Die OMT-Website Clinic auf dem OMT 2019

Was ist die OMT-Website Clinic powered by Textbroker?

Bei der OMT-Website Clinic handelt es sich um ein Diskussionspanel beim OMT 2019 am 06. September 2019 in Wiesbaden, an dem sich 8 unserer Online Marketing Experten beteiligen.

Diese 8 Experten werden in ihrer jeweiligen Online Marketing Disziplin eine (im Vorfeld ausgewählte) Webseite bewerten und zudem eine optimale Strategie ausarbeiten, die dem Publikum des OMT 2019 vorgestellt wird.

Welchen Zweck verfolgt die OMT-Website Clinic?

Die OMT-Website Clinic powered by Textbroker soll allen Besuchern des OMT 2019 eine Vorstellung vermitteln, wie ein Experte eine Webseite bewertet und eine passende Strategie ausarbeitet.
Frei nach dem Motto: “Lerne von den Besten”!


Welche Webseite wird von den Experten bewertet?

Jeder OMT-Besucher, der bereits ein Ticket für den OMT 2019 in Wiesbaden gekauft hat, kann sich mit seiner Webseite für die OMT-Website Clinic bewerben und mit etwas Glück seine Webseite bewerten lassen. In einer Abstimmung wird dann entschieden, welche der eingegangen Bewerbungen als Gewinner von unseren Experten analysiert wird.


Welche Vorteile habe ich als Teilnehmer?

  • Jede Menge kostenlose Tipps für Deine Webseite von 8 echten Online Marketing Experten
  • Die Beratung hat einen Wert von über 10.000 €
  • Eine schriftliche Dokumentation der 8 Experten, von der Du langfristig profitieren kannst
  • Du erweiterst Dein Netzwerk mit 8 absoluten Online Marketing Profis
  • Werbeeffekt: Alle Teilnehmer des OMT 2019 und alle OMT-Club-Mitglieder erfahren von Deiner Webseite und Deiner Dienstleistung

Bis wann kann ich mich für die OMT-Website Clinic bewerben?

Die Bewerbungsphase läuft vom 01.06.2019 bis einschließlich Montag, 15.07.2019!


Wie kann ich mich für die OMT-Website Clinic bewerben?

  • Die Aktion ist ausschließlich den Besuchern des OMT 2019 vorbehalten. Um Dich für die Website Clinic zu bewerben, musst Du also im Besitz eines Tickets für den OMT 2019 sein.  Dein Ticket kannst Du hier kaufen: https://www.omt.de/tickets/
  • Schreibe uns eine Email an info@omt.de mit dem Betreff “OMT-Website Clinic” und nenne uns die Webseite, die teilnehmen soll.
  • Bitte stelle sicher, dass Du berechtigt bist, Dich mit der angegeben Website zu bewerben. Sprich: Bitte keine Websites von Dritten einreichen – Du solltest selbst aktiv mit der Seite arbeiten. Bitte sende uns hier eine schriftliche Bestätigung der Geschäftsführung oder Deines Vorgesetzten zu! Achtung: Wenn Du ausgewählt wurdest, ist die Bewerbung nicht mehr zurückziehbar. Die Experten bereiten sich mit viel Aufwand auf die Website Clinic vor und zudem ist die Session eine tragende Säule der Konferenz.(Das maximale Erfolgserlebnis erhältst Du, wenn Du den Experten im Vorfeld einen Zugang zu Euren Accounts (z.B. Google Analytics, Google Search Console oder Google Ads) gewähren kannst.)

Welche 8 Experten beteiligen sich und welche Dienstleistung bekomme ich von ihnen?

Achtung: Es stehen noch nicht alle Experten fest, die sich beteiligen. Das entscheidet sich, sobald die finale Timetable veröffentlicht wurde (Anfang Juli)!

1. Heiko Höhn

Disziplin: Onpage-SEO

Die eingereichte Domain wird umfangreich auf OnPage Faktoren geprüft und durchleuchtet wie u.a.

  • Technischer Aufbau
  • Status Codes, robots.txt, Google Sitemaps
  • Title, Beschreibungen, Überschriften
  • Einsatz strukturierter Daten
  • Architektur der Seite
  • Durchgang der Bilder auf SEO Faktoren

Der Kandidat bekommt einen Maßnahmenkatalog mit konkreten Handlungsempfehlungen zur Optimierung.

Hier geht’s zum Speakerprofil von Heiko Höhn!

2. Annika Wurm

Disziplin: Google Ads

Im Rahmen des Google Ads-Checks wird Annika Wurm die aktuellen sowie potenzielle SEA-Werbemaßnahmen unter die Lupe nehmen. Ist eine sinnvolle Zielsetzung hinter der Anzeigengestaltung ersichtlich und zahlen alle Schritte in der Nutzerführung des Interessenten auf dieses Ziel ein?

  • Sind Keyword-Auswahl, Anzeigentext und Landingpage optimal aufeinander abgestimmt?
  • Ist die Landingpage in Aufbau und Nutzerführung geeignet und geht sie auf die in der Anzeige geweckte Erwartungshaltung ein?
  • Bei Konto-Zugriff: Gibt es Empfehlungen zur bestehenden Konto- und Kampagnen-Struktur?
  • Gibt es offensichtliche Hürden in der Nutzerführung, die den Kampagnen-Erfolg einschränken? Gibt es dementsprechend offensichtliche Einspar- und Verbesserungspotenziale?

Als Analyse-Basis sollten im Vorfeld die wichtigsten Keywords genannt werden, die sich in der Bewerbung befinden oder für die eine Anzeigenschaltung ins Auge gefasst werden würde (ca. 10 – 20).

Im Idealfall wird zudem Zugriff auf das ggf. bestehende Google Ads- und/oder Analytics-Konto gewährt.

Schlussendlich gibt es eine Übersicht der Punkte, die bereits gut laufen oder aber besser gestaltet werden könnten inklusive konkreter Optimierungstipps.

Hier geht’s zum Speaker-Profil von Annika Wurm.

3. Markus Baersch

Disziplin: Google Analytics Audit

Beim Google Analytics Audit prüft der Experte die Implementierung des Tools.
Damit wird sichergestellt, dass die Daten richtig gesammelt und somit die richtigen Schlüsse für das Geschäft gezogen werden können.
Die Erfahrung zeigt, dass Google Analytics sehr häufig falsch konfiguriert ist und die Features von Google Analytics nur zu einem Bruchteil genutzt werden.
Das Ergebnis des Audits wird in einer ausführlichen, schriftlichen Dokumentation festgehalten.
Natürlich bekommt der Teilnehmer, basierend auf den Ergebnissen konkrete Maßnahmen zum effizienteren Einsatz von Google Analytics an die Hand.

Hier geht es zum Speakerprofil von Markus Baersch!

4. Carsten Schröder

Disziplin: Online Marketing Recht

Carsten Schröder wird die rechtlichen Fallstricke der Struktur und des Contents der Webseite aufzeigen und dabei insbesondere datenschutzrechtliche Themen von der Information über das Tracking von Verkehrsdaten über die Kontaktaufnahme mit den Kunden bis hin zu Kundenkommunikation besprechen, Haftungsfragen für zur Verfügung gestellte Chatrooms oder Foren erläutern, den Content der Webseite auf etwaige Rechtsverletzungen von Marken-, Urheber- oder Designrechten einschließlich von irreführenden geschäftlichen Praktiken überprüfen, die Gestaltung des E-Mail und Newsletter Marketings bewerten und auch die Vermarktung der Webseite im Rahmen des SEA bei Google kritisch beleuchten.

Hier geht es zum Speakerprofil von Carsten Schröder!

5. Gerrit Sturm

Disziplin: Technik

Gerrit Sturm wird sich um die technischen Gegebenheiten kümmern. Egal ob Content Management System, Onlineshop oder Eigenentwicklung – Schwachstellen, Sicherheitslücken und schlechte Code-Qualität haben nachweisbare Auswirkungen auf die Sichtbarkeit und das Nutzerverhalten. Anhand verschiedener Fragestellungen wird die Webseite auf Herz und Nieren geprüft. Diese Prüfung wird die folgenden Punkte beinhalten:

  • Bedarfsanalyse
  • Security Check
  • Codequalität
  • Schwachstellen der eingesetzten Software
  • Wettbewerbsanalyse
  • Optimierungspotentiale

Hier geht es zum Speakerprofil von Gerrit Sturm!

6. Sascha Behmüller

Disziplin: Conversion Optimierung
Die Website des Teilnehmers wird heuristisch auf potenzielle Möglichkeiten zur Erhöhung der Conversionrate geprüft.
Falls gewünscht, kann ein Session-Replay-Tool eingesetzt werden, welches dabei hilft, Probleme mit der Conversion zu identifizieren.
Auf Basis dieser Prüfung erhält der Teilnehmer von Nils Kattau konkrete Vorschläge für Maßnahmen zur Conversionoptimierung.

Hier geht es zum Speakerprofil von Sascha Behmüller!

7. Melanie Schoen

Disziplin: Social Media

Wir erstellen eine Analyse des Ist-Zustandes der bisherigen Social Media Aktivitäten. Dabei überprüfen wir die bestehenden Social Media Kanäle auf Herz und Nieren. Mit unserem Fachwissen und dem Einsatz spezieller Software messen wir Erfolge und decken Schwachstellen auf. Wir vergleichen zudem Ihre Social Media Perfomance mit der Leistung von Mitbewerbern aus Ihrer Branche. Aus den Erkenntnissen leiten wir Optimierungsempfehlungen ab und schlagen konkrete Maßnahmen vor.

Hier geht es zum Speakerprofil von Melanie Schoen!

8. Mareike Doll

Disziplin: Content Audit

Im Rahmen des Content Audits werden die Inhalte der Website unter die Lupe genommen und ihre Performance anhand der Webanalyse-Daten bewertet. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den Texten.

Folgende Fragen werden geklärt:

  • Stimmen Umfang und Qualität der Inhalte?
  • Wird die Zielgruppe richtig angesprochen?
  • Gibt es thematische Lücken oder doppelte Inhalte?
  • Wo gibt es Optimierungsbedarf?

Der Teilnehmer erhält so eine Auswertung, welche seiner Inhalte bereits gut performen und an welchen Stellen er noch Potentiale ausschöpfen kann.

Back to top