Wer verwendet cofenster?

cofenster gibt Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit, professionelle Videos in Eigenregie zu produzieren. Durch die einfache Integration von Unternehmenslogo und -farben werden im Handumdrehen Videos erstellt, die sowohl für Marketingzwecke als auch für die interne Kommunikation genutzt werden können.

Was ist cofenster?

Mit cofenster können schnell und einfach professionelle Videos in-house produziert werden. Die Software ist aufgeteilt in eine Web Anwendung, bei der Videoprojekte geplant werden und einer Smartphone App, mit der die Aufnahmen gemacht werden.

Die Aufnahmen werden automatisch:

  • zusammengeschnitten
  • mit Unternehmenslogo versehen
  • mit Text-Highlights aufgewertet
  • mit lizenzierter Musik ausgestattet

und automatisch generierten Untertiteln abgerundet

Mehr Infos
cofenster NDR
cofenster showreel
cofenster office
cofenster Videoaufnahmen

cofenster Funktionen

Schritt 1 - Videoprojekt planen

Mit cofenster kann jeder einfach und schnell Videos erstellen – ganz ohne Vorkenntnisse!

Die Videoerstellung mit cofenster ist aufgeteilt in 3 simple Schritte:

Schritt 1 – Videoprojekt planen 

Vor jeder Videoproduktion sollte immer die Planung vorausgehen. Um diese zu vereinfachen, findet das gesamte Projektmanagement auf einer Online Plattform statt und kann mühelos am Schreibtisch bearbeitet werden.

‍Aus diesem Grund gibt es bei cofenster das Drehbuch. Hier können individuelle Video Projekte erstellt und Video To-Do Listen an Team-Mitglieder oder externe Partner geschickt werden. Durch das übersichtliche Dashboard behält man den Überblick über vergangene und geplante Videoprojekte.

Angenommen man möchte eine neue Mitarbeiterin vorstellen. In diesem Fall gibt man beispielsweise vor, was diejenige genau sagen soll.

“Pia, stell dich doch mal vor. Wer bist du und in welcher Abteilung wirst du anfangen?”

Auch Hilfestellungen können eingegeben werden, sodass das Video genauso wird, wie man es sich vorstellt.

Videoprojekt planen

Weiterlesen

Schritt 2 - Aufnahmen machen mit dem Smartphone

Nachdem das Drehbuch erstellt wurde, geht es weiter mit dem Smartphone. Denn dort werden die Videos in der cofenster App gedreht. Derjenige, der den Video Auftrag bekommt, gibt einen Code in die App ein, der ihn zu seiner Video To Do Liste führt. Dort sieht er/sie alle Anweisungen, die vorher im Drehbuch eingegeben wurden.

Während der Aufnahmen werden in Echtzeit Licht und Sound-Feedback gegeben, was eine drastische Verbesserung der Videoqualität bewirkt.

cofenster App

Weiterlesen

Schritt 3 - zurücklehnen

Nachdem die Videos aufgenommen wurden kümmert sich cofenster um den Rest.

Mithilfe kleiner intuitiver Schritte wird der Nutzer durch die Online Plattform geführt, die es ihm erlaubt, Textelemente einzupflegen, die im finalen Video zu sehen sein sollen. Außerdem ist es möglich aus einer Bibliothek lizensierter Musiktitel einen Song auszuwählen, der perfekt zur Botschaft des Videos passt.

Die Aufnahmen werden dann automatisch zusammengeschnitten und mit Logo, Texthighlights, Musik und Untertiteln versehen.

Innerhalb weniger Minuten entsteht ein professionelles Video, das direkt geteilt werden kann!

cofenster Projekt

 

Weiterlesen

cofenster Bewertungen / Erfahrungen

Diese cofenster-Bewertungen werden automatisch aus 0 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
0.0/5
Benutzerfreundlichkeit
/5
Support / Kundenbetreuung
/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
/5
cofenster jetzt bewerten

cofenster Alternativen

Back to top