Die Macht der Sprache – Gendern im Content Marketing

Schwierigkeitsgrad:
 

Wie mächtig ist unsere Sprache eigentlich? Hat sie Einfluss auf unsere Gedanken und lässt sich sogar ein Umdenken durch Sprache erreichen? Gendern ist ein heiß diskutiertes und umstrittenes Thema.

Samantha möchte mit euch gemeinsam durchblicken, was es bewirken kann und wie wichtig das Thema innerhalb der Online Marketing Branche eigentlich ist.

Der Bogen wird gespannt zum Content-Marketing und zum Einfluss auf die eigene Zielgruppe und Conversions, untermauert wird dies durch Best Practices und psycholinguistische Studien.

Es soll keine politische Diskussion stattfinden, sondern anhand von Studien, Befragungen und Best Practices untermauert werden, welche Ziele dadurch erreicht werden könnten.

Wie dies Deine Marketingziele aktiv unterstützen kann? – Sei gespannt und hör es Dir an.

Folgendes hast Du nach dem Webinar gelernt:

  • Verständnis schaffen: Was Gendern ist und warum gendern wir eigentlich?
  • Hat unsere Sprache Einfluss auf unsere Gedanken?
  • Ist Sprachwandel etwas Schlechtes? Merken wir Sprachwandel überhaupt?
  • Sollte man im Content-Marketing gendern? – Einfluss auf Conversions
  • Best Practices

Zielgruppe

  •  alle, die sich mit der Frage auseinander setzen, ob sie für Kunden oder auch im eigenen Unternehmen gendern sollten und welche Einflüsse dies haben kann.

Samantha-Josefine Lang

Samantha nutzt ihr umfangreiches Fachwissen der Germanistik & Philosophie seit 2020 als Content Marketing Beraterin bei der ReachX GmbH. Ihre Kunden, aus unterschiedlichsten Branchen, profitieren bei Ihrer Beratung, Betreuung und Umsetzung davon, dass sie die neusten Trends analysiert und bekannte Methoden immer wieder hinterfragt. Für sie ist Content Marketing nicht einfach eine Marketing-Technik, sondern auch die Stimme des Unternehmens nach außen – mit der man eine wichtige Botschaft platzieren kann.

Mehr über Samantha-Josefine Lang erfahren