Wachstumsmarkt Nahrungsergänzungsmittel – 7 Tipps, worauf es bei der Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln ankommt

 

Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel boomt, ganz besonders seit Beginn der Corona-Pandemie. Im Jahr 2020 hatte er ein Volumen von 1,35 Mrd. €.

Die Besonderheit: während Ärzte, Therapeuten und zahlreiche Studien die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln gut dokumentieren, versteht das Gesetz diese als Nahrungsmittel und so haben sie per Definition keine Wirkung.

Das heißt, in der Werbung dürfen keinerlei Heil- und Wirkaussagen getroffen werden, von den sogenannten Health Claims abgesehen.

Wir bewegen uns also in einem Markt, in dem ich die Vorteile des Produktes nur sehr eingeschränkt bewerben darf. Wie finden trotzdem potenzielle Kunden und Anbieter zusammen?

Folgendes hast Du nach dem Webinar gelernt:

  • Zielgruppen scharf abgrenzen – Wie eine Differenzierung in der Vielzahl der Anbieter gelingt
  • Ein Marketing jenseits des Preiskampfes – Einzigartigkeit herausarbeiten
  • Was bei Health Claims und was ist bei ihrem Einsatz zu beachten ist
  • Was auf Plattformen wie z.B. Amazon zu berücksichtigen ist
  • B2B vs. B2C, die große Chance, erklären zu dürfen
  • Was Health Claims sind und was bei ihrem Einsatz zu beachten ist

Zielgruppe:

• Inhouse-Marketer von Herstellern
• Online Marketer
• Agenturen

Dr.-Ing. Anke Schmietainski

Dr.-Ing. Anke Schmietainski ist Ingenieurin und hat viele Jahre Projekte in Forschung und Marketing in der Industrie geleitet. Bei Altamedinet (www.altamedinet.de) ist sie verantwortlich für die Bereiche Marketing und Coaching. Ihre Vision: Menschen und Firmen, die im ganzheitlichen Bereich arbeiten, auf ihrem Erfolgsweg zu unterstützen. Ihre Erfahrungen fließen heute in Kundenprojekte, Seminare und Vorlesungen sowie in Publikationen ein.

Mehr über Dr.-Ing. Anke Schmietainski erfahren

Kerstin Bischoff

Kerstin Bischoff ist Diplom-Mathematikerin. Sie hat in London, Leipzig und Bielefeld studiert sowie in Los Angeles gelebt. Langjährige Erfahrung im Bereich e-Business, Business Communication und Projektmanagement hat sie in großen IT Unternehmen gesammelt. Bei Altamedinet (www.altamedinet.de) ist sie für die kontinuierliche Betreuung von Kunden bezüglich Onlinemarketing und SEO verantwortlich.

Mehr über Kerstin Bischoff erfahren