Content Marketing Grundlage

Content Marketing Grundlage

Ohne Content läuft nichts! Aber warum ist das so?

„Content is King“. Soweit so gut.

Aber was genau wollte uns Bill Gates mit dieser Aussage verdeutlichen?

In seinem Essay, das er vor mehr als 20 Jahren veröffentlichte, pries Bill Gates die Wichtigkeit von guten Websiteinhalten an. Er sagte, wer die Menschen auf seiner Website halten wolle, müsse relevante Informationen bieten und „[…] ihnen die Möglichkeit geben, sich persönlich zu engagieren – und zwar weit über das hinaus, was die klassische Leserbriefseite einer Zeitschrift bietet.“

Genau das ist es, was Content Marketing im Onlinebereich erreichen soll: informieren, unterhalten, beraten und Raum für Interaktion schaffen.

Direkt übersetzt bedeutet Content „Inhalt“ und Inhalte finden wir in unserer modernen Welt genaugenommen überall. Ganz egal wohin wir schauen, sehen wir Plakate, Banner, Zeitschriften mit großartigen Berichten und Bildern sowie Fernsehsendungen, die immer wieder von Werbung unterbrochen werden. Und auch mobil und am Computer begegnen wir unzähligen Inhalten verschiedenster Art – schöne Bilder, aufklärende Videos und beratenden Texten. Jeder Inhalt soll uns auf seine eigene Art informieren, belustigen, ein gutes Gefühl vermitteln sowie vermeintliche Fragen klären.

Heute befinden wir uns im Unterschied zu früher aktiv auf der Suche nach den beschriebenen Inhalten. Bevor wir jemanden zu einem bestimmten Thema befragen oder in einem Buch nach der möglichen Antwort suchen, setzten wir in erster Linie auf Google – denn Google weiß schließlich auf alles eine Antwort. Warum also kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Was bedeutet Content Marketing genau?

Das Content Marketing Institut definiert Content Marketing wie folgt:

„Content-Marketing ist die Kreation und Verbreitung von relevantem, nützlichem Content mit der Absicht, eine klar definierte Zielgruppe anzuziehen, zu begeistern und zum Handeln zu animieren – und so profitable Kundenbeziehungen aufzubauen.“

Das bedeutet, der relevante Mehrwert, den der erstellte Inhalt bieten muss, steht bei dieser Art des Marketings absolut im Mittelpunkt!

Interessante Inhalte mit Mehrwert bieten heute die Lösung auf die Herausforderungen, vor die Unternehmen gestellt werden. Dank des digitalen Zeitalters sind Menschen weitestgehend informiert und eignen sich auch tiefgründiges Wissen in selbst an. Dementsprechend schwierig ist es für Businesstreibende, die Gesellschaft mit platten Werbeversprechen zu beeindrucken oder sogar als Kunden zu gewinnen.

User wollen heute mehr als einfache Produkteigenschaften und bunte Werbebildchen. Sie wollen ein Problem erkennen, sich Ideen über mögliche Lösungen einholen und in ihrem Bedürfnis verstanden werden. Und ganz nebenbei möchten einige von ihnen noch von schönen, lustigen oder spannenden Geschichten unterhalten werden.

Webinar: To be content – Beschreibst Du noch? Oder bezirzt Du schon? — Christiane Sohn

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wahrscheinlich liest wieder kein Schwein. Content ist „nur der Mittel zum Zweck“? Das Produkt ist wichtig? Beschreibungen und Texte ...
Webinar - Aufzeichnung anzeigen

Kompetente Beratung oder andere ansprechende Inhalte müssen also im Online Business schon über den ersten Touchpoint, die Unternehmenswebsite, zu finden sein – sonst flüchtet der potenzielle Kunde ganz schnell auf die Seite der Konkurrenz.

Mit der Erstellung von hochwertigem und relevantem Content, welcher in Form von Blogbeiträgen, Whitepapers, Podcasts, E-Books und Videos entstehen kann, bedienen Unternehmen die Suchanfragen der User. Denn möglicherweise ergibt sich durch den ersten Kontakt, beispielsweise über einen Ratgeberartikel, ein treuer Leser und später auch ein loyaler Kunde.

Nicht verwunderlich also, dass Content Marketing in dieser Zeit eine der wichtigsten Online Marketing Disziplinen darstellt.Welches Ziel verfolgt Content Marketing

Welches Ziel verfolgt Content Marketing

Content Marketing macht es sich zum Ziel, interessante und relevante Inhalte zu schaffen, die in den unterschiedlichsten Formaten auftreten können. Dieser Content soll den potenziellen Kunden von einer Marke, einzelnen Produkten oder einer Dienstleistung überzeugen.

Wie das funktionieren soll? Wie wäre es mit einem Beispiel:

Angenommen du besitzt ein Versicherungsunternehmen und sind auf Versicherungsleistungen für Selbstständige spezialisiert. Wenn du anfängst, in einem Onlineratgeber alle möglichen Probleme und Herausforderungen, vor denen Selbstständige stehen, zu beschreiben oder wertvolle Tipps zu geben, ohne dabei dauernd wieder über dein eigenes Produkt zu sprechen, kommt der User dank der Hilfe deiner Inhalte höchst wahrscheinlich selbst auf die Idee, sich dein Leistungsspektrum früher oder später genauer anzusehen. Denn du hast ihm im ersten Step schließlich geholfen und zwar ohne den Anschein zu erwecken, du wolltest nur dein eigenes Produkt verkaufen. Die Chancen stehen gut, dass der Kunde Vertrauen fasst und von selbst auf dich zukommt. Genau diese Art von Kunden brauchst du – loyale Menschen, die dir vertrauen und von deiner Leistung überzeugt sind.

Webinar: Ideen für Content Marketing — Michael Schöttler

Ich erkläre Euch, wie Ihr es relativ simpel schafft, auf gute Ideen für geile Content Marketing Aktionen zu kommen und welche Überlegungen dabei zu treffen ...
Webinar - Aufzeichnung anzeigen

Welchen Vorteil haben Unternehmen von gutem Content Marketing

Content Marketing ist für Unternehmen von hoher Bedeutung. Denn wie schon angedeutet, binden Unternehmen mit hochwertigen Inhalten ihre Kunden und befriedigen so deren Bedürfnis. Content Marketing bietet die Möglichkeit, Kundenbindung zu steigern und neue Zielgruppen zu erschließen. Durch hochwertigen Content in unterschiedlichen Formaten baut dein Unternehmen eine Art zwanglose Bindung zu möglichen Interessenten auf. Du etablierst dich am Markt als Experte eines bestimmten Themengebiets und stärkst auf diese Weise auch die eigene Marke. Im Gegensatz zur klassischen Werbung wird Content Marketing als äußerst positiv empfunden. Die Kunden fühlen sich gut beraten und nehmen die Dienste aus Überzeugung in Anspruch und eben nicht aufgrund der leuchtenden Werbeanzeige, die sie mehr oder weniger dazu gedrängt haben.

Content Marketing als fundamentale Grundlage für gutes Online Marketing

Der Content Marketing Ansatz, der im Online Bereich so stark gehypt wird, ist bei Weitem kein neuer. Das klassische Marketing hat bislang immer vom Markenaufbau, Storytelling und weiteren stark werblich orientierten Inhalten gelebt.

Für Unternehmen im Onlinebereich bietet das Content Marketing aber einen weiteren wichtigen Vorteil: die perfekte Grundlage mittels Suchmaschinenoptimierung an die Spitze der Google-Seiten zu gelangen.

Zwar ist es relativ einfach, kurzfristig über den Einkauf von Reichweite (zB. über Google Ads) an Markenbekanntheit zu gewinnen. Aber wer sich langfristig einen Namen machen möchte und als wahrer Experte auf seinem Gebiet wahrgenommen werden will, beschäftigt sich mit der Erstellung echter, mehrwertiger und hilfreicher oder unterhaltender Inhalte. Denn über diese schaffts du es, deine Marke im Kopf potenzieller Kunden zu verankern und über das gewonnene Vertrauen eine langfristige Beziehung zum Kunden aufzubauen.

Webinar: Relevanz im Content Marketing — André Krüger

Effizienzsteigerung im Search & Content Marketing Content Marketing Programme sind heute kein Experiment mehr, sondern agile, performance-getriebene Praxis. Content Marketer benötigen daher neue Content Production & ...
Webinar - Aufzeichnung anzeigen

Das Online Business hat soziale Medien für sich entdeckt

Das Online Business ist zu dieser Zeit auch stark in sozialen Netzwerken vertreten. Denn diese bieten geeignete Kanäle, um den eigenen zielgruppengerechten Content in die Onlinewelt zu streuen. Über die Social-Media-Kanäle können Unternehmen nicht nur Wissen verbreiten und damit an Sichtbarkeit und Reichweite gewinnen, sondern auch interaktiv in Kontakt mit jedem einzelnen Kunden treten.

Von der Push- zur Pull-Strategie

Die Push-Strategie war lange eine beliebte Maßnahme, um sich mit bunten, schrillen und ausgefallenen Werbebotschaften in den Köpfen potenzieller Kunden zu verankern. Heute setzten die meisten Businesstreibenden auf die Pull-Strategie. Diese erhält dank gutem Content Marketing einen hohen Stellenwert und bietet viel Platz für treue und zufriedene Kunden, die mehr oder weniger selbst die Entscheidung getroffen haben, mit dem jeweiligen Unternehmen in Beziehung zu stehen.

Google-Algorithmus-Updates lieben guten Content

Auch Google entwickelt sich immer weiter. Mit der stetigen Weiterentwicklung legt Google zunehmend Wert auf gute und userfreundliche Inhalte und Websites. Einfaches Keyword-Aneinanderreihen und ziellose Verlinkungen haben in der obersten Reihe von Google keinen Platz mehr. Google will seine Kunden zufriedenstellen und jede Website, die das mit guten und relevanten Inhalten erreicht, wird von Google mit „Seite 1“ belohnt.

Diese drei Faktoren erklären neben den suchenden Usern und den begeisterten Kunden, weshalb die Relevanz von Content Marketing in den letzten Jahren enorm gestiegen ist.