Ute Blindert wohnt und arbeitet als Beraterin und Autorin in Köln. Ihr Thema: Netzwerken in digitalen Zeiten für Unternehmen und Unternehmer – denn Netzwerken ist der Schlüssel, dass die richtigen Menschen zueinander finden und leichter, offener, besser zusammenarbeiten.
Dafür hat sie auch das Netzwerkbooster-Event gegründet, das Solopreneure, Unternehmer:innen und Selbständige zusammenbringt und über neue Entwicklungen fürs Business informiert, für Vernetzung sorgt und Wissen weitergibt. Aus dem Event entwickelt sich zudem der Netzwerkbooster-Club, um auch kleinen Unternehmen und Selbständigen die Kundengewinnung in die digitalen Zeiten näher zu bringen.
Darüber spricht sie in ihrem Podcast „Netzwerkbooster“, hält Vorträge und berät Unternehmen und Unternehmer, wie sie Netzwerken für Veränderungsprozesse und Mitarbeiterbindung nutzen können. Sie bloggt und schreibt Bücher („LinkedIn: Profil und Unternehmensseite. Die schnelle Einführung“, UPLOAD 2020, „157 Arbeitgeberfragen im Vorstellungsgespräch“, Business Village 2017, „Per Netzwerk zum Job“, Campus 2015) sowie ins Internet (u.a. Insiderin für Xing.de). Ehrenamtlich engagiert sie sich bei den Digital Media Women e.V.