Open Web Analytics

von Open Web Analytics

Wer verwendet Open Web Analytics?

Open Web Analytics stellt eine geeignete Variante für all jene dar, die eine eigene Webseite analysieren wollen.

 

Was ist Open Web Analytics?

Dieses Webanalyse-Tool gilt ebenfalls als Alternative zu Google Analytics, obwohl das Tool sowohl im Aufbau als auch in der Funktionalität Google Analytics sehr ähnlich ist. Im Gegensatz zu Google gibt es bei Open Web Analytics jedoch eine eigene Heatmap-Funktion. Diese bietet die Möglichkeit, die Reaktion von Usern beim Besuch der Webseite eingehend zu analysieren. Außerdem gibt es eine Funktion, die es erlaubt, eigene e-Commerce-Ziele zu definieren. Dabei können spezifische Statistiken, die dafür relevant sind, dargestellt werden. Das Tool ist kostenlos erhältlich und es gibt keine Begrenzung für die Webseiten. Open Web Analytics wird allerdings nur relativ selten einem entsprechendem Update unterzogen, was sich mitunter nachteilig auswirken kann. Trotzdem stellt dieses Tool eine geeignete Variante für all jene dar, die eine eigene Webseite analysieren wollen. Open Web Analytics oder kurz auch OWA genannt wurde ursprünglich für Linux entwickelt. Die neueste Version ist jedoch auch für alle Windows-Systeme anwendbar. Über die neuesten Plug-ins kann OWA auch in Mediawiki und WordPress eingebunden werden. Wenn Du dieses Tool über ein Linux-System betreibst, kann es auch im Hintergrund seine Arbeit verrichten. Open Web Analytics ist ebenfalls eine kostenfreie Lösung für die keine Testversion erforderlich ist.

Mehr Infos
Open Web Analytics
Open Web Analytics
Open Web Analytics
Open Web Analytics

Open Web Analytics Bewertungen / Erfahrungen

Diese Open Web Analytics-Bewertungen werden automatisch aus 0 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
0.0/5
Benutzerfreundlichkeit
0.0/5
Support / Kundenbetreuung
0.0/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
0.0/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
0.0/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
0.0/5
Open Web Analytics jetzt bewerten