Vollständige Marketing Attribution – Wie wir es schaffen, jedem Marketing-Kanal Kosten und Umsatz zuzuordnen – OMT-Podcast Folge #051

Im ersten Moment scheint es einfach jedem Marketing-Kanal Kosten und Umsatz klar zuzuordnen. Doch so einfach ist das nicht! Zu oft wird das Thema der vorbereitenden Conversions außer acht gelassen. Egal ob SEO, Social Media oder Google Ads – dieses Problem betrifft alle Kanäle. Wie Du jetzt Kosten und Umsatz klar und verständlich zuordnen kannst, erfährst du von unserem Gast Tobias Hagenau in Podcast Nummer 51! Viel Spaß beim Reinhören!

Die Shownotes der aktuellen Podcast-Folge

– Tobias Hagenau auf LinkedIn -> www.linkedin.com/in/tobiashagenau/
– Mario Jung auf LinkedIn -> www.linkedin.com/in/mario-jung/
– Podcast mit Sascha Behmüller -> www.omt.de/podcast/sauberes-tr…-podcast-folge-047/
– Segment -> segment.com/
– Adtriba -> www.adtriba.com/marketing-attribution-part-1
– Funnel -> funnel.io/
– Online Marketing Tools & Testberichte -> www.omt.de/online-marketing-tools/
– Digital Growth Unleashed -> digitalgrowthunleashed.de/

Fragen im Podcast:

– Wie wichtig ist eine gute Attribution für das Online-Marketing? (0:55.885)
– Was ist richtige Attribution und wie funktioniert sie im Online-Marketing? (2:09.641)
– Was sind sind die Ersten Schritte, die man im Thema Marketing-Attribution machen muss? (3:09.301)
– Software-Empfehlungen (4:51.535)
– Welche Entscheidungen werden durch die Marketing-Attribution getroffen? (10:51.331)
– Was macht Tobias Hagenau und die HQLabs GmbH? (12:08.695)
– Wie viel Zeitaufwand benötigt Marketing-Attribution? (15:09.804)
– Macht es Sinn, einen Berater hinzuzuziehen, um ein gutes Setup aufzusetzen? (20:20.307)
– Was hat sich an der Performance bei HQLabs verändert, seitdem sie auf Marketing-Attribution setzen? (22:05.756)
– Wie viel kostet das Aufsetzen eines Attributions-Setups bei einer Agentur ungefähr? (23:33.115)

Tobias Hagenau

Tobias kann man als waschechten Europäer bezeichnen. In Deutschland geboren, die Schulzeit verbrachte er zunächst in der Schweiz, anschließend in Schweden. Für das Ingenieurstudium ging es dann zurück nach Deutschland. Hier lernte er seine beiden Mitgründer Lucas und Nils kennen. Zusammen entwickelten sie die Agentursoftware HQ, die heute zu den bekanntesten Agentur-Tools in Deutschland gehört.

Seitdem sind über acht Jahre vergangen, das Team ist auf über 30 Mitglieder gewachsen und seit 1,5 Jahren zählt auch das automatische Projektmanagement-Tool awork zur HQLabs GmbH. Mit awork unterstützen die drei Gründer Teams dabei, von überall produktiv zusammenzuarbeiten. awork ist die Infrastruktur, die Teams brauchen, um ihre Projekte und Träume zu verwirklichen.

Tobias ist leidenschaftlicher Unternehmer. Sein Herz brennt für Technologie und für eine moderne Art zu arbeiten. Er ist sich sicher: Die Zukunft der Arbeit wird digital, wir haben jetzt die Chance diese mitzugestalten.

Mehr über Tobias Hagenau erfahren