Wer verwendet Sendinblue?

Von kleinen Startups und lokalen Geschäften, über schnell wachsende Unternehmen und etablierte Mittelständler, bis hin zu den großen Digital-Unternehmen wie Publishern und E-Commerce Playern.

Was ist Sendinblue?

Sendinblue ist die All-in-One-Marketing-Plattform mit der Unternehmen immer die richtige Botschaft zur richtigen Zeit auf dem richtigen Kanal an ihre Kunden schicken können. Angefangen vom klassischen E-Mail Marketing mit simplen aber schönen Newslettern, bis zur komplexen Marketing Automation mit verhaltensbasierten Drip-Kampagnen. Dazu komplettieren SMS, Chat, CRM, Facebook Ads und Retargeting die Klaviatur der optimalen Kundenkommunikation.

From lead to love – mit Sendinblue

Die Sendinblue All-in-One-Marketing-Plattform umfasst folgende Tools:

  • E-Mail Marketing
  • SMS Marketing
  • Marketing Automation
  • Transaktionsmails
  • Chat
  • CRM
  • Anmeldeformulare
  • Landing Pages
  • Facebook Ads
  • Retargeting
Mehr Infos
Sendinblue Thumbnail Toolkonferenz
Wistia Thumbnail Die Basis für erfolgreiches E-Mail Marketing
Webinar A/B Testing Thumbnail Wistia
Wistia Thumbnail Strategische Kundenbindung im E-Mail-Marketing
Sendinblue Automation Workflow EN
Sendinblue Campaign Builder EN
Sendinblue Illu-2@2x
Sendinblue Illu-3@2x
Sendinblue Manage your Contacts Mockup
Sendinblue Template Gallery EN
Sendinblue title_AB_testing
Sendinblue title_contact_segmentation
Sendinblue title_personalized_emails
Sendinblue Thumbnail Toolkonferenz
Wistia Thumbnail Die Basis für erfolgreiches E-Mail Marketing
Webinar A/B Testing Thumbnail Wistia
Wistia Thumbnail Strategische Kundenbindung im E-Mail-Marketing
E-Mail-Marketing mit Sendinblue Information
EMail Marketing Software im Vergleich
Sendinblue Automation Workflow EN
Sendinblue Campaign Builder EN
Sendinblue Illu-2@2x
Sendinblue Illu-3@2x
Sendinblue Manage your Contacts Mockup
Sendinblue Template Gallery EN
Sendinblue title_AB_testing
Sendinblue title_contact_segmentation
Sendinblue title_personalized_emails

Sendinblue Funktionen

Sendinblue Funktionen

Die großen digitalen Akteure können mit Hilfe ihrer Daten mehrere hundert Millionen Kunden bis ins kleinste Detail analysieren, was ihnen einen ungeheuren Vorsprung im digitalen Marketing verschafft. Allerdings sitzen auch KMU auf einem Schatz, nämlich der Authentizität ihrer Marke und der Nähe zum Kunden. In Zeiten von Daten Skandalen auf der einen und DSGVO auf der anderen Seite wenden sich die Verbraucher zunehmend an Unternehmen, denen sie vertrauen können, und das sind deutsche Mittelständler und keine Software-Giganten aus dem Silicon Valley. 

Sendinblue möchte den mittelständischen Unternehmen dabei helfen ihr wahres Marketing-Potential zu entfalten und ihnen Werkzeuge zu geben, die ebenso leistungsstark sind, wie die Tools der großen Unternehmen.

Weiterlesen

Professionelles E-Mail-Marketing war noch nie so einfach

Sendinblue

Weiterlesen

E-Mails erstellen

Erstellen Sie im Handumdrehen professionelle E-Mails. Entscheiden Sie sich zunächst für eines unserer Templates oder erstellen Sie sich ein ganz individuelles Design. Fügen Sie mit unserem intuitiven Drag & Drop Editor die gewünschten Bausteine, wie Bilder, Texte und Buttons hinzu.

Weiterlesen

Unbegrenzte Kontakte

Sprechen Sie Ihre Empfänger direkt an und schaffen Sie individuelle Erlebnisse, in dem Sie Inhalte auf Basis echten Nutzerverhaltens einbetten. Dank der unbegrenzten Listen und Kontakte in Sendinblue sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Gruppieren Sie Kontakte nach Belieben und nutzen Sie Ihr Potential, indem Sie kleinere Segmente basierend auf bestimmten Kriterien bilden (zum Beispiel Geschlecht, Geografie, Bestellhistorie etc.).

Weiterlesen

Intelligent versenden

Schreiben Sie Ihre Nachricht und lassen Sie uns den Rest erledigen. Mit der Send Time Optimization findet unser Algorithmus die perfekte Versandzeit für jeden einzelnen Empfänger. Maschine Learning trifft E-Mail Marketing und die beiden passen sehr gut zusammen.

Weiterlesen

Marketing Automation - Schalten Sie Ihr Marketing auf Autopilot

Sendinblue

Weiterlesen

Automatisieren Sie Ihre Marketing- und Vertriebsprozesse

Bei Marketing Automation werden bestimmte Abläufe in Marketing und Vertrieb mithilfe von Software automatisiert. In sogenannten Szenarien und Workflows erstellen Sie Regeln und Bedingungen, die zum Beispiel den Versand von E-Mails und SMS auslösen. Ihre Empfänger erhalten automatische Botschaften, die auf ihr Verhalten abgestimmt sind und Sie können sich entspannt zurücklehnen.

Weiterlesen

Automatisiert und trotzdem individuell

Halten Sie es zunächst einfach mit Marketing Automation Szenarien. Richten Sie beispielsweise einen Workflow ein, um bei Anmeldung des Benutzers automatisch eine Begrüßungsmail zu senden oder planen Sie eine automatische Nachricht mit einem Gutscheincode, um Geburtstagsglückwünsche zu übermitteln. Oder erstellen Sie ein automatisches Lead Nurturing mit erweiterten Workflows, die für jeden Nutzer ein individualisiertes Erlebnis schaffen und ihn vom Interessenten zum Kunden weiterentwickeln. 

Weiterlesen

Mit SMS Marketing direkt in die Hände der Kunden

Sendinblue

Weiterlesen

Wenn’s mal dringend ist

Verwenden Sie SMS-Nachrichten für Ihre wichtigsten Botschaften und werben Sie für zeitkritische und besondere Veranstaltungen, indem Sie Massen-SMS-Kampagnen an eine Kontaktliste aus Ihrer Datenbank senden. Schreiben Sie einfach Ihre Nachricht, wählen Sie eine Liste aus und planen Sie den Versand.

Weiterlesen

Auch bei SMS gilt: Personalisierung ist ein Muss

Personalisieren Sie SMS-Nachrichten durch Segmentierung und dynamisches Hinzufügen einzelner Kontakt-Attribute wie Name, Firma oder welche Informationen Sie sonst noch zu Ihren Kunden haben.

Weiterlesen

Auch SMS Marketing ist messbar

Überwachen Sie die Performance Ihrer SMS-Kampagnen, um zu erfahren, was funktioniert und was Sie noch verbessern können. Identifizieren Sie Probleme für Transaktions-SMS in Echtzeit mithilfe unserer Zustellbarkeitsberichte.

Weiterlesen

Mit Facebook Ads neue Kunden finden

Sendinblue

Weiterlesen

Erstellen Sie Ihre Facebook Anzeige in der Sendinblue Software

Laden Sie ein Bild hoch, geben Sie Ihren Werbetext ein und wählen Sie anschließend einen Ihrem Ziel entsprechenden CTA aus. Mehr verkaufen, Inhalte bewerben, eine bevorstehende Veranstaltung promoten oder einfach nur Markenbekanntheit erzeugen.

Weiterlesen

Finden Sie neue Leads, die Ihren besten Kunden ähneln

Verwenden Sie eine Kontaktliste, um neue Kunden zu finden, die diesen Kontakten ähnlich sind, indem Sie Facebooks Funktion “Lookalike Audiences” aus Ihrem Sendinblue-Konto verwenden. Bestimmen Sie die Dauer und das Gesamtbudget, das Sie ausgeben möchten, und der pro Tag ausgegebene Betrag wird automatisch optimiert, um Ihnen die besten Ergebnisse zu liefern.

Weiterlesen

Nur messbares Marketing ist gutes Marketing

Verfolgen Sie die Performance Ihrer Werbeanzeigen. Schauen Sie sich die Kennzahlen jeder erstellten Facebook-Ad-Kampagne an und vergleichen Sie sie mit anderen Kampagnen, um zu erfahren, was gut funktioniert und was verbessert werden kann!

Weiterlesen

Mit Retargeting Nutzer zurückholen und konvertieren

Sendinblue

Weiterlesen

Wählen Sie die Zielgruppe aus, die für Sie am besten geeignet ist

Definieren Sie Regeln für Ihre Retargeting Zielgruppe. Der Aufruf einer bestimmten Unterseite oder einer Checkout-Seite ohne das gewählte Produkt gekauft zu haben? Sie bestimmen, welche Zielgruppe Sie mit Display-Ads zurückholen möchten, damit diese doch noch zu Kunden werden.

Weiterlesen

Laden Sie Ihre verschiedenen Werbemittel hoch

Laden Sie verschiedene Arten von Werbeanzeigen hoch, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Unternehmen überall dort erscheint, wo Sie im Netzwerk für Display-Anzeigen sein möchten. Wählen Sie aus den verschiedenen Optionen für Desktop und Mobil aus.

Danach heißt es nur noch Budget festlegen und die Ergebnisse überwachen.

Weiterlesen

A/B-Testing für kontinuierliche Optimierung

Sendinblue

Weiterlesen

Holen Sie mehr aus Ihren Kampagnen raus

Testen Sie zwei Ideen an einem kleineren Publikum und wählen Sie die besser performende Version für den Rest des Empfängerkreises aus. Versenden Sie die beste Version Ihrer E-Mail-Kampagne – jedes Mal. Sie bestimmen, an wie viele Kontakte Sie den Test versenden, wann Sie die Resultate einsehen und wonach Sie die Performance der E-Mail beurteilen:.

Weiterlesen

Lernen Sie Ihre Zielgruppe besser kennen 

Denn nur so steigern Sie nachhaltig die Performance Ihrer E-Mail-Kampagnen. Nachdem Sie die Performance bei einer kleinen Empfängergruppe getestet haben, können Sie automatisch die beste Version Ihrer Kampagne an Ihre gesamte Zielgruppe verschicken. A/B-Tests sind in Sendinblue genauso leicht durchzuführen wie normale Kampagnen. Wählen Sie einfach beim Erstellen Ihrer E-Mail-Kampagne die Option A/B-Test aus. Anschließend legen Sie die zwei Versionen von E-Mail-Content an, die Sie testen wollen, definieren die Parameter für Ihren A/B-Test und klicken auf „Senden“. Danach können Sie die Performance verfolgen und die detaillierten Ergebnisse in Ihrem Kampagnenbericht einsehen.

Weiterlesen

Versandzeit Optimierung

Sendinblue

Weiterlesen

Immer die richtige Botschaft zur richtigen Zeit

Senden Sie Ihre E-Mail-Kampagne zum besten Zeitpunkt und maximieren Sie den Erfolg dank Machine Learning. Planen Sie Ihre nächste E-Mail-Kampagne stressfreier. Durch maschinelles Lernen analysieren wir anonymisiertes Verhalten aus vorherigen Kampagnen zusammen mit aggregierten Informationen aus den Empfängerprofilen. So kann die Sendezeit, zu der eine Interaktion mit der Werbebotschaft am wahrscheinlichsten ist, für jeden Empfänger automatisch vorhergesagt werden.

Weiterlesen

Höchste Interaktionsraten durch beste Versandzeiten

Gesteigerte Interaktion mit Ihren E-Mails. Mehr Konversionen. Weniger Zeitaufwand. Verschwenden Sie keine Mühen mehr, sich verschiedene Versandzeiten auszudenken und zu testen. Wir finden für jeden einzelnen Empfänger die beste Zeit. Nutzen Sie maschinelles Lernen, um das Engagement mit Ihren E-Mails zu erhöhen und steigern Sie dadurch Ihren E-Mail-Marketing-ROI.

Weiterlesen

Landing Pages

Sendinblue

Weiterlesen

Besucher in Kunden verwandeln

Erstellen Sie Landing Pages, die fantastisch aussehen und zu Ihrer Marke passen – ganz ohne Programmierkenntnisse. Beginnen Sie mit einer unserer zahlreichen Landing-Page-Vorlagen oder erstellen Sie mithilfe des Drag & Drop Landing Page Builders eine neue Landing Page. Ob Sie Ihre E-Mail-Liste erweitern wollen, Ihr neustes eBook präsentieren oder ein Event bewerben, mit den Landing Pages von Sendinblue werden Sie erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen

Direkt starten und Landing Page veröffentlichen

Bringen Sie Ihre fertige Landing Page mit einem einfachen Klick online. Dazu können Sie Ihre eigene Domain verwenden und diese URL in Ihren E-Mails, Bannern, Social Posts und vielem mehr einsetzen.

Weiterlesen

Chat

Sendinblue

Weiterlesen

Echtzeit-Kommunikation mit Ihren Kunden

Richten Sie Ihre Chatbox ein und schaffen Sie ein nahtloses Erlebnis für die Besucher Ihrer Website. Gestalten Sie die Farben individuell, fügen Sie anschließend Ihren Firmennamen  und Ihr Logo hinzu. Sobald Sie Ihre Chat-Umgebung und Ihr Firmenprofil auf der Plattform konfiguriert haben, kopieren Sie einfach den Code-Ausschnitt und fügen Sie ihn in die Kopfzeile Ihrer Website ein. Chatten Sie direkt mit den Besuchern Ihrer Website!

Weiterlesen

Kundenservice in Perfektion

Beantworten Sie die Fragen der Leads und Kunden in Echtzeit und zwar direkt aus Ihrer Sendinblue Chat Inbox! Sie können im Chat genau sehen, auf welcher Unterseite Ihrer Website sich der Besucher befindet und passgenau darauf reagieren. Organisieren Sie Ihren Workflow, indem Sie Gespräche verschiedenen Chat-Benutzer-Agenten zuweisen, um die Reaktionszeit zu minimieren und verpasste Gelegenheiten zu vermeiden.

Weiterlesen

Customer Relationship Management

Sendinblue

Weiterlesen

Verfolgen Sie jede Interaktion zwischen Ihrem Team und Ihren Kunden

Das Sendinblue CRM ist im Handumdrehen eingerichtet und erfordert keine Installation. Laden Sie einfach Ihre Kontakte hoch und beginnen Sie, Ihre Kundenbeziehungen ohne Aufwand zu verwalten. Speichern Sie alle Informationen, die Sie über Ihre Kontakte haben, einschließlich der Notizen aus Ihren Calls und Meetings.

Weiterlesen

Organisation der Kontakte für eine effektivere Kommunikation

Verwenden Sie verschiedene Listen, um Ihre Kontakte nach ähnlichen Merkmalen, Bezugsquelle, Schritt im Konversionstrichter oder anderen Kriterien zu organisieren. Was immer Ihnen am besten passt. Erstellen Sie Aufgaben in Ihrem CRM, weisen Sie sie verschiedenen Mitgliedern Ihres Teams zu. Fügen Sie eine Frist hinzu, um auf dem Laufenden zu bleiben. Mit der Automatisierung von Folge-E-Mails und der Verwaltung von Kontaktlisten durch die Marketing Automation macht Sendinblue Ihnen das Leben leichter.

Weiterlesen

Fazit

In Sendinblue finden Sie immer das passende Marketing Tool für Ihre Kundenkommunikation. Egal ob Sie informieren oder verkaufen wollen, mit den zahlreichen Funktionen von Sendinblue werden Sie Ihre Marketing-Ziele erreichen. 

Gehen Sie noch heute auf www.sendinblue.de und überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Sendinblue Bewertungen / Erfahrungen

Diese Sendinblue-Bewertungen werden automatisch aus 29 eingereichten Nutzer-Erfahrungen ermittelt.

Gesamt
4.3/5
Benutzerfreundlichkeit
4.4/5
Support / Kundenbetreuung
4.3/5
Eigenschaften & Funktionalitäten
4.2/5
Preis-Leistungs-Verhältnis
4.5/5
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung
4.2/5
Sendinblue jetzt bewerten

Sendinblue Rezensionen

Dennis Petschik

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Eine günstige, laut eigener Aussage DSGVO-konforme E-Mail-Marketing-Lösung für Menschen, die auf ein modernes Tagging-System verzichten können “

Vorteile von Sendinblue

Allem voran geht bei Sendinblue der unschlagbare Preis. Gerade für kleine Unternehmen gibt es einen kostenlosen Tarif, der den Versand von bis zu 300 E-Mails pro Tag ermöglicht und dennoch wichtige Funktionen, wie Automatisierung beinhaltet. Auch die Möglichkeit von SMS-Kommunikation ist möglich. Außerdem sehr wichtig: Sendinblue wirbt damit, vollständig DSGVO-konform zu sein. Heutzutage ist das ein ausschlaggebendes Kriterium für eine E-Mail-Marketing-Software.

Nachteile von Sendinblue

Leider fehlt, wie bei so vielen anderen Anbietern auf dem Markt, bis heute eine Tagging-Funktion. Die Kontakte werden noch immer altmodisch in Listen sortiert, was wirklich nichtmehr zeitgemäß ist. Das macht die Segmentierung ab einem gewissen Punkt ziemlich schwierig.

Aktuell gibt es einen Bug in Kombination mit dem Divi-Theme. Will man das hauseigene OptIn-Modul von Divi nutzen (um das Corporate Design schnell und ohne Kenntnisse anzupassen) und die offen beworbene Sendinblue-Integration nutzen, wird nach dem ausfüllen des Formulars nicht mehr, als die Mailadresse an die Datenbank übermittelt. Der Bug liegt aber an Divi, nicht an Sendinblue und die Entwickler sind nach Rücksprache bereits dabei, ihn zu beheben.

Beste Funktionen von Sendinblue
  • Automatisierte Workflows
  • Formulare
  • HTML5-Editor
Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Funktioniert super, ist übersichtlich und bietet im Großen und Ganzen alle wichtigen Funktionen. Das fehlende Tagging-System ist leider ein echtes Manko, kommt aber auf den Einsatzzweck an. Für kleine Unternehmen ist es eine tolle Lösung

Sarah Schrader

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Gutes Newsletter-Tool für B2B und B2C Unternehmen. “

Vorteile von Sendinblue

Das Tool bietet einfaches Handling, einen großen Funktionsumfang. Dazu einen guten, deutschsprachigen Support (in der Premium-Version). Super ist auch das Rollenmanagement, gerade wenn man als Agentur mit Kunden zusammenarbeitet. Es gibt weitere interessante Funktionen wie Landingpages, neben den reinen Newslettern.

Nachteile von Sendinblue

Die Triggermails sind im Funktionsumfang für Onlineshops noch nicht so stark wie bei Mailchimp, wenn man in dem Fall umstellen möchte, auf jeden Fall prüfen ;-)!

Beste Funktionen von Sendinblue

Wir nutzen hauptsächlich die Mailing-Funktion (mindestens 90%).

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Definitiv eine Weiterempfehlung, auch für E-Mail-Marketing Anfänger geeignet.

Bernd Lindemann

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„E-Mail-Marketing-Tool, mit dem die Technik leicht von der Hand geht und meist sogar Spaß macht. “

Vorteile von Sendinblue

SendinBlue ist auch für kleine Unternehmen und Selbstständige erschwinglich. Die Oberfläche ist anders als bei anderen Anbietern sehr benutzerfreundlich und schick anzusehen. Auch die zur Verfügung gestellten E-Mail-Templates machen was her und das Zusammenspiel mit WordPress klappt einwandfrei.

Nachteile von Sendinblue

Es könnte mehr Integrationen geben und die Automationen sind nicht so ausgereift und umfangreich wie zum Beispiel bei ActiveCampaign.

Beste Funktionen von Sendinblue

Den Newsletter-Versand, die Automationen, den HTML-Editor und das Reporting.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, vor allem auch super, dass DSGVO-konformes E-Mail-Marketing damit gut möglich ist.

Tharsan Parameswaran

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sendinblue ist meiner Meinung nach der Newsletteranbieter, der tolle Funktionen zu einem fairen Preis anbietet. “

Vorteile von Sendinblue

Insbesondere das Preis-Leistungsverhältnis finde ich sehr gut. Es lässt sich gut bedienen und bietet meiner Meinung nach fast alle relevanten Funktionen an, die die BigPlayer wie bspw. Mailchimp auch anbieten.

Nachteile von Sendinblue

Das WordPress Plugin ist meiner Meinung nach nicht so intuitiv, wie die der Konkurrenz (bspw. Cleverreach / Mailchimp). Aber ich denke, dass hier noch eine Verbesserung kommen wird, da das System an sich intuitiv ist.

Beste Funktionen von Sendinblue

Wir nutzen es noch nicht in der vollen Bandbreite. Tatsächlich nutzen wir Sendinblue nur für den einfachen Versand von Nachrichten.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Ich bin bisher sehr zufrieden und freue mich darauf, weitere Funktionen zu entdecken und anzuwenden.

Paola Hernandez

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sendinblue ist ein sehr gutes benutzerfreundliches und professionelles E-Mail Marketing Tool “

Vorteile von Sendinblue

Die Bedienung des Tools ist einfach und verständlich. Funktionen wie Drag & Drop, Automation – Workflows, Kontaktverwaltung und Reportings funktionieren sehr gut! Darüber hinaus ist das Preis-Verhältnis sehr gut und DSGVO Konform.

Nachteile von Sendinblue

Der Landingpage-Editor ist nur ab dem Premium-Tarif verfügbar.

Beste Funktionen von Sendinblue

Drag & Drop-Editor, A/B Test, Reportings, Workflow-Editor

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sendinblue ist ein Newsletter-Tool, das Einsteiger und Profis gut einsetzen können! Durch das Tool kann man die Newsletter mit Automatisierung und einer individuellen Ansprache optimieren.

Stephan Schoch

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Gutes Newsletter-Tool für KMUs – gerade zum Einstieg. “

Vorteile von Sendinblue

Sendinblue bietet so ziemlich alles, was für einen professionellen Newsletterversand notwendig ist. Es lässt sich alles intuitiv benutzen und stellt auch Anfänger vor keine großen Probleme.

Nachteile von Sendinblue

Ein Nachteil ist die Strukturierung der Kontaktlisten. Harte Bouncer werden in den Listen belassen, obwohl an sie nicht mehr verschickt wird. Dadurch leidet meiner Meinung nach die Übersichtlichkeit der Newsletterkontakte etwas. Hier hätte ich mir gewünscht dass solche Kontakte, oder auch Abmelder, automatisch in eine separate Liste verschoben werden. Das ist allerdings jammern auf hohem Niveau.

Beste Funktionen von Sendinblue

Da wir ausschließlich Newsletter darüber versenden, ist der Editor zur Gestaltung dieser bei uns am Meisten im Einsatz.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Gutes Toll, intuitiv bedienbar und schnell “erlernbar. Erfüllt alle unsere Anforderungen und das zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Stephanie Harms

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sendinblue eröffnet mir für mein Business ganz neue Möglichkeiten. “

Vorteile von Sendinblue

Leicht verständlich, auch durch die Kurse der Sendinblue academy und die Videos auf Youtube.

Nachteile von Sendinblue

Bislang ist mir da noch nichts aufgefallen.

Beste Funktionen von Sendinblue

Die Automatisierung ist toll. Alleine das es zum Start schon Beispiele dazu gibt, hilft.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sendinblue hat mir den Einstieg ins E-Mail-Marketing leicht gemacht. Es wäre schön, wenn es noch eine Gruppe zum Austausch ihr Funktionen geben könnte.

Moritz Blank

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Datenschutzkonforme Newsletter anwenderfreundlich versenden. “

Vorteile von Sendinblue

DSGVO-Konforme Newsletter, toller Editor, übersichtliche Funktionen.

Nachteile von Sendinblue

Leider etwas unübersichtlich, wie das Branding entfernt werden kann.

Beste Funktionen von Sendinblue

Den HTML/WYSIWYG Editor

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Tolles Tool, einfache Benutzung.

Björn Vilcens

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sendinblue ist preiswert und bietet alle Funktionen, die man als Einsteiger in Email-Marketing braucht “

Vorteile von Sendinblue

Gerade wenn man in das Email-Marketing einsteigt bietet Sendinblue viel Funktion für wenig Geld.

Nachteile von Sendinblue

Bisher konnte ich für mich als jemand, der mit dem Thema Email-Marketing noch am Anfang steht, keine Einschränkungen und Nachteile feststellen.

Beste Funktionen von Sendinblue

Die Automation von Email-Sendungen.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Das Tool ist aufgeräumt und bietet alle Funktionen die man benötigt.

Diana Walther

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Gerade für KMU ein nützliches Tool, was relativ intuitiv mit ein wenig Einarbeitung, ansprechende Newsletter erstellen lässt. “

Vorteile von Sendinblue

Mit etwas Übung, kann man Templates sehr gut an die Vorstellungen der Kunden anpassen. Die Automatisierung ersetzt viele manuelle Prozesse und die Staffelpreise sowie zubuchbaren Credits lassen uns auch kurzfristig auf den Kundenbedarf reagieren.

Nachteile von Sendinblue

Leider hängt das System immer mal wieder. Testmails werden mit einer erheblichen Verzögerung dargestellt, Eingabefenster öffnen sich erst nach einer Wartezeit und nicht immer werden alle Ordnerstrukturen der Dateiablage angezeigt.

Beste Funktionen von Sendinblue

Der Editor lässt viel Spielraum zur Gestaltung und die Empfängerlisten sind sehr gut auf die eigenen Bedürfnisse anpassbar.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Solides Newsletter-Tool mit kleinen Schwächen.

Jasmin Klaas

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Die Einrichtung ist unkompliziert, die Auswertungen sind unkompliziert, die A/B-Test sind unkompliziert. “

Vorteile von Sendinblue

Es gibt zahlreiche attraktive Vorlagen und Designtools, mit denen der E-Mail-Design- und Überprüfungsprozess erheblich vereinfacht werden kann.

Nachteile von Sendinblue

Trotz ausgearbeiteter Vorlagen kann es schnell zu unschönen Darstellungen kommen, wenn man nur minimale Anpassungen vornehmen möchte.

Beste Funktionen von Sendinblue

Ich sehe wie meine Mailings bei den Kunden ankommen, in dem ich die ganzen Infos nutze, die mir für die Auswertung geboten werden.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Ich kann einen schön gestalteten Newsletter einfach und unkompliziert zu meinem Wunschzeitraum an meine Kontakte verschicken.

Sebastian Schäfer

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Günstiger Allrounder, wenn man nicht so sehr auf CRM-Funktionalitäten schaut. “

Vorteile von Sendinblue

Das Tool besteht im Gegensatz zu einigen anderen Marketing Automations-Werkzeugen auch viele strengere Datenschutz-Vorgaben.

Nachteile von Sendinblue

Es ist nicht so ausgereift wie HubSpot.

Beste Funktionen von Sendinblue

Landing Pages, E-Mail-Automationen.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Auf jeden Fall eine Empfehlung, wenn man gerade in das Thema Marketing Automation einsteigt.

Alexander Wrobel

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Professionelles E-Mail Marketing, leicht zu bedienen – DSGVO konform 🙂 “

Vorteile von Sendinblue

Das Tool bietet die Möglichkeit, auch Landingpages zu kreieren und dies in das E-Mail Marketing einzubauen. Ein wichtiger Grund, warum wir uns für das Tool entschieden haben, ist dass der Anbieter in Deutschland sitzt und somit die DSGVO erfüllt. Die deutsche Benutzeroberfläche macht es zudem einfach, dass auch Kunden selbst das Tool bedienen können.

Nachteile von Sendinblue

Die Integrationen in Shops sind noch nicht voll ausgebaut.

Beste Funktionen von Sendinblue

Versendung von Newslettern
Gestaltung von Landingpages

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Weiterzuempfehlen! Sowohl für professionelles E-Mail Marketing als auch für die Gestaltung von Landingpages.

Dennis Meuer

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sehr gutes E-Mail-Marketing-Tool aber nicht viel darüber hinaus. “

Vorteile von Sendinblue

Einfache Gestaltung und Datenschutz.

Nachteile von Sendinblue

Beschränkte Marketing Automation und kein Rollenmanagement.

Beste Funktionen von Sendinblue

Ganz klassische Mails versenden ohne großes Design.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sehr gutes Tool für kleine und mittlere Unternehmen.

Andreas Pfeifer

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Newsletter erstellen leicht gemacht. “

Vorteile von Sendinblue

Die Einrichtung fällt leicht und unsere Kunden kommen gut mit den Funktionen bei der Erstellung der einzelnen Newsletter-Ausgaben zurecht. Vieles ist intuitiv, Abläufe sind nachvollziehbar. Bei Fragen steht ein kompetenter HelpDesk zur Verfügung. Für mich hat das Programm alles, um ins Newsletter-Marketing einzusteigen. Und weil es kein amerikanischer Anbieter ist, kommt uns sendinblue auch in Bezug auf die DSGVO entgegen.

Nachteile von Sendinblue

Die Preisstruktur ist verglichen mit Mailchimp deutlich teurer. Die kostenlose 2000er-Grenze vermisse ich.

Beste Funktionen von Sendinblue

Der gute Editor und die einfach einzusetzenden Gestaltungselemente machen die Anwendung zu praktikabel. Man sieht sofort, wie das Endergebnis aussieht.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

sendinblue hat bei unseren Kunden Mailchimp abgelöst und ist meine klare Empfehlung für Newsletter-Einsteiger. Das Tool ist zwar nicht selbsterklärend, aber auf einem guten Weg dorthin.

Andreas Paschinger

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Macht Lust auf mehr. “

Vorteile von Sendinblue

Für Einsteiger ein sehr umfassendes Tool.

Nachteile von Sendinblue

Die Anleitung könnte etwas Anfänger-freundlicher sein, aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau. 😉

Beste Funktionen von Sendinblue

Newsletter

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Für eine kleine Firma, die sich mit diesem Thema auseinander setzen will, ideal.

Robert Fössinger

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Super Tool, oft etwas zu kompliziert. “

Vorteile von Sendinblue

Viele Tools bei einem Anbieter. Automationen sind super.

Nachteile von Sendinblue

Hilfeseiten sind oft etwas kompliziert geschrieben.

Beste Funktionen von Sendinblue

Automationen

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Mit Automationen kannst du viele einfache Sachen in einen Ablaufbringen.

Lukas Haemisch

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Ein sehr guter Einstieg ins Newsletter-Marketing und die Marketing Automation. “

Vorteile von Sendinblue

Sendinblue bietet für kleines Geld relativ viele Funktionen. Hier erhält man deutlich mehr als nur einen Newsletter. Besonders gut gefällt mir die Automation mit der man schon eine ganze Menge anstellen kann.

Nachteile von Sendinblue

Bei dem Preis konnte ich noch keine echten Nachteile finden.

Beste Funktionen von Sendinblue

Insbesondere natürlich den Newsletter. Wir verwenden aber auch zunehmend die Automation und Workflows.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sendinblue ist eins von uns täglich genutztes Tool, das mit leichter Bedienbarkeit und umfangreichen Funktionen glänzt. Bisher hatten wir keinerlei Probleme mit dem Tool und fügen regelmäßig Funktionen hinzu.

Thomas Meister

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Nach all den Jahren eigentlich nur Beta. “

Vorteile von Sendinblue

Vorgefertigte workflows. Plugins für viele shopsysteme, ausführliche Hilfeseiten.

Nachteile von Sendinblue

Keine Möglichkeit Standards wie Seriengutscheine (bspw 10€ für Newsletter Abos), Plugins der shopsysteme sind nahezu unbrauchbar weil hässlich und unbrauchbar im Frontend. Keine mobile Navigation vorgefertigt (bei >80% Öffnungen am Handy?)… an sich gut. Aber wieso es in den Kinderschuhen steckengeblieben ist, wissen wohl nur die Entwickler.

Beste Funktionen von Sendinblue

Workflows.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Nach all den Jahren eigentlich nur Beta.

Marco Endrich

  • SEO Manager
  • Heartbeat Labs
Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Gutes All-In-One-Tool zum Einsteigen. “

Vorteile von Sendinblue

Für die Preisklasse sehr gute Automation-Funktionen. SMS ist auch ein Plus.
Als europäisches Unternehmen datenschutztechnisch besser geeignet als einige alternative Lösungen.

Nachteile von Sendinblue
  • Als reines Newslettertool teurer als z.B. Mailchimp
  • Integration / WP-Plugin war zum Teil sehr fehleranfällig / hat nicht so funktioniert wie erwartet.
  • Service häufig nicht hilfreich.
Beste Funktionen von Sendinblue

Wir haben SendinBlue vor allem aufgrund der guten Automation genutzt und weil es sich um ein europäisches Unternehmen handelt.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Gutes Tool, wenn man auch automatisierte Mails mit unterschiedlichen Triggern versenden möchte, sich größere Lösungen allerdings (noch) nicht rechnen. Als europäischer Anbieter zum Teil (Nutzungsbedingungen) auch bei sensiblen Daten nutzbar. Als reines Newsletter-Tool teurer als z.B. Mailchimp und etwas komplexer zu nutzen.

André Meissner

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Starkes E-Mail-Marketing-Tool für KMU mit einfacher Bedienbarkeit und viel Komfort. “

Vorteile von Sendinblue

Gerade für KMU ist das Tool wirklich großartig. Es gibt super E-Mail-Vorlagen, die meiner Meinung nach sehr gelungen sind. Was mich besonders begeistert ist der Automatisierungs-Workflow. Man kann entweder auf bestehende Vorlagen aufsetzen oder den Workflow-Editor nutzen. der gut ausgewählte Aktionen und Bedingungen umfasst. Sendinblue hat eine sehr bedienerfreundliche Oberfläche, so dass auch Neulinge sehr schnell in das Tool einsteigen können.

Nachteile von Sendinblue

Die Auswertung ist in der kostenlosen Basisversion noch verbesserungsfähig, aber wer etwas mehr will, kann sicherlich auch dafür bezahlen.

Beste Funktionen von Sendinblue

Der E-Mail-Editor und das Baukastensystem für Anmeldeformulare sind sehr benutzerfreundlich aufgebaut. Auch unerfahrene Kunden finden sich schnell zurecht und können das Tool innerhalb kürzester Zeit optimal nutzen.
Insbesondere die E-Mail-Automatisierung finde ich extrem gelungen und der Workflow-Editor ist sehr einfach und nutzerfreundlich zu bedienen.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Ein sehr gelungenes Email-Marketing-Tool mit der selbst unerfahrene Kunden schnell klarkommen können. Die Benutzeroberfläche ist super gestaltet und auch im Bereich Sicherheit punktet das Tool mit DSGVO und GDPR-Konformität.

Ralph Koranda

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Umfangreiches, professionelles E-Mail-Marketing Tool mit vielen Anwendungsbereichen mit einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis. “

Vorteile von Sendinblue

Die umfangreichen Segmentierungs- und Filterfunktionen direkt beim versenden eines Newsletters. Angenehm ist auch, dass Filter gespeichert werden können. Die einfache Handhabung der verschiedenen Listen, sowie der einfache Drag&Drop Mail-Builder. Ebenso bieten die Workflows (Automation) viele Möglichkeiten und sind nach einer kurzen Einarbeitung leicht zu bedienen und erstellen. Nicht zu vergessen: ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis. (Zumindest in der englischen Version)

Nachteile von Sendinblue

Der Drag&Drop Editor ist zwar ausreichend, ein paar mehr Blöcke/Möglichkeiten zur Gestaltung des Newsletters wären aber doch wünschenswert.

Beste Funktionen von Sendinblue

Filter & Segmentierung (Listen), Automation Workflows, Reports bzw. die Analysetools

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sehr gutes und auch professionelles Tool mit einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis (In der englischen Version)

Alex Wolf

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Das Tool leistet genau das, was es auch verspricht. “

Vorteile von Sendinblue

Einfaches Handling von Adressen und Adressbüchern. Die Hautfunktionen sind sehr übersichtlich und selbsterklärend.

Nachteile von Sendinblue

Gerade bei umfangreichen Templates kann die Bearbeitung schnell unübersichtlich werden.

Beste Funktionen von Sendinblue

Individualisierung einzelner Bestandteile innerhalb eines Mailings

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Preis/Leistung ist m.M.n sehr gut. Das Tool ist einfach zu bedienen und braucht keine große Einarbeitung oder Eingewöhnung

Florian Gehringer

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für Newsletter-Tools bei kleinen und mittleren Shops. “

Vorteile von Sendinblue

Das Tool bietet einen schnellen Einstieg in die Thematik und dabei viele Schnittstellen zu Tools wie Shopware. Dabei wird vorallem auch die rechtliche Grundlage in Deutschland berücksichtigt.

Nachteile von Sendinblue

Preis-/Leistungsverhältnis ist hervorragend, allerdings gibt es natürlich Tools die für mehr Geld auch mehr Features bieten.

Beste Funktionen von Sendinblue

Einfache Integration in andere Werkzeuge wie Shopware

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Einfaches Handling. Guter Support

Kathrin Haigis

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Einfach, schnell, professionell. “

Vorteile von Sendinblue

Einfache Bedienung für jeden.

Nachteile von Sendinblue

Die Darstellung in alle Browsern ist nur bei den teureren Modellen gut nachvollziehbar.

Beste Funktionen von Sendinblue

Bilder mit Texten, verlinkt.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sehr einfaches Tool, das man nach kurzer Einarbeitungszeit problemlos verwenden kann.

Christian Fritz

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Solides E-Mail Marketing Tool für die Verwaltung vieler Kontakte, auch in kostenloser bzw. Lite-Variante. “

Vorteile von Sendinblue

Unbegrenzte Kontakte sind enthalten, beeinflussen nicht den monatlichen Preis.
Nachrichten zu Transaktionen können auch via SMS gesendet werden.
Workflows zur Automatisierung des Marketings können erstellt werden.
Integrierte Live-Chat Funktion spart zusätzliche Tools.
Neutral zu bewerten: Landingpages sowie Facebook und Retargeting Ads können erstellt werden. Funktionen nutzen wir allerdings nicht.

Nachteile von Sendinblue

Ersetzt kein professionelles CRM/Sales-Tool sofern dies benötigt wird, verspricht es allerdings auch nicht. Das CRM Tool dient nur der Nutzerverwaltung und Planung von Aufgaben, kein Vergleich zu einer Salespipeline wie z.B. bei Active Campaign. Durch Workflows können Aufgaben und Mitarbeiter automatisiert zugewiesen werden.
Keine Zuweisung von Tags möglich, Segmentierung in Listen und/oder durch Filter notwendig.

Beste Funktionen von Sendinblue

Automatisierte Workflows für wiederkehrende Prozesse und regelmäßige Ansprache

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Das Tool bietet eine gute Basis zum fairen Preis. Die wichtigsten Funktionen für ein E-Mail Marketing Tool sind enthalten. Besonderes Merkmal ist die Preisstaffelung anhand der gesendeten Mailings statt vorhandenen Kontakte. Dies war für uns ausschlaggebender Entscheidungsgrund für Sendinblue, da unser Geschäftsmodell vorsieht, viele Kontakte zu verwalten, diese aber moderat mit Mailings zu bespielen.

Werner Lucas

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Tut, was es tun muss. “

Vorteile von Sendinblue

Hat eigentlich alles, was ein Newsletter-Tool braucht.
Wirklich bemerkenswert ist der Support, der schnell und ausführlich antwortet und oft auch auf ein gutes How-To-Video verweisen kann.
Dazu wird in Tutorials viel Marketing-Wissen vermittelt.

Nachteile von Sendinblue

Die Usability ist nicht ganz perfekt. Manchmal musste ich als Anfänger im Newsletter Bereich schon lange rumprobieren.
Durch den wirklich guten Support, der auch mal größere Zusammenhänge erklärt, wird das mehr als kompensiert.

Beste Funktionen von Sendinblue

Mehrere Formulare, die auf das gleiche Mailing zugreifen.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Empfehlenswert

Franziska Bamberger

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sendinblue ist intuitiv, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und die Mitarbeiter im Service sind hilfsbereit. “

Vorteile von Sendinblue

Wir nutzen Newsletter2Go bzw. jetzt Sendinblue schon länger. Meiner Meinung nach ist die Bedienung wirklich intuitiv und man kann sich schnell zurecht finden. Der Kundenservice ist sehr kompetent und kann einem schnell weiterhelfen.
Ich habe keine Vergleichswerte, aber Sendinblue deckt einen Großteil im E-Mail Marketing ab: Newsletter, Automatisierte Strecken, Anlegen mehrerer Adressbücher möglich, Vorlagen erstellen, spezielle Gruppen anlegen…
Auch das Reporting finde ich ganz gelungen: dort findet man alle KPI’s, die wichtig sind: Öffnungsrate, CR, Klickrate, Umsatz etc.

Nachteile von Sendinblue

Es könnten noch ein paar Feinheiten vorgenommen werden. Zum Beispiel in der Gruppenerstellung fände ich es gut, wenn man noch tiefer und segmentierter vorgehen könnte.
Das Tool hat öfter mal ein paar kleinere Hänger – z.B. wenn in der Test-Mail auf einmal die Schrift lila anstatt schwarz ist. So möchte man es natürlich nicht an den Kunden schicken.

Beste Funktionen von Sendinblue

Den Editor, um Newsletter zu erstellen und automatisierte Strecken zu entwerfen.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Sendinblue deckt einen Großteil des E-Mail Marketings ab. Die Beratung ist kompetent und es wird einem bei Problemen schnell geholfen.

Marco Ehrenleitner

Gesamt
Benutzerfreundlichkeit
Kundenservice
Funktionen
Preis-Leistung
Weiterempfehlung

„Sehr produktives Tool zum E-Mail-Marketing mit großem Nutzwert für kleine und mittlere Unternehmen. “

Vorteile von Sendinblue

Newsletter können ohne Programmierkenntnisse sinnvoll und optisch ansprechend selbst erstellt werden. Durch automatisierte Personalisierungen und bedingte Elemente können die Mailings kundenansprechend gestaltet werden. Fertige Vorlagen, die nach eigenen Bedürfnissen angepasst werden können, erleichtern den ersten Einstieg.

Nachteile von Sendinblue

Nicht alle Inhaltsbausteine sind in allen Vorlagen verfügbar

Beste Funktionen von Sendinblue

Mit zwei Klicks ist ein Shopartikel eingebunden. Alle notwendigen Daten werden automatisch aus dem Shop gezogen.

Allgemeines Fazit zu Sendinblue

Leicht und ohne große Vorkenntnisse einsetzbar. Schnittstellen zu den großen Shopsystemen sind vorhanden und arbeiten einwandfrei. Wir konnten durch dieses Tool die monatlichen Kosten für unseren Newsletter deutlich reduzieren, da eine Anpassung durch eine Agentur entfallen ist. Die Reportings sind übersichtlich und bieten viele Auswertungsparameter.

Sendinblue Alternativen

GetResponse OMT Magazin

GetResponse

4,4/5 (4)
Klaviyo OMT Magazin

Klaviyo

5,0/5 (1)
MailerLite OMT Magazin

MailerLite

4,9/5 (3)
Sendinblue

Autor: Dennis Meuer

Das E-Mail-Marketing-Tool Sendinblue im Test

Was ist Sendinblue?

Zunächst ein paar grundlegende Informationen. Sendinblue ist ein E-Mail-Marketing-Tool. Es wurde ursprünglich in Frankreich entwickelt und wird seit dem Jahre 2012 im Markt verwendet. In der Zwischenzeit hat es weiter an Popularität gewonnen und wird auch von Nutzern hierzulande mehr und mehr geschätzt. Die Übernahme von Newsletter2Go aus Deutschland hat diesen Trend beflügelt, denn seitdem profitieren die Kunden nun auch von deutschen Servern und einem deutschsprachigen Support.

Allgemein bekannt ist Sendinblue vor allem für seine nützlichen E-Mail-Marketing-Funktionen, aber ebenso für das umfassende und unkomplizierte Kampagnenmanagement. Zu den weiteren Möglichkeiten, die das Tool seinen Nutzern bietet, zählen SMS-Kampagnen, sowie Live-Chats und Marketing-Automation. Dadurch ist Sendinblue eine wohl unbestritten gute Lösung für viele Bereiche rund um die Kommunikation mit Deinen Kunden.

Im Folgenden möchte ich Dir aufzeigen, warum ich mich für das Tool Sendinblue entschieden habe. Dabei werde ich natürlich der Frage nachgehen, welche Vorteile es hat. Gleichzeitig werde ich aber auch erläutern, für wen Sendinblue als Tool aus meiner persönlichen Einschätzung nach vielleicht nicht so gut geeignet ist.

Die 7 Vorteile von Sendinblue und wie Du davon profitieren kannst

1. Datenschutz

2. Einfache Gestaltung

3. Auswertungsmöglichkeiten

4. A/B Testing

5. Marketing Automation

6. Kostentransparenz

7. Kontaktverwaltung

1. Datenschutz

Egal ob es sich um DSGVO, um Privacy Shield oder andere Verordnungen handelt: das Thema Datenschutz ist bei allen Online Marketing Kanälen gerade in größeren Unternehmen eines der bestimmenden Themen der letzten Zeit. Oftmals sind damit hohe Aufwendungen und die Einbindung personeller Kapazitäten notwendig. Insbesondere beim Thema E-Mail-Marketing ist der Datenschutz allerdings aus guten Gründen sehr wichtig. Ein verlässliches Tool kann den Arbeitsalltag dabei erheblich entlasten.

Zugegeben, wer ist nicht von Mails genervt, die im eigenen Postfach landen, aber nie bestellt wurden? Oder von Mails, bei denen es erst gar keine Möglichkeit gibt, sich wieder abzumelden, und die folglich immer wieder zum Ärgernis werden? Aus Marketingsicht kein wirklich guter Ansatz, sondern eher kontraproduktiv. Genau hier an diesem Punkt, bietet Sendinblue eine sehr gute Lösung. Denn dadurch, dass es sich um ein deutsches Tool mit Servern direkt in Deutschland handelt, sind keine größeren Probleme mit dem Datenaustausch in die USA oder anderen Drittstaaten zu erwarten – ein nicht unwesentlicher Aspekt, der etliche Nutzer bewegt.

Auch das Sammeln der Zustimmungen für den Versand der Mails, erfolgt bei Sendinblue gemäß der aktuellen Datenschutzbestimmungen nach europäischen Standards. Sicherlich, es bleiben einige Punkte, die es in Bezug auf den Datenschutz zu dennoch beachten gilt, zum Beispiel beim manuellen Hochladen von Kontakten. Nichtsdestotrotz bietet Sendinblue in dieser Hinsicht und im Gegensatz zu vielen amerikanischen Tools eine vergleichsweise solide Grundlage für ein verlässliches, datenschutzkonformes E-Mail-Marketing.


2. Einfache Gestaltung

Wer derzeit noch eines der älteren E-Mail-Tools in Verwendung hat, kennt wahrscheinlich das altbekannte Problem: Mails, die man selbst gestaltet, so sehr man sich auch bemüht, wirken am Ende oft unfertig oder weniger professionell. Für die Gestaltung werden außerdem weitere IT-Ressourcen benötigt und der gesamte Aufwand dementsprechend größer. Genau diese Ressourcen sind aber erfahrungsgemäß fast immer knapp. Daher ist es umso wichtiger, dass Mails in einfacher, aber ansprechender Form vom jeweiligen Mitarbeiter auch selbst gestaltet werden können. Genau das funktioniert mit Sendinblue sehr gut. Dabei hat man als Nutzer die Möglichkeit, entweder aus verschiedenen Vorlagen zu wählen oder per Drag & Drop ein eigenes Template zu erstellen. Aber das Tool leistet noch mehr.

Sendinblue einfache Gestaltung

Die drei verschiedenen Methoden, um Mails zu erstellen.

Sendinblue Drag & Drop Editor

Der Drag & Drop Editor von Sendinblue.

Sendinblue bestehende Vorlage bearbeiten

Eine bestehende Vorlage bearbeiten.

Sendinblue Verschiedene Mail-Vorlagen

Verschiedene Mail-Vorlagen.

Zusätzlich kann ein HTML-Editor genutzt werden, mit dessen Hilfe Du auch individuelle Designs umsetzen kannst. Das ist ein Punkt, der mir persönlich bei allen Tools im Online Marketing sehr wesentlich ist, zumal damit auch komplexere Themen mit personalisiertem Inhalt umgesetzt werden können. Was im Gestaltungsbereich ebenfalls hinzu kommt ist, dass man nicht auch noch für eine solche Funktion zusätzlich bezahlen muss. Zugegeben, zumindest ging es mir so, man muss sich an die Gestaltung insgesamt erst ein wenig gewöhnen beziehungsweise ein bisschen Übung darin bekommen. Wenn Du Dich aber mit WordPress, Shopify oder anderen Tools auskennst, die auf anpassbaren Elementen per Drag & Drop basieren, und Dich in der Anwendung sicher fühlst, solltest du mit Sendinblue eigentlich kein Problem haben.

3. Auswertungsmöglichkeiten

Ein weiterer Vorteil von Sendinblue, der zwar kein Alleinstellungsmerkmal ist und auch von verschiedenen anderen Tools sehr gut umgesetzt wird, ist die gute Auswertbarkeit der Kampagnen. Bei Sendinblue sind dabei natürlich klassische Kennzahlen von Mail-Kampagnen verfügbar, wie beispielsweise die Zustellungsrate, die Öffnungsrate, die Abmelderate und die Klickrate auf allen Ebenen. Des Weiteren können jeder Mail ganz einfach UTM-Parameter angehängt werden – mit dem Ziel, eine einfache Analyse über Google Analytics oder wahlweise andere Webanalyse-Tools zu ermöglichen. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, Conversions über Sendinblue zu erfassen. Hier hat sich aber die Analyse über Google Analytics in der Praxis als deutlich besser erwiesen. Ein hingegen klarer Vorteil, der mit den Auswertungen in Verbindung steht, ist die sehr gute Zustellrate. Da ist Sendinblue kaum zu schlagen.


4. A/B Testing

Wenn wir eines bei all unseren Online-Marketing-Kampagnen gelernt haben, dann ist es, dass wir nichts wissen. Dies gilt insbesondere für den Bereich des E-Mail-Marketings. Deswegen sind A/B Tests ein umso wichtigeres Mittel, wenn es darum geht, seine Aktivitäten ganz gezielt zu optimieren. Tests funktionieren mit Sendinblue in der Regel sehr einfach. Hierbei können mehrere Varianten angelegt werden. Anschließend erfolgt dann die konkrete Auswahl, also anhand welcher Kriterien die Zielgruppe aufgeteilt werden soll.

Im Folgenden möchte ich einige Testhypothesen auflisten, die sich meiner Erfahrung nach für einen A/B Test im E-Mail-Marketing absolut lohnen:

• Aufwendige Designs gegenüber einfachem Mail-Template
• Persönliche Ansprache gegenüber klassischer Werbemail
• Bewerbung eines konkreten Produkts gegenüber allgemeiner Leistung

Bewerbung einer Aktion (zum Beispiel Gutscheine oder Sale) gegenüber sonstiger Vorteilskommunikation

5. Marketing Automation

Einfache Newsletter, die je nach Bedarf oder in bestimmten Abständen per Mail verschickt werden, sind zwar besser als überhaupt keine Kommunikation, aber Benachrichtigungen haben sich in jüngerer Vergangenheit als deutlich weniger effektiv erwiesen als personalisierte Kampagnen. Mit dem Einsatz von Sendinblue ist es möglich, Mails wahlweise nach bestimmten Triggern oder in individuellen Zeiträumen zu verschicken. Das hat zur Folge, dass beispielsweise Nutzer, die bereits eine andere Mail angeklickt haben, eine andere Folgemail erhalten können als jene Nutzer, die beim letzten Mal die Mail erst gar nicht geöffnet haben. Aber auch andere denkbare Events, wie zum Beispiel ein Geburtstag, ein Besuch auf der Webseite, eine Bestellung, ein abgebrochener Warenkorb ohne Kaufabschluss oder Ähnliches, können durchaus als Basis verwendet werden, um künftig weitaus passendere und individuellere Mails zu verschicken, als dies mit klassischen Newslettern jemals möglich wäre.

Sendinblue Marketing Automation bei Produktkauf

Marketing Automation bei Produktkauf.

Sendinblue Marketing Automation bei Seitenbesuch

Marketing Automation bei Seitenbesuch.

Sendinblue Marketing Automation bei abgebrochenem Warenkorb

Marketing Automation bei abgebrochenem Warenkorb.

Sendinblue Marketing Automation, um Engagement zu verbessern

Marketing Automation, um Engagement zu verbessern.

6. Kostentransparenz

In der Vergangenheit habe ich mit einigen Tools zuweilen eher negative Erfahrungen bezüglich der Kostenstruktur machen müssen. Gerade bei besonderen Anlässen, wie zum Beispiel Mailings mit Weihnachtsgrüßen, kam es zu hohen Kosten, die im Grunde automatisch ausgelöst wurden. Durch die Transparenz bei Sendinblue gibt es solche Probleme erst gar nicht. Hier wählt man den Funktionsumfang und die Anzahl der Mails pro Monat aus, und bezahlt dann der Auswahl entsprechend einen festen monatlichen Betrag. Die Kosten sind somit kalkulierbar. Preislich geht es ab 19 € monatlich für 5.000 Mails los. Beachten sollte man dabei, dass für den Preis von 9 € monatlich einige Funktionen, wie erweiterte Statistiken und A/B Tests, noch hinzu gebucht werden müssen, falls dies gewünscht wird. Aus meiner Sicht sind diese allerdings erforderlich und nützlich. Über diese Funktionen hinaus können außerdem noch Annehmlichkeiten wie Facebook Werbung, Landing Pages und Retargeting hinzu gebucht werden. Da ich in meinem Fall diese Anforderungen aber bereits über andere Tools abdecke, kann ich zu diesen Funktionen an dieser Stelle nicht viel sagen. Aus meiner Erfahrung sind sie für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing Tool aber auch nicht zwingend erforderlich. Mit welchen Kosten am Ende des Monats gerechnet werden muss, ist natürlich individuell und hängt vom eigenen Konzept ab. Man kann aber als generellem Anhaltspunkt davon ausgehen, dass man mit einem Budget von 50 € monatlich in einem mittelständischen Unternehmen gut aufgestellt ist.

7. Kontaktverwaltung

Der letzte wichtige Punkt auf meiner Liste ist das Thema Kontaktverwaltung. Mit Sendinblue sind alle relevanten Aspekte rund um Deine Kontakte sehr gut lösbar. Natürlich stehen mit diesem Tool diverse Möglichkeiten in Form von Plugins oder Extensions zur Verfügung, damit die Adressen beispielsweise direkt in WordPress oder in anderen CMS-Systemen gesammelt werden können. Das funktioniert wiederum unter datenschutzkonformen Bedingungen. Die auf diese Weise neu gesammelten Kontakte können von Dir anschließend einfach in verschiedenen Listen verwaltet, und von dort ausgehend natürlich für diverse Kampagnen verwendet werden. Aber gerade in unserem Fall und insbesondere für viele andere Unternehmen mit einer etwas längeren Historie, ist es sehr wichtig, auch bereits existierende Adressen aus dem Bestand mit einer entsprechenden Zustimmung hochladen zu können.

Dies funktioniert bei Sendinblue nach einer kurzen automatischen Prüfung in der Regel auch problemlos. Man muss sich natürlich im Klaren darüber sein, dass der Import bei größeren Listen schon mal länger dauern- oder sogar abgelehnt werden kann. Sendinblue ist an diesem Punkt wirklich sehr sorgsam und weitreichend, was die Kontakte betrifft. Das kann unter Umständen in manchen Anwendungsfällen zu Problemen führen. Aber um den Datenschutz kommt heute zurecht keiner mehr herum und bei Sendinblue ist dies natürlich auch eines der wichtigsten Argumente, um sich für das Tool zu entscheiden.

Die Nachteile von Sendinblue

Nachdem ich auf die vielen Vorteile eingegangen bin, möchte ich auch die Nachteile von Sendinblue nicht unerwähnt lassen. Es sind aus meiner Sicht zwar nur wenige Nachteile, aber um ein vollständiges Bild über das Tool zu bekommen, sollte man von ihnen Kenntnis haben.

1. Schwierigkeiten bei größeren Teams

Ein Nachteil gerade für Unternehmen mit größeren Online-Marketing – oder sogar eigenen E-Mail-Marketing Abteilungen – ist, dass es leider keine Möglichkeit gibt, mehrere Benutzer mit unterschiedlichen Rechten anzulegen. Das bedeutet folglich auch, dass Freigabeprozesse über mehrere Nutzer somit nicht oder zumindest nur sehr umständlich möglich sind. Wer wenig Erfahrung auf diesem Gebiet hat, mag da schnell an seine Grenzen stoßen. Die meisten Unternehmen gerade im B2B Sektor sollten diese Probleme aber eher nicht haben.

2. Fehlende Flatrate

Ein weiterer nachteiliger Punkt, der gerade für größere Unternehmen mit einem stärkeren Bedarf zu Problemen führen könnte, ist eine fehlende Flatrate. Eine solche wird schlicht nicht angeboten. Es gibt also keine Möglichkeit, beispielsweise ein Paket zu buchen, das eine unbegrenzte Zahl von Mails enthält. Außerdem werden Credits beziehungsweise zusätzliche Mails, die verschickt werden können, immer nur im Abo hinzu gebucht. Das heißt für die Praxis, dass Du den aktuellen Bedarf für die jeweils kommende Zeit relativ gut einschätzen können solltest. Und im Optimalfall sollte die komplette Anzahl der Mails, die du im Laufe des Jahres zu verschicken planst, relativ konstant sein, damit nichts verfällt. Ansonsten müsstest Du zu oft und auf kompliziertem Wege den Vertrag umbuchen. Aus diesem Grund würde ich das Tool als weniger empfehlenswert einordnen, wenn es sich um Unternehmen mit einem starken Saisongeschäft oder mit einem sehr großen Bedarf handelt.

Praktische Tipps und Beispiele für die Anwendung

Zur Abrundung meiner Ausführungen möchte ich im Folgenden zwei konkrete Anwendungsbeispiele und Tipps teilen, um Dir den Einstieg etwas zu erleichtern und damit Du direkt mit Deiner ersten Kampagne in Sendinblue starten kannst. Die Praxis zeigt, dass gerade bei mittelständischen Unternehmen das Thema Beratung und Individualität eine hohe Priorität einnimmt. Um diesem Anspruch entgegenzukommen, haben wir einen Testlauf durchgeführt, und dazu einen gestalteten Newsletter gegenüber einer sehr persönlichen und einer einfachen Variante getestet. Das Ergebnis: die persönlichen und einfachen Mails haben sich als deutlich effektiver herausgestellt.

Sendinblue Klassisch gestalteter Newsletter

Klassisch gestalteter Newsletter.

Sendinblue Beispiel für eine persönlich gestaltete Mail

Beispiel für eine persönlich gestaltete Mail.

Ein weiteres Beispiel ist der Test zwischen Privatpersonen gegenüber Firmen. Auch hier erwiesen sich die auf die jeweilige Zielgruppe personalisierten und einfach gehaltenen Mails als erfolgreicher.

Fazit und Empfehlung

In der Gesamtbetrachtung kann ich Sendinblue vor allem für kleinere und mittelständische Kunden aus dem deutschsprachigen Raum empfehlen. Besonders das Thema Datenschutz und die einfache Gestaltung der Mails machen das Tool für jene Unternehmen, die keine eigene E-Mail-Marketing Abteilung haben, sehr attraktiv. Der Start, der für viele Industrieunternehmen zumeist die größte Hürde darstellt, wird mit diesem Tool deutlich vereinfacht. Auch ein späterer Umstieg auf ein komplexeres Tool, für den Fall, dass die Anforderungen stärker wachsen sollten, sollte mit Sendinblue kein Problem darstellen, da alle Daten und Strukturen gut exportiert werden können. Gleichzeitig sollte man aber auch bedenken, dass große Konzerne, B2C-Shops mit Millionen von Adressen und einer Kampagnenstruktur, die auf künstlicher Intelligenz oder komplexeren CRM-Daten basiert, doch eher auf ein eigenes oder auf ein Alternativ-Tool setzen sollten.

Dennis Meuer

Dennis Meuer startete während des Studiums im Bereich SEO und Online Marketing und ist nach einigen Jobs in Agenturen Teilzeit selbständig mit kleineren Beratungsaufträgen und einem Online Shop und Teilzeit als Online Marketing Manager bei Maschinensucher.de.