3 geniale Tipps, wie du dein Projektcontrolling mit der Zeiterfassung clocko:do verbesserst

 

Du erstellst Rechnungen an deine Kunden Pi mal Daumen? Du wunderst dich, dass das alles nicht so ganz zusammen passt? Dann solltest du darüber nachdenken dein Projektcontrolling zu verbessern! Wie das funktioniert, zeige ich dir in diesem Webinar.
Am Ende ist es nämlich entscheidend zu wissen, wie lange du wirklich zu welchem Stundensatz an welchem Projekt arbeitest. Das musst du nicht schätzen. Das kannst du genau erfassen und nachhalten. So siehst du auch, wann ein vereinbartes Budget erreicht wird, kannst frühzeitig mit deinen Kunden in den Austausch gehen und nachverhandeln. Deinen Kunden kannst du detaillierte Berichte an die Hand geben und damit deine in Rechnung gestellten Leistungen erörtern. Die genauen Auswertungen helfen dir auch, deine zukünftigen Projekte noch besser zu planen, damit Abweichungen zwischen Soll und Ist gar nicht mehr auftreten und du in Zukunft nur noch schwarze Zahlen schreibst.
In diesem Webinar legen wir gemeinsam den Grundstein für deine neue, bessere Projektverwaltung, einen besseren Überblick über deine Projekte und eine genauere Abrechnung, die dir am Ende bares Geld bringt.

Das wirst Du nach dem Vortrag gelernt haben:

  • Du behältst deine Projektbudgets zukünftig genau im Auge.
  • Du wirst nie wieder weniger abrechnen, als du wirklich gearbeitet hast.
  • Du planst deine zukünftigen Projekte besser.
  • Deine Kunden erhalten detaillierte Informationen über die von dir getätigten Arbeiten.

Mein Name ist Thomas Malek und ich bin ihr Experte rund um das Thema digitale Zeiterfassung. Seit 2019 unterstütze ich Unternehmen bei der Umstellung und Einrichtung der digitalen Zeiterfassung.

Im digitalen Wandel der Zeit verabschieden sich mehr und mehr Unternehmen von der klassischen Excel-Liste oder dem typischen Zettel & Stift als Zeiterfassungsmedium. Hinsichtlich der Covid-Situation spielt die ortsunabhängige Zeiterfassung eine immer größer werdende Rolle. Und auch die Erfassung von Kunden- und Projektzeiten, für ein genaueres Projektcontrolling und die genauere Abrechnung, erfährt einen immer größer werdenden Stellenwert in der Unternehmenswelt.

Im Alltag helfe ich unseren Interessenten und Kunden, ihre individuellen Bedürfnisse mit clocko:do abzubilden und Abhilfe für die Zukunft zu verschaffen. Dabei verfolge ich, ganz im Sinne unserer Unternehmensphilosophie, das Ziel, unsere Interessenten & Kunden bestmöglich, langfristig und vollumfänglich zu betreuen. Sie sollen mit unserer digitalen Zeiterfassungssoftware eine große Steigerung der Unternehmensqualität erfahren und langfristig erfolgreich arbeiten.

Hierbei lege ich einen großen Wert auf eine persönliche und nahe Betreuung, denn je besser ich den Bedarf des Kunden kenne, desto effektiver kann ich weiterhelfen.

Mein Schwerpunkt bei clocko:do liegt neben der Betreuung unserer Interessenten und Kunden in der Betreuung unserer Partneranwendungen zur Rechnungsabstellung und Lohnabrechnung.