Google Shopping für Online Shops 2020: Das sind die wichtigsten Optimierungshebel

 

Google Shopping gehört zu den wichtigsten Absatzkanälen für Online Händler – mit stark steigender Tendenz. Im Rahmen des Vortrags werde ich aufzeigen, welche Optimierungshebel wir bei verschiedenen Online Shops – insbesondere unserem Kunden snipes (Deichmann) umgesetzt haben und welche Wirkung diese auf den Umsatz hatten. Wir werden – anhand konkreter Fallbeispiele – aufzeigen, welche Zahlen auf Basis der vorgenommenen Optimierungen bei unseren Kunden erreicht werden konnten. Du kannst somit echte Praxis-Learnings mitnehmen, die Du bei Deinen eigenen Google Shopping Kampagnen berücksichtigen kannst. Dazu gehören beispielsweise:

– Berücksichtigung von Größen mittels Custom Labels für die Steuerung und deren Effekt
– Warum die Gebotssteuerung auf Deckungsbeitragseben oftmals keinen Erfolg bringt und welche sinnvollen Alternativen existieren
– Wie die SKU Tiefe bei Google Shopping die Conversionrate beeinflusst
– Welche neuen Optimierungsmöglichkeiten das Merchant Center für Händler bereithält und welche Vorteile diese haben

Der Vortrag ist auf Marketingverantwortliche ausgerichtet, die bereits in Google Shopping aktiv sind, sich aber nun fragen, welche Wachstums- und Optimierungsmöglichkeiten vorhanden sind.

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

Der Vortrag wird Dir vermitteln, das die Optimierungsmöglichkeiten bei Google Shopping deutlich größer sind als viele Marketingverantwortliche für möglich halten. Du wirst lernen, welche Verbesserungshebel bei Google Shopping existieren und wie Du diese für Deinen eigenen Online Shop optimal nutzen kannst

Zielgruppe:

  • Fortgeschrittene
  • Experten

Bernhard Ollefs

Bernhard Ollefs ist seit über 12 Jahren im Online Marketing für Online Shops tätig. Gelernt hat er 2007 bei Zalando, wo er als Mitarbeiter Nummer 4 das Online Marketing von der „Picke“ mit aufbauen durfte und das Wachstum von 4 auf über 1000 Mitarbeiter mitbegleiten durfte. Nach knapp 3 Jahren Zalando hat es ihn als “Abteilungsleiter Online Marketing” in die Witt Gruppe (OTTO group) verschlagen, wo er für den Aufbau des Online Marketings national und international verantwortlich war. 2011 hat er die Agentur „Webworks – Marketing für Online Shops“ gegründet. Webworks betreut große und mittelständische Unternehmen (Online Shops) beim Aufbau des Performance Marketings und der Webanalyse (https://www.webworks-agentur.de/) Seit 2018 ist Bernhard Ollefs zudem CMO bei www.gorillasports.de, einem europäischen Versandhändler von Homefitness-Equipment.

Mehr über Bernhard Ollefs erfahren