8 Gründe für Unternehmen sich der Social Media Arbeit zu stellen

Für Unternehmen fast jeder Branche ist es elementar sich jederzeit weiterzuentwickeln, mit der Zeit zu gehen und neue Wege zu beschreiten. Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter, XING etc. sind seit einigen Jahren Teil solcher Entwicklungen und daher auch für Unternehmen jeder Größe ein wichtiger Baustein bei der Gestaltung einer erfolgreichen Zukunft. Wir haben nachfolgend einmal 8 Gründe aufgelistet, die dafür sprechen, dass sich ein Unternehmen dem Social Media Marketing auf keinen Fall verschließen sollte.

1. Einbindung des Kunden
Das Interagieren mit dem Kunden führt zu größerer Einbindung desselben und somit stärkerer Kundenbindung. Es wird ein Verhältnis zu den „Fans“ geschaffen, das ihnen das Gefühl gibt, ein wichtiger Teil der Marke o.ä. zu sein. Offene Fragestellungen, die Meinungen der Follower einholen, Abstimmungen, die direkten Möglichkeiten zu Lob und Kritik – all dies führt dazu, dass der Kunde sich, bei entsprechender Betreuung der Kanäle, eingebunden fühlt und mitunter zusätzlich dafür sorgt, den Werbegedanken in die digitale Welt zu tragen. Zufriedene Kundschaft, die das Gefühl hat, ernst genommen zu werden, verbreitet die und stärkt die eigene Marke günstiger und effektiver, als jede Werbekampagne dies zu leisten imstande ist. Umgekehrt hat die Unzufriedenheit des einzelnen aber natürlich auch mehr Reichweite. Eine kompetente Betreuung der Social Media Kanäle ist daher elementar.

2. Abgrenzung von der Konkurrenz
Durch eine clevere und innovative Strategie, kann mithilfe der bekannten Social Media Kanäle ein Alleinstellungsmerkmal in der Kommunikation mit der Kundschaft erreicht werden, dass auf herkömmlichen Werbewegen schwer erreichbar ist. Zudem kann ein Wettbewerbsvorteil erzielt werden, wenn konkurrierende Unternehmen die Möglichkeiten der digitalen Werbestrategien via Social Media noch überhaupt nicht nutzen. Hier gilt es Pionier zu sein und sich rechtzeitig entsprechende Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

3. Kostenfaktor
Nirgendwo kann man günstiger werben, als online. Rechnen Sie einmal durch, wie viel sie beispielsweise althergebrachte Kampagnen in Printmedien kosten und vergleichen Sie dies mit solchen, die online, auf den eigenen Kanälen stattfinden. Zudem ist die potentielle Reichweite unter Umständen um ein Vielfaches höher, als auf traditionellen Wegen. Einmal geschaffene, innovative Inhalte verbreiten sich online viral und erregen höchste Aufmerksamkeit, sofern sie mit den richtigen Instrumenten befeuert werden. Für die Multiplikation dieser Inhalte sorgen sie nicht einmal selbst, sondern weitestgehend Ihre Kunden.

4. Imageverbesserung
Durch das Bestreiten neuer Vertriebs-, Werbe- und Kommunikationswege verbessern Sie das Image Ihres Unternehmens dahingehend, als Pionier zu gelten, der innovative Wege beschreitet, am Puls der Zeit ist und der Konkurrenz immer einen Schritt voraus ist. Dieser Wettbewerbsvorteil ist unschlagbar und oft unterschätzt. Die Nutzung sozialer Medien verbessert dabei Ihr Image nicht nur bei jüngeren Zielgruppen. Auch ältere Kunden nutzen immer öfter selbst die Möglichkeiten des World Wide Web und mit diesem auch Social MEDIA in jeglicher Form. Solche offenen Kommunikationsmöglichkeiten sind fortschrittlich und sorgen für höhere Transparenz im Umgang mit Kunden – etwas das clever genutzt nur von Vorteil sein kann.

5. Vergrößerung des eigenen Horizonts
Nicht nur der Kunde profitiert von Unternehmen, die via Social MEDIA kommunizieren. Auch das Unternehmen selbst erhält viel schneller mehr und effektiveres Feedback, welches es zu nutzen gilt. Genauso einfach wie Sie Ihre Kunden erreichen können, sind auch diese in der Lage mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sichtweisen zu präsentieren, die Sie sich zunutze machen können und sollten.

6. Der SEO-Faktor
Suchmaschinen reagieren auf die Nutzung sozialer Medien durchweg positiv. Sie erhöhen und verbessern also nicht nur auf direktem Wege die Interaktion mit Ihren Kunden. In einem zweiten Schritt wird ganz automatisch Ihr Suchmaschinenranking verbessert – etwas das Sie der Konkurrenz also voraushaben sollten. Voraussetzung hierfür sind jedoch regelmäßige sinnvolle Inhalte, das heißt Sie sollten einen einmal genutzten Kanal auch regelmäßig mit Content füttern, der zielführend ist, damit der Effekt nicht verpufft.

7. Crowdsourcing
Mit einigen der obigen Punkte bereits angeschnitten, bedeutet Crowdsourcing vor allem, sich das Feedback der Kunden zunutze zu machen. Sie sind sich unschlüssig welche Ihrer Marketing-Ideen künftig den größten Erfolg verspricht? Fragen Sie einfach Ihre Follower. Sie bekommen zum einen ein echtes Meinungsbild, ohne Umfragen in Auftrag zu geben oder ähnliches. Zum anderen verbessern Sie das gegen- und wechselseitige Vertrauensverhältnis. Dies bedeutet quasi eine kostenfreie Auslagerung von Leistungen, die ansonsten unnütz Kapazitäten in Ihrem Unternehmen binden würde.

8. Personalgewinnung
Alle bereits genannten Punkte lassen sich nicht nur hinsichtlich vertrieblicher Vorteile nutzen. Höhere Reichweite, virale Effekte, Image, Kosteneinsparungen und direkte Kommunikation sind auch dann Benefits, wenn es darum geht geeignetes Personal für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Schneller und direkter kann man mit potentiellen zukünftigen Mitarbeitern nicht in Kontakt treten, über das eigene Unternehmen und die zu besetzenden Stellen informieren, sowie wechselseitig Informationen über den Bewerber zu generieren und dessen Motivation abzuklopfen.

Clever und optimal genutzte Social MEDIA Kanäle generieren also prinzipiell ausschließlich Vorteile. Es ist jedoch auch Vorsicht geboten. Nirgendwo verbreiten sich auch negative Elemente von Marketing und Kommunikation so schnell wie über Facebook und Co. Es gilt also, sich ausreichend mit der Materie auseinanderzusetzen und die Arbeit von Experten erledigen zu lassen. Ein lieblos genutzter Social MEDIA Auftritt kann auch kontraproduktive Auswirkungen haben. Wie immer im Leben gilt: Wenn schon, dann aber auch richtig!

Wenn Sie bereit sind, sich tiefer in die Materie rund um die sozialen Netze einzuarbeiten, möchten wir Ihnen die Teilnahme an unserem Online Marketing Tag 2015 in Wiesbaden empfehlen.
Für 299 € erhalten Sie die verschiedensten Vorträge und Workshops national sehr renommierter Speaker, die dafür sorgen, dass Sie an nur einem Tag sehr viel wissenswertes über unterschiedliche Online Marketing Strategien lernen. Buchen Sie jetzt Ihr Ticket!
Sicherlich der optimale Ort, um sich weiterzubilden.