Inhaltsverzeichnis:

Lohnt sich die NEXUS wirklich? Unser Recap!

Lohnt sich die NEXUS wirklich? Unser Recap!

Lesezeit: 9 Min | Autor: Daniel Sternberger

Am Samstag um 7 Uhr ging es für uns los richtig Nürburgring. Mit zwei frischen Kaffee und zwei Brezeln von Dennis seiner Stammbäckerei verging die Autofahrt wie im Flug. Dank super freien Autobahnen brauchten wir auch nur die geplanten eineinhalb Stunden.

Wir waren beide sehr gespannt auf die etwas andere Konferenz speziell für Händler, da wir uns bislang nur auf Konferenzen für Online-Marketer herumgetrieben habe. Als wir nur noch knapp 20 Minuten fahrt vor uns hatten und hinter jeder Kuppe die Nordschleife zum Vorschein kommen konnte merkte man, dass wir uns auch auf den Nürburgring selbst freuten.

Wir sind beide keine reisen Motorsportfans, aber die Faszination vom Ring packte einen schon, zumal die NEXUS2020 das Motto „Motorsport“ für sich aufgegriffen hatte. Mit Rennsimulator, Führung über den Nürburgring, Keynote vom ehemaligen Formal 1-Fahrer David Coulthard und Formel 1-Manager Mark Gallagher war das Thema Rennsport auf der Konferenz sehr präsent.

 

Kleine Geschenke dürfen natürlich auch nicht fehlen 😉

 

Gegen 8:45 Uhr checkten wir ein und holten unsere Konferenz Badges ab. Anschließend drehten wir eine Runde durch die Konferenzräume und schauten uns die Aussteller an. Da die Konferenz für Händler veranstaltet wird, waren die Aussteller natürlich auch dementsprechend ausgelegt.

Recap Nexus 2020

Begrüßung durch den Händlerbund & Keynote

Gestärkt mit ersten Snacks hören wir die Begrüßung durch Andreas Arlt, CEO vom Händlerbund, welcher Veranstalter der NEXUS2020 ist. Am Ende seiner Begrüßung eröffnete er offiziell die Messe. Anschließend kam die Keynote und die vorab groß angekündigten Formel 1-Promis David Coulthard und Mark Gallagher betraten die Bühne.

Mit dem Motto „Motorsport“, dem Nürburgring als Lokation und David Coulthard und Mark Gallagher als Keynote-Speaker lag es natürlich nah, dass die Keynote Vergleiche zwischen dem Handel im E-Commerce und der Formel 1 aufzeigte. Themen wie Verantwortung, Teamstärke, Zusammenarbeit, Vertrauen, technische Entwicklung und Zukunftsausblicke wurden angesprochen.

Recap Nexus 2020

Anschließend war noch mal 45 Minuten Zeit bei den verschiedenen Ausstellern vorbeizuschauen, bevor um 11:30 Uhr die Slots mit den Vorträgen starteten. Hier waren wir bei Matthäus Michalik und hören uns sein Vortrag mit dem Titel „International SEO in er Praxis: Wie man weltweit bei Google erfolgreich wird“ an.

International SEO in der Praxis: Wie man weltweit bei Google erfolgreich wird – Matthäus Michalik

Matthäus erkläre im Raum „Logistik & Internationalisierung“, welche Herausforderungen im SEO auftreten, wenn die Expansion in das internationale Geschäft vorgenommen wird. Mit guten Beispielen aus der Praxis und Best Practices zeigte Matthäus super verständlich auf, worauf im Detail zu achten ist.

Er ging teilweise auch auf Punkte ein, die eher den Bereich CRO und Usability betreffen, wodurch er den Zuhörern umfassende Tipps und Informationen an die Hand gab, was das Thema Expansion in das internationale Geschäft betrifft.

Recap Nexus 2020

Anschließend ging es dann auch schon in die Mittagspause. Durch die zwei aufgebauten Buffets in verschiedenen Hallen verlief sich der Andrang beim Mittagessen sehr gut. Mit 1,5 Stunden war die Mittagspause sehr großzügig ausgelegt und es blieb Zeit zum Netzwerken, sich im Fanshop vom Nürburgring umzuschauen und eine Runde am Rennsimulator zu zocken.

Recap Nexus 2020

Mit einer perfekten Markeninszenierung zur höheren Conversion-Rate – Patrick Lehr

Durch die Mittagspause gestärkt ging es dann um 13:30Uhr in den 2. Vortrag des Tages. Wir entschieden uns für das „Praxisbeispiel“ von Patrick Lehr. Der Titel „Mit einer perfekten Markeninszenierung zur höheren Conversion-Rate“ sprach uns beide direkt an, weshalb uns die Entscheidung nicht schwer viel. Patrick zeigte uns in seinem Vortrag, wie er mit seiner Agentur die Webseite von BBQ World Engelter GmbH (https://www.weber-grill.de/) neugestaltete und zu dem formte, was sie jetzt ist.

Er gab zudem viele interessante Einblicke in die Arbeit einer Media-Agentur und welche Möglichkeiten es bei der Erstellung einer Webseite gibt.

Recap Nexus 2020

Mehr Zeit für dein Business! SEO Automation für Händler – Daniel Sternberger

Um 14 Uhr war Daniel mit seinem Vortrag an der Reihe mit dem Titel „Mehr Zeit für dein Business! SEO Automatisierung für Händler“. Daniel zeigte wie regelmäßige anfallende SEO-Aufgaben automatisiert werden können, indem unteranderem APIs der verschiedenen Tools genutzt werden. Mithilfe von Google Sheets und Google Data Studio werden diese Reports und Aufgaben dann umgesetzt.

Leider war das dafür benötigte SEO-Verständnis von Daniel zu niedrig eingestuft worden, weshalb er bei seinem Vortrag in viele fragende Gesichter geschaut hat.

Recap Nexus 2020

Perfekte Verpackung – Fehler, die Sie beim Versand unbedingt vermeiden müssen – Michael Bodemer

Nach Daniels Vortrag und ein paar Gesprächen mit interessierten Zuhörern ging es mit einem weiteren interessanten Vortrag weiter. Michael Bodemer von Verpackungsberatung Bodemer gab und interessante Einblicke über den Verpackungsmarkt in Deutschland. Er zeigt uns viele Beispiele, wie eine gute und eine schlechte Verpackungsstrategie aussieht und worauf man als Unternehmen achten sollte. Zudem appellierte er an seine Zuhörer, das Auspacken wieder zu einem Erlebnis zu machen.

Recap Nexus 2020

Ready for takeoff! – Lena Hellmeister & Marc Andreas Watzlawik

„Ready for takeoff!“ hieß der Vortrag um 15 Uhr im Raum „Shopsysteme & Tools“ und wurde von Lena Hellmeister & Marc Andreas Watzlawik von Shopware gehalten.

Lena und Marc Andreas stellen das neue Shopware 6 vor, präsentierten Funktionen aus dem Backend und sprachen über die Plugins. Mit Shopware 6 soll der Mensch in den Mittelpunkt der Betrachtung gerückt werden. In den Augen von Shopware ist die neue Version daher die Antwort auf eine stets komplexer werdende E-Commerce-Welt, in der Konnektivität und Technologie rasant an Bedeutung gewinnen.

Vom Aufbau des Backends und der Bedienbarkeit, hat Shopware einen extremen Schritt nach vorne gemacht. Das Design vom Backend ist super modern und übersichtlich und per Drag-and-Drop können vorgefertigte Module einfach eingefügt werden und dies auch zwischen bestehenden Content.

Neben dem Backend ist die größte Neuerung, das Shopware 6 nur noch Spaltenbasiert arbeiten und nicht wie die Vorgänger Versionen Spalten- & Zeilenbasiert.

Recap Nexus 2020

Aus der Nische an die (Google-)Spitze – Praxistipps für gutes Webshop-SEO – Bastian Sens

Um 15:30Uhr ging es für uns wieder in die Arena, zum Vortrag von Bastian Sens. Mit dem Titel „Aus der Nische an die (Google-)Spitze – Praxistipps für gutes Webshop-SEO“ wurden wir natürlich direkt angesprochen. Doch nicht nur wir wurden angesprochen, die direkten Sitzplätze waren komplett voll, weshalb wir auf die Tribüne ausgewichen sind und dank der Kopfhörer konnten wir dem Vortrag trotzdem problemlos folgen. Der Vortrag von Bastian war voller spannender Praxistipps und bot daher für jeden Zuhörer einen enormen Mehrwert.

Recap Nexus 2020

Brandbuilding on Speed – Wie man an einem Tag seine Brand definiert – Bernhard Rauscher

In der Speakercorner war um 16 Uhr Bernhard Rauscher mit dem Thema „Brandbuilding on Speed – wie man an einem Tag seine Brand definiert“ an der Reihe. Bernhard beschäftig sich seit vielen Jahren mit dem Thema Branding und positionierte schon Marken wie Vodafone, BMW und Tchibo.

Bernhard zeigte sein Vorgehen beim Markenbuilding an nur einem Tag an seiner eigenen Marke „Lumenman“. Anhand von Fragen kam er Schritt für Schritt seiner eigenen Marke näher, wodurch eine Ausrichtung schnell vollbracht war und die Kernbotschaft seiner Marke definiert wurde.

Recap Nexus 2020

Führung über den Nürburgring

Nachdem wir uns in der Lounge etwas ausgeruht haben und einen kleinen Nachmittagssnack zu uns nehmen durften kam plötzlich die Durchsage „Für die letzte Nürburgringführung bitte am Infopoint zusammenkommen“. Das durften wir uns natürlich nicht entgehen lassen 😉

In einer kleinen Gruppe wurden wir durch die Heiligtümer des legendären Nürburgrings geführt. Neben interessanten Fakten über den Ring und die vielen Erfolge, Geschichten und Rekorde, die hier stattfanden, wurden wir durch den Presseraum, die Katakomben und das Podium geführt.

Auch wenn wir nur die „kurze“ Führung bekommen haben, sollte jeder Motorsport-Fan diese Führung mal mitgemacht haben. Klare Empfehlung!!!

Recap Nexus 2020

Party

Nach der Führung ging es dann in den Ring°Park, wo die Aftershow-Party stattfinden sollte. Neben legendären Rennwagen der DTM-Geschichte und Sammlerstücken der Automobil- und Motorradwelt, wurde auch die neue Technologie gekonnt eingesetzt. Neben den nostalgischen Rennmaschinen gab es auch virtuelle LKW-Rennen, 4-D-Simulatoren und einer „Tankstellen-Punkte-Abschieß-Achterbahn“, was von allen Teilnehmern ausgiebig genutzt werden.

Wer anschließend noch Kraft hatte, durfte seine Handwerkskünste bei einem Boxenstopp testen und selbst Formel1-Reifen wechseln 😉

Auch für Essen und Trinken wurde reichlich gesorgt, so dass der DJ die müde Meute leider nur schwer in Bewegung bringen konnte. Da wir aber gegen 20:30Uhr den Ring verlassen haben wissen wir natürlich, was danach noch abging 😉

Recap Nexus 2020

Fazit

Das war sie, die NEXUS2020 und aus unserer Sicht war es eine schöne Konferenz. Die Location war top, da sie genug Platz hat, um die nächsten Jahre von der Besucheranzahl zu wachsen und sie einen unvergleichlichen Reiz hat.

Die Anzahl der Themenwelten, die Anzahl der Vorträge selbst und die ausgewählten Vortragsthemen waren gut aufeinander abgestimmt. Einziges Manko waren die nicht vorhanden Pausen zwischen den Slots. Um zum Vortragsstart in der entsprechenden Themenwelt zu sein, musste auf das Ende des vorherigen Vortrags verzichtet werden. Beim Organisieren von Getränken oder Pinkelpausen musste ebenfalls hingenommen werden, dass Teile von Vorträgen verpasst wurden.

Lohnt sich ein Besucht bei der NEXUS?

Für Händler lohnt sich die NEXUS zu 100%, welche auch die Hauptzielgruppe sind. Es gibt Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen von Infos über die richtige Verpackung, Rechtsinfo bei Transportschäden bis zu Tipps über Plattformen wie eBay und Amazon.

Die Aussteller auf der Messe sind ebenfalls perfekt auf die Händler ausgerichtet und bieten interessante Informationen.

Für Händler kann die Frage daher definitiv mit „Ja“ beantwortet werden. Für reine Online-Marketer ist die Konferenz nicht zu empfehlen, da die Vorträge mit Online-Marketing-Themen nicht tief genug in die Materie einsteigen und die anderen nicht die nötige Relevanz haben.

Lieber Händlerbund, vielen Dank für die gelungene Veranstaltung, den großartigen Input und die hervorragende Veranstaltung. Bis zum nächsten Jahr!

Weitere Recaps zur Nexus 2020

haendlerbund.de

onlinehaendler-news.de

startupvalley.news