10.07.2020 | 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Die Gefahr einer fehlerhaften Umsatzsteuercompliance für FBA Händler

In dem Webinar „Die Gefahr einer fehlerhaften Umsatzsteuercompliance für FBA Händler“ stellt Dir Daniel Michael, Head of Marketing der JuMa GmbH, die größten Fehlerquellen in Bezug auf den Online Handel und die umsatzsteuerlichen Pflichten im In- und Ausland vor.
In diesem Zusammenhang wird Daniel Dir die Grundlagen des Umsatzsteuerrechts im grenzüberschreitenden Online Handel vorstellen, welche Tools Dich hier unterstützen können und welche Du unbedingt meiden solltest. Diese auf den ersten Blick trockene Thematik wird Dir mit Hilfe von verschiedenen Fallbeispielen nähergebracht, die die Wichtigkeit dieser Thematik untermauern. Denn eine nationale und internationale Umsatzsteuercompliance ist das Fundament einer skalierbaren Unternehmung im Online Handel. Wenn dieses Fundament von Beginn an nicht korrekt aufgebaut ist, kann es im weiteren Verlauf Deinen Online Handel mit Amazon zum Scheitern bringen. Das Webinar bereitet Dich darauf vor, diese Fehlerquellen zu vermeiden.

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

  • Die Rolle der Umsatzsteuer für den Geschäftserfolg
  • Ab wann wirst Du steuerpflichtig im Ausland
  • Welche Strafen erwarten Dich bei der Missachtung dieser Pflichten
  • Warum solltest Du die angebotenen Lösungen von Amazon meiden
  • Wie kannst Du all diese Fehler von Beginn an vermeiden

Zielgruppe:

  • Online Händler die das FBA Programm von Amazon nutzen
  • Online Händler die grenzüberschreitend tätig sind
  • Online Händler, die Probleme mit dem Finanzamt haben, hatten oder es vermeiden möchten
Webinar im Kalender eintragen   10.07.2020 11:00 10.07.2020 12:00 Europe/Berlin Die Gefahr einer fehlerhaften Umsatzsteuercompliance für FBA Händler OMT Webinar: https://www.omt.de/webinare/die-gefahr-einer-fehlerhaften-umsatzsteuercompliance-fuer-fba-haendler/ Online Online Marketing Tag [email protected] false

Daniel Michael

Daniel Michael ist Head of Marketing bei der JuMa GmbH. Seit drei Jahren dreht sich bei Daniel alles nur noch um die nationale und internationale VAT Compliance. Zugegeben, es gibt dankbarere Themen für das Marketing, allerdings wenige, wo man seiner Zielgruppe einen größeren Mehrwert an die Hand geben kann. Die JuMa GmbH wird nicht müde zu betonen, dass die Skalierbarkeit des Unternehmens im Bereich des grenzüberschreitenden E-Commerce von eben dieser Thematik abhängt.

Gemeinsam mit einem erfahrenen Steuerberaternetzwerk in Europa, sorgt die JuMa GmbH für eine ordnungsgemäße Einreichung aller relevanten Unterlagen zur Beantragung einer USt-ID in den Ländern Deutschland, Polen, Tschechien, Frankreich, Italien, UK, Spanien, Österreich und der Schweiz (Bei Bedarf auch weitere Länder) sowie die monatliche Einreichung der Umsatzsteuervoranmeldung mit allem was dazu gehört. Durch die jahrelange Erfahrung und die Nähe zu den jeweiligen Finanzämtern kann die JuMa GmbH die jeweiligen Vorgänge schnellstmöglich und fehlerfrei umsetzen. Die Komplettlösung für Online Händler auf Amazon und Co.

Mehr über Daniel Michael erfahren