Concardis ➡ Erfahrungen und Bewertungen

von Concardis GmbH

Ist das Dein Tool?
Möchtest Du es aktualisieren oder vermarkten?

Wer verwendet Concardis?

Für Selbständiger, Mittelständler oder Großunternehmer.

Was ist Concardis?

Kartenzahlungen für jeden Verkaufsort – damit erreicht der deutsche Payment Anbieter aus Eschborn jede Zielgruppe. Die Freiheit, sich bei der Bezahlung von Produkten und Dienstleistungen zwischen vielen möglichen Zahlungsvarianten zu entscheiden, verwandelt den herkömmlichen Checkout zu einem Payment Allrounder. Mit umfassenden Paketen und zahlreichen Serviceangeboten ist Concardis besonders für Unternehmen interessant, die mit E-Commerce und POS-Handel gleichzeitig arbeiten. Hier wird auf Omni-Channel-Fähigkeit geachtet, allerdings sind die Servicedienste des Payment Anbieters nicht kostenlos. Grund- und Setup-Gebühren sind im Flex.Pro-Tarif mit 59 Euro pro Monat vergleichsweise hoch und lohnen sich nur für Unternehmen mit einem großen Transaktionsvolumen. Für Start-ups und kleine Betriebe verspricht das Start.Now-Paket mit 9,95 Euro monatlich eine solide Lösung (im ersten Jahr gratis). Concardis liefert mit seiner Payengine nahtlose Integrationsmöglichkeiten für jeden Bedarf und einfache Lösungen für alle Branchen.

Pro
• Vielfältige Zahlungsvarianten
• Omni-Channel-Fähigkeit
• Kombinierbares Tool für POS-System und E-Commerce

Contra
• Monatliche Grundgebühr für Händler
• Für kleine Unternehmen eher ungeeignet

Mehr Infos

Concardis Bewertungen / Erfahrungen

Diese Concardis-Bewertungen werden automatisch aus 0 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
0.0/5
Benutzerfreundlichkeit
0.0/5
Support / Kundenbetreuung
0.0/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
0.0/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
0.0/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
0.0/5
Concardis jetzt bewerten
0
Interessanter Artikel? Wir freuen uns über Deinen Kommentarx