Airtable

von Airtable

Wer verwendet Airtable?

Kleine Unternehmen und Teams in größeren Organisationen

Was ist Airtable?

Einen neuen Ansatz in der Form der Zusammenarbeit einzelner Mitglieder eines Teams fand die Firma Airtable aus San Francisco. Airtable ermöglicht Anwendern eine flexible Darstellung ihrer Aufgabenansicht. Als Tabelle, Kalender, Galerie oder Kanban-Board. Dabei unterteilt das Projektmanagement-Tool die Aufgaben nach Prioritäten. Aufgaben mit hoher Priorität stehen oben und können per Mausklick als erledigt abgehakt werden. Aufgaben lassen sich per Drag-and-drop anderen Teammitgliedern zuordnen. Airtable integriert eine große Zahl an externen Tools. Von Facebook über Twitter bis zu Gmail und Wunderlist können Notizen, Aufgaben oder E-Mails sehr leicht in Airtable dargestellt werden. Besonders überzeugt Airtable bei der Darstellung sämtlicher Inhalte als sogenannte »Blocks«. Diese fortlaufenden Content-Blöcke könne auch im Airtable Universe geteilt werden. Vorlagen erleichtern Projektmanagern das Anlegen neuer Organisationsprozesse. Herausragend: Airtable erstellt automatisch von allen Inhalten einen Snap-Shot, der jederzeit abgerufen werden kann. Die Historie einzelner Arbeitsschritte ist somit für den Projektmanager per Mausklick nachvollziehbar. Auch bei abgeschlossenen Projekten. Die Grundfunktionen von Airtable sind unbegrenzt kostenlos benutzbar. Wer mehr Features benötigt setzt auf die immer noch kostengünstigen Plus- oder Pro-Versionen.

Mehr Infos

Airtable Bewertungen / Erfahrungen

Diese Airtable-Bewertungen werden automatisch aus 0 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
0.0/5
Benutzerfreundlichkeit
0.0/5
Support / Kundenbetreuung
0.0/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
0.0/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
0.0/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
0.0/5
Airtable jetzt bewerten

Airtable Alternativen

Das HQ OMT Magazin

Das HQ

4,8/5 (5)
Wrike OMT Magazin

Wrike

4,3/5 (2)