für Empfehlungen anbietest. Diese Affiliates (Empfehlungen) sind neue Kunden, die Dein Unternehmen durch einen Freund oder Bekannten gefunden haben. Anreize können Rabatte, exklusive Inhalte, Waren oder kostenlose Dienstleitungen in Deinem Büro o.ä. sein.

2. Der Aufbau Deines Partnerprogramms kann weniger als eine Woche dauern

Versuche in einer Woche auf die erste Seite von Google zu kommen. Wenn Du das schaffst, musst Du ein Marketing-Genie sein, denn das ist fast unmöglich. Doch mit Affiliate Marketing bist Du in der Lage, Deine Marketingstrategie schneller umzusetzen als mit jeder anderen verfügbaren Strategie.

SEO braucht Monate, um Inhalte zu erstellen und Ergebnisse zu erzielen. Zudem benötigen organische Inhalte einen Redaktionskalender und Ressourcen.

Dein Partnerprogramm kann dagegen schon Ende der Woche online sein. Alles, was Du für den Start brauchst, ist ein System (oder eine Affiliate Software), das auf Deiner Belohnung basiert. Wenn Du eine Marketing-Agentur hast, kannst Du ein eigenes System oder eine eigene Webseite erstellen, um Dein Affiliate Marketing Programm manuell zu verwalten und Deine Partner auszuzahlen.

Wenn Du vorhast, hunderte oder gar tausende Partner zu haben, benötigst Du eine Software, mit der Du die Empfehlungen der einzelnen Partner verfolgen kannst.

3. Erfolg setzt keinen riesigen Kundenstamm voraus

Beim Affiliate Marketing brauchst Du nicht zigtausende von Kunden, um Ergebnisse zu erzielen. Du kannst zehn Kunden für ein 3.000-Euro-Programm haben, von denen drei jeweils einen weiteren Kunden werben und Dir 9000 Euro einbringen. Wenn Du jedem von ihnen 250 Euro zahlst, hast Du gerade 8.250 Euro verdient. Und Du musst nicht einmal weitere Arbeit leisten, als diesem ersten Kunden ein großartiges Produkt zu bieten.

Ein lukratives Affiliate Marketing Programm kann im kleinen Rahmen mit weniger als einem Dutzend zufriedener Partner entstehen, die ständig Deine Produkte promoten. Wenn Dein Programm reift, wirst Du Synergien nutzen, die Dir weitere Kunden durch Deine Partner bescheren. Schon in kurzer Zeit kann sich Dein Umsatz verdoppeln und verdreifachen. Alles „nur“ mit Affiliate Marketing.

4. Affiliate Marketing ergänzt Deine aktuelle Marketingstrategie

Es gibt einen Grund, warum sich die meisten Unternehmen in mehreren Marketingbereichen versuchen. Sie veröffentlichen gerne organische Inhalte, schalten aber auch bezahlte Anzeigen. Sie achten auf SEO und verschicken wöchentlich einen Newsletter. Affiliate Marketing ist eine kostengünstige Möglichkeit, etwas auszuprobieren, ohne das Risiko einzugehen, wertvolle Ressourcen zu vergeuden.

Es ist ein einfaches Add-on zu dem, was Du bereits tust. Die Einstiegshürde für das Affiliate Marketing ist niedrig, was es zu einer perfekten Erweiterung der Strategie macht für diejenigen, die nicht über das nötige Budget verfügen oder keine Zeit für andere Marketingstrategien haben. Es fügt sich nahtlos in Deine bestehenden Aktivitäten ein, ohne dass Du Gefahr läufst, zu viel Zeit oder Geld von anderen Marketingaktivitäten abzuzweigen.

5. Kunden sprechen bereits über Deine Produkte

In der Customer Journey ist die letzte Phase darauf ausgerichtet, dass zufriedene Kunden über Deine Produkte sprechen. In dieser Endphase werden Kunden zu Befürwortern und Promotoren Deiner Marke. Sie sprechen gerne mit ihren Freunden, ihrer Familie und ihrem Online-Publikum über Deine Produkte. Aber es liegt an Dir, sie zu motivieren, diese Gespräche ein wenig ernster zu nehmen.

Affiliate Marketing passt perfekt in die Customer Journey. Es ist selten, dass eine Marketingstrategie für jeden gleich gut funktioniert, aber Affiliate Marketing ist eine positive Ausnahme. Deine zufriedenen Kunden sprechen doch bereits über Deine Produkte – gebe ihnen also doch einfach eine Möglichkeit, dafür eine Gegenleistung zu erhalten.

Ebook
Building a Winning Affiliate Marketing Strategy

In diesem umfangreichen E-Book von Webgains findest du als Advertiser eine Vielzahl an wertvollen Informationen und Insights, um deine Affiliate Marketing Strategie weiterzuentwickeln und die Performance deines Partnerprog...

Details

Bonus: Affiliate Marketing Webseiten und Plattformen

Du hast außerdem die Chance Affiliate Plattformen oder eigene Affiliate Webseiten zu nutzen, um Deine – oder auch Produkte anderer – zu bewerben. Diese Methode eignet sich vor allem auch für eifrige Kunden und Affiliate Marketer, die kein eigenes Produkt haben und einfach die Anreize der Unternehmen nutzen, um selbst Provisionen zu erzielen.

Hierbei kann entweder eine Plattform, beispielsweise Digistore, genutzt werden oder alternativ eine Webseite erstellt werden, auf der die Produkte anderer Anbieter verlinkt werden (nach Digistore, Amazon, anderen E-Commerce Shops etc.).

Dieses gängige Konzept setzen einige Unternehmer im Internet sehr erfolgreich um. Im Folgenden zeige ich Dir ein paar erfolgreiche Affiliate Marketing Beispiele anhand von Webseiten und Plattformen.

So kann es funktionieren: Affiliate Markteting Beispiele

Die beliebtesten Affiliate Marketing Plattformen und Netzwerke in Deutschland:

Awin

in Deutschland gegründet, aber in 15 Ländern aktiv. Bis 2017 war es unter den Namen Zanox und Affiliate Window tätig, jetzt verbindet es über 100 Tausend aktive Publisher und 13 Tausend aktive Advertiser. Von vielen wird es als eines der besten und am weitesten entwickelten Affiliate Marketing Netzwerke weltweit angesehen!

CJ Affiliate

dieses in München betriebene Affiliate Marketing Netzwerk bietet Tausende und Abertausende von Möglichkeiten, Geld zu verdienen.

Admitad

in Deutschland arbeitet es mit Alibaba, Lenovo, LampenWelt, Shein oder Finanzcheck zusammen und gilt als sehr vertrauenswürdige Affiliate Marketing Plattform.

Daisycon

Dieses Netzwerk ist in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Norwegen, Dänemark und Deutschland tätig. Unter den Werbetreibenden sind Marley Spoon, Aliexpress oder G2A zu finden.

Tradedoubler

Mit fast 200 Tausend aktiven Publishern gehört es zu den größten Affiliate Marketing Netzwerke weltweit. Avis, Budget, T-Mobile, Groupon oder Santander Bank sind nur einige Beispiele aus der Riege bekannter Advertiser, die hier vertreten sind.

TradeTracker

Das Unternehmen ist zwar weltweit tätig (mit derzeit mehr als 5.000 aktiven Programmen), Deutschland zählt allerdings zu den Hauptmärkten. Wenn Du mit Affiliate Marketing richtig Geld verdienen möchtest, solltest Du TradeTracker auf der Agenda haben.

Digistore24

Ein weiteres Affiliate Marketing Netzwerk, das auch in Deutschland tätig ist und mit Marken wie Moneypenny zusammenarbeitet und zahlreiche Integrationen anbietet. Es zielt auf Affiliate Marketing für digitale Produkte, zum Beispiel Online-Kurse, Software oder Webinare, ab.

Adservice

Adservice ist eine nordische Affiliate Marketing Plattform, die auch in Deutschland tätig ist. Zu ihren Werbekunden gehören Volkswagen, Santander und Viaplay.

Adcell

Adcell ist ein deutsches Affiliate Marketing Netzwerk, welches neben nahezu 60 Tausend Werbetreibenden und verschiedene Kategorien auch bekannte Publisher zur Auswahl im Portfolio hat.

Yieldkit

Yieldkit ermöglicht die Durchführung von Marketingkampagnen. Das in Hamburg gegründete Unternehmen arbeitet mit Marken wie Marriott, Next, Tchibo oder Tui zusammen, um nur einige zu nennen.

SuperClix

SuperClix ist ein anerkanntes Netzwerk, zu dem auch eine Agentur und ein preisgekrönter Anbieter direkt aus Deutschland gehören.

Es ermöglicht dem Nutzer seit der Jahrtausendwende schnell und einfach mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen.

Webgains

Webgains bringt über 250.000 Publisher und 1.800 Advertiser zusammen, um gemeinsam erfolgreich zu wachsen – transparent, messbar und fair.

Adtraction

Dieses global operierende Affiliate Marketing Programm arbeitet mit bekannten Anbietern wie ReifenDirekt, Tirendo, Nextory oder Elodie zusammen.

FinanceAds

FinanceAds ist ein Premium Affiliate Marketing Netzwerk, das sich auf den Banken- und Fintech-Sektor konzentriert und das nicht nur in Deutschland. FinanceAds arbeitet für Commerzbank, ING, DKB oder Barclaycard.

Amazon Affiliate Programm

Amazon Affiliate Programm konzentriert sich auf das Empfehlen und Bewerben von Amazon Produkten gegen eine bestimmte Gebühr.

Wir haben zuvor eher große Netzwerke beschrieben und nur solche, die oft separat mit deutschen Unternehmen zusammenarbeiten. Du kannst jedoch auch kleinere Affiliate Programme prüfen, die nur auf den Standort oder die Branche beschränkt sind, etwa für SaaS-Produkte oder E-Commerce-Shops, die in Deutschland tätig sind.

In unserem Affiliate Netzwerk Vergleich findest Du eine Vielzahl weiterer Anbieter: 

Diese Programme sind zwar exklusiver, aber es kann auch schwieriger sein, mit ihnen viel Geld zu verdienen. Jedenfalls sind dies gute Affiliate Marketing Beispiele, die Dir eine Vorstellung davon geben, was unter den Begriff Affiliate Marketing fällt.

Erfolgreiche Affiliate Marketing Webseiten

Safewise

Safewise aus den USA ist es gelungen, eine wachsende Nische zu erkennen und zu nutzen. Mit dem Aufkommen des Internets der Dinge (IoT) und einer ständig wachsenden Anzahl von vernetzten Geräten, gewinnt die fortschrittliche Heimsicherheit immer mehr an Aufmerksamkeit.

Die Menschen wollen, dass ihr Zuhause so sicher wie möglich ist und Safewise hilft den Menschen, genau dabei, indem es nützliche Inhalte und Bewertungen für Sicherheitsprodukte für Zuhause bereitstellt. Der überwiegende Teil des Traffics stammt aus organischen Suchergebnissen – garniert mit einem kleinen Anteil aus sozialen Medien.

Safewise verdient Geld durch die Empfehlung von Amazon- und CJ Affiliate Produkten. Die Partnerschaften mit den amerikanischen Unternehmen Vivent und Frontpoint sind sehr lukrativ. Vivent zahlt Affiliates für Safewise eine Provision von 560 Dollar pro generiertem Verkauf.

Dating-Advice

Das massive Wachstum von Dating-Apps und -Websites im letzten Jahrzehnt hat die Dating-Nische zu einer lukrativen Option für Affiliate Vermarkter gemacht. Allerdings ist die Nische überschwemmt von minderwertigen Affiliate Seiten, die versuchen, aus diesem wachsenden Markt Kapital zu schlagen.

Dating Advice, ein US-amerikanisches Unternehmen, hat sich zu einem Marktführer in der Nische entwickelt, indem es die schäbige Seite, auf die andere Affiliates abzielen, vermieden hat. Stattdessen hat Dating Advice ein Mainstream-Publikum angezogen, indem es unterhaltsame und ehrliche Expertenratschläge anbietet.

Sie verdienen den Großteil ihres Geldes durch Affiliate Links zu Zoosk, eHarmony und anderen Dating-Websites. Ihr Traffic stammt fast ausschließlich aus organischen Suchergebnissen.

Germanymore

Germanymore ist eine Webseite für Expats in Deutschland und ein sehr gutes Affiliate Marketing Beispiel. Menschen, die nach Deutschland ziehen, können hier viel Zeit und Geld sparen, indem sie die angebotenen Versicherungen, Bankkonten oder Internetverträge begutachten und auswählen. Dem Kunden sollen zeitintensive Behörden und Bankengänge erspart bleiben und das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis für Bankkonten, mobile Verträge und Kreditkarten sowie Versicherungen geboten werden.

Unter den Partnern befinden sich namenhafte Firmen wie Commerzbank, N26, Barclay, Comdirekt, Getsafe, 1&1 und viele mehr. Der meiste Traffic kommt überwiegend über die organischen Suchergebnisse.

Affiliate Marketing ist für jedes Unternehmen geeignet

Affiliate Marketing eignet sich für neue Unternehmen ebenso wie für etablierte Firmen. Das liegt daran, dass es Teil des Customer Journey ist. Wenn jemand zu einem Fan oder Förderer Deiner Marke wird, kann er Deine Produkte besser verkaufen als jeder andere in Deinem Vertriebsteam.

Und jeder gute Geschäftsinhaber und Vermarkter weiß, dass dies eine Chance ist, die man nutzen sollte. Mache dir also das Affiliate Marketing mit diesen Beispielen zu Nutze.

Du solltest mit dem Affiliate Marketing beginnen, weil:

  • Es ist die einfachste Art des Marketings, die man starten kann
  • Der Aufbau Deines Partnerprogramms dauert weniger als eine Woche
  • Erfolg ist nicht gleichbedeutend mit einem großen Kundenstamm
  • Es ergänzt Deine aktuelle Marketingstrategie
  • Die Kunden sprechen bereits über Deine Produkte, nutze sie also zum Vertrieb
  • Es viele Plattformen und Webseiten gibt, wo du ganz einfach Deine oder andere Produkte bewerben kannst
Teile den Artikel
Wie ist Deine Meinung zu dem Thema? Wir freuen uns über Deinen