Speaker Sascha Behmüller

Sascha Behmüller hat über 10 Jahre Berufserfahrung als Produkt- und Onlinemarketingmanager in Unternehmen wie Vodafone, Deutsche Telekom und 1&1 gesammelt.

In dieser Zeit hat er es sich zur Aufgabe gemacht, den Kunden in den Mittelpunkt seiner Arbeit zu stellen, sei es in der Produktentwicklung oder in der Online-Ansprache.
Mit Conversion-Rate-Optimierung setzt er sich seit mehreren Jahren auch aus privatem Interesse auseinander und ist für seine Kunden und Arbeitgeber stets auf der Suche nach den neuesten Erkenntnissen aus dem Bereich der CRO.

Im April 2017 ist Sascha als Geschäftsführer zur ReachX gekommen und kümmert sich dort um die Agentursteuerung und berät die Kunden der Agentur zu digitalem Marketing.

Zuvor war er noch als Sales Manager Online bei Gazprom Energy angestellt und hat hier für den Aufbau des Onlinemarketings des Energiekonzerns übernommen.

Nächste Seminare mit Sascha Behmüller

Derzeit keine anstehenden Seminare. Zur Seminarübersicht

Nächste Webinare mit Sascha Behmüller

Derzeit keine anstehenden Webinare. Zur Webinarübersicht

Vergangene Webinare mit Sascha Behmüller

Interviews mit Sascha Behmüller


Interview mit Speaker Sascha Behmüller

Im Vorfeld des OMT 2016 möchten wir Dir alle unsere Speaker in einem Interview vorstellen. Heute ist Sascha Behmüller an der Reihe, der sich beim OMT 2016 mit dem Vortrag „Warum ich mich mit dem Google Tag Manager auseinander setzen sollte“ präsentieren wird.

 

OMT: Hallo Sascha, bitte stell Dich doch unseren Lesern und Besuchern vor. Wer bist Du, was machst Du und spare nicht an Informationen zu Deiner Person.

Sascha Behmüller:
Gerne: Derzeit als Manager strategisches Marketing bei einem Energiedienstleister angestellt und arbeite nebenberuflich als Berater für Conversion Rate Optimierung. Im Rahmen des OMT habe ich bereits ein Webinar zum Thema „Session-Replay-Tools“ gehalten und bin daher natürlich sehr an allen Themen rund um die CRO interessiert.
Bevor ich mich verstärkt mit Online Marketing beschäftigt und darauf spezialisiert habe, war ich Produktmanager bei der Deutschen Telekom, Vodafone und der 1&1 Internat SE. Weitere Details erzähle ich gerne, wenn wir uns auf dem OMT sehen.

OMT: Was sind für Dich momentan die absoluten Online Marketing Trends, mit denen sich jeder aktuell beschäftigen sollte?

Sascha Behmüller: Ich würde es nicht unbedingt als Trend bezeichnen, da diese Themen oft sehr schnell kommen, einen Hype erleben und dann wieder verschwinden. Aber aus meiner Sicht kommen Strategien und Konzepte rund um Conversion-Optimierung und A/B-Testing bei vielen Unternehmen zu kurz. Gerade im Mittelstand wird noch zu oft nach Bauchgefühl entschieden, anstatt Daten zu sammeln, die dabei helfen, den Traffic bestmöglich auszunutzen.

OMT: Du hast für den OMT 2016 ein Thema rund um den Google Tag Manager gewählt.
Der Titel lautet: „Warum ich mich mit dem Google Tag Manager auseinander setzen sollte“!
Magst Du uns schon etwas genauer verraten, um was es gehen wird und warum sollte den Vortrag keiner verpassen?

Sascha Behmüller: Mein Vortrag wird sich an Einsteiger richten, die bisher noch keine Berührungspunkte mit dem Google Tag Manager hatten. Ich werde erklären, welche Vorteile es hat, den Tag Manager einzusetzen und auch kurz erklären, wie man ihn implementiert. Abgerundet wird der Vortrag durch Usecases, die den Besuchern helfen sollen, Anwendungsfälle im eigenen Unternehmen zu identifzieren.

OMT: Warum hältst Du den Google Tag Manager für ein Tool, das jeder Webseitenbetreiber für sich einsetzen sollte?

Sascha Behmüller: Wenn ich das jetzt erkläre, kommt keiner mehr zu meinem Vortrag…

OMT: Für Dich wird es die erste Teilnahme beim OMT. Was erwartest Du von der Konferenz?

Sascha Behmüller: Ich bin sehr gespannt auf den OMT, da es die einzige Veranstaltung dieser Art im Rhein-Main-Gebiet ist. Wie bei anderen Konferenzen auch, hoffe ich darauf, viele interessante Inhalte konsumieren und mich mit Personen vom Fach austauschen zu können. Man lernt ja nie aus.

OMT: Hast Du im Vorfeld bereits einen wichtigen Tipp, den Du jedem Online Marketing Interessierten an der Stelle geben möchtest?

Sascha Behmüller: Ich versuche alle Entscheidungen und Kampagnen anhand von Fakten zu beurteilen. Die Erfahrung hat einfach gezeigt, dass man mit seinem Gefühl und auch der Expertise nicht immer richtig liegen kann. Außerdem machen Fakten es wesentlich einfacher, in Diskussionen einen Konsens herzustellen.

OMT: Vielen Dank für Dein Interview. Wir freuen uns schon sehr auf Deinen Vortrag beim OMT 2016!