Online-Redakteur / Content-Manager (m/w/d)

Hochschulrektorenkonferenz
Diese Stelle ist frei ab dem 05. Oktober 2022

Hochschulrektorenkonferenz

www.hoch-und-weit.de

In: Bonn

Art: Befristet

Jetzt bewerben

Jobbeschreibung:

Die Hochschulrektorenkonferenz vertritt die Interessen der deutschen Hochschulen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit (www.hrk.de). Die HRK sucht für ihr Projekt „hoch & weit – Das Weiterbildungsportal der Hochschulen“ (www.hoch-und-weit.de) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Online-Redakteur / Content-Manager (m/w/d)

Die Stelle wird nach TV-L 13 vergütet, die Besetzung erfolgt in Vollzeit und ist als Elternzeitvertretung zunächst auf ein Jahr befristet. Das Projekt endet zum 31.03.2024. Dienstort ist Bonn.

Ziel des Projekts ist der Aufbau und der Betrieb einer Webseite als zentrale Anlaufstelle für Informationen über wissenschaftliche Weiterbildungsangebote an deutschen Hochschulen.

Der Aufgabenbereich umfasst vor allem die Betreuung der Webseite von hoch & weit inklusive entsprechender Controlling- und Optimierungsmaßnahmen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Betreuung, Weiterentwicklung der Webseite
  • Verantwortlichkeit für die Reichweite der Webseite
  • Themenrecherche und Redaktionsplanung für die Webseite
  • Pflege und Aktualisierung der SEO-relevanten Inhalte
  • Konzeption, Durchführung und Controlling von SEO- und SEA-Maßnahmen
  • Kreation und Umsetzung von Performance-Kampagnen z.B. Google Ads, Display Ads
  • Regelmäßige Analysen und Reportings der relevanten Kennzahlen der Webseite
  • Erstellung von Anzeigen, Bearbeitung von Bildern/Videos und medien- und zielgruppenspezifisch passenden Inhalten

Die Position setzt ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder äquivalent) in einem relevanten Studienfach wie zum Beispiel Online-Redaktion, Medienmanagement oder Digital-Marketing voraus.

  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Online-Kommunikation, z. B. in einer Online-Redaktion, PR-Agentur, im Content-Management oder Online-Marketing.- Sie besitzen fundierte Erfahrungen im Schreiben und Redigieren und bringen SEO-Kenntnisse mit.
  • Sie sind versiert im Umgang mit CMS, sowie mit den Programmen der Adobe Creative Cloud (v. a. Photoshop, InDesign).
  • Sie haben außerdem ein Gespür für die Konzeption von redaktionellen Inhalten und ein Auge für die richtige Bildsprache.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der wissenschaftlichen Weiterbildung an Hochschulen.

Projektmanagementerfahrung sowie die Fähigkeit zu strategisch-konzeptionellem Denken werden ebenso erwartet wie Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen. Sicheres Auftreten und kommunikatives Geschick sind weitere wesentliche Voraussetzungen. Zudem bringen Sie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und eine selbstständige Arbeitsweise mit.

Die HRK setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen in. Daher werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem anspruchsvollen Umfeld, ein flexibles Arbeitszeitmodell, eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen, ein vergünstigtes Jobticket sowie Betriebssportangebote.

Bewerbungsinformationen:

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung, zusammengefasst in einer pdf-Datei,
unter Angabe der Kennziffer 22-39-01 bis zum 18.10.2022 (Eingangsdatum) an die:

Geschäftsführerin der Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz
Frau Monika Dilba
Ahrstraße 39
53175 Bonn

http://[email protected]