Du suchst nach kostenlosen Instagram Templates, mit denen Du problemlos Dein individuelles Carousel-Posting gestalten kannst?

Dann findest Du hier genau das richtige!

✔︎  kostenlos
✔︎  für Canva, InDesign und PowerPoint
✔︎  inklusive 4-Schritte Anleitung zum Carousel-Posting

Jetzt kostenlos herunterladen!


Kostenlose Instagram Carousel Templates/Vorlagen

Anleitung zum Posting

Die nahtlosen Carousel Postings sind derzeit eines der beliebtesten Formate auf Instagram. Instagram ist ein unbestreitbares Marketinginstrument und spielt vor allem in Deiner Social Media Kampagne eine große Rolle.  Die Carousels bestehen aus bis zu 10 Fotos und ermöglichen es Dir, ansprechende und scrollbare Inhalte auf Instagram zu gestalten.  Die ,,Swipe Through“ Postings erhalten neben den Reels eine höhere Aufmerksamkeit im Feed und sind auch bei Usern ein gern gesehenes Format auf Instagram.

Dieser Artikel zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du unsere kostenlosen Templates für Dein Unternehmen auf Canva gestaltest.

Und das Beste daran? Du musst kein Photoshop-Profi sein, um nahtlose Instagram-Carousel-Beiträge zu gestalten und deine Markenbekanntheit zu steigern.

Schritt 1 – Das passende Format

In dem Template haben wir Dir ein Carousel Post mit 4 Slides zur Verfügung gestellt. Möchtest Du die Anzahl der Bilder zum Swipen ändern, musst Du die Größe von Instagram Posts beachten. Ein Quadrat hat eine Größe von 1080×1080. Besteht Dein Posting also aus insgesamt 4 Slides, beträgt das ein Format von 1080×4320 (Breite x Höhe).

Wir haben Dir hier die Designgrößen für 2 bis 6 Karussell-Slides zusammengestellt:

  • 2 Folien: 2160 x 1080px
  • 3 Folien: 3240 x 1080px
  • 4 Folien: 4320 x 1080px
  • 5 Folien: 5400 x 1080px
  • 6 Folien: 6480 x 1080px

Schritt 2 – Dein individuelles Design

Nachdem Du jetzt das passende Format eingestellt hast, kannst Du mit der Gestaltung in den jeweiligen Bearbeitungswerkzeugen anfangen. Die Elemente, Texte und Bilder in unserem Template kannst Du beliebig nach Deinem Unternehmen ändern und farblich anpassen. Deine Außenwahrnehmung im Marketing sollte immer passend zu Deiner Marke sein. Dementsprechend kannst Du mithilfe von Farbcodes, Deiner Schriftart und dem Logo die Bilder und Vorlagen für einen einheitlichen Feed auf Instagram abändern.

Schritt 3 – Das Posting

Nachdem Du mit der Gestaltung des Carousels fertig bist, kannst Du das Bild herunterladen (Schritt 1 und 2). Achte hierbei darauf, dass Du den Designtyp ,,PNG“ eingestellt hast. (Abbildung Schritt 3) Die Auflösung Deiner Instagram Bilder macht einen großen Faktor für eine höhere Aufmerksamkeit der Nutzer für Deine Postings aus.

Vor dem Posting solltest Du das Bild in vier Quadrate zuschneiden. Das Posting von quadratischen Bildern unterscheidet sich nicht so stark zu den Carousel-Postings. Wir empfehlen das Tool Pintetools, indem Du das Carousel-Bild in vier gleich große Quadrate einteilen kannst.

Öffne anschließend die Instagram App und wähle das Bild viermal in der Slide Funktion (siehe Schritt 4) aus. Achte hierbei auf die richtige Reihenfolge Deiner Bilder und Videos. Sobald Du die Vorlagen nutzt und Dich an eine regelmäßige Postingzeit auf Instagram hältst, wirst Du große Fortschritte auf Social-Media sehen. Hilfreich ist es hierbei vor allem Vorlagen vorzuproduzieren und sie in einem Instagram Redaktionsplan zu strukturieren. In unserem Download Center findest Du zudem weitere Vorlagen zu Instagram Stories und anderen Social-Media-Plattformen.

Möchtest Du Deine Social Media Kampagne voranbringen? Dann schaue in unserem Blogartikel vorbei und erfahre, wie Du in 8 Schritten zu Deiner Sozial-Media-Kampagne kommst und Deine Reichweite erhöhst.

Anleitung Canva Posting