Wer verwendet Wrike?

Wrike ist eine cloud-basierte Projektmanagementplattform für Teams ab 20 Personen und eignet sich sowohl für Unternehmen, als auch für KMU.

Was ist Wrike?

Vor allem große Namen wie Google, Hootsuite oder L’OReal stehen auf der Kundenliste von Wrike. Das Unternehmen aus Mountain View gehört mit seiner Software zu den Pionieren moderner Projektmanagement-Tools. Dementsprechend leistungsfähig ist das Portfolio der Software. Im Unterschied zu anderen Projektmanagement-Tools organisiert Wrike Projekte in Ordnern. Per Drag-and-drop kann der Nutzer seine tägliche Aufgabenroutine anordnen. Wrike bietet neben der Liste auch ein Kanban-Board sowie Übersichten zur Arbeitsauslastung einzelner Mitarbeiter im Team. Die integrierte Suchfunktion lässt detaillierte Angaben zu. So behalten die einzelnen Teammitglieder auch bei mehreren Projekten den Durchblick. Weitere Pluspunkte von Wrike sind die Statusaktualisierung in Echtzeit und die hohe Kompatibilität mit anderen Diensten. Weil auch Zapier dazu zählt, ein Programm, mit dem man diverse Web-Apps verknüpfen kann, erweitert sich das Angebot der integrierbaren Dienste erheblich. Wrike kann auch als App auf dem Desktop bzw. Smartphone installiert werden und lässt sich dadurch schnell und einfach starten. Für Teams bis zu fünf Nutzern ist Wrike in eingeschränktem Maße kostenlos. Der komplette Funktionsumfang steht ab der Stufe »Professional« zur Verfügung.

Mehr Infos
Wrike
Wrike
Wrike
Wrike

Wrike Bewertungen / Erfahrungen

Diese Wrike-Bewertungen werden automatisch aus 1 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
4.4/5
Benutzerfreundlichkeit
5.0/5
Support / Kundenbetreuung
3.0/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
5.0/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
4.0/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
5.0/5
Wrike jetzt bewerten

Wrike Rezensionen

Peter Antony

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Preiswertes Projektmanagement Tool mit einer einfachen Oberfläche – praktisch zur Nutzung von Anfängern sowie Fortgeschrittenen. “

Vorteile von Wrike

Für unsere internen Design Projekte optimal, dank toller Übersicht und Überschaubarkeit sowie der Möglichkeit, Änderungen in den Projekten einfach umzusetzen und nachzuvollziehen

Nachteile von Wrike

Keine Nachteile von meiner Seite / aus meiner Sicht

Beste Funktionen von Wrike

In meinem Fall, wurde Wrike lediglich zur internen Prozess Optimierung sowie Transparenz-Verbesserung von Design Projekten zwischen Auftraggeber (Marketing Manager) und Auftragsempfänger (Designer) genutzt.
Der einfache Up- und Download von teils größeren Dateien ist eine sehr hilfreiche Funktion.

Allgemeines Fazit zu Wrike

Einfach zu lernendes und nachvollziehbares Tool für eine deutliche Verbesserung des internen Work Flows von lokal getrennten Teilnehmern.

Wrike Alternativen

Back to top