27.09.2022 | 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

SEA für Onlineshops: Umsatz ist kein Gewinn – Wir zeigen Dir, wie Du mehr Ergebnis aus Deinen SEA Kampagnen holst

Schwierigkeitsgrad:

Viele Online Händler steuern ihre Google Ads Kampagnen auf Basis von Metriken wie ROI, KUR oder CPO. Diese Zielmetriken gelten meist sortiments-und kundenübergreifend – ohne Berücksichtigung des Deckungsbeitrags bzw. der Marge der verkauften Produkte.

Im Rahmen des Webinars zeigt Bernhard Ollefs auf, mit welchen Ansätzen man nicht nur vordergründig einen höheren Umsatz erzielt, sondern auch sein Deckungsbeitrag/Ergebnis nachhaltig steigern kann. Um dies zu erreichen bedient er sich zum einen der von Google bereitgestellten Funktionalitäten/Tools als auch eigener Mechanismen.

Shop-Betreiber, die nach neuen Wegen und Möglichkeiten suchen, ihr Ergebnis zu verbessern, dürfen sich auf spannende Insights und neue Impulse freuen.

Folgendes hast Du nach dem Webinar gelernt:

  • Du wirst lernen, welche Möglichkeiten Google schon heute bereithält, um Deine Ziele als Shop-Betreiber besser zu erreichen
  • Anhand von Case-Studies anderer Händler wirst Du sehen, welche Steuerungsmöglichkeiten heute bereits erfolgreich eingesetzt werden
  • Du wirst Impulse bekommen, wie Du Deine eigenen SEA Kampagnen stärker auf Deine Renditeziele aussteuern kannst

Zielgruppe:

  • Shopbetreiber
  • Online Marketing Manager aus Handelsunternehmen
Webinar im Kalender eintragen   27.09.2022 15:00 27.09.2022 16:00 Europe/Berlin SEA für Onlineshops: Umsatz ist kein Gewinn – Wir zeigen Dir, wie Du mehr Ergebnis aus Deinen SEA Kampagnen holst OMT Webinar: https://www.omt.de/webinare/sea-fuer-onlineshops-umsatz-ist-kein-gewinn-wir-zeigen-dir-wie-du-mehr-ergebnis-aus-deinen-sea-kampagnen-holst/ Online Online Marketing Tag [email protected] false
Alle OMT-Webinare in Deinem Kalender

Bernhard Ollefs

Bernhard Ollefs ist seit über 12 Jahren im Online Marketing für Online Shops tätig. Gelernt hat er 2007 bei Zalando, wo er als Mitarbeiter Nummer 4 das Online Marketing von der „Picke“ mit aufbauen durfte und das Wachstum von 4 auf über 1000 Mitarbeiter mitbegleiten durfte. Nach knapp 3 Jahren Zalando hat es ihn als “Abteilungsleiter Online Marketing” in die Witt Gruppe (OTTO group) verschlagen, wo er für den Aufbau des Online Marketings national und international verantwortlich war. 2011 hat er die Agentur „Webworks – Marketing für Online Shops“ gegründet. Webworks betreut große und mittelständische Unternehmen (Online Shops) beim Aufbau des Performance Marketings und der Webanalyse (https://www.webworks-agentur.de/) Seit 2018 ist Bernhard Ollefs zudem CMO bei www.gorillasports.de, einem europäischen Versandhändler von Homefitness-Equipment.

Mehr über Bernhard Ollefs erfahren