Sofortüberweisung.de ➡ Erfahrungen und Bewertungen

von Klarna Group

Wer verwendet Sofortüberweisung.de?

Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen.

Was ist Sofortüberweisung.de?

Sofortüberweisung.de ist heute wichtiger Bestandteil des schwedischen Klarna-Konzerns, wurde aber bereits 2005 in München gegründet. Der Payment Anbieter betreibt ein Vorkassesystem mit klassischem PIN- und TAN-Verfahren, ohne dabei die Identität seiner Kunden an Händler preiszugeben. Mithilfe des gängigen Onlinebankings können Kunden direkt im Netz bezahlen, allerdings sind diese im Gegensatz zu Giropay nicht institutsabhängig. Für die Verwendung von Sofortüberweisung.de wird kein gesonderter Account benötigt. Sobald der Bezahldienstleister als favorisierte Zahlungsvariante feststeht, greifen Kunden über eine sichere Datenverbindung direkt auf ihr eigenes Onlinebanking zu. Legitimieren, Kontonummer eintragen, mit PIN und TAN bestätigen und schon gibt der Händler den Warenkorb sofort zur Auslieferung frei.

Pro
• Simple Anwendung
• Hohe Akzeptanz
• Rasche Zahlungsabwicklung in Echtzeit

Contra
• Kunden stellen Finanzdienstleister sensible Daten zur Verfügung
• Onlinebankingschnittstelle übermittelt sichtbare Transaktionsübersicht (Kontostand, Depotbestände, Daueraufträge)
• Erhöhtes Pishing-Risiko durch die Weitergabe von PIN und TAN an Dritte

Mehr Infos

Sofortüberweisung.de Bewertungen / Erfahrungen

Diese Sofortüberweisung.de-Bewertungen werden automatisch aus 0 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
0.0/5
Benutzerfreundlichkeit
0.0/5
Support / Kundenbetreuung
0.0/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
0.0/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
0.0/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
0.0/5
Sofortüberweisung.de jetzt bewerten