Wer verwendet KBMpro?

Der überwiegende Teil der KBMpro-Kunden sind Werbeagenturen und Internetagenturen. Gerade für letztere bietet KBMpro Features wie die Verwaltung von Domains mit Fälligkeiten, Laufzeit-verträgen, Serververträgen etc. Aber auch Unternehmensberatungen und ähnliche Dienstleister gehören zum Kundenkreis.

Was ist KBMpro?

KBMpro ist eine Agentursoftware für Dienstleister der Werbebranche. Dabei bildet KBMpro nicht nur ›agenturtypische‹ Aufgaben ab, sondern unterstützt auch bei Neukundenakquise, Marketing, Vertrieb, Controlling, Urlaubsplanung u. v. m.

Als Full-Service-Software und mit über 700 Modulen ist sie eine der leistungsstärksten Lösungen am Markt. Der Hersteller bietet umfassende begleitende Leistungen wie Installations- und Update-Service, Workshops, Schulungen und Support.

Das System wird sowohl als Cloud- wie auch als Inhouse-Variante angeboten.

Über 20 Jahre Erfahrung des Herstellers garantieren höchste Qualität beim Produkt und Kundenservice. Hunderte zufriedener Kunden können dies bestätigen!

Mehr Infos

KBMpro Funktionen

Bestes Workflow-Management – damit nichts aus dem Ruder läuft

Egal ob Kundenverwaltung, Auftragsverwaltung, Zeiterfassung, Leistungsabrechung oder Aufgaben-verwaltung: KBMpro bietet alle notwendigen Module für Ihr Projektmanagement.

Sie benötigen nicht alle Module? Kein Problem, KBMpro ist individuell anpassbar – Sie können sich Ihre Favoriten in der Navigation selber konfigurieren.

Alle Module sind intelligent verknüpft: frühzeitige Warnung bei Etat-Überschreitung, Hinweise auf Ausfälle bei Mitarbeitern sowie bei Zeitüberschreitungen in der Projektplanung.

Automatische Berichte zum Stand der Projekte hinsichtlich Aufwand und Kosten können intern verwendet werden oder Sie können auch den Kunden mit einbinden (integriertes E-Mail-System).

Weiterlesen

Human Ressources stets im Blick

Übersichtliche Urlaubsplanung für Mitarbeiter, die Ferien und Feiertage dabei stets im Blick.

  • Automatische Hinweise auf Überschneidungen von Urlaubszeiten
  • Hinweise auf Dienstreisen und Arzttermine sowie Krankheitstage
  • Belegerfassung für Reisekosten/Spesen und Verpflegungsaufwände
  • Verwaltung von Bewerbungen nach DSGVO
  • Gesetzeskonforme Zeiterfassung
  • Gleitzeit- und Urlaubskonten
Weiterlesen

Von der Zeiterfassung bis zur Rechnung in 30 Sekunden

Kreative Leistungen lassen sich nicht einfach in das Schema einer Produktverwaltung pressen und eine Lagerhaltung für gute Ideen ist wohl leider ebenso nicht möglich.

  • Angebote und Rechnungen lassen sich frei gestalten, losgelöst von Artikeldaten und Lagerbeständen.
  • Dienstleistungen werden auch als solche klassifiziert und sind direkt mit Zeiterfassung und Ressourcenplanung verknüpft
  • Rechnungen lassen sich daher quasi per Knopfdruck erstellen.
  • Integriertes Mahnwesen
Weiterlesen

Ideal auch für Internetagenturen

Neben anderen agenturspezifischen Funktionalitäten bietet KBMpro ein komfortables Domain- und Servermanagement.

  • Verwaltung von Domains mit Fälligkeiten, Laufzeitverträgen, Serververträgen etc.
  • Supportdienstleistungen und auch Hardwarekomponenten komfortabel und zeitsparend abrechenbar.
  • Passwort-Datenbank für Zugangsdaten zu Kunden- oder Lieferantenportalen o.ä.
  • Automatischer Gebühreneinzug per SEPA-Lastschrift.
Weiterlesen

Schnelle Hilfe, wenn es mal brennt

Eine Software ist relativ schnell installiert, aber was passiert dann?

  • Einführung in das System vor Ort.
  • Gesonderte Schulungen für Themenschwerpunkte wie Projektmanagement oder Abrechnungs- oder Personalwesen.
  • Support per Online-Ticket aus dem System, alternativ auch per Telefon.
Weiterlesen

KBMpro Bewertungen / Erfahrungen

Diese KBMpro-Bewertungen werden automatisch aus 1 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
5.0/5
Benutzerfreundlichkeit
5.0/5
Support / Kundenbetreuung
5.0/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
5.0/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.0/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
5.0/5
KBMpro jetzt bewerten

KBMpro Rezensionen

Alexander Bittner

  • Geschäftsführer
  • Berger, Perk & Partner
Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Gute Agentursoftware, die alle Anforderungen im Alltag einer Werbeagentur (oder Webagentur) abdeckt, zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. “

Vorteile von KBMpro

Eine super schnelle Zeiterfassung in pragmatischer Kombination mit Rechnungserstellung. Ein freundlicher Support, greade auch beim Einrichten der Software!

Nachteile von KBMpro

Sehr umfangreich, man muss schon wissen, was man wirklich benötigt.

Beste Funktionen von KBMpro

Zeiterfassung und Übersicht der noch ausstehenden Leistungen in Bezug auf die Abrechnung.

Allgemeines Fazit zu KBMpro

Mit KBMpro ist man zukunftsfähig aufgestellt. Sämtliche Neuerungen – wie die momentan vorgeschriebene Abgabe von Rechnungen im ZUGFeRD Format für öffentliche Auftraggeber – sind bei KBMpro stets berücksichtigt. Man spart einen Haufen Zeit, weil alle Aufgaben miteinander verknüpft sind – das beste Argument für eine All-In-One Lösung, wie ich finde. Was mir wichtig war: auch wenn ich nicht alle Funktionen sofort benötige, so weiß ich, dass ich jederzeit erweitern kann. Sollte ich also mein Projektmanagement ausbauen – KBMpro nutzt die vorhandenen Daten und verknüpft diese.

KBMpro Alternativen

Das HQ OMT Magazin

Das HQ

4,8/5 (5)
Teamwork OMT Magazin

Teamwork

4,4/5 (1)
KBMpro

Testbericht zum Agentursoftware-Tool KBMpro

Dateneingabe: Keep it simple!

In meiner fast 20-jährigen Agenturlaufbahn habe ich schon einige Agentursoftware-Lösungen hinter mir und dabei folgendes gelernt: Daten müssen schnell und unkompliziert eingegeben werden können und dann entsprechend vernünftig miteinander verknüpft sein. Klingt einfach, ist es aber  nicht.

Am Anfang muss man sich intensiv mit dem Thema Agentursoftware beschäftigen und sich die Frage stellen, was man benötigt und welche Aufgaben man als wesentlich ansieht. Eine Adressverwaltung und damit auch eine Kundenverwaltung verstehen sich von selbst, auch Kalenderfunktionen und Aufgabenmanagement gehören schon bei kleinen Softwarelösungen zum Standard. Interessant wird es bei der Zeiteingabe und deren Verknüpfung mit dem Rechnungswesen. Das war für uns ein wichtiger Punkt.

Nicht neu, aber immer noch aktuell: Zeit ist Geld

Als kleinere Agentur haben wir nicht für jeden Kunden einen fest definierten monatlichen Etat und nicht immer lohnt es sich, für 30-Minuten-Aufträge ein umfangreiches Projekt anzulegen. Hier scheitern viele Anbieter, weil sie von einer strengen Planung ausgehen, die dem Alltag vieler Agenturen nicht mehr entspricht. Die Erfassung von Zeiten in maximal 10 Sekunden ist bei KBMpro gewährleistet. Das erleichtert die Motivation der Mitarbeitenden, die Zeiten auch wirklich einzutragen. Wer hat schon Lust, sich durch unzählige Zuordnungen zu klicken?

Die Verknüpfung aller Zeiteinträge mit dem Rechnungswesen ist dann der logische Schritt, der eine Kostenaufstellung sowie Rechnungsstellung just in time möglich macht. Das ist nicht nur eine enorme Erleichterung für das Erstellen von Rechnungen, es hat auch Auswirkungen auf die Liquidität, denn wenn man zeitnah auch kleinere Aufwendungen in Rechnung stellen kann, ist man weniger abhängig vom Zahlungseingang von Großprojekten.

Warum Insellösungen nicht zum Ziel führen

Natürlich gibt es eine Menge an kostengünstigeren Lösungen auf dem Markt, was Teilbereiche angeht. Für Projektmanagement oder Zeiterfassung gibt es teils kostenfreie Anbieter, die auf den ersten Blick praktikabel erscheinen. Am Ende müssen aber alle Daten zusammengeführt werden und das schafft nur eine All-in-One-Software.

Warum ist das Zusammenführen aller Daten so wichtig? Eine Projektplanung macht ja nur dann Sinn, wenn ich diese mit meinen Personal-Ressourcen verknüpfen kann, sonst weiß ich nicht, wer zum Beispiel im Urlaub ist. Eine Zeiterfassung macht nur dann Sinn, wenn dahinter ein klarer Wert in Euro definiert ist, reine Zeiten sagen der Buchhaltung gar nichts. Selbst wenn man Zeiten am Ende des Monats aus einer anderen Software über eine CSV-Datei in das eigene Rechnungswesen importiert, so hat man während des Projekts keine Kostenübersicht oder muss diese parallel dokumentieren, was doppelter Aufwand wäre.

Transparenz schaffen – extern und intern

KBMpro bietet auch die Möglichkeit, den Kunden mit ins Projekt einzubeziehen. Über ein monatliches Reporting können automatisch Auskünfte über die Kosten oder den Projektfortlauf an den Kunden übermittelt werden.

Ein weiteres Highlight ist das Whiteboard, welches die Projektplanung als Tagesplanung auf Großmonitore in die Räume der Teams bringen kann. Das benötigen wir in unserer Agentur zwar nicht, diese Funktion kann aber bei unterschiedlichen Teams an möglicherweise getrennten Standorten von Vorteil sein.

Fazit

KBMpro bietet eine umfassende Lösung für Werbeagenturen, speziell auch für Webagenturen. Als kleine Agentur (unter 10 Mitarbeitenden) mag man sich zu Beginn fragen, ob alle Features wirklich notwendig sind, aber nach Jahren der Anwendung wird man schnell eines Besseren belehrt. Die Ansprüche wachsen mit der Agentur und die Software wächst mit, oder besser gesagt der Umfang der Nutzung steigt. Wer sich aber erst an KBMpro herantasten möchte, der oder die kann mit der Intro-Version starten, die hat die wesentlichen Funktionen und es gibt sie schon für 9 Euro im Monat.

Back to top