Etracker ➡ Erfahrungen und Bewertungen

von etracker

Ist das Dein Tool?
Möchtest Du es aktualisieren oder vermarkten?

Wer verwendet Etracker?

Etracker setzt sich für Unternehmen ein, die ihre Kunden mit Consent-freier Web-Analyse und einem Marketing-Kanal perfekt fürs Messenger-Zeitalter begeistern und erfolgreich machen können.

Was ist Etracker?

Etracker ist ebenfalls ein Webanalyse-Tool, das von einer in Hamburg ansässigen Firma entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um ein Tool, das vor allem für Einsteiger interessant sein kann. Die Grundfunktionen dieser Software beinhalten Live-Tracking, Klickpfadanalysen sowie die Auswertung von verschiedenen Nutzerstatistiken. Angeboten wird dieses Webanalyse-Tool in Form eines Basic-Pakets oder eines Premium-Pakets. Durch den Zukauf von zusätzlichen größeren Paketen wird der Funktionsumfang dementsprechend erweitert. Diese Zusatzfunktionen bestehen aus UX Analytics, App Analytics und ermöglichen auch den Zugriff auf Rohdaten. Das Maustracking und eine Zufriedenheitsanalyse ergänzen das Angebot von Etracker und unterscheiden dieses Tool damit deutlich von denen anderer Anbietern. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet und Du findest Dich dabei leicht zurecht. Um das Tool zu bedienen, sind auch keine umfangreichen technischen Vorkenntnisse erforderlich. Allerdings werden viele Funktionen in diesem Tool nur in der Pro-Version geboten und nicht in der Basisvariante. Die Basisvariante eignet sich vorwiegend für kleinere Websites. Die Pro-Variante ist für Onlineshops konzipiert und die Enterprise-Variante für größere Webseiten und Onlineshops. Auch der Preis dieses Produktes ist relativ niedrig und somit für jedermann erschwinglich. Das Tool eignet sich nicht nur für einzelne Anwender, sondern ist auch für Unternehmen durchaus geeignet. Bei Etracker ist auch die Basisvariante kostenpflichtig. Eine kostenlose Testversion ist nicht bekannt.

Mehr Infos
etracker
etracker
etracker
etracker

Etracker Bewertungen / Erfahrungen

Diese Etracker-Bewertungen werden automatisch aus 4 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
4.2/5
Benutzerfreundlichkeit
4.3/5
Support / Kundenbetreuung
4.8/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
4.0/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
3.8/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
4.3/5
Etracker jetzt bewerten

Etracker Rezensionen

Cathrin Feldhans

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Das Tool hält, was es verspricht!“

Vorteile von Etracker

Die Consent-freie Web-Analyse und das DSGVO-konforme Tracking im Zusammenhang mit dem Standort Deutschland, sehe ich als DEN großen Vorteil.

Nachteile von Etracker

Wir haben große saisonale Schwankungen in unserem Traffic, da ist ein Abo Modell nach Tracking Request (Hits) Kontingent nicht so optimal (auf der anderen Seite aber auch nachvollziehbar 😉 )

Beste Funktionen von Etracker

Über die Reportings schaue ich mir die Customer Journey an, überwache die unterschiedlichen Kampagnen, den organischen Traffic, die Klickpfade usw. Ich mag auch den Scrollmap Report der UX Analytics und die B2B-Erkennung finde ich spannend. Die Segmentierungsmöglichkeiten gefallen mir.

Allgemeines Fazit zu Etracker

Eigentlich nutze ich alles, was das Tool zu bieten hat und in unserem Leistungspaket enthalten ist. Die Basis Reportings geben schnell einen guten Überblick. Über die Segmentierung kann ich unkompliziert die Daten darstellen, die ich in dem Moment brauche und/oder zeigen möchte. CSS Selektor-Events sind fix eingerichtet und gut dargestellt.
Für mich als Content Marketing Managerin ein hilfreiches Tool um die Performance von Maßnahmen zu überwachen und Potenziale zu erkennen.

Melvin Rüth

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„etracker Analytics ist eine sehr gute Google Analytics Alternative!“

Vorteile von Etracker

etracker Analytics bietet Cookieless Tracking und setzt in der Standard-Konfiguration keine Cookies. Das bedeutet, dass für die Nutzung von etracker kein Cookie-Hinweis benötigt wird. Weiterhin wird sehr viel Wert auf DSGVO-Konformität gelegt, was immer mehr User:innen sehr wichtig ist. Im Gegensatz zu Google Analytics gehen durch die Ablehnung von Statistik-Cookies nicht so viele wertvolle Daten verloren. Zudem können durch den hilfreichen Google Ads Conversions Upload automatische Gebotsstrategien in Google Ads verwendet werden. Diese Funktion bieten nicht alle Google Analytics Alternativen an.

Nachteile von Etracker

Im Gegensatz zu Google Analytics ist etracker kostenpflichtig. Des Weiteren ist die Oberfläche anders als bei Google Analytics. Drittens sind tiefergehende Analysen besser bei Google Analytics oder Matomo möglich.

Beste Funktionen von Etracker
  • Kampagnen-Tracking
  • Google Ads Conversion Upload
  • Website-Ziele
Allgemeines Fazit zu Etracker

Für KMU ist etracker Analytics ein sehr gutes Tool, da es DSGVO-konform genutzt werden kann. Cookies werden nicht gesetzt, was ein überaus großer Vorteil gegenüber Google Analytics ist. Des Weiteren werden alle Daten in Deutschland gespeichert.

Linda Möslein

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„etracker ist grundsätzlich gut gedacht, hat aber einige Schwächen, die eine detaillierte Performance Analyse erschweren.“

Vorteile von Etracker

In Zeiten von DSGVO und Cookie Consent ist es gut, dass die erhobenen Daten in Deutschland gespeichert sind. Der Support ist gut erreichbar und immer hilfreich. Man sieht, wieviele Nutzer, Sessions usw. mit und ohne Cookie-Zustimmung zustande gekommen sind.

Nachteile von Etracker

Der Funktionsumfang in der Basis-Variante ist mäßig. Vor einigen Jahren gab es noch Heat- und Klickmaps. Diese Funktionen sind jetzt weg. Die Bedienung ist z.T. etwas umständlich und nicht so intuitiv. Das Dashboard stellt die ausgewählten Daten nicht sonderlich übersichtlich dar.

Beste Funktionen von Etracker

Reine Auswertung von KPIs, wie z.B. Nutzer allgemein und auf bestimmten Seiten, Kampagnentracking mit Parametern.

Allgemeines Fazit zu Etracker

Für einfach Auswertungen ist etracker okay. Mit dem Funktionsumfang anderer Tools, wie Google Analytics oder Piwik Pro kann es nicht mithalten.

Pascal Niedzwetzki

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Umfangreiche, DSGVO-konforme Webanalyse aus Deutschland.“

Vorteile von Etracker Etracker Analytics erfasst alle relevanten Parameter, die bei der Bewertung einer Webseite nützlich sind. Mit der Erweiterung Etracker Optimiser, stehen zusätzlich alle nötigen Tools zur Verfügung, um verschiedene Varianten der Webseite via A/B-Tests einzurichten und auszuwerten. Zudem wirbt Etracker damit, DSGVO-konform mit Daten umzugehen und diese Daten in Deutschland aufzubewahren. In Zeiten, in denen das Thema Datenschutz immer wichtiger wird, einer der ausschlaggebenden Gründe, warum wir uns Final für Etracker entschieden haben. Nachteile von Etracker Man findet vergleichsweise (Google Analytics) wenig Lern- & Weiterbildungsinhalte zu Etracker. Außerdem ist Etracker nicht kostenfrei. Beste Funktionen von Etracker Neben Etracker Optimiser für A/B-Tests und Smart Messages, nutze ich überwiegend das Dashboard für einen ersten Überblick der Website-Performance. Allgemeines Fazit zu Etracker Sämtliche, für uns wichtige Funktionen und Berichte sind in Etracker Analytics enthalten. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv zu bedienen und somit auch für Tracking-Einsteiger geeignet. Erweiterungen wie der Optimizer helfen die Website-Performance zu optimieren. Zudem gewährleistet Etracker eines DSGVO-konformes Tracking.

Etracker Alternativen

Trackboxx OMT Magazin

Trackboxx

4,9/5 (5)
econda OMT Magazin

econda

4,6/5 (1)
Smartlook OMT Magazin

Smartlook

4,6/5 (1)
Hotjar OMT Magazin

Hotjar

4,5/5 (2)
Matomo OMT Magazin

Matomo

4,3/5 (4)
Piwik Pro OMT Magazin

Piwik Pro

4,2/5 (1)
Kissmetrics OMT Magazin

Kissmetrics

4,0/5 (1)
0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns über Deinen Kommentarx