Wer verwendet Asana?

Asana ist für alle,die die Teamprojekte, -prozesse und -aufgaben verwalten.

Was ist Asana?

Hinter diesem Projektmanagement-Tool steckt Facebook-Mitgründer Dustin Moskovitz. Sein Ziel war es, die Produktivität der Facebook-Mitarbeiter deutlich zu erhöhen. Asana arrangiert Projekte innerhalb von Organisationen und Workspaces, die wiederum durch Aufgaben und Unteraufgaben gespeist werden. Alle Teammitglieder, die sich mit der E-Mail-Adresse einer Firma anmelden, werden automatisch derselben Organisation zugeordnet. Von dort aus können anschließend einzelne Teams gebildet werden. Einzelpersonen oder Nutzer mit einer Freemail-Adresse wie etwa Google-Mail erhalten direkt einen Workspace. Asana ist vor allem für Teams spannend, die nach der Methode »Getting Things Done« arbeiten möchten. Das Projektmanagement-Tool Asana gewährt Einsteigern eine 30-tägige Testphase für Asana Premium. Business und Enterprise-Lösungen für Firmen bieten verbesserten Support und individuelle Lösungen wie die Möglichkeit zum Datenexport. Der Vorteil bei Asana liegt eindeutig im unkomplizierten Schnellstart eines ausgereiften Projektmanagement-Tools. Seine Komplexität ist jedoch nichts für Anfänger, die sich erstmals mit jener Software-Kategorie befassen. Größtes Defizit von Asana ist dagegen die fehlende Offline-Funktion. Ohne Internetzugang läuft bei diesem Projektmanagement-Tool nichts. D.h. bist Du nicht mit dem Internet verbunden, kommst Du nicht an Deine Daten.

Mehr Infos
asana
asana
asana
asana

Asana Details

asana

https://asana.com/de/?noredirect

Kostenmanagement

Formbare Vorlagen

Kundenportal

App-Verknüpfungen

Projektmanagement

Gefällt-mir-Angaben

Asana Bewertungen

Diese Asana-Bewertungen werden automatisch aus 4 eingereichten Nutzer-Bewertungen ermittelt.

Gesamt
4.6/5
Benutzerfreundlichkeit
4.8/5
Support / Kundenbetreuung
4.0/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
4.8/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
4.5/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
4.8/5
Asana jetzt bewerten

Asana Rezensionen

Klaus Schenkmann

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Umfassendes Projektmanagement, das wir seit Jahren als Alternative zu Trello einsetzen. “

Vorteile von Asana

Asana verbindet Projektmanagement und Aufgabenverwaltung mit unterschiedlichen Darstellungsformen und Ansichten (Boards / Listen). Die umfangreichen Funktionen lassen dabei viel Gestaltungsspielraum und bieten dem Projektmanagement und den Teammitgliedern viele Freiheiten in der individuellen Nutzung und Gestaltung der Arbeit mit Asana.

Nachteile von Asana

Die Vorteile geraten schnell zum Nachteil, wenn die vielen Optionen nicht klar und einheitlich genutzt werden – ob das allerdings ein Nachteil ist, muss jeder für sich bewerten.

Beste Funktionen von Asana

Projektmanagement und Aufgabenverwaltung.

Allgemeines Fazit zu Asana

Ein sehr nützliches und intuitives Tool, in das man sich etwas einarbeiten muss. Klare Empfehlung für Projektmanagement und Zusammenarbeit in kleinen und größeren Teams.

Daniel Voelskow

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Asana ist für mich DAS Tool um Projekte zu verwalten und in Teams zu arbeiten “

Vorteile von Asana

Die Möglichkeiten, verschiedene Teams und Projekte zu verwalten, Vorlagen zu erstellen und in der Board-Ansicht agil an Projekten zu arbeiten sind hier sehr gut umgesetzt.
Subtasks sind genial um Unterthemen zu verwalten und aufzuteilen.
Auch die automatische Weiterverarbeitung abgehakter Tasks (z.B. wiederkehrende) ist ein klarer Pluspunkt.

Nachteile von Asana

Ich verliere in der Inbox gelegentlich die Übersicht, da wäre eine kleinere Ansicht hilfreich.
Ein direkt integriertes Zeittracking ohne 3rd Party wäre ebenfalls interessant..

Beste Funktionen von Asana

Boards zum Sortieren von Tasks in Kategorien und Subtasks.

Allgemeines Fazit zu Asana

Ich habe viele Tools zum Projektmanagement ausprobiert und keins hat die Effizienz so gut steigern können wie Asana. Wir können uns in der Agentur kaum vorstellen, darauf zu verzichten.

Robin Drastig

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sehr hilfreiches, einfaches Projektmanagement-tool mit vielen nützlichen Funktionen. “

Vorteile von Asana

MIt dem tool lassen sich sehr gut Projekte managen.
Für jedes Projekt lassen sich individuell Teams zusammenstellen.
Einzelne Aufgaben können direkt zugeordnet werden.
Die Flexiblität und Benutzerfreundlichkeit ist hoch.
Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.
Dei Benutzerfreundlichkeit ist relativ intuitiv und einfach.

Nachteile von Asana

Die kostenfreien Funktionalitäten und Umfänge sind vorhanden, es werden aber schnell kostenpflichtige Dinge benötigt.

Beste Funktionen von Asana

Teamübergreifende Projektplanung und individuelle Aufgaben-Anzeige.

Allgemeines Fazit zu Asana

Das tool ist ein wunderbares Hilfsmittel, um Projekte in Teams zu planen, zu steuern und umzusetzen.
Das ganze ist einfach und benutzerfreundliche/intuitiv gestaltet mit individuellem Dashboard und auch Projekt- bzw. Teambezogenen Teilen.

Sascha Behmüller

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Das einzige Tool, auf das ich im Arbeitsalltag nicht verzichten kann. “

Vorteile von Asana

Durch die Aufteilung in Teams -> Projekte -> Tasks ist Asana optimal für unsere Agenturprozesse strukturiert. Ich erhalte die Möglichkeit, Projekte mit Kunden zu teilen, ohne Zugriff auf andere Projekte geben zu müssen. So haben Kunden und Mitarbeiter stets den Überblick zu allen offenen Aufgaben.

Am meisten gefällt mir die Flexibilität in den Aufgaben selbst. Diese können mit Subtasks, Labels und Anhängen angereichert werden. Durch die Integration mit der GSuite können wir direkt aus den Tasks heraus auf die benötigten Dokumente zugreifen, ohne diese zunächst herunterladen zu müssen.

Nachteile von Asana

Asana eignet sich weniger für Entwicklungs-Teams. Hier habe ich in der Vergangenheit bessere Erfahrungen mit JIRA gemacht. In JIRA lassen sich beispielsweise User-Storys und Abhängigkeiten von Tasks besser darstellen. In unserem Projekt-Geschäft ist das aber nicht notwendig. Daher ist Asana für uns die bessere Alternative.

Beste Funktionen von Asana

Die Inbox. Hier habe ich direkten Überblick zu den aktuellen Fortschritten für jeden Task und sehe direkt, wann Feedback von mir benötigt wird.

Allgemeines Fazit zu Asana

Ich kann jedem nur ans Herz legen, sich mit Asana vertraut zu machen. Ich erhalte die Möglichkeit, von überall den aktuellen Stand unserer zahlreichen Projekte im Überblick zu haben. Vor allem aber habe ich durch das Tool eine genaue Trennung jeder Aufgabe. In der Vergangenheit haben sich im Laufe einer Emailkommunikation mehrere Aufgaben miteinander vermischt und der Überblick ging verloren. Vor allem, wenn in jeder Emailantwort der komplette Kommunikationsverlauf enthalten war.

Asana Alternativen

Wrike OMT Magazin

Wrike

4,4/5 (1)
Back to top