Logfile Analysis to the fullest

Beschreibung zum kostenlosen Online Marketing Webinar

Oft wird, wenn es um technisches SEO geht, auch von Logfile-Analysen gesprochen. Doch was beinhalten solche Analysen eigentlich und warum sollte man sie überhaupt machen?
Der Vorteil von Logfile-Analysen liegt darin, dass hier ein nahezu ungefilterter Blick auf das Verhalten von Crawlern auf einer Webseite geworfen werden kann.

  • Welche URL werden häufig gecrawlt?
  • Welche HTTP-Statuscodes werden ausgegeben?
  • Gibt es Einschränkungen, die das Crawling und letztlich die Indexierung der Seite erschweren?

All diese Fragen lassen sich durch Logfiles gezielt beantworten. Gerade im SEO-Bereich, wo oftmals diverse Rankingfaktoren in verschiedener Abhängigkeit den Erfolg beeinflussen, ist nur selten eine absolute Gewissheit über den Erfolg von Maßnahmen möglich. Logfile-Analysen sind daher eine gute Möglichkeit, um einen weiteren Blick auf eine Webseite und bisher ungenutzte Potenziale zu erhalten.

Ziel des Webinars ist es den Teilnehmern die Aufbereitung der Daten mittels Google BigQuery und die finale Darstellung in Google Date Studio näher zu bringen, sodass diese das Wissen anwenden und eigenständig umsetzen können. Dort wo Programme wie Excel an ihre performanten Grenzen stoßen, werden Wege aufgezeigt, große Datenmengen qualitativ hochwertig aufzubereiten.

Die Teilnehmer sollen für den technischen Aspekt der Logfiles begeistert und gleichzeitig sensibilisiert werden, um den Impact und langfristigen Mehrwert dieser Analysen zu verstehen.

Webinar Termin:

11.10.2018

15:30 Uhr - 16:30 Uhr

Was Du nach dem Webinar gelernt hast:

  •  Vorteile von Logfile Analysen
  • Grenzen von Logfile Analysen
  • Vorgehensweisen zur Auswertung mittels Excel & Google Data Studio
  • Häufig auftretende Potentiale

Zielgruppe:

  • Fortgeschrittene
  • Experten

Webinar Termin:

11.10.2018

15:30 Uhr - 16:30 Uhr