Steckbrief & Interview: OMT-Speaker Christian Tembrink

Steckbrief Christian Tembrink

Steckbrief Christian Tembrink

Deine Tätigkeit bei welcher Firma?

Gründer und Geschäftsführer der netspirits GmbH & Co. KG – neben großen strategischen SEO-Projekten arbeite ich an der Firma netspirits, um unser Expertenteam in den Top 5 der Online Marketing Agenturen zu etablieren.

Dein Spitzname (falls vorhanden)?

Chris

Die unverzichtbarste App auf Deinem Smartphone:

GMail, Sonos, YouTube

Was du Larry Page und Sergey Brin schon immer mal fragen wolltest?
Warum habt Ihr mir 2000 nicht geraten, ein paar Google Aktien einzukaufen?

Mit wem habt ihr es in den Vorträgen des OMT 2017 eigentlich zu tun?

Lernt die Speaker näher kennen! Neben Fachthemen haben wir auch persönliche Fragen an die Speaker gerichtet. Erfahrt hier im Interview mehr über Christian Tembrink und warum ihr seinen OMT-Vortrag „5 verkaufspsychologische Tricks, die Deinen Marketingerfolg steigern“ nicht verpassen solltet.

OMT: Hallo Christian, unsere Leser wollen sicher gerne mehr über Dich als Online Marketing-Experte, aber auch als Mensch erfahren: Stell Dich doch kurz vor und beschreib Dich als Person. Was würden zum Beispiel gute Freunde als typische Charakterzüge nennen?

Christian Tembrink: Marketiers kennen mich vielleicht von Vorträgen, Workshops oder als Marketing-Stratege, der es liebt, digitale Erfolge von Unternehmen zu steigern. Meine Freunde wissen, dass ich auch das „echte reale“ Leben schätze. Mit meinen Buddies gehe ich Bouldern in Ehrenfeld, krache mit Mountainbikes durch die Wälder und bin auch sonst gerne draußen in der Natur unterwegs.

An Wochenenden trifft man mich mit Freunden oder Familie (ich habe drei Geschwister) beim Kochen – gutes Essen ist eine echte Passion für mich. Als kölscher Jung bin ich natürlich auch in der Stadt unterwegs und mag es vor allem, Jazz im Metronom zu hören oder einen sonnigen Abend im Volksgarten ausklingen zu lassen. Auch die beste Cocktailbar in Köln, das Seiberts, besuche ich gerne. Wer auf der Suche nach einem optimistischen und ideenreichen Gesprächspartner ist, sollte mich auf dem OMT ansprechen. 😉

OMT: Natürlich möchten wir auch über Deine persönliche Berufswelt mehr erfahren: Wie hat Dich Dein Weg ins Online-Marketing geführt?

Christian Tembrink: Nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie war meine erste berufliche Station im E-commerce Team bei Yello Strom in Köln. Hier wurde meine Faszination fürs Online Marketing so richtig geweckt. Zu meinem Job als E-Commerce Projektmanager gehörte, die Yello Strom Webseite bei Google und Co. zu vermarkten (mit der Hilfe von externen Agenturen). Fasziniert von SEO und SEA habe ich nebenberuflich erste Webseiten-Projekte aufgebaut (ein Kunstportal, eine Reise-Seite und einen T-Shirt Shop). Nach vier Jahren im Stromkonzern und zwei Jahren Erfahrung mit eigenen Webprojekten habe ich mit 30 Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt.

Dank der Erfahrungen von Yello Strom und eigenen Projekten war ich mir sicher: Mit meiner SEO- und SEA-Erfahrung kann und möchte ich Unternehmen helfen, die neuen Chancen im Marketing besser zu nutzen. Diese Passion begleitet mich bis heute: Es motiviert mich, Unternehmen, Marketing Teams und Webseiten fit zu machen, erfolgreicher zu machen und das Unternehmen auf zukunftssichere Beine zu stellen. Da netspirits heute 23 Mitarbeiter zählt und wir in 2017 etliche internationale Marken im Bereich SEO, SEA, Social Media begleiten dürfen, scheint der Plan, im Online Marketing Fuß zu fassen, aufgegangen zu sein 😉

OMT: Wie sieht deine typische Arbeitswoche aus?

Christian Tembrink: Mein Montag startet in der Regel mit einer kurzen Wochenplanung: Welche internen und externen Termine und Aufgaben stehen an? Als Geschäftsführer kümmere ich mich darum, die Prozesse weiter zu optimieren und dass die Stimmung im Team gut bleibt sowie die Auslastung der Company passt. Außerdem ist mir wichtig, dass jedes Team und jeder Mitarbeiter eine optimale persönliche als auch fachliche Perspektive bei netspirits hat.

Daraus ergeben sich je nach Woche ganz unterschiedliche Aufgaben, die ich gemeinsam mit und für mein netspirits Team realisiere. Neben internen Aufgaben bereite ich wöchentlich Vorträge, Konferenz-Auftritte und Workshops vor, die ich für netspirits halte. Als „Gesicht“ der Firma gehört auch dazu, Interessenten zu Kennenlern-Gesprächen einzuladen und mit meinem Team beste Arbeitsergebnisse für unsere Auftraggeber sicherzustellen. Meine Woche ist somit mit E-Mails, Terminen, Planung und vielen Präsentationen gut gefüllt.

OMT: Butter bei die Fische: Für welche Aufgaben deines Jobs stehst Du morgens gerne früher auf? Bei welchen würdest Du Dir am liebsten die Decke über den Kopf ziehen?

Christian Tembrink: Meine liebste Aufgabe ist der interne wie externe Wissenstransfer, also Vorträge, Schulungen oder Workshops zu geben. So kann ich mein Publikum inspirieren, bereichern und bessere Arbeitsergebnisse möglich machen – das ist mein Antrieb.

Sehr anstrengend ist für mich das Thema Steuern und die ganzen Formalitäten mit Ämtern, die die Selbständigkeit mit sich bringt. Als Kreativkopf mag ich diese bürokratischen Themen eher weniger.

OMT: Zum Alltag eines Online Marketiers gehören manchmal auch unbequeme Dinge wie technische Fehler und Bugs. Sowas kostet gerne mal Zeit und Neven: Was bringt Dich so richtig auf die Palme (bestimmte Systemfehler, Tools o. ä.)?

Christian Tembrink: Am meisten ärgert es mich, wenn ich und mein Team grandiose Arbeit machen, der Kunde den Wert dieser Arbeit jedoch nicht zu schätzen weiß. Das ist gleichzeitig auch eine stetige Motivation, daran zu feilen, die vielen unsichtbaren virtuellen Arbeitsschritte im Bereich SEO noch transparenter erlebbar und nachvollziehbar zu machen.

OMT: Wie schaltest Du am besten ab, wenn Du eine stressige Woche hattest?

Christian Tembrink: Wenn ich in der Boulderhalle kämpfe, um den nächsten Griff möglichst geschmeidig zu erreichen, sind alle Gedanken voll und ganz bei der sportlichen Sache. Genauso geht es mir, wenn ich mit dem Mountainbike feine Trails durch den Wald hinabsause: Da ist kein Platz im Kopf frei, um noch über Arbeit nachzudenken. Wenn mal kein Sport auf dem Programm steht, entspanne ich beim Kochen. Das Ausdenken von Rezepten, das Einkaufen und die Essenvorbereitungen sind für mich Meditation pur. Wenn das alles mal nicht klappt, schalte ich entspannt vor Serien auf Netflix und Co ab (kennt ihr schon American Gods & Sneaky Pete?)

OMT: Was war für Dich persönlich bisher der bedeutsamste oder schönste Moment deiner Online Marketing-Laufbahn?

Christian Tembrink: Natürlich waren die letzten zehn Jahre netspirits Agenturaufbau ab Sekunde 1 fast immer eine schöne und erfüllende Zeit für mich. Hier gab es unzählige Momente mit Kunden, Kollegen und dem Team, an die ich gerne zurückdenke. Als die ersten Projekte für internationale Konzerne wie die Telekom, BAYER, Warner Bros oder Toyota losgingen, wurde mir bewusst, welch große Sache netspirits geworden ist.

Ein ganz bedeutendes Marketing-Ereignis für mich fand just im April 2017 satt: Der strategische Zusammenschluss von netspirits mit der Osnabrücker Agentur MSO-Digital. Nach langer Kennenlernphase gehört netspirits nun zur MSO-Digital Familie, woraus sich fantastische Möglichkeiten für beide Agenturen ergeben. So gehören wir nun mit insgesamt über 80 Mitarbeitern zu den führenden digitalen Agenturen in Deutschland. Darauf bin ich stolz, denn die netspirits Kunden und Mitarbeiter profitieren von diesem Know-how-Zusammenschluss enorm.

Meinem persönlichen Ziel, etwas Großes, Wertvolles und Nachhaltiges aufzubauen, das langfristig größer ist als ich und Spuren auf der Welt hinterlässt, bin ich so einen großen Schritt nähergekommen. Die ersten Erfahrungen in der Zusammenarbeit sind fantastisch: Beide Agenturen lernen ungemein voneinander und so wird aus zwei einzelnen Teilen in Summe etwas noch viel Größeres.

OMT: Für Dich wird es die erste Teilnahme beim OMT. Was erwartest Du von der Konferenz?

Christian Tembrink: Ich bin super gespannt auf die Teilnehmer, Speaker und thematischen Schwerpunkte der Konferenz. Ich erwarte spannenden Input, inspirierende Gespräche mit Speakern und Teilnehmern und freue mich auf einen flashenden Vortrag von mir. Unterm Strich erwarte ich einen bereichernden, spannenden Tag mit vielen Neuigkeiten und gutem Netzwerken.

OMT: Welche Learnings erwartet die Zuschauer in deinem Vortrag „5 verkaufspsychologische Tricks, die Deinen Marketingerfolg steigern“? Für welche Gebiete ihrer Berufspraxis werden sie dieses Wissen ideal einsetzen können?

Christian Tembrink: Ich werde meinen Zuhörern die Augen im Einsatz psychologischer Tricks fürs digitale Marketing öffnen. Denn bereits vor Jahren wissenschaftlich gemachte Erkenntnisse, die im klassischen Marketing bereits viel Anwendung finden, werden auf Webseiten und im Netz oft noch sträflich vernachlässigt. Mein Anspruch ist, den Teilnehmern einen möglichst operativ nutzbaren Fahrplan zu geben, wie sie ihr Online Marketing auch emotional und psychologisch auf den neusten Stand bringen. Praktische Beispiele und unterhaltsame Cases werden die DO´s und DONT´s aufzeigen.

OMT: Vielen Dank fürs Interview und die Einblicke in Dein Berufs- und Privatleben. Wir freuen uns, Dich als Speaker beim OMT 2017 dabei zu haben!

Christian Tembrink: Sehr gerne – hat mich gefreut 🙂

**Der OMT 2017 am 01.09.2017 in Wiesbaden**

Auf der Eintageskonferenz erwarten dich erfahrene 23 Top-Speaker der Branche aus ganz Deutschland inklusive:

  • Praxisbeispiele & exklusive Best Practices
  • Networking in familiärer Atmosphäre
  • Die Podiums-Diskussion „OMT-Website-Clinic“
  • Gleichgesinnte, die sich im Online Marketing weiterbilden wollen
  • All-Inklusive Verpflegung
  • Große Netwoking Party am Abend mit Überraschungsaktionen

Die Location im pentahotel Wiesbaden ist nur ein Katzensprung von Frankfurt entfernt: Vom Bahnhof oder Flughafen aus bist du in unter 30 Minuten vor Ort.

Sehen wir uns im September?

Timetable & Anmeldung